Thema

CDU

Scheitern von Jamaika: Christian Lindner gibt Angela Merkel die Schuld

Scheitern von Jamaika: Christian Lindner gibt Angela Merkel die Schuld

Christian Lindner erteilt einem neuen Jamaika-Versuch eine Abfuhr. Dies mache "keinen Sinn", so der FDP-Vorsitzende in einem "FAZ"-Interview. Lindner kritisiert dabei deutlich die Kanzlerin. Auch andere Politiker ziehen Bilanz. Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner ... mehr
Niedersachsen: Stephan Weil wird erneut zum Ministerpräsidenten gewählt

Niedersachsen: Stephan Weil wird erneut zum Ministerpräsidenten gewählt

Eine große Koalition aus SPD und CDU, unter der Führung von Ministerpräsident Stephan Weil, regiert seit Mittwoch Niedersachsen. Der Landtag in Hannover wählte den SPD-Politiker zum zweiten Mal nach 2013 zum Regierungschef. Der 58-jährige Weil bekam in geheimer ... mehr
Was darf und muss Merkel nach dem Jamaika-Aus tun?

Was darf und muss Merkel nach dem Jamaika-Aus tun?

Eine neue Bundesregierung wird es nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen so schnell nicht geben. (Quelle: dpa) mehr
Maischberger: Wolfgang Kubicki spricht über Jamaika-Aus

Maischberger: Wolfgang Kubicki spricht über Jamaika-Aus

Steht Deutschland unter Schock? Oder sind die geplatzten Sondierungsgespräche eine Chance? Im Talk bei Maischberger ging es hoch her. Besonders Wolfgang Kubicki teilte aus. Die Gäste Ursula von der Leyen ( CDU): "Wenn wir die Parteien an den Rändern rausrechnen ... mehr
Aus für Jamaika: Trittin: Lindner wollte die Kanzlerin

Aus für Jamaika: Trittin: Lindner wollte die Kanzlerin "stürzen"

Die FDP begründete den Abbruch der Jamaika-Sondierungen mit zu großen Widersprüchen zwischen den Parteien.  Laut dem Grünen-Politiker Jürgen Trittin hatte Christian Lindner aber eine ganz andere Motivation. Jürgen Trittin hat dem FDP-Chef Christian Lindner vorgeworfen ... mehr

DIW-Chef: Brauchen Regierung mit Zielen und Visionen

Berlin (dpa) - Der Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung, Marcel Fratzscher, sieht nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen Chancen für einen zweiten Anlauf. «Noch sind nicht alle Stricke gerissen. Die Jamaika-Parteien müssen einen neuen Anlauf ... mehr

Jamaika-Koalition scheiterte im Halbschlaf – machen Nachtgespräche Sinn?

Übermüdet und mit tiefen Augenringen wollten die Teilnehmer der Jamaika-Sondierungen die Verantwortung für 82 Millionen Menschen in Deutschland übernehmen – ohne Erfolg. Wie sinnvoll und wie gefährlich sind Verhandlungen am körperlichen Limit ? Es gibt viele Dinge ... mehr

Niedersachsen: CDU stimmt große Koalition mit der SPD zu

Der Weg zu einer großen Koalition in Niedersachsen ist endgültig frei. Der Landesausschuss der CDU stimmte am Montagabend einstimmig für das Bündnis mit der SPD.  Ein Parteitag der Sozialdemokraten hatte dies bereits am Samstag getan ... mehr

Grüne und Union nähern sich nach Jamaika-Aus an

Trotz gescheiterten Jamaika-Sondierungen in Berlin hält  Winfried Kretschmann Kanzlerin Angela Merkel nach wie vor für stark. Es wirkt sogar, als rückten in Baden-Württemberg Grüne und CDU noch enger zusammen. Kretschmann sagte der "Stuttgarter Zeitung ... mehr

