Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Verbraucher >

Kartenzahlung: Nutzer melden bundesweit Störungen beim Zahlungsverkehr

Probleme bei Kartenzahlung  

Nutzer melden bundesweit Störungen beim Zahlungsverkehr

23.12.2019, 16:07 Uhr | t-online, AM, dpa

Kartenzahlung: Nutzer melden bundesweit Störungen beim Zahlungsverkehr. Kartenzahlung: Einen Tag vor Weihnachten kam es bundesweit zu Störungen beim Zahlungsverkehr. (Quelle: imago images/Florian Schuh)

Kartenzahlung: Einen Tag vor Weihnachten kam es bundesweit zu Störungen beim Zahlungsverkehr. (Quelle: Florian Schuh/imago images)

Einen Tag vor Weihnachten berichteten deutschlandweit Verbraucher von Problemen beim Zahlungsverkehr. Kartenzahlung waren in vielen Geschäften nicht möglich.

Wegen einer IT-Panne konnten Verbraucher auf der Zielgeraden des Weihnachtsgeschäfts zeitweise nicht per Karte an den Ladenkassen zahlen. Um die Mittagszeit habe es bundesweit Einschränkungen bei der Autorisierung von Zahlungsverkehrs-Transaktionen gegeben, teilte der Zahldienstleister BS Payone am Montag in Frankfurt mit.

Teilweise kam es demnach zur Ablehnungen von Giro- und Kreditkartentransaktionen. Die Störung habe zahlreiche Händler betroffen. Wie viele Verbraucher zeitweise nicht per Karte zahlen konnten, konnte eine Sprecherin nicht sagen.

Bankkunden vieler Geldinstitute betroffen

Die Störung habe rund eine Dreiviertelstunde gedauert und Bankkunden vieler Institute getroffen. Das Problem sei inzwischen aber behoben. "Die Systeme haben jederzeit die Transaktionen sicher verarbeitet und laufen wieder reibungslos."

Der Grund für die Störung war ein technischer Ausfall bei einem technischen Dienstleister.

Offenbar viele Sparkassen von Störung betroffen

Auf dem Portal Allestörungen.de meldeten Sparkassenkunden massive Probleme beim Zahlungsverkehr. Demnach könne man aktuell weder Geld am Automaten abheben, noch mit EC- oder Visa-Karte bezahlen.

Die Karte zeigt die von Nutzern gemeldeten Störungen bei der Sparkasse. (Quelle: allestörungen.de/stoerung/spraksse/karte (Screenshot))Die Karte zeigt die von Nutzern gemeldeten Störungen bei der Sparkasse. (Quelle: allestörungen.de/stoerung/spraksse/karte (Screenshot))

Nutzer berichten auf dem Störungsportal: "Keine Zahlungsmöglichkeit in den Geschäften, keine Bargeldauszahlung an Automaten. (...) Und das ein paar Stunden vor Weihnachten."

Bereits Anfang Dezember gab es massive Störungen bei der Sparkasse. Damals wurden Überweisungen und Geldeingänge mehrere Tage später verbucht. 

Probleme im Zahlungsverkehr im Einzelhandel

Auch bei Twitter meldeten Nutzer, dass Sie bei Real, Saturn und Media Markt, Dm, Aldi sowie Rossmann nicht mit EC-Karten oder Visa bezahlen konnten. So kurz vor Weihnachten stellte das für viele Verbraucher ein Ärgernis dar.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Verbraucher

shopping-portal