• Home
  • Themen
  • Bayer 04 Leverkusen


Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

ThĂŒringer HC feiert mĂŒhevollen Heimsieg gegen Oldenburg

Die Handballerinnen des ThĂŒringer HC haben auch ihr zweites Bundesliga-Heimspiel in diesem Jahr fĂŒr sich entschieden. Eine Woche nach dem furiosen 34:22 gegen Bayer Leverkusen ...

t-online news

Am Freitagabend kam es in der Bundesliga zu einem umstrittenen Einsatz des Video-Schiedsrichters. Der verÀrgerte nicht nur Fans der betroffenen Mainzer, sondern auch Zuschauer wie Mats Hummels.

Mats Hummels: Der Verteidiger hat seine Schwierigkeiten mit dem Video-Assistenten.

Was fĂŒr ein Abend in der Mewa Arena. Gastgeber Mainz 05 sichert sich in der Schlussphase mit einer beeindruckenden Mannschaftsleistung den Dreier gegen Bayer Leverkusen. Ein Doppelschlag ließ die Werkself K.o. gehen.

Aaron Martin: Der Verteidiger schickte Mainz mit seinem Traumtor auf die Siegerstraße.

Gut eine Woche vor Rosenmontag herrschte beim FSV Mainz 05 trotz der Corona-BeschrÀnkungen beste Karnevalsstimmung. Gemeinsam mit ihren Fans feierten die 05er am Freitagabend noch ...

FSV Mainz 05 - Bayer Leverkusen

Es ging hin und her zwischen Bayer Leverkusen und dem VfB Stuttgart. Am Ende setzt sich die Werkself durch – aber die letzten Minuten werden turbulent. Besonders ein Stuttgarter macht den Gastgebern Probleme.

Jubel: Leverkusens Amine Adli feiert sein Tor zum 2:1 gegen Stuttgart.

Mit Niklas SĂŒle plant der BVB die Defensive der Zukunft. Doch auch gegenwĂ€rtig muss die Abwehr Gegentore stoppen. Dan-Axel Zagadou spielt da eine wichtige Rolle – doch gilt das auch weiterhin? 

Dan-Axel Zagadou im Spiel gegen Bayer 04 Leverkusen: Wie geht es weiter mit der Nummer 5?
Von Dietmar Nolte

Die GerĂŒchtekĂŒche brodelte, nun steht der Sommerwechsel von Niklas SĂŒle zu Dortmund fest. Diese Partnerschaft kann dem BVB enorm helfen und auch die Karriere des Verteidigers ankurbeln.

Niklas SĂŒle: Verteidigt ab der kommenden Saison nicht mehr fĂŒr Bayern, sondern fĂŒr den BVB.
Von Constantin Eckner

Wirklich Spannung gab es im Titelrennen der Bundesliga nicht. Doch der BVB hoffte auf den Anschluss an die Bayern. Diese Hoffnung musste die Borussia am Sonntag begraben. Über die GrĂŒnde gibt es viele Diskussionen.

BVB-Trainer Marco Rose (r.) neben Jude Bellingham: Der BVB lieferte am Sonntag vor allem defensiv einen desolaten Auftritt ab.

Die deutliche Niederlage im Topspiel gegen Bayer Leverkusen hinterlĂ€sst Spuren bei Borussia Dortmund. Nach der Partie Ă€ußert sich KapitĂ€n Marco Reus und wird deutlich – nicht zum ersten Mal.

Ratlos: Dortmunds Marco Reus im Spiel gegen Leverkusen.
  • David Digili
Von David Digili

Im Topspiel der Bundesliga am Sonntag kassiert Borussia Dortmund eine herbe Niederlage gegen den direkten Konkurrenten. Schon in der Anfangsphase wird es wild – mit einer kuriosen Szene.

Jubel: Leverkusens Jonathan Tah (M.) feiert seinen Treffer zum 4:1, die Dortmunder sind konsterniert.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website