HomeGesundheit

Umfrage: Gesundheit ist wichtiger als die große Liebe


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMilitär-Putsch in WestafrikaSymbolbild für einen TextRKI: Inzidenz enorm angestiegenSymbolbild für einen TextShow von Florian Silbereisen abgesagtSymbolbild für einen TextBericht: Mehr illegale EinreisenSymbolbild für einen TextAusstellung: So arbeitete LagerfeldSymbolbild für einen TextSPD-Chefin kritisiert BundesregierungSymbolbild für einen TextGorilla erfüllt 18-Jähriger letzten WunschSymbolbild für einen TextModeratorin legt Streit mit WDR beiSymbolbild für einen TextSohn von Mette-Marit liebt TV-StarSymbolbild für einen TextAusschluss von WM-Teilnehmer gefordertSymbolbild für einen TextTödliche Schüsse in Kiosk: Neue DetailsSymbolbild für einen Watson TeaserOliver Pocher schießt gegen RTL-StarSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Gesundheit ist wichtiger als die große Liebe

Von dpa
21.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Vielen Menschen ist die eigene Gesundheit wichtiger als die große Liebe im Leben - auch Reisen und Eigenheim spielen eine Rolle.
Vielen Menschen ist die eigene Gesundheit wichtiger als die große Liebe im Leben - auch Reisen und Eigenheim spielen eine Rolle. (Quelle: Finn Winkler/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Garching (dpa) - Die Gesundheit ist vielen Menschen in Deutschland offensichtlich wichtiger als die große Liebe. In einer repräsentativen Yougov-Umfrage zu Lebensträumen und -wünschen antworteten 42 Prozent, dass ihnen körperliche und seelische Gesundheit am wichtigsten seien.

Dagegen sagten nur 28 Prozent, dass es für sie ein Lebenstraum sei, den Mann oder die Frau fürs Leben zu finden. Die Liebe rangierte aber noch vor dem Eigenheim, das für 25 Prozent ein Lebenswunsch ist.

Auftraggeber der veröffentlichten Umfrage war die Finanzberatung Swiss Life Select, eine Tochter der Schweizer Versicherung - gefragt wurde vor Beginn des Ukraine-Kriegs. Was das Alter betrifft, stößt die politische Diskussion über eine längere Lebensarbeitszeit auf wenig Widerhall: 64 Prozent würden am liebsten schon vor dem offiziellen Rentenalter von 67 in den Ruhestand gehen.

Reisen steht ebenfalls hoch im Kurs, aber hauptsächlich bei den Älteren: Für 42 Prozent der über 55-Jährigen gehört Reisen zu den größten Lebensträumen, bei den Jüngeren unter 34 war es weniger als ein Drittel.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Warum Mütter die Plazenta essen
Von Ann-Kathrin Landzettel
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow
DeutschlandUmfrage







t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website