Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeGesundheitGesundheit aktuell

USA: Forscher von Rejuvante Bio wollen Menschen verjüngen – erste Erfolge


US-Unternehmen will Menschen verjüngen – erste Erfolge

Von Christiane Braunsdorf

Aktualisiert am 13.01.2023Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

IMAGO0120441714
Seniorin im Krankenhaus: Forscher wollen das Leben von Menschen verlängern. (Quelle: akiyoko51 via imago-images.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZug erfasst Gruppe junger MenschenSymbolbild für einen TextStalingrad-Rede: Putin droht DeutschlandSymbolbild für einen TextDax geht durch die DeckeSymbolbild für einen TextSkistar teilt beunruhigendes FotoSymbolbild für einen TextGasspeicher: Gute NachrichtenSymbolbild für einen TextBayern verliert Neuschwanstein-ProzessSymbolbild für einen TextBerlin: Grüne rutschen in Umfrage abSymbolbild für einen TextHSV-Fans verprügeln FamilieSymbolbild für einen TextSWR streicht Folge von SchlagersendungSymbolbild für ein VideoMasturbation? Grünen-Frau zeigt TattooSymbolbild für einen TextNina Bott im MinirockSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klum überrascht mit Baby-AnsageSymbolbild für einen TextNiedliche Küken züchten - jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Wie verlangsamt man den Alterungsprozess? Ein Biotech-Unternehmen aus den USA präsentiert einen vielversprechenden Ansatz.

Es ist ein alter Traum der Menschheit: das ewige oder zumindest sehr lange Leben. Heute liegt hierzulande die Lebenserwartung von Männern bei 78,5 Jahren und von Frauen bei 83,4 Jahren. Geht da noch mehr?

Das Biotech-Unternehmen Rejuvante Bio hat nun eine Studie vorgelegt, aus der hervorgeht, dass ein neues Verfahren das Leben von Mäusen entscheidend verlängern kann. Die Forscher nennen die Methode Reprogrammierung. Die Hoffnung dahinter: Auch eine Spritze für Menschen könnte den biologischen Alterungsprozess aufhalten.

Reprogrammierung der Zellen

Wie funktioniert das? Grob gesagt werden die Zellen verjüngt oder besser: zurückversetzt in einen jüngeren Zustand. Einzelne Zellen werden mit einem Satz von drei oder vier Proteinen versorgt. Diese speziellen Eiweiße sind typischerweise in Embryonen im Frühstadium aktiv. Nach einigen Tagen mit dieser Behandlung verwandeln sich alte Zellen in jugendlich wirkende Stammzellen.

In der Fachzeitschrift "MIT Technology Review" erklärte einer der Studienleiter, Noah Davidsohn, die behandelten Mäuse hätten, auf den Menschen umgerechnet, ein Alter von 77 Jahren gehabt. Durch die Behandlung sei ihre verbleibende Lebensdauer verdoppelt worden, so das Unternehmen.

Behandelte Mäuse hätten im Durchschnitt weitere 18 Wochen gelebt, während Kontrollmäuse in neun Wochen gestorben seien. Insgesamt sei die Lebensdauer der behandelten Mäuse um etwa sieben Prozent höher gewesen.

Risiken noch unbekannt

Obwohl die Verlängerung der Lebensdauer bescheiden gewesen sei, erkläre das Unternehmen, dass die Forschung eine Demonstration der Altersumkehr bei einem Tier liefere, heißt es im Fachjournal MIT. Forscher Noah Davidsohn sieht darin eine leistungsstarke Technologie, für die nun der Machbarkeitsnachweis vorliege: "Ich wollte zeigen, dass es tatsächlich etwas ist, was wir in unserer älteren Bevölkerung tun können."

Der Ansatz geht zurück auf den japanischen Stammzellenforscher Shinya Yamanaka, der 2012 dafür den Medizinnobelpreis bekam. Wissenschaftler warnen jedoch vor unbekannten Risiken der Methode. Die Studie wurde bislang als Preprint veröffentlicht und ist noch nicht abschließend begutachtet.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • MIT: "This biotech startup says mice live longer after genetic reprogramming" (englisch, 9.01.2023)
  • Studie: "Gene Therapy Mediated Partial Reprogramming Extends Lifespan and Reverses Age-Related Changes in Aged Mice" (englisch, 05. 01.2023)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Proteinpulver aus Luft und Sonne will Markt revolutionieren
Von Christiane Braunsdorf
Von Andrea Goesch
USA
Ernährung







t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website