• Home
  • Themen
  • Angela Merkel


Angela Merkel

Angela Merkel

Kritik an Telefonat zwischen Merkel und Lukaschenko

Die Situation an der belarussisch-polnischen Grenze ist weiter angespannt. Kanzlerin Merkel hatte mit Machthaber Lukaschenko gesprochen. Daf├╝r wird sie kritisiert. Ein zweiter Anruf ist dennoch geplant.

Angela Merkel: Die Kanzlerin wurde f├╝r ihr Telefonat mit dem belarussischen Machthaber Lukaschenko kritisiert.

Friedrich Merz wurde vom Vorstand seines CDU-Kreisverbands f├╝r die anstehende Mitgliederbefragung zum k├╝nftigen Parteivorsitzenden nominiert. Auch Norbert R├Âttgen bekam das Votum seines Heimatverbandes.

Friedrich Merz (Archivbild): Der CDU-Politiker wird ein drittes Mal um den Parteivorsitz k├Ąmpfen.

Die dramatische Situation der Migranten an der belarussischen Grenze hat Kanzlerin Merkel erstmals dazu veranlasst, mit Machthaber Lukaschenko zu sprechen. Sie will eine Eskalation wohl um jeden Preis verhindern.

Angela Merkel (Archivbild): Die Bundeskanzlerin hat mit Machthaber Lukaschenko ├╝ber die Krisensituation im Grenzgebiet gesprochen.

Norbert R├Âttgen? Helge Braun? Diese Konkurrenten muss Friedrich Merz nicht f├╝rchten. Als n├Ąchster CDU-Chef kann er die Bedeutung erlangen, die einst F├╝rst Metternich beim Wiener Kongress spielte.

Friedrich Merz: Im dritten Anlauf k├Ânnte es f├╝r ihn als CDU-Chef klappen.
Eine Kolumne von Christoph Schwennicke

Die Corona-Realit├Ąt platzt in die Ampelverhandlungen herein. Es ist die erste Bew├Ąhrungsprobe f├╝r Olaf Scholz als Krisenkanzler in spe. Doch bisher scheitert er an seinen eigenen Anspr├╝chen.┬á

Olaf Scholz mit Angela Merkel: "Leadership" oder Trippelschritte?
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier

Vor 24 Jahren ver├Âffentlichte Angela Merkel ein Buch┬áÔÇô┬áals Umweltministerin warb sie intensiv f├╝r Klimaschutz. Gemessen daran erreichte sie wenig. Ein Beispiel macht das besonders deutlich.

Angela Merkel: Beim Thema Klimaschutz ist sie an ihren eigenen Anspr├╝chen gescheitert.
Von Nils K├Âgler

Die Corona-Fallzahlen in Deutschland steigen immer weiter an. Eine Gruppe von Forschern beklaget nun einen nachl├Ąssigen Umgang mit der Krise und fordert die Regierungen zum Handeln auf.┬á

Ein Patient im Krankenzimmer einer Covid-19-Intensivstation in Th├╝ringen: Forscher richten angesichts der steigenden Fallzahlen einen flammenden Appell an die Regierungen.

Im Rennen um den CDU-Vorsitz zeichnet sich ein Dreikampf ab. Nach Norbert R├Âttgen und Helge Braun will nun auch Friedrich Merz um den Spitzenposten k├Ąmpfen. F├╝r ihn ist es nicht der erste Anlauf auf das Amt.

Friedrich Merz: Am Montag will er seine Bewerbung um den CDU-Vorsitz begr├╝nden.

16 lange Jahre hat Angela Merkel regiert, eine ganze Generation kennt bisher nur sie als Kanzlerin. Wie sind die jungen Menschen unter ihr, mit ihr aufgewachsen? Eine Erkundung zum Ende einer Ära. I Von Lisa Becke

Merkel besucht eine Schule in Gro├č Gerau: "Ich habe Angst vor der Zukunft", sagt eine Vertreterin der "Generation Merkel"..
Von Lisa Becke

Mit Blick auf den Konflikt an der Grenze zwischen Polen und Belarus hat Wladimir Putin Angela Merkel einen Tipp gegeben. Dass sein Land Verantwortung in der Krise tr├Ągt, streitet der russische Pr├Ąsident indes ab.

Angela Merkel und Wladimir Putin auf dem Weg zu einer gemeinsamen Pressekonferenz (Archivbild): Die Bundeskanzlerin hatte den russischen Pr├Ąsidenten darum gebeten, bei dem Streit mit Belarus zu intervenieren.

Im Kanzleramt hat er sich eher im Hintergrund gehalten, jetzt tritt Helge Braun in Scheinwerferlicht: Den Arzt aus Hessen hatte beim Thema CDU-Vorsitz kaum jemand auf der Liste. 

Helge Braun blickt bei einer Bundesratssitzung nach oben (Archivbild): Der Christdemokrat will CDU-Vorsitzender werden.

Rot, Gr├╝n, Gelb oder Blau┬áÔÇô w├Ąhrend Angela Merkel ihrer politischen Gesinnung treu blieb, durften ihre Blazer variieren. Das war es dann aber auch mit modischer Vielfalt. Wolfgang Joop erkl├Ąrt, warum das klug ist.

