• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Hautkrankheiten
  • Liste und Anwendung der Sch├╝├čler-Salze und Erg├Ąnzungsmittel


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextGasspeicher reichen "ein bis zwei Monate"Symbolbild f├╝r einen TextT├╝rkei: Inflation steigt auf 78,6 ProzentSymbolbild f├╝r einen TextFleisch wird immer teurerSymbolbild f├╝r einen TextFC Bayern bietet f├╝r SturmtalentSymbolbild f├╝r einen TextUS-Polizei erschie├čt AfroamerikanerSymbolbild f├╝r ein Video40 Fahrg├Ąste aus Sessellift gerettetSymbolbild f├╝r einen TextDeutscher Trainer geht nach RusslandSymbolbild f├╝r einen TextGeldstrafe f├╝r Tennis-Streith├ĄhneSymbolbild f├╝r einen TextAmazon Prime jetzt einfacher zu k├╝ndigenSymbolbild f├╝r einen TextPeer Kusmagk spricht ├╝ber AlkoholsuchtSymbolbild f├╝r einen TextTeenager stirbt bei Kayak-UnfallSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"Anne Will": G├Ąste geraten aneinanderSymbolbild f├╝r einen TextSo beugen Sie Geheimratsecken vor

Liste und Anwendung der Sch├╝├čler-Salze

26.02.2016Lesedauer: 3 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Naturheilkundler setzen h├Ąufig auf die Wirkkraft von Sch├╝├čler-Salzen. Der reinen Lehre ihres Entwicklers Dr. Wilhelm Sch├╝├čler zufolge, gibt es zw├Âlf zur Behandlung geeignete Mineralsalze. Sch├╝├člers Sch├╝ler entwickelten seine Lehre weiter und erweiterten die Liste der Salze sogar auf 27.

Das Wichtigste im ├ťberblick


Nach der Theorie des Oldenburger Arztes und Hom├Âopaths Wilhelm Sch├╝├čler sind zw├Âlf Mineralsalze die Voraussetzung f├╝r einen gesunden K├Ârper. Seinen Erkenntnissen nach kommt es zu Funktionsst├Ârungen und Erkrankungen, wenn Mineralsalze in unseren Zellen im Ungleichgewicht sind. Sch├╝├čler-Salze sollen f├╝r eine optimale N├Ąhrstoffversorgung unserer K├Ârperzellen sorgen und damit unsere Selbstheilungskr├Ąfte anregen.

Was sind Sch├╝├čler-Salze Erg├Ąnzungsmittel?

Neben den zw├Âlf Sch├╝├čler-Salzen ist oft von so genannten Erg├Ąnzungsmitteln die Rede. Der Unterschied zwischen den original Sch├╝├čler-Salzen und den Erg├Ąnzungssalzen ist, dass nur die ersten zw├Âlf von Dr. Sch├╝├čler pers├Ânlich entdeckt und erforscht wurden. Die Erg├Ąnzungsmittel hingegen wurden nach dem Tod Sch├╝├člers von seinen Sch├╝lern hinzugef├╝gt. Therapeuten verfahren diesbez├╝glich unterschiedlich. Manche erkennen nur die original Sch├╝├čler-Salze an, andere hingegen setzen auch die 15 Erg├Ąnzungssalze in ihrer Praxis ein.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Die Lage in Deutschland ist ein Skandal
Obdachloser in D├╝sseldorf: Immer mehr Menschen leben in Armut.


Sch├╝├čler-Salz Nr. 1 Calcium fluoratum

Salz des Bindegewebes, der Gelenke und Haut
Calcium fluoratum ist im Zahnschmelz, den Knochen und den Zellen der obersten Hautschicht enthalten. Dar├╝ber hinaus kommt es insbesondere im elastischen Gewebe wie in den Sehnen und B├Ąndern vor.

F├╝r sch├Ânen Haut, Haare und N├Ągel wird das Salz Nr.1 wird oft mit dem Salz Nr. 11 kombiniert.

Sch├╝├čler-Salz Nr. 2 Calcium phosphoricum

Salz der Knochen und Z├Ąhne
Calcium phosphoricum kommt im menschlichen K├Ârper am h├Ąufigsten vor. Calcium phosphoricum bildet die harte Knochenmasse und ist in allen Zellen vorhanden.

Sch├╝├čler-Salz Nr. 3 Ferrum phosphoricum

Salz des Immunsystems
Ferrum phosphoricum sorgt f├╝r eine gute Sauerstoffaufnahme im K├Ârper. Eisen (Ferrum) befindet sich in allen Zellen des K├Ârpers. Eisen ist ein wichtiger Bestandteil des roten Blutfarbstoffes.

Das Salz Nr. 3 wird h├Ąufig bei Eisenmangelan├Ąmie verordnet.

Sch├╝├čler-Salz Nr. 4 Kalium chloratum

Salz der Schleimh├Ąute
Kalium chloratum wirkt sch├╝tzend und ausgleichend auf die Schleimh├Ąute. Kalium kommt in jeder Zelle vor, besonders in den roten Blutk├Ârperchen.

Sch├╝├čler-Salz Nr. 5 Kalium phosphoricum

Salz der Nerven und Psyche
Kalium phosphoricum gilt als N├Ąhrstoff f├╝r die Nerven und ist das bedeutendste anorganische Salz der Zellen. Besonders wichtig ist es f├╝r die Blutfl├╝ssigkeit, Gehirn-, Nerven- und Muskelzellen.

Sch├╝├čler-Salz Nr. 6 Kalium sulfuricum

Salz der Entschlackung
Kalium sulfuricum befreit von ├╝berfl├╝ssigem Ballast- es hilft dem K├Ârper beim "Aufr├Ąumen! und beseitigt Schlackenstoffe. Kalium sulfuricum kommt in der Haut und in den Schleimh├Ąuten vor.

Sch├╝├čler-Salz Nr. 7 Magnesium phosphoricum

Salz der Muskeln und Nerven
Magnesium phosphoricum befindet sich im Skelett, im Muskel, in den Nerven, im Gehirn, R├╝ckenmark und in den roten Blutk├Ârperchen. Au├čerdem in den Leber sowie der Schilddr├╝se.

Gegen Verspannungen und Kr├Ąmpfe ist die Anwendungsform der "Hei├čen 7" besonders beliebt. L├Âsen Sie 10 Tabletten in hei├čem Wasser auf und trinken Sie die L├Âsung m├Âglichst warm in kleinen Schlucken.

Sch├╝├čler-Salz Nr. 8 Natrium chloratum

Salz des Fl├╝ssigkeitshaushalts
Natrium chloratum reguliert den Wasserhaushalt und ist f├╝r unseren Organismus lebenswichtig. Etwa die H├Ąlfte des Natriums befindet sich in der Fl├╝ssigkeit au├čerhalb der Zellen, in der sogenannten extrazellul├Ąren Fl├╝ssigkeit. Dar├╝ber hinaus kommt es in den Knochen, dem Knorpelgewebe, im Magen und in den Nieren vor.

Sch├╝├čler-Salz Nr. 9 Natrium phosphoricum

Salz des Stoffwechsels
Natrium phosphoricum dient der Aufrechterhaltung des S├Ąuren-Basen-Gleichgewichtes im K├Ârper. Das Salz kommt in den Gehirnzellen, Nerven, Muskeln, roten Blutk├Ârperchen und im Bindegewebe vor.

Sch├╝├čler-Salz Nr. 10 Natrium sulfuricum

Salz der inneren Reinigung
Natrium sulfuricum wird auch als das Ausleitungsmittel unter den Mineralsalzen bezeichnet. Es ist vorwiegend in der Gewebsfl├╝ssigkeit enthalten.

Sch├╝├čler-Salz Nr. 11 Silicea

Salz der Haare, Haut und des Bindegewebes
Silicea wird auch das Mineralsalz der Sch├Ânheit bezeichnet. Es ist als Bestandteil des Bindegewebes unentbehrlich.

F├╝r sch├Âne Haut, N├Ągel und Haare wir das Sch├╝├čler-Salz Nr. 11 h├Ąufig mit dem Salz Nr. 1 kombiniert.

Sch├╝├čler-Salz Nr. 12 Calcium sulfuricum

Salz der Gelenke
Sulfuricum beeinflusst die Bildung von Binde- und St├╝tzgewebe und kommt in Leber, Galle und Knorpelmasse vor.

Liste der Erg├Ąnzungsmittel

Nr. 13 Kalium arsenicosum
Das Salz der Haut

Nr. 14 Kalium bromatum
Das Salz des Nervensystems

Nr. 15 Kalium jodatum
Das Salz der inneren Organe

Nr. 16 Lithium chloratum
Das Salz der inneren Reinigung

Nr. 17 Manganum sulfuricum
Das Salz der Blutbildung

Nr. 18 Calcium sulfuratum Hahnemanni
Das Salz der Regeneration

Nr. 19 Cuprum arsenicosum
Das Salz der Muskeln und Nerven

Nr. 20 Kalium aluminium sulfuricum
Das Salz der glatten Muskulatur

Nr. 21 Zincum chloratum
Das Salz des Nervenstoffwechsels

Nr. 22 Calcium carbonicum Hahnemanni
Das Salz des Calciumstoffwechsels und des Lymphsystems

Nr. 23 Natrium bicarbonicum
Das Salz des S├Ąure-Basen-Haushalts

Nr. 24 Arsenum jodatum
Das Salz der Atemwege und der Haut

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Astrid Clasen
Von Wiebke Posmyk
A
AnalthromboseAtheromAugenzuckenAffenpocken
















t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website