Sie sind hier: Home > Politik >

IS-Terror

Aufnahme von ausländischen IS-Kämpfern: G7-Staaten werden sich nicht einig
Aufnahme von ausländischen IS-Kämpfern: G7-Staaten werden sich nicht einig

Im Umgang mit feindlichen IS-Kämpfern demonstrieren sie Einigkeit. Doch wenn es um Details geht, sind die Positionen innerhalb der G7-Gruppe teils weit auseinander. Besonders ein Land schießt quer. Im... mehr

Im Umgang mit feindlichen IS-Kämpfern demonstrieren sie Einigkeit. Doch wenn es um Details geht, sind die Positionen innerhalb der G7-Gruppe teils weit auseinander. Besonders ein Land schießt quer.

Erste IS-Anhänger offenbar zurück in Deutschland – Festnahme in Stuttgart
Erste IS-Anhänger offenbar zurück in Deutschland – Festnahme in Stuttgart

In Deutschland stehen bereits erste deutsche IS-Anhänger vor Gericht. Nun holt die Bundesregierung offenbar auch aktiv im Ausland inhaftierte Dschihadisten zurück. Am Stuttgarter Flughafen soll es... mehr

Die Bundesregierung hat mehrere Kinder von IS-Anhängern nach Deutschland geholt. Zudem ist offenbar eine komplette Familie zurück. Am Stuttgarter Flughafen soll es eine Festnahme gegeben haben.

Horst Seehofer: Innenminister will internationales Tribunal für IS-Kämpfer
Horst Seehofer: Innenminister will internationales Tribunal für IS-Kämpfer

Was tun mit gefangenen deutschen IS-Kämpfern? In Deutschland vor Gericht stellen? Davon hält die Bundesregierung wenig. Innenminister Seehofer liebäugelt nun mit einer anderen Idee. Im Umgang mit... mehr

Was tun mit gefangenen deutschen IS-Kämpfern? In Deutschland vor Gericht stellen? Davon hält die Bundesregierung wenig. Innenminister Seehofer liebäugelt nun mit einer anderen Idee.

Kabinettsbeschluss: IS-Kämpfer mit Doppelpass verlieren deutsche Nationalität
Kabinettsbeschluss: IS-Kämpfer mit Doppelpass verlieren deutsche Nationalität

Berlin (dpa) - Deutsche sollen künftig ihre Staatsbürgerschaft verlieren, wenn sie für eine Terrormiliz wie den "Islamischen Staat" (IS) kämpfen. Voraussetzung für die Ausbürgerung ist aber, dass der... mehr

Lange haben Union und SPD über den Passentzug für IS-Kämpfer gestritten - jetzt liegt ein Kabinettsbeschluss vor. Kritik an dem...

IS-Kämpfer mit Doppelpass verlieren künftig Staatsbürgerschaft
IS-Kämpfer mit Doppelpass verlieren künftig Staatsbürgerschaft

Lange haben Union und SPD über den Passentzug für IS-Kämpfer gestritten – jetzt liegt ein Kabinettsbeschluss vor. Kritik an dem Gesetzentwurf kommt von verschiedenen Seiten. Deutsche sollen künftig... mehr

Lange haben Union und SPD über den Passentzug für IS-Kämpfer gestritten – jetzt liegt ein Kabinettsbeschluss vor. Kritik an dem Gesetzentwurf kommt von verschiedenen Seiten.

Mutmaßliche Islamisten: Irrfahrt in Essen löste Anti-Terror-Razzien aus
Mutmaßliche Islamisten: Irrfahrt in Essen löste Anti-Terror-Razzien aus

Das bizarre Verhalten eines Autofahrers am Freitag in Essen löste in NRW und Baden-Württemberg einen Anti-Terror-Einsatz aus. Mutmaßliche Islamisten sollen einen Anschlag geplant haben. Die Irrfahrt... mehr

Das bizarre Verhalten eines Autofahrers am Freitag in Essen löste in NRW und Baden-Württemberg einen Anti-Terror-Einsatz aus. Mutmaßliche Islamisten sollen einen Anschlag geplant haben.

Anschläge auf ICE: Festnahme von Verdächtigen in Tschechien
Anschläge auf ICE: Festnahme von Verdächtigen in Tschechien

Zwei Anschläge auf Intercity-Züge der Deutschen Bahn hatten im vergangenen Jahr das Potenzial viele Menschen zu verletzen oder zu töten. Nach einer ersten Festnahme am Montag konnten nun zwei weitere... mehr

Zwei Anschläge auf ICEs sollten im vergangenen Jahr viele Menschen verletzen und töten. Nach einer ersten Festnahme am Montag konnten nun zwei weitere Verdächtige verhaftet werden.

Versuchte ICE-Anschläge: Tatverdächtiger bestreitet Terror-Hintergrund
Versuchte ICE-Anschläge: Tatverdächtiger bestreitet Terror-Hintergrund

Die versuchten Anschläge auf Bahnstrecken in Deutschland hatten viele Bürger verunsichert. Nun wurde ein 42-jähriger Iraker in Wien festgenommen. Er soll mit dem IS sympathisieren. Nach versuchten... mehr

Die versuchten Anschläge auf Bahnstrecken in Deutschland hatten viele Bürger verunsichert. Nun wurde ein 42-jähriger Iraker in Wien festgenommen. Er soll mit dem IS sympathisieren.

Festnahme in Wien - Nach Anschlägen auf Bahnstrecken: Terrorverdächtiger gefasst
Festnahme in Wien - Nach Anschlägen auf Bahnstrecken: Terrorverdächtiger gefasst

Wien/Berlin/München (dpa) - Die Stahlseile waren quer über die Gleise gespannt und sollten Züge zum Entgleisen bringen: Nach zwei Anschlägen auf Bahnstrecken in Bayern und Berlin hat die Polizei in... mehr

Anschläge mit gespannten Stahlseilen auf Bahnstrecken in Deutschland hatten vergangenes Jahr viele Bürger aufgeschreckt und verunsichert...

Abu Bakr al-Bagdadi: Das Terror-"Kalifat" ist kollabiert – doch wo ist der IS-Chef?
Abu Bakr al-Bagdadi: Das Terror-"Kalifat" ist kollabiert – doch wo ist der IS-Chef?

Nur ein einziges Mal zeigte sich IS-Chef Abu Bakr al-Bagdadi der Öffentlichkeit. Mehrmals wurde sein Tod gemeldet. Experten glauben trotzdem, dass er noch lebt – und nur noch über Boten kommuniziert.... mehr

Nur ein einziges Mal zeigte sich IS-Chef Abu Bark al-Bagdadi der Öffentlichkeit. Mehrmals wurde sein Tod gemeldet. Experten glauben trotzdem, dass er noch lebt – und nur noch über Boten kommuniziert.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal