Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeWirtschaft & FinanzenUnternehmen & VerbraucherUnternehmen

Vibratoren, Penisringe & Co: dm verkauft ab jetzt Sexspielzeug


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextEx-Skirennfahrerin ist totSymbolbild für einen TextErdbeben: Opferzahl steigt dramatisch anSymbolbild für einen TextKugel trifft Radfahrer in den Helm
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

dm verkauft jetzt auch Sexspielzeug

Von t-online
10.05.2017Lesedauer: 1 Min.
Der Drogeriemarkt dm ist bei Deutschen sehr beliebt
Der Drogeriemarkt dm ist bei Deutschen sehr beliebt (Quelle: Eibner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sextoys beim Drogeriemarkt dm: Das Karlsruher Unternehmen erweitert sein Sortiment. Ab sofort sind dort Produkte vom E-Commerce-Start-up Amorelie erhältlich, das Sexspielzeug im Netz verkauft. Online und im Laden kann man unter anderem Vibratoren, Liebeskugeln und Penisringe kaufen.

"Die Produkte von Amorelie präsentieren sich in edlem Design, schlicht und stilvoll. Bald sind die Lustmacher nicht nur in unserem Online-Shop, sondern auch in vielen dm-Märkten erhältlich", heißt es auf der Homepage der Drogeriemarktkette über die Erweiterung des Sortiments um Produkte rund um Sex.

Der Anspruch des Berliner Start-ups Amorelie ist es, Sextoys aus der Schmuddelecke zu hieven. Das Unternehmen wurde Anfang 2013 von Lea-Sophie Cramer gegründet und gehört mittlerweile mehrheitlich zu ProSiebenSat.1.

Screenshot des Onlineshops von dm
Lustmacher wie Liebeskugeln und Co gibt es ab sofort im Online-Shop von dm (Quelle: www.dm.de (Screenshot))

Für manche Kunden wird der Anblick vom knallbunten Fingervibrator "SAILS" oder dem Penisring "TIDE" mit Klitorisstimulator neben Zahnpasta und Shampoo sicherlich gewöhnungsbedürftig. Bisher gab es bei dm Kondome, Gleitgele und etwa "Pleasure Rings" zu kaufen, die die Erektion verlängern können.

Das Sexspielzeug gibt es bereits online zu kaufen. In den Regalen von dm werden die Produkte ab Juli liegen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Disney streicht 7.000 Stellen
Von Camille Haldner, Jule Damaske
Von Frederike Holewik
Ratgeber
Gema GebührenInflationKalte ProgressionRezessionSchufa ScoreWirecard Skandal

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website