Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeWirtschaft & FinanzenBeruf & Karriere

"Sonntagsneurose": Warum Gebildete kein schönes Wochenende haben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchwerer Unfall – Bundesstraße gesperrtSymbolbild für einen TextPutin: Gefahr eines Atomkriegs wächstSymbolbild für einen TextArbeiter stirbt bei Unfall in WM-QuartierSymbolbild für einen TextSchuhbeck: Nächster Laden schließt Symbolbild für einen TextDas ist die Ehefrau von Markus LanzSymbolbild für einen TextPerus Präsident Castillo festgenommenSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Fanliebling ist rausSymbolbild für einen TextÜberfall auf Juwelier mit Axt und PistoleSymbolbild für ein VideoKoffer-Eklat an FlughafenSymbolbild für einen TextWM-Aus für deutschen SchiedsrichterSymbolbild für einen TextKiKa-Moderator wurde rausgeworfenSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star: Neues Video wirft Fragen aufSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Gebildete fühlen sich am Wochenende unwohl

Von dpa-tmn, t-online
23.04.2014Lesedauer: 1 Min.
Stress, der keinen Raum für Entspannung lässt, kennen laut einer Studie vor allem Akademiker
Stress, der keinen Raum für Entspannung lässt, kennen laut einer Studie vor allem Akademiker (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gebildete, sollte man meinen, haben dank tendenziell besser bezahlter Jobs ein angenehmeres Leben, erst recht in der Freizeit. Weit gefehlt - laut einer Studie ereilt die Akademiker ein ganz bestimmter Wochenend-Blues.

Besonders bei berufstätigen Männern ist dieser Effekt groß, hat Wolfgang Maennig von der Universität Hamburg im Rahmen einer Auswertung des Sozioökonomischen Panels herausgefunden. Dabei gilt offenbar die grobe Formel: Je gebildeter, desto unglücklicher. Als mögliche Erklärung für diese "Sonntagsneurose" nennt Maennig in der Zeitschrift "Harvard Business Manager", dass Höhergebildete am Wochenende Angst vor dem Stress der kommenden Woche entwickeln.

Im Vergleich zu Arbeitern und einfachen Angestellten habe in den vergangenen Jahren der Druck auf die Besserqualifizierten besonders stark zugenommen. Die Belastungen zum Beispiel eines Kassierers oder Bauarbeiters seien besser vorhersehbar als zum Beispiel eines Lehrers oder Unternehmers.

Führungskräfte belastet das süße Nichtstun

Eine weitere Erklärung ist, dass die Befragten lieber am Wochenende arbeiten würden, als Zeit mit der Familie zu verbringen. Vor allem Führungskräfte empfänden Freizeit als belastend, wenn sie in dieser Zeit nichts Produktives tun können. Der Gedanke an die wichtigen Dinge, die noch zu erledigen sind, aber bis Montag warten müssen, mache sie unzufrieden. Für das Sozioökonomische Panel werden jährlich mehr als 20.000 Personen in Deutschland befragt.

Allerdings ergab sich der festgestellte Wochenend-Effekt durch eine Zweitauswertung. Direkt gefragt "Fühlen Sie sich am Wochenende gut oder schlecht?" wurden die Teilnehmer nicht. Gut möglich also, dass auch unter den Akademikern ein Großteil die freien Tage genießt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Sonderurlaub bei Beerdigung: Wer Anspruch auf Freistellung hat
  • Christine Holthoff
Von Mauritius Kloft, Christine Holthoff
Arbeitslosigkeit
Arbeitslos meldenArbeitslosengeld 1 und 2Arbeitslosengeld bei eigener KündigungArbeitslosengeld nach KrankengeldArbeitslosengeld: wie lange?Kündigung wegen KrankheitOnline arbeitslos melden





t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website