Sie sind hier: Home > Themen >

Annegret Kramp-Karrenbauer

Thema

Annegret Kramp-Karrenbauer

CDU – Kramp-Karrenbauer zieht sich zurück: AKK verzichtet auf Kanzlerkandidatur

CDU – Kramp-Karrenbauer zieht sich zurück: AKK verzichtet auf Kanzlerkandidatur

Beben in der CDU: Annegret Kramp-Karrenbauer verzichtet auf ihre Kanzlerkandidatur und will den CDU-Vorsitz abgeben. Das sagte sie bei einer Sitzung des CDU-Präsidiums. Verteidigungsministerin werde sie bleiben. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr
CDU-Beben nach AKK-Rückzug – CDU-Politikerin Schimke:

CDU-Beben nach AKK-Rückzug – CDU-Politikerin Schimke: "Situation war unerträglich"

Annegret Kramp-Karrenbauer  gibt den CDU-Parteivorsitz auf. Die Brandenburger CDU-Abgeordnete Jana Schimke sagte t-online.de, was sie vom Rücktritt hält und was sie von einem Nachfolger erwartet. Die CDU-Politikerin Jana Schimke aus Brandenburg ist Abgeordnete ... mehr
Rückzug von AKK als CDU-Parteispitze: Ex-SPD-Chef Gabriel rechnet mit Groko-Bruch

Rückzug von AKK als CDU-Parteispitze: Ex-SPD-Chef Gabriel rechnet mit Groko-Bruch

CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer gibt auf: Nach dem Wahldebakel in Thüringen verlässt die Verteidigungsministerin die Parteispitze. So reagieren ihre Kollegen auf die überraschende Rücktrittserklärung.  Die Wahl in Thüringen spaltet die  CDU auf Landes ... mehr
Kramp-Karrenbauer erläutert ihren Rückzug

Kramp-Karrenbauer erläutert ihren Rückzug

"Nicht mit Werten der CDU vereinbar": Bei ihrer Rückzugserklärung teilte Annegret Kramp-Karrenbauer auch aus. (Quelle: Reuters) mehr
Rückzug von Kramp-Karrenbauer: Drei Tiefpunkte ihrer Amtszeit

Rückzug von Kramp-Karrenbauer: Drei Tiefpunkte ihrer Amtszeit

Drei Szenen im Video: CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer leistete sich den ein oder anderen Patzer in ihrer Amtszeit. (Quelle: t-online.de) mehr

Kramp-Karrenbauer über Rückzug: "Offene Kanzlerfrage schwächt die CDU"

Rückzug vom Parteivorsitz: CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer hat die Gründe für ihren angekündigten Rücktritt erläutert. Auch auf die künftige Arbeit der Groko ging sie ein.   CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Trennung von Kanzlerschaft und Parteivorsitz ... mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) – Was sagen Sie zu dem Rückzug als CDU-Spitze?

Annegret Kramp-Karrenbauer verzichtet auf die Kanzlerkandidatur. Auch den Parteivorsitz will sie abgeben. Wie beurteilen Sie ihre Entscheidung und deren Auswirkung auf die große Koalition? Diskutieren Sie mit. Am Montagvormittag hat Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Videoanalyse zum Scheitern von Annegret Kramp-Karrenbauer

"Sie wurde zwischen Merz und Merkel zerrieben": t-online.de-Redakteur Johannes Bebermeier analysiert das Scheitern von Annegret Kramp-Karrenbauer im Video. (Quelle: t-online.de) mehr

Rückzug von Kramp-Karrenbauer: t-online.de kennt Details aus der CDU-Sitzung

Am Konrad-Adenauer-Haus: Was Annegret Kramp-Karrenbauer genau bewog und was sie in der Präsidiumssitzung betonte, weiß t-online.de-Reporter Tim Kummert. (Quelle: t-online.de) mehr

Mitglied des CDU-Bundesvorstands: "Mir ist nur noch schlecht"

"Mir ist nur noch schlecht": Der Rückzug von Annegret Kramp-Karrenbauer kam nicht bei allen Parteikollegen gut an, CDU-Bundesvorstand Elmar Brok fand klare Worte. (Quelle: Reuters) mehr

CDU: Kramp-Karrenbauer verzichtet auf Kanzlerkandidatur und Parteivorsitz

Verzicht auf Kanzlerkandidatur: Annegret Kramp-Karrenbauer will neben der Kandidatur auch ihr Amt als Parteivorsitzende niederlegen. (Quelle: Reuters) mehr

CDU-Vorsitz: Umfrage zeigt Unzufriedenheit mit AKK

Nach der Ministerpräsidentenwahl in Thüringen steht die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer in der Kritik. Zustimmung verliert sie nun auch von Wählern. Eine Umfrage zeigt: Nur noch 15 Prozent stehen hinter der CDU-Chefin. Die Bürger der Bundesrepublik sind unzufrieden ... mehr

Thüringen-Eklat: SPD, CDU und FDP raufen sich zusammen – gegen die AfD

Steckt die Groko nach dem Thüringen-Debakel erneut in der Krise? SPD und Union senden aus Berlin Zeichen der Einigkeit: Sie raufen sich zusammen – mit den Liberalen und gegen die AfD. Doch viele Fragen bleiben offen. Es ist eine ausgeklügelte Choreographie zwischen ... mehr

Krise in Thüringen: Kemmerich tritt sofort zurück - Koalition für rasche Neuwahl

Berlin/Erfurt (dpa) - Thüringens Ministerpräsident Thomas Kemmerich ist nach drei Tagen im Amt mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Das teilte die FDP-Landtagsfraktion am Samstag in Erfurt mit. Kemmerich zieht damit die Konsequenz aus dem politischen Beben, das seine ... mehr

Thüringen: Wird Bodo Ramelow nun doch wieder Ministerpräsident?

Trotz anhaltender Kritik legt der neu gewählte Thüringer Ministerpräsident Thomas Kemmerich sein Amt nicht nieder. Doch längst arbeiten die Fraktionen im Landtag an einem "geordneten Übergang". Wie er aussehen könnte. Wieder kein Rücktritt, wieder Verwirrung ... mehr

Thüringen-Eklat: SPD attackiert Union vor Krisentreffen im Kanzleramt

Der Eklat in Thüringen hat auch in der großen Koalition für neue Spannungen gesorgt – nun kommt es zum Krisentreffen in Berlin. Verbal setzt der Koalitionspartner der CDU schon mal ein Zeichen. Mehrere  SPD-Spitzenpolitiker haben CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Grüne und SPD winken sofort ab - CDU-Spitze nach Thüringen-Eklat: Neuwahlen "der klarste Weg"

Berlin/Erfurt (dpa) - Die CDU-Bundesspitze hat SPD und Grüne in Thüringen aufgerufen, die Wahl eines neuen Ministerpräsidenten mit der Nominierung eines Kompromisskandidaten zu ermöglichen. Nach dem Eklat um die Wahl des amtierenden Regierungschefs Thomas Kemmerich ... mehr

Kramp-Karrenbauers Taktik in Thüringen: So ungeschickt ging sie vor

Das Debakel in Thüringen untergräbt Annegret Kramp-Karrenbauers Stellung in der CDU. Nach und nach wird deutlich, wie ungeschickt sie im Vorfeld der Wahl vorging. Der Schaden ist angerichtet, nun wird nach den Schuldigen gesucht: Wer hat es zu verantworten ... mehr

Thüringen-Krise: AKK will Kompromisskandidaten von Grünen oder SPD

Auch die CDU sitzt nach dem Eklat von Erfurt in der Patsche. Nun will Kramp-Karrenbauer den Schwarzen Peter an Grüne und SPD in Thüringen weiterreichen. Die verweigern jedoch die Annahme. Die CDU hat vorgeschlagen, Grüne oder SPD sollten in Thüringen einen Kandidaten ... mehr

SPD oder Grüne sollen Thüringer Ministerpräsidenten stellen

Vorschlag an SPD und Grüne: So äußerte sich CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer zur Situation im Thüringer Landtag. (Quelle: t-online.de) mehr

Pressestimmen zum Wahl-Eklat in Thüringen: "Christian Lindner muss zurücktreten"

Thüringens Ministerpräsident hat nach seiner Wahl mit Stimmen der AfD seinen Rückzug angekündigt – doch der Schaden bleibt. Die Presse sieht ein Versagen des FDP-Parteivorsitzenden Christian Lindner. Der Ministerpräsident Thüringens Thomas Kemmerich wurde ... mehr

Thüringen-Eklat um Wahl von Kemmerich (FDP): Einfluss von Söder und Merz wächst

Guten Morgen aus Südafrika, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Atemberaubend ist ein oft überstrapaziertes Adjektiv, aber auf den gestrigen Donnerstag passte es. In Erfurt, Berlin und Pretoria ... mehr

Thüringen-Eklat: SPD-Chefs sehen große Koalition beschädigt

Annegret Kram p-Karrenbauer steht unter Druck: Den Thüringer Kollegen hat die CDU-Chefin eine Schonfrist eingeräumt – zunächst ohne Neuwahlen. In Berlin hat die SPD allerdings Fragen an den Koalitionspartner. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Kramp-Karrenbauer: Bestehendes Parlament kann klare Verhältnisse bringen

Keine Neuwahlen? So positioniert sich Annegret Kramp-Karrenbauer für die CDU in Thüringen. (Quelle: Reuters) mehr

Friedrich Merz gibt Job bei Blackrock auf: "CDU stärker unterstützen"

Friedrich Merz gibt seinen Posten als Aufsichtsratschef beim Vermögensverwalter Blackrock auf. Der CDU-Politiker will sich wieder mehr in seiner Partei engagieren. Der frühere Vorsitzende der Unionsfraktion sagte der Deutschen Presse-Agentur: "Ich habe mich entschieden ... mehr

Wahl-Eklat in Thüringen: Was wusste FDP-Chef Christian Lindner?

Die FDP gibt sich unschuldig am Desaster von Thüringen. Dabei wusste sie, was passieren kann. Das macht es für die Partei und ihren Chef Christian Lindner so fatal. Es gibt da einen Brief ... mehr

Südsudan: Regierung will Friedensmission der Bundeswehr fortsetzen

Die Bundeswehr soll sich weiter mit bis zu 70 Bundeswehrsoldaten an der humanitären UN-Mission in Sudan und Südsudan beteiligen. Bisher waren jedoch nur 17 deutsche Soldaten vor Ort. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch die Verlängerung der beiden Bundeswehr ... mehr

CDU: FDP-Vize Wolfgang Kubicki sieht Armin Laschet als Kanzlerkandidat

Die Debatten um den künftigen Kanzlerkandidaten der Union reißen nicht ab. FDP-Vize Wolfgang Kubicki hat einen Favoriten – und der ist Ministerpräsident in NRW. FDP-Vize Wolfgang Kubicki erwartet, dass die Union den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin ... mehr

Gegen die katholische Kirche: AKK will den Zölibat abschaffen

Schluss mit der Ehelosigkeit: CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer findet den Zölibat nicht mehr zeitgemäß. Es müsse aber "viel mehr Frauen" in der Kirche geben, forderte die Katholikin. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer wünscht sich eine Abschaffung ... mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer: CDU-Chefin fordert härtere Strafen für Kindesmissbrauch

Immer wieder werden Fälle von Kindesmissbrauch aufgedeckt, nun fordert Annegret Kramp-Karrenbauer höhere Strafen. Jeglicher Missbrauch von Kindern solle grundsätzlich als Verbrechen gelten. Die CDU-Chefin  Annegret Kramp-Karrenbauer hat härtere Strafen ... mehr

Friedrich Merz exklusiv: CDU-Hoffnungsträger spricht über AKK

In der CDU wird ein Wechsel der Minister diskutiert,  viele wünschen sich Friedrich Merz im Bundeskabinett. Im Interview mit t-online.de erklärt er, warum ihn Personaldebatten nerven und wie eine Zusammenarbeit mit den Grünen künftig aussehen könnte. Seit Wochen ... mehr

Schäuble wirbt für deutsche Militäreinsätze: "Wir können uns nicht wegducken"

"Wir können nicht alles den Franzosen und den Amerikanern überlassen": Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat sich für ein größeres militärisches Engagement Deutschlands ausgesprochen.  Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat ein stärkeres militärisches Engagement ... mehr

Groko will Bauern entlasten und Kurzarbeitergeld vereinfachen

Raufen sich die Spitzen der zerstrittenen Groko doch noch zusammen? Sechs Stunden lang wird beraten –  heraus kommt ein Papier, mit dem alle drei Partner leben können. Hier ein Überblick. Milliardenhilfen für Landwirte, Förderung für berufliche Weiterbildung ... mehr

Kramp-Karrenbauer: Bundeswehr bleibt in Jordanien stationiert

Die deutschen Soldaten in Jordanien sollen vorerst dort bleiben, sagt Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer – auch weil sie für eine Evakuierung aus dem Irak wichtig werden könnten. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will Bundeswehrsoldaten ... mehr

Wehrbericht – Bartels prangert Bundeswehr an: "Zu wenig Material und Personal"

Die Bundeswehr hat einen milliardenschweren Auftrag an ein US-Konzern zur Beschaffung von Aufklärungsdrohnen gekippt. Zeitgleich sorgt die Vorstellung des jährlichen Wehrberichts für hitzige Debatten. Die Bundeswehr gibt das milliardenschwere Projekt zur Beschaffung ... mehr

Grundrente: Union will Start notfalls verschieben

Die Einführung der Grundrente sorgt in der Koalition weiter für Knatsch. Nun könnte sich der Start verschieben. Die Union pocht auf Zusagen der SPD.  Der Koalitionsstreit über die Finanzierung der  Grundrente könnte auch den Zeitplan für den Start ins Wanken bringen ... mehr

Umfrage: Mehrheit will Schüler zu Besuch von KZ-Gedenkstätte verpflichten

An vielen Orten errichten die Nationalsozialisten Konzentrationslager, ermordeten dort unzählige Menschen. Eine Umfrage zeigt, dass eine Mehrheit der Deutschen Pflichtbesuche von Schülern in Gedenkstätten befürwortet. Eine deutliche Mehrheit der Deutschen ... mehr

Grünen-Chef Robert Habeck legt bei Trump nach: "Kritische Auseinandersetzung" nötig

Mit seiner Kritik an US-Präsident Donald Trump hat Grünen-Chef Robert Habeck für Wirbel gesorgt. Nun hat er seine Aussagen noch einmal bekräftigt – und nachgelegt.  Grünen-Chef Robert Habeck hat im Streit um seine Kritik an US-Präsident Donald Trump nachgelegt ... mehr

Robert Habeck: Grünen-Chef kritisiert Trump – und sorgt für kalkulierten Zoff

Robert Habeck reist zurzeit viel durch die Welt – wer regieren will, sollte das tun. Dass er dabei auch den US-Präsidenten beschimpft, nutzt die Union für eine Serie von Attacken, die Grünen keilen zurück. Das ist Kalkül – von beiden Seiten.  Robert Habeck beschimpft ... mehr

Libyen-Konferenz: UN-Sonderbeauftragter gegen Einsatz von Friedenstruppen

Politiker aus aller Welt haben in Berlin über eine Friedenslösung für das Bürgerkriegsland Libyen diskutiert. Im Fokus stand auch der Einsatz von Blauhelm-Truppen. Der UN-Sondergesandte Salamé wehrt dies ab. Nach der Libyen-Konferenz in Berlin ... mehr

Diskussion um Libyen-Mission: "Die Bundeswehr ist dazu in der Lage"

Nach der Einigung beim Libyen-Gipfel in Berlin wird über eine Entsendung von Bundeswehr-Soldaten debattiert. Der Politikwissenschaftler Stephan Stetter sieht Deutschland und die Europäer sogar in der Pflicht. Der Bundesregierung ist bei der Libyen-Konferenz am Sonntag ... mehr

Libyen-Krieg: Wird die EU-Marine-Mission "Sophia" wiederbelebt?

Ein Waffenembargo soll zur Befriedung in Libyen beitragen. Um das zu überwachen, ist beim EU-Außenministertreffen eine Wiederaufnahme der Marine-Mission "Sophia" im Gespräch. Diese wurde 2019 eingestellt.  Nach dem Libyen-Gipfel in Berlin wird fieberhaft ... mehr

Libyen-Gipfel in Berlin soll Entwaffnung der Milizen beschließen

Bereits kurz nach Beginn der Libyen-Konferenz in Berlin ist ein Entwurf der gemeinsamen Abschlusserklärung aufgetaucht. Der Konflikt soll mit einer politischen Lösung beigelegt werden. Die Teilnehmer der Libyen-Konferenz in Berlin sollen sich auf einen umfassenden ... mehr

Bürgerkrieg in Libyen: AKK löst Debatte über Bundeswehr-Einsatz aus

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer hat einen Libyeneinsatz der Bundeswehr ins Spiel gebracht. Die Opposition wirft ihr vor, vorschnell und "ohne klare Strategie" zu handeln. Grüne und FDP haben mit Skepsis auf die von Verteidigungsministerin  Annegret ... mehr

Libyen: Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch fordert internationalen Einsatz

Libyens Regierungschef Al-Sarradsch wünscht sich einen internationalen Militäreinsatz, sollten die Kämpfe in seinem Land nicht aufhören. Deutsche Politiker stehen der Idee offen gegenüber.  Kurz vor Beginn der Berliner Libyen-Konferenz hat der libysche ... mehr

CDU-Klausur: AKK vermeidet offenen Streit mit Markus Söder

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will mit Außenpolitik und Sacharbeit das Parteiprofil schärfen. Bei der Klausur in Hamburg muss sie sich auch gegen Kritiker wehren und erklärt: "Wir haben einen klaren Plan für dieses Jahr." CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Hamburg: Kramp-Karrenbauer warnt vor Selbstbeschäftigung aus CDU-Klausur

Zwei Tage lang will die CDU-Spitze in Hamburg zentrale Pläne für das neue Jahr ausarbeiten. Zum Auftakt gab es eine klare Ansage zur Nato – und zur Kanzlerfrage. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Union vor dem Hintergrund der internen Diskussion ... mehr

Kanzlerfrage CDU/CSU: Karl-Theodor zu Guttenberg wünscht sich Merz als Kanzler

Lange war es still um den gefallenen CSU-Politiker Karl-Theodor zu Guttenberg. Jetzt meldet sich der frühere Verteidigungsminister zurück – und attackiert nicht nur CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer. Der frühere Bundesminister Karl-Theodor zu Guttenberg ... mehr

Thüringen: CDU-Landeschef Mike Mohring verteidigt mögliche Zusammenarbeit

Thüringens CDU-Chef Mohring will in Erfurt mit Linken, SPD und Grünen zusammenarbeiten. Das widerspricht aber einer Weisung der Bundespartei. Beim CDU-Spitzentreffen in Hamburg droht Ärger. Thüringens CDU-Chef Mike Mohring hat eine mögliche projektbezogene ... mehr

CDU-Politiker Brinkhaus: Union sollte in nächster Regierung Außenminister stellen

Seit 1966 hat kein Unionspolitiker mehr das Außenamt geführt. Das soll sich nach der nächsten Wahl ändern, so Fraktionschef Brinkhaus. Streit dürfte es bei der CDU-Klausur in Hamburg um ein anderes Thema geben. Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) setzt ... mehr

Prinz Harry: Warum er beim ersten Auftritt nach dem Megxit auf AKK traf

Am Donnerstag ist Prinz Harry bei seinem ersten öffentlichen Termin nach der Rückzugsankündigung aufgetreten. Auch mit der deutschen Bundesverteidigungsministerin traf sich der Royal heute.  Prinz Harry hat seinen ersten öffentlichen Termin wahrgenommen, nachdem ... mehr

Markus Söders Kabinettspläne: Kramp-Karrenbauer will über neuer Köpfe reden

Annegret Kramp-Karrenbauer hat bei ihrem Besuch in Großbritannien bestätigt, dass CSU-Chef Markus Söder die Umbildung des Kabinetts vorgeschlagen hat. Die CDU-Vorsitzende zeigte sich gesprächsbereit.  Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Organspende: Kramp-Karrenbauer spricht sich gegen Widerspruchslösung aus

Soll jeder Bürger zum Organspender werden? Das sieht der Gesetzesentwurf des Gesundheitsministers vor. Jetzt nimmt auch die CDU-Chefin Stellung zu Spahns umstrittenem Vorschlag. Einen Tag vor der Bundestagsabstimmung über die Organspende hat sich die CDU-Vorsitzende ... mehr

Groko: Kramp-Karrenbauer geht auf Konfrontation zur neuen SPD-Spitze

Die SPD will sich mit dem Koalitionsvertrag nicht zufrieden geben und stellt eine Reihe neuer Forderungen an die Union. CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer will von den Vorschlägen nichts wissen. CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat mehrere Vorschläge der neuen ... mehr

Ursula von der Leyen erneut in Bedrängnis: Sie soll alle SMS gelöscht haben

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen kommt in der Berater-Affäre erneut in Bedrängnis. Laut einem Medienbericht löschte die Ex-Verteidigungsministerin alle SMS von ihrem Diensthandy.  Der Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre wird keinen Zugang ... mehr
 
1 2 3 4 6 8 9 10


shopping-portal