• Home
  • Themen
  • Armin Laschet


Armin Laschet

Armin Laschet

Spahn gibt der NRW-CDU RatschlĂ€ge fĂŒr die Zeit nach Laschet

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat der nordrhein-westfĂ€lischen CDU RatschlĂ€ge fĂŒr die Neuaufstellung nach der Bundestagswahl gegeben. Unionskanzlerkandidat und ...

Jens Spahn (CDU, M): Der Gesundheitsminister strebt nach der Wahl ein politisches Amt an.

Im September stehen in Berlin gleich mehrere Wahlen an. Wahlberechtigte sind bei der Bundestagswahl, den Berlin-Wahlen und dem Enteignungsvolksentscheid aufgerufen, ihr Kreuz zu setzen. t-online klÀrt alle wichtigen Fragen.

Wahlplakat von SPD, CDU und GrĂŒnen in Berlin (Symbolbild): FĂŒr die Wahl zum Deutschen Bundestag ist Berlin in zwölf Bundestagswahlkreise eingeteilt. FĂŒr die Berliner Wahlen sind es sogar 78.

Die Umfragewerte der CDU kommen nicht aus dem Tief heraus. Nun hat Kanzlerkandidat Armin Laschet einen Maßnahmenkatalog vorgestellt – fĂŒr den Fall, dass er doch Kanzler wird. Das sind die zentralen Punkte.

Armin Laschet, CDU-Kanzlerkandidat: In den Besprechungen dĂŒrfte es auch um das TV-Triell gegangen sein.

Laschets Sofortprogramm unter Beschuss: Vertreter der Opposition aber auch Wirtschaftsexperten haben einiges an den PlÀnen auszusetzen, die der CDU-Kanzlerkandidat im Falle eines Sieges umsetzen will.

Armin Laschet: Der Unions-Kanzlerkandidat hat im Konrad-Adenauer-Haus in Berlin das CDU-Sofortprogramm fĂŒr die Bundestagswahl vorgestellt.

Armin Laschet schwĂ€chelt, Annalena Baerbock ist abgeschlagen – und Olaf Scholz profitiert. Dabei ist auch er lĂ€ngst nicht so stark, wie es scheint.

Olaf Scholz: Der SPD-Kanzlerkandidat wirkt politisch grĂ¶ĂŸer, als er ist.
Eine Kolumne von Gerhard Spörl

Nachdem sich die Kanzlerkandidaten zu einer Debatte vor laufenden Kameras getroffen hatten, ließen sie den Abend in geselliger Runde ausklingen. Armin Laschet wurde dabei von einem Staraufgebot umjubelt.

Armin Laschet: Der Kanzlerkandidat ließ sich nach dem TV-Triell feiern.
Symbolbild fĂŒr ein Video

Die Kommunalwahlen in Niedersachsen sind ein letzter Stimmungstest vor der Bundestagswahl. Trotz Verlusten bleibt die CDU stÀrkste Kraft. Parteichef Armin Laschet gibt sich nach dem Erfolg optimistisch. 

Armin Laschet: Laut dem CDU-Chef bringt der Sieg seiner Partei bei den Kommunalwahlen in Niedersachsen neuen Schwung fĂŒr den Endspurt im Bundestagswahlkampf.

Die Kanzlerkandidaten lieferten sich in einer Livesendung einen Schlagabtausch – der plötzlich von lauten GerĂ€uschen unterbrochen wurde. Nun klĂ€ren ARD und ZDF auf, was dahintersteckte.

Olaf Scholz, Annalena Baerbock und Armin Laschet: Die Kanzlerkandidaten lieferten sich beim TV-Triell einen Schlagabtausch.

FĂŒr die CDU sieht es in den Umfragen kurz vor der Wahl nicht gerade rosig aus. Um im Wahlkampf-Endspurt nochmal die KrĂ€fte zu bĂŒndeln, motiviert sich die Partei mit einem Clip aus "Wolf of Wall Street". 

Leonardo DiCaprio im Hollywood-Film "Wolf of Wall Street": Der Schauspieler verkörpert im Film den BetrĂŒger Jordan Belfort.

Zum zweiten Mal haben die Kanzlerkandidaten Scholz, Laschet und Baerbock im TV-Triell debattiert. Die CSU sieht einen klaren Sieg fĂŒr Laschet, Linke und FDP bewerten die Debatte als enttĂ€uschend. 

Bayerns MinisterprĂ€sident Markus Söder: Er hĂ€lt Unionskanzlerkandidat Laschet fĂŒr den klaren Gewinner.
Symbolbild fĂŒr ein Video

In der TV-Debatte der Kanzlerkandidaten hat sich laut zwei Blitzumfragen SPD-Kandidat Scholz vergleichsweise am besten geschlagen. GrĂŒnen-Kandidatin Baerbock kann bei der Sympathie der Zuschauer punkten.

Olaf Scholz: Er ĂŒberzeugte die meisten Zuschauer.
Symbolbild fĂŒr ein Video

Mit Stimmungsbericht vom StudiogelĂ€nde: Bei Anne Will wurde die TV-Debatte der Kanzlerkandidaten wie ein Sportwettkampf ausgeschlachtet. FĂŒr Erdung sorgte eine Politikwissenschaftlerin. I Von Peter Luley

Jens Spahn: Der Gesundheitsminister trommelte bei "Anne Will" fĂŒr CDU-Spitzenkandidat Armin Laschet.
Eine TV-Kritik von Peter Luley

Unionskandidat Armin Laschet griff den Finanzminister im Triell scharf an. Annalena Baerbock sagte, sie wolle lieber in die Zukunft schauen. Die Zuschauer sehen fĂŒr sich einen Gewinner. 

