• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Unternehmen & Verbraucher
  • Unternehmen
  • Elon Musk: Tesla-Chef könnte erster Billionär der Geschichte werden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextNord Stream 1: Neuer Gasstopp kommtSymbolbild für einen TextWerden diese Stars Teil der DSDS-Jury?Symbolbild für einen TextChaos-Gipfel: HSV verliert die NervenSymbolbild für einen TextNotarzteinsatz bei JLos HochzeitSymbolbild für einen TextARD wusste von geheimem RBB-SystemSymbolbild für einen TextMann findet radioaktiven Stoff in BuchSymbolbild für einen TextHertha löst Vertrag mit Torwart aufSymbolbild für einen TextBus fällt in Aldi-FilialeSymbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextRadfahrer ersticht RadfahrerSymbolbild für einen TextAnsturm in Hamburg: Bahnhof überfülltSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Star offenbart schlimme ErfahrungSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Elon Musk könnte bald der erste Billionär werden

Von rtr, mak

Aktualisiert am 11.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Elon Musk: Der Multimilliardär könnte sich bald schon Billionär nennen.
Elon Musk: Der Multimilliardär könnte sich bald schon Billionär nennen. (Quelle: ZUMA Wire/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Eins mit zwölf Nullen bildet eine Billion. So viel Geld könnte bald Elon Musk besitzen. Damit wäre er der erste Mensch, der diese Vermögensmarke geknackt hätte.

Er hat gut lachen: Einer Studie zufolge wird Tesla -Chef Elon Musk in zwei Jahren der erste Billionär der Menschheitsgeschichte sein.

In den vergangenen sechs Jahren sei sein Vermögen im Schnitt um 129 Prozent gewachsen, hieß es in einer am Freitag veröffentlichten Studie von Approve.com, einer Sparte des Softwarehauses Tipalti Approve. Aktuell sei Musk 263 Milliarden US-Dollar schwer.

Eine Billion ist eine Eins mit zwölf Nullen. Wie viel das genau ist, lässt sich schwer vorstellen. Ein Vergleich: Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) von Deutschland lag 2020 bei 3,8 Billionen Dollar.

Das ist der Gesamtwert aller Waren und Dienstleistungen für den Endverbraucher, die innerhalb eines Jahres in einem Land hergestellt oder angeboten wurden. Musk würde also bald ein Viertel des jährlichen BIPs von Deutschland besitzen.

Auf dem Konto hat er diese gigantische Summe aber dann nicht. Der Großteil seines Vermögens hält er in Aktien seines Autokonzerns Tesla. Auch in Kryptowährungen steckt Musk sein Geld.

Das sind die nächsten potenziellen Billionäre

Als nächstes könnte 2025 die Familie von Gautam Adani in den Billionärsclub aufsteigen, hieß es weiter. Dessen Vermögen von derzeit 93 Milliarden Dollar sei in den vergangenen Jahren um durchschnittlich 121 Prozent gewachsen. Der Mischkonzern Adani Group kontrolliert sieben börsennotierte Firmen, die Flug- und Seehäfen sowie Kraftwerke betreiben oder mit Öl und Gas handeln.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Das wäre der Todesstoß
Wladimir Putin bei einer Militärparade in St. Petersburg: Der Kremlherrscher pocht auf Nord Stream 2.


Auf Platz drei rangiere danach Zhang Yiming, der Gründer der TikTok-Mutter ByteDance, teilte Approve.com weiter mit. Er sei aktuell 59 Milliarden Dollar schwer und würde bei einer anhaltenden Zuwachsrate von jährlich 123 Prozent 2026 die Schallmauer von einer Billion Dollar durchbrechen.

Als erster Europäer würde voraussichtlich Bernard Arnault, Großaktionär des Luxusgüter-Herstellers LVMH, diese Marke erreichen, allerdings erst 2029. Sein Vermögen von derzeit 186 Milliarden Dollar sei in den vergangenen Jahren im Schnitt um 27 Prozent gewachsen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DeutschlandElon Musk
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website