Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Preis fĂŒr Palmöl aus Indonesien erreicht Rekordhoch

Von dpa-afx, neb

Aktualisiert am 21.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Ernten der Palmölpflanzen (Symbolbild): Der Preis fĂŒr das beliebte Öl ist am Freitag auf einen Rekordwert getiegen.
Ernten der Palmölpflanzen (Symbolbild): Der Preis fĂŒr das beliebte Öl aus Indonesien ist am Freitag auf einen Rekordwert gestiegen. (Quelle: migin/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der umstrittene Liebling der Industrie wird teurer: Der Preis fĂŒr Palmöl aus Indonesien steigt am Freitag auf ein Rekordhoch. Das betrifft die Herstellung vieler Produkte in deutschen Supermarktregalen.

Der indonesische Plan zur Begrenzung der Palmöl-Exporte treibt die Preise auf ein Rekordhoch. Der Terminkontrakt auf dieses als Lebensmittel und Biokraftstoff genutzte Pflanzenfett steigt an der Börse Kuala Lumpur um 0,8 Prozent auf 5.231 Ringgit (1.103 Dollar) je Tonne.

Palmöl ist ein sehr wichtiger Rohstoff fĂŒr die Industrie und wird in vielen Produkten verwendet, etwa:

  • Butter und Margarine
  • Schokolade und Pralinen
  • Kekse
  • Brotaufstriche
  • Schokocremes
  • Babynahrung
  • Fertiggerichte
  • TĂŒtensuppen

In der Industrie ist der Rohstoff besonders beliebt, weil er als sehr gĂŒnstig gilt, einfach im Transport und der Verarbeitung ist und viele Produkte zudem besonders cremig macht. So enthĂ€lt etwa Nutella Palmöl, auch andere Schokoladenprodukte nutzen den Rohstoff fĂŒr das schmelzende GefĂŒhl.

Indonesien ist grĂ¶ĂŸtes Erzeugerland

JĂ€hrlich werden 76,52 Millionen Tonnen Palmöl weltweit hergestellt. Das grĂ¶ĂŸte Erzeugerland ist Indonesien mit 44,5 Millionen Tonnen des Rohstoffes pro Jahr. Seit 2020 stieg der Preis fĂŒr eine Tonne Palmöl aber kontinuierlich an.

Geklauter Lebensraum (Symbolbild): UmweltverbÀnde kritisieren Palmöl, da der Anbau bedrohte Arten wie Orang-Utans oder Tiger aus ihrem Habitat verdrÀngt.
Geklauter Lebensraum (Symbolbild): UmweltverbÀnde kritisieren Palmöl, da der Anbau bedrohte Arten wie Orang-Utans oder Tiger aus ihrem Habitat verdrÀngt. (Quelle: Rita Enes/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Putin hat mehrere schwere Krankheiten, eine davon ist Krebs"
Wladimir Putin: "Er hat noch mindestens ein paar Jahre, ob uns das gefÀllt oder nicht".


Große Industrieunternehmen wie NestlĂ© betonen immer wieder, wie wichtig Palmöl fĂŒr ihre Produkte ist und wollen dieses aus einigen Produkten nicht verbannen.

UmweltverbÀnde kritisieren Palmöl

Der Großkonzern begrĂŒndet dies etwa damit, dass dann nicht mehr dasselbe Produkt, das die Kunden seit Jahren kennen, hergestellt werden könne. So könnten viele Produkte etwa deutlich weniger cremig sein.

Weitere Artikel

In jedem zweiten Produkt
So schlecht ist Palmöl fĂŒr Ihre Gesundheit
Palmöl: FĂŒr die Herstellung des Öls werden RegenwĂ€lder gerodet.

Umstrittenes Palmöl
Warum ein Nutella-Boykott den Regenwald nicht rettet
Gerodeter Regenwald: FĂŒr immer neue Palmölplantagen wird immer mehr Regenwald abgeholzt.

52 Hersteller im Test
Finger weg von diesen Kerzen: Das ist der Grund
Kerzen: Sie bestehen aus einer Brennmasse wie Paraffin, Stearin, Bienenwachs oder dem gehÀrteten Palmöl.


UmweltverbĂ€nde kritisieren dagegen das Verwenden von Palmöl. FĂŒr den Anbau der Pflanzen roden die Erzeuger meist große FlĂ€chen an Regenwald und verdrĂ€ngen dabei bedrohte Arten wie Orang-Utans und Tiger aus ihrem natĂŒrlichen Lebensraum.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Nele Behrens
IndonesienLebensmittel

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website