Parteien: SPD nach dem Jamaika-Beben in der Klemme

Berlin (dpa) - Nach der denkwürdigen Jamaika-isch-over-Nacht dauert es nur ein paar Stunden, bis Martin Schulz das Staatsoberhaupt an der Strippe hat. Frank-Walter Steinmeier muss auch nicht lange nach der Nummer fragen. Schließlich kennen und duzen sich die Genossen ... mehr

CDU-Niedersachsen stimmt Koalitionsvertrag mit SPD zu

Hannover (dpa) - Die große Koalition in Niedersachsen unter Führung von SPD-Ministerpräsident Stephan Weil ist beschlossene Sache. Zwei Tage nach der SPD stimmte am Abend in Hannover auch die CDU dem Koalitionsvertrag zu. Wie schon bei der SPD am Samstag ... mehr

Parteien: CDU Niedersachsen stimmt Koalitionsvertrag mit SPD zu

Hannover (dpa) - Die große Koalition in Niedersachsen unter Führung von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) ist beschlossene Sache. Zwei Tage nach der SPD stimmte am Montagabend in Hannover auch die CDU dem Koalitionsvertrag zu. Wie schon bei der SPD am Samstag ... mehr

Aus Jamaika wird Neinmaika: die besten Reaktionen

Mitten in der Nacht scheiterten die Sondierungsgespräche. Als sich die Nachricht heute früh verbreitete, lief auch Twitter heiß. Wir haben einige der besten und interessantesten Reaktionen gesammelt: Die Social-Media-Redaktion der FDP hat gestern Abend gut funktioniert ... mehr

Unionsfraktion begrüßt Merkels Kandidatur-Ankündigung

Berlin (dpa) - Die Unionsfraktion hat sich hinter die Ankündigung von CDU-Chefin Angela Merkel gestellt, im Falle einer vorgezogenen Neuwahl nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierung erneut für das Kanzleramt zu kandidieren. Die Abgeordneten ... mehr

"Große Koalition doch noch nicht vom Tisch"

t-online.de-Parlamentsreporter Jonas Schaible analysiert das Aus für die Jamaika-Koalition und dessen Folgen. (Quelle: t-online.de) mehr

Jamaika-Koalition: Wer muss um seine politische Zukunft bangen?

Das überraschende Scheitern der Jamaika-Gespräche stürzt nicht nur die Bundesrepublik in eine ungewisse Zukunft, sondern auch viele beteiligte Politiker. Wer muss um seinen Posten bangen, wer Karriereträume begraben? Eine Übersicht. Angela Merkel Die Kanzlerin ... mehr

Steinmeier für neuen Anlauf zur Regierungsbildung

Berlin (dpa) - Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Parteien zu einem erneuten Anlauf für eine Regierungsbildung aufgerufen. «Wer sich in Wahlen um politische Verantwortung bewirbt, der darf sich nicht ... mehr

Merkel würde CDU erneut in Wahlkampf führen

Berlin (dpa) - Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel sieht nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen keinen Anlass für einen Rückzug. Falls es zu Neuwahlen kommen sollte, sei sie bereit, ihre Partei erneut in den Wahlkampf zu führen, sagte ... mehr

Merkel würde CDU erneut in den Wahlkampf führen

Berlin (dpa) - Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel würde ihre Partei in Neuwahlen führen, falls es dazu kommen sollte. Sie sei «eine Frau, die Verantwortung hat und auch bereit ist, weiter Verantwortung zu übernehmen», sagte die geschäftsführende Bundeskanzlerin in einem ... mehr

Kauder: SPD widersetzt sich Wunsch des Bundespräsidenten

Berlin (dpa) - Unions-Fraktionschef Volker Kauder hat das Nein der SPD zu einer großen Koalition nach dem Abbruch der Jamaika-Gespräche kritisiert. «Wer nicht bereit ist sich an dieser Aufgabe zu beteiligen, obwohl er bