t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeWirtschaft & FinanzenAktuellesWirtschaft

Sneaker von Golden Goose: Edelmarke kurz vor Börsengang mit Milliardenbewertung


Golden Goose
Italienische Schuhmarke vor milliardenschwerem Börsengang

Von reuters
11.06.2024Lesedauer: 1 Min.
imago images 0257555026Vergrößern des BildesGolden Goose: Die teuren Schuhe der Marke bescheren dem Unternehmen eine Milliarden-Bewertung an der Börse. (Quelle: IMAGO/Cody Scanlan/Holland Sentinel/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die Schuhe der Luxusmarke Golden Goose sehen gebraucht aus, doch werden zu Luxus-Preisen verkauft. Das kommt beim bevorstehenden Börsengang besonders gut an.

Die italienische Luxus-Sneaker-Marke Golden Goose strebt bei ihrem Börsengang an der Mailänder Börse eine Marktkapitalisierung von bis zu 1,86 Milliarden Euro an. Für die Aktiennotierung sei eine Preisspanne von 9,50 bis 10,50 Euro festgelegt worden, um vor der Ausübung einer Mehrzuteilungsoption bis zu 558 Millionen Euro zu erlösen, teilte die Firma am Dienstag mit.

Die Schuhe der italienischen Marke kosten teils mehr als 500 Euro pro Paar. Unter den prominenten Fans der Marke zählen unter anderem Taylor Swift und die Schauspielerin Gwyneth Paltrow.

Die Angebotsfrist läuft vom 13. bis 18. Juni. Der erste Handelstag ist für den 21. Juni vorgesehen. Golden Goose wurde bei der Übernahme durch Permira im Jahr 2020 mit 1,3 Milliarden Euro bewertet.

Im ersten Halbjahr dieses Jahres steigerte Golden Goose den Umsatz um 21 Prozent auf 276 Millionen Euro. Die operative Umsatzrendite lag in den ersten sechs Monaten bei knapp 35 Prozent. Im vergangenen Jahr machte das Unternehmen einen Umsatz von rund 587 Millionen Euro. Unter dem Strich stand dabei ein Nettogewinn von 49 Millionen Euro.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur Reuters
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website