Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Kann mir ein Arbeitgeber vor dem ersten Arbeitstag k├╝ndigen?

Von dpa
Aktualisiert am 07.12.2020Lesedauer: 2 Min.
Manchmal ist es vorbei, bevor es ├╝berhaupt angefangen hat: Arbeitsvertr├Ąge k├Ânnen auch vor dem ersten Arbeitstag gek├╝ndigt werden.
Manchmal ist es vorbei, bevor es ├╝berhaupt angefangen hat: Arbeitsvertr├Ąge k├Ânnen auch vor dem ersten Arbeitstag gek├╝ndigt werden. (Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

G├╝tersloh (dpa/tmn) - Eigentlich sollte demn├Ąchst der erste Tag beim neuen Arbeitgeber sein. Doch dann hat das Unternehmen gar keinen Bedarf mehr an neuen Mitarbeitern. Kann ein Arbeitsverh├Ąltnis in einem solchen Fall schon vor dem ersten Arbeitstag beendet werden?

Erst einmal gilt: Wenn beide Seiten einen Arbeitsvertrag unterschrieben haben, k├Ânnen sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer schon vor dem ersten Arbeitstag k├╝ndigen. "Dabei muss nat├╝rlich immer die vereinbarte K├╝ndigungsfrist beachtet werden", erkl├Ąrt Johannes Schipp, Fachanwalt f├╝r Arbeitsrecht in G├╝tersloh. Je nachdem, wann der Vertrag geschlossen wurde, kann die K├╝ndigungsfrist dann schon vor dem angedachten ersten Arbeitstag abgelaufen sein.

Aber: "Eine K├╝ndigung vor Dienstantritt ist h├Ąufig explizit ausgeschlossen", erl├Ąutert Schipp weiter. Entsprechend m├╝sste der Arbeitnehmer das Arbeitsverh├Ąltnis dann f├╝r einen Tag antreten. Mit einer schriftlichen K├╝ndigung und unter Einhaltung der K├╝ndigungsfrist oder mittels Aufhebungsvertrag kann es dann aber beendet werden.

Und im Corona-Lockdown?

Und was w├Ąre, wenn ein Arbeitnehmer etwa in einem Hotel oder Restaurant h├Ątte anfangen sollen, das nun wegen der Corona-Ma├čnahmen geschlossen bleiben muss? "Dabei handelt es sich um das Betriebsrisiko des Arbeitgebers", sagt der Fachanwalt. Bedeutet: Wurde ein Vertrag geschlossen, muss der Arbeitgeber den Arbeitnehmer auch besch├Ąftigen. Darf er das wegen Corona nicht, besteht trotzdem ein wirksames Arbeitsverh├Ąltnis.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Deutschland hat sich in eine gef├Ąhrliche Lage man├Âvriert
Wladimir Putin 2012 im Kanzleramt in Berlin.


Wenn es entsprechende Vereinbarungen zur Kurzarbeit gibt, k├Ânnten diese dann aber auch f├╝r den neuen Mitarbeiter greifen. Eine K├╝ndigung unter Einhaltung der K├╝ndigungsfrist oder ein gemeinsam vereinbarter Aufhebungsvertrag sind auch in diesem Fall Optionen.

Zur Person: Johannes Schipp ist Fachanwalt f├╝r Arbeitsrecht in G├╝tersloh und Vorsitzender des Gesch├Ąftsf├╝hrenden Ausschusses Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
G├╝tersloh
Arbeitslosigkeit





t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website