Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Coronavirus: So lange überleben Covid-19-Erreger auf Oberflächen

Verbreitungsrisiko  

Wie lange überlebt das Coronavirus auf Oberflächen?

Von Hanna Klein

28.04.2020, 12:46 Uhr
Verbreitung des Coronavirus: Der Erreger kann auf Oberflächen überleben – wie lange, hängt dabei vom Material ab. (Quelle: AFP / Getty Images)
Verbreitung des Coronavirus: Welche Gefahr besteht auf Oberflächen?

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 wird von Mensch zu Mensch vor allem über Tröpfchen und Körperkontakt übertragen. Außerhalb des menschlichen Körpers kann das Virus auf Oberflächen mehrere Tage überleben. (Quelle: AFP)

Kontaminierte Gegenstände: Wie lang das Coronavirus auf einem Gegenstand gefährlich ist, unterscheidet sich stark. (Quelle: AFP)


SARS-CoV-2 verbreitet sich per Tröpfcheninfektion direkt von Mensch zu Mensch oder über kontaminierte Oberflächen. Wie lange das Virus auf den Oberflächen überlebt, hängt dabei vom Material ab.

Um die Übertragung des neuartigen Coronavirus zu vermeiden, raten Experten zu ausreichend Abstand zu anderen Personen. Auch das Tragen von Gesichtsmasken kann das Risiko einer Verbreitung des Erregers eindämmen.

Das allein reicht aber nicht: Durch ungeschütztes Niesen, Husten oder über Berührung kann der Virus-Erreger SARS-CoV-2 auch auf Oberflächen gelangen. Durch den Kontakt mit dem Gegenstand kann sich eine weitere Person mit dem Virus infizieren. Forscher versuchen daher herauszufinden, wie lange der Erreger auf den Oberflächen überleben kann.

Die bisherigen Erkenntnisse dazu, wie lange das Virus auf unterschiedlichen Oberflächen und auch in der Luft gefährlich ist, erfahren Sie oben im Video oder wenn Sie hier klicken.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team von t-online

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal