t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeWirtschaft & FinanzenAktuellesWirtschaft

Tesla: Elon Musks Giga-Factory in Grünheide könnte deutlich kleiner ausfallen


Bei Berlin
Tesla-Fabrik könnte deutlich kleiner ausfallen als geplant

Von t-online, mak

Aktualisiert am 22.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Blick auf die Tesla-Giga-Factory: Ab Juli soll hier die E-Wagen-Produktion starten.Vergrößern des BildesBlick auf die Tesla-Giga-Factory: Ab Juli soll hier die E-Wagen-Produktion starten. (Quelle: Jürgen Held/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Eigentlich will Elon Musk bis zu 40.000 Mitarbeiter in seiner Tesla-Fabrik bei Berlin einstellen. Doch das Land Brandenburg rechnet offenbar mit deutlich weniger Beschäftigten – auf Jahre.

Seine Ankündigung war vollmundig: 40.000 Mitarbeiter will Elon Musk künftig in der Giga-Factory in Grünheide bei Berlin beschäftigen. Bereits im Sommer will er starten – und die E-Autos produzieren. Doch die Realität sieht anders aus. Viele Stellen sind noch unbesetzt. Auf der Tesla-Webseite sucht der Konzern via Stellenanzeigen nach Hunderten Mitarbeitern.

Tatsächlich haben wohl erst rund 1.000 Menschen einen Arbeitsvertrag von Tesla unterschrieben, wie "Business Insider" schreibt – von insgesamt 7.000, mit denen Tesla ab Juli starten wollte. Fraglich ist daher, ob der E-Auto-Konzern es bis dahin schafft, genügend Mitarbeiter zu finden oder gar den Produktionsstart verschieben muss.

Brandenburg rechnet nur noch mit 12.000 Stellen

Das Land Brandenburg rechnet offenbar damit, dass die Dimension in der E-Auto-Fabrik gar nicht so spektakulär ist, wie Musk dies ankündigte. Laut "Business Insider" rechnet die Landesregierung nur noch mit 12.000 Stellen – und das auf Jahre. Diese Zahl wurde bislang im Zuge der ersten Ausbaustufe genannt, in der bis zu 500.000 Fahrzeuge pro Jahr gebaut werden sollen.

Zügig sollten Tausende weitere Mitarbeiter eingestellt werden. Ob es so kommt, bleibt abzuwarten. Die Giga-Factory könnte zur Micro-Factory werden.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
  • Tesla Deutschland
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website