• Home
  • Politik
  • Bundestagswahl 2021
  • Bundestagswahl 2021: Diese Minister haben das Direktmandat verloren


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoG7 in Elmau: Warum schon wieder Bayern?Symbolbild f├╝r einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild f├╝r einen TextSchwere Vorw├╝rfe gegen Hertha-Pr├ĄsidiumSymbolbild f├╝r einen TextGer├╝chte um Neymar werden konkreterSymbolbild f├╝r einen TextStaatschefs witzeln ├╝ber PutinSymbolbild f├╝r einen TextPrinz Charles droht neuer SkandalSymbolbild f├╝r einen TextDeutschland schwimmt zu WM-GoldSymbolbild f├╝r einen TextModeratorin zeigt ihren neuen FreundSymbolbild f├╝r ein VideoFlugzeug geht in der Luft der Sprit aus Symbolbild f├╝r einen Text"Harry Potter"-Jubil├Ąum: Rowling reagiertSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Diese Minister haben das Direktmandat verloren

  • Jonas Mueller-T├Âwe
  • Lars Wienand
Von Jonas Mueller-T├Âwe, Lars Wienand

Aktualisiert am 27.09.2021Lesedauer: 1 Min.
Das Kabinett Merkel im Jahr 2020: Einige ihrer Minister und Ministerinnen ziehen nur ├╝ber Listenpl├Ątze wieder in den Bundestag ein, so gro├č sind die Verluste.
Das Kabinett Merkel im Jahr 2020: Einige ihrer Minister und Ministerinnen ziehen nur ├╝ber Listenpl├Ątze wieder in den Bundestag ein, so gro├č sind die Verluste. (Quelle: IPON/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Union steckt bei der Bundestagswahl eine desastr├Âse Niederlage ein. Ihre Regierungsmitglieder verlieren reihenweise ihre Direktmandate. Doch auch einem SPD-Minister geht es so.

Die krachende Wahlniederlage f├╝r die Union bedeutet auch, dass etliche ihrer Regierungsmitglieder in den Wahlkreisen daheim bei den W├Ąhlern durchgefallen sind: Gestandene Minister unterliegen bei den Erststimmen zum Teil wenig bekannten Neueinsteigern und verlieren das Direktmandat.


Peter Altmaier, Julia Kl├Âckner, Helge Braun: Diese Bundesminister haben ihre Direktmandate verloren

Kanzleramtschef Helge Braun (29,6 Prozent, minus 5,5 Prozentpunkte) verliert den 2017 gewonnenen Wahlkreis Gie├čen knapp gegen den SPD-Bewerber. ├ťber die Landesliste Hessen zieht er in den Bundestag ein.
CDU-Landwirtschaftsministerin Julia Kl├Âckner verliert ihren Wahlkreis Bad Kreuznach mit 29,1 Prozent gegen den SPD-Kandidaten. 2017 hatte sie 7,9 Prozentpunkte mehr und dort gewonnen. ├ťber die Landesliste ist sie trotzdem im k├╝nftigen Bundestag.
+20

t-online geht die f├╝hrenden Mitglieder der Bundesregierung durch und erkl├Ąrt, wer von der Union wie hart abgestraft wurde ÔÇô und wer bei der SPD gegen einen Gr├╝nen verloren hat.

Beim einzigen direkten Ministerduell drehte sich die Mehrheit: Au├čenminister Heiko Maas (SPD) gewann im Wahlkreis Saarlouis gegen Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ÔÇô 2017 war es andersherum. Mehreren Regierungsmitgliedern geht es wie Altmaier: Sie ziehen in den n├Ąchsten Bundestag nur deshalb ein, weil sie auf einem vorderen Listenplatz abgesichert waren.

Den gr├Â├čten Absturz legt CSU-Minister Andreas Scheuer mit minus 16,8 Prozentpunkten hin. 30,7 Prozent haben im Wahlkreis Passau aber noch gereicht, den Wahlkreis zu gewinnen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BundestagPeter AltmaierSPD
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website