• Home
  • Leben
  • Reisen
  • Reisetipps
  • Bahnreisen


Bahnreisen

Bahnreisen

Bahn startet Sitzplatzreservierung in der S-Bahn
msc, t-online.de; dpa
Eine S-Bahn am Gleis im Hauptbahnhof in NĂŒrnberg (Bayern): Ab Februar 2018 testet die Bahn hier Sitzplatzreservierungen.

Das Erlebnis, unter dem Kamm des Mittelgebirges mit Tempo 300 durchzusausen, haben Reisende mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017.

ICE-Trasse bei Teutleben

Sturmtief "Xavier" ließ viele ZĂŒge ausfallen und tausende Bahnfahrer stranden. Wenige wussten, dass sie sich einen Taxischein hĂ€tten holen können. Wir nennen wichtige Fahrgastrechte.

Manchmal hilft ein Taxi als Fortbewegungsmittel, wie hier am Flughafen Berlin Tegel, auch bei Zugausfall weiter.
Hans-Werner Rodrian/SRT

An einem Unwetter haben Bahnunternehmen keine Schuld. Dennoch, verspÀtet sich ein Zug deswegen erheblich, muss die Deutsche Bahn den FahrgÀsten einen Teil des Ticketpreises erstatten.

VerspÀtungen bei der Deutschen Bahn

Seit 2013 rollen Fernbusse ĂŒber deutsche Straßen und befördern zu meist sehr niedrigen Preisen Passagiere.

Im Internet gibt es bis Ende 2015 sehr gĂŒnstige Bahn-Tickets - allerdings nicht direkt bei der Bahn.
Markus Roman

Mit einem Flugzeug wÀren Sie auf der Strecke von Nordchina bis nach Tibet sicher schneller unterwegs, doch: Eine Fahrt mit der Tibet-Bahn lohnt sich!

WĂ€hrend einer Reise von Nordchina nach Tibet können Sie eine wunderschöne Panorama genießen.
uc (CF)

Planen Sie eine Rundreise durch Japan, dann sollten Sie eine Bahnreise mit dem berĂŒhmt-berĂŒchtigten Shinkansen in ErwĂ€gung ziehen.

Der pĂŒnktlichste Hochgeschwindigkeitszug Japans Shinkansen hat den typischen Design: Er ist schlank und hat eine schnabelartige Schnauze.
hm (CF)

Den Schirm hat fast jeder schon mal in der Bahn stehen lassen, auch Handschuhe oder MĂŒtze bleiben im FrĂŒhling oder Herbst gerne auf der GepĂ€ckablage liegen.

Im Zug wird hin und wieder etwas vergessen. Der skurrilste Fund waren wohl original verpackte Brustimplantate.

Mal bleibt sie unerwartet stehen, dann fehlt der LokfĂŒhrer oder das falsche Gleis wurde beim Einfahren in den Bahnhof gewĂ€hlt.

Skurrile Erlebnisse in der Bahn

Sie fahren im Regelbetrieb bis zu 360 Stundenkilometer und befördern so ihre GÀste im Eiltempo von A nach B.

ICE und TGV im Pariser Bahnhof.

Immer hĂ€ufiger waren in den vergangenen Wochen im Frankfurter Hauptbahnhof und im SĂŒdwesten Deutschlands die blauen TGV-ZĂŒge "Euro-Duplex" der französischen Staatsbahnen zu sehen.

Der TGV verbindet kĂŒnftig Frankfurt mit Marseille

Rot, schnell, luxuriös: Ab Anfang 2012 sollen die neuen "Italo"-ZĂŒge Italiens StĂ€dte mit einander verbinden - und machen damit der italienischen Staatsbahn Trenitalia Konkurrenz.

Ganz in rot: Der neue Schnellzug Italo
Markus Roman

Reisen von A bis Z

Ratgeber

Essen im HandgepĂ€ckExpress ReisepassFerien Deutschland 2022FlĂŒssigkeiten HandgepĂ€ckKinderreisepass beantragenReisepass beantragenReisepassnummerschwanger fliegenSommerferien 2022vorlĂ€ufiger Reisepass

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website