Angela Merkel: W├Ąhrend ihrer Amtszeit blieb sie ihrem Kleidungsstil treu.

Der ├ťberraschungskandidat f├╝r den CDU-Vorsitz Helge Braun will seine Partei umfassend modernisieren. Sollte ihn die CDU zu ihrem neuen Chef machen, d├╝rfe Friedrich Merz eine "prominente Rolle" unter ihm spielen.┬á

Friedrich Merz im Deutschen Bundestag: Traut er sich aus der Deckung?

Die beiden gr├Â├čten Verursacher von Treibhausgasen wollen mehr f├╝r den Klimaschutz tun. Darauf einigten sich USA und China. Zuvor hatte China f├╝r eine Entt├Ąuschung gesorgt. Alle Infos im Newsblog.┬á┬á

Der chinesische Pr├Ąsident Xi Jinping und sein US-amerikanischer Amtskollege Joe Biden (Archivbild): Beide Staaten haben sich auf ein Klimaabkommen geeinigt.

Die rheinland-pf├Ąlzische Ministerpr├Ąsidentin Malu Dreyer (SPD) h├Ąlt es angesichts der deutlich steigenden Zahl von Corona-Neuinfektionen f├╝r notwendig, den┬áZutritt f├╝r Ungeimpfte ...

Impfung

Das Robert Koch-Institut (RKI) stuft die aktuelle Corona-Entwicklung weiter als "sehr besorgniserregend" ein und r├Ąt im aktuellen Wochenbericht "dringend dazu, gr├Â├čere Veranstaltungen m├Âglichst abzusagen".

Leere Weihnachtsmarktst├Ąnde im Winter 2020: Drohen uns auch dieses Jahr wieder Kontaktbeschr├Ąnkungen?

Er war bereits Bundesumweltminister, st├╝rzte dann ab. Jetzt greift Norbert R├Âttgen erneut nach dem h├Âchsten Amt in der CDU. Sein Image verbesserte er vor allem mit Expertise auf einem Feld.┬á

Norbert R├Âttgen: Der 56-J├Ąhrige will an die Spitze der CDU.

In Bayern wird es f├╝r die d├Ąnische K├Ânigin keine Brotzeit geben. Bayerns Ministerpr├Ąsident Markus S├Âder hat das Staatsbankett f├╝r┬áMargrethe II. abgesagt.┬á

Staatsbesuch: K├Ânigin Margrethe II. beim Gang durch das Brandenburger Tor.

Polen versch├Ąrft die Wortwahl: Belarus nutze Menschen als Munition, so der Vorwurf. Derweil k├╝ndigt Machthaber Lukaschenko Gegenma├čnahmen an, doch eine Oppositionelle glaubt nicht daran.

Alexander Lukaschenko zu Besuch in einem Corona-Krankenhaus: Er steht im Verdacht, Fl├╝chtlinge gezielt an die Grenze fliegen zu lassen.

Die vierte Welle ist da ÔÇô und die Politik ist ├╝berrascht. Mal wieder. Denn die traurige Konstante in dieser Pandemie lautet: Manche lernen offenbar nichts dazu.

├ťberraschte Corona-Entscheider: Sachsen-Anhalts Ministerpr├Ąsidenten Rainer Haseloff und der damalige nordrhein-westf├Ąlische Landeschef Armin Laschet mit Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Die Landespolitiker gaben sich oft ├╝berrascht, wenn Prognose eintrafen.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Alexander Lukaschenko z├╝ndelt am Frieden in Europa: Der belarussische Diktator erpresst die EU mit Migranten und droht unverhohlen mit Krieg. Ohne die R├╝ckendeckung von Wladimir Putin w├Ąre das unm├Âglich.┬á

Ein polnischer Soldat an der Grenze zu Belarus: In den vergangenen Tagen hat Polen immer mehr Soldaten in das Gebiet geschickt.
Von Patrick Diekmann

Die Inzidenzen steigen, die Intensivstationen sind zunehmend ausgelastet. Mitten in den Koalitionsgespr├Ąchen m├╝ssen SPD, Gr├╝ne und FDP nun in der Corona-Krise handeln. Die Kritik ist gro├č.

Olaf Scholz (SPD) im Bundestag: Noch ist er nicht Kanzler, schon aber muss er die Corona-Lage regeln.

Die alte Regierung ist noch da und die neue erst im Werden, aber sie muss sich jetzt schon mit Problemen besch├Ąftigen, die keinen Aufschub dulden. Immerhin sieht es ├Âkonomisch erstaunlich g├╝nstig aus.

Die Parteivorsitzenden von Gr├╝nen, FDP und SPD sowie Kanzlerkandidat Olaf Scholz: Die Parteien wollen bis Anfang Dezember die neue Bundesregierung bilden.
Eine Kolumne von Gerhard Sp├Ârl

Bisher wurden vor allem Friedrich Merz und Norbert R├Âttgen als m├Âgliche k├╝nftige CDU-Vorsitzende genannt. Nun ist ein dritter Name im...

Helge Braun (CDU), damals Chef des Bundeskanzleramtes und Bundesminister f├╝r besondere Aufgaben, nimmt an der Befragung der Bundesregierung im Plenum im Bundestag teil.

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website