Symbolbild fĂŒr ein Video

Die Kanzlerkandidaten haben sich im TV einen Schlagabtausch geliefert. Besonders zwischen Scholz und Laschet ging es zur Sache. Lesen Sie hier die wichtigsten Aussagen des Triells nach.

TV-Diskussion Kanzlerkandidaten: Die drei Kanzlerkandidaten diskutierten am Sonntagabend bei ZDF und ARD.
Symbolbild fĂŒr ein Video

Die heiße Wahlkampfphase lĂ€uft – und ARD und ZDF zeigen heute Abend "Das Triell". Dabei rĂŒckt erstmals Oliver Köhr groß ins Scheinwerferlicht. Dabei hat der Journalist in scharfer InterviewfĂŒhrung durchaus Erfahrung.

"Das Triell": Maybrit Illner und Oliver Köhr nehmen heute Annalena Baerbock, Olaf Scholz und Armin Laschet ins Kreuzverhör.

Mit seiner Rede auf dem CSU-Parteitag am Samstag hat Armin Laschet einen Streit zwischen Union und SPD entfacht. Nach der Empörung der Sozialdemokraten spricht die CDU nun von Falschnachrichten.

Armin Laschet: Der Kanzlerkandidat der Union provozierte in seiner Rede vor allem mit einer Äußerung.

In der Insa-Sonntagstrend-Umfrage liegt die SPD weiterhin vorne und kann sogar noch zulegen. Die Union verbleibt bei 20 Prozent. Bei der Frage nach den beliebtesten Kanzlerkandidaten kann Unions-Mann Armin Laschet etwas aufholen. 

Wahlplakate der CDU und der SPD stehen nebeneinander (Archivbild). In der aktuellen INSA-Umfrage liegen die Sozialdemokraten klar vorne.

Es ist das zweite von drei Fernseh-Triellen, doch fĂŒr Armin Laschet wohl das entscheidende. Wenn er am Sonntagabend nicht gegen seine Konkurrenten punktet, dĂŒrfte der Wahlkampf verloren sein.

Armin Laschet bei einem Wahlkampfauftritt: War's das?
  • Tim Kummert
Eine Analyse von Tim Kummert

Vor der Bundestagswahl in zwei Wochen baut die SPD ihren Vorsprung in einer Insa-Umfrage weiter aus und liegt nun sechs Prozentpunkte vor...

Olaf Scholz und die SPD liegen in einer Umfrage nun sechs Prozentpunkte vor der Union.

Auf dem CSU-Parteitag in NĂŒrnberg hat Armin Laschet scharfe Kritik an der SPD geĂŒbt. Einige Sozialdemokraten zeigen sich nun erbost ĂŒber den Unionskanzlerkandidaten – vor allem eine seiner Äußerungen erhitzt die GemĂŒter.

Markus Söder (l) und Armin Laschet auf dem CSU-Parteitag.
Symbolbild fĂŒr ein Video

FĂŒr Olaf Scholz bahnt sich ein neuer Skandal an: Das von ihm gefĂŒhrte Finanzministerium soll Warnungen der Spezialeinheit gegen GeldwĂ€sche ignoriert haben. Seine Reaktion empört CDU, GrĂŒne und FDP.

Olaf Scholz, Bundesfinanzminister und SPD-Kanzlerkandidat: Laschet kritisiert Scholz' Kritik an der Staatsanwaltschaft.
Symbolbild fĂŒr ein Video

In Berlin demonstrieren junge Menschen mit einem Hungerstreik fĂŒr mehr "Klimagerechtigkeit". Sie haben seit Tagen nichts mehr gegessen. Ein Aktivist Ă€ußert sich in einem Video nun zu den möglicherweise fatalen Folgen.

Demonstranten mit einem Plakat in der Hand protestieren mit einem Hungerstreik fĂŒr "Klimagerechtigkeit": Henning Jeschke (zw. v. li.) hat seit mittlerweile ĂŒber zwölf Tagen nichts mehr gegessen.

Der Flug in den Urlaub – fĂŒr möglichst wenig Geld – gehört fĂŒr viele einfach dazu. Doch daran wollen einige Parteien nach der Wahl etwas Ă€ndern, dem Klima zuliebe. Andere hingegen trĂ€umen schon von Flugtaxis.

Billigflieger: Einigen Parteien sind die SchnÀppchenpreise bestimmter Airlines ein Dorn im Auge (Symbolbild).
  • Sonja Eichert
Von Sonja Eichert

FĂŒr Angela Merkel ist bald Schluss. Weil sie gerade zuletzt mit einer eher schwachen Mannschaft regierte, ist sie vielleicht ganz froh, wenn sie ihre Minister nicht mehr sehen muss. Oder ist es ihr sogar egal?

Sich auf das konzentrieren, was man wirklich beeinflussen kann: Angela Merkel
Von Sven Böll

Mit einer mit Spannung erwarteten Rede von Unionskanzlerkandidat und CDU-Chef Armin Laschet setzt die CSU heute ihren zweitĂ€gigen Parteitag in NĂŒrnberg fort. Angesichts von fĂŒr die ...

Armin Laschet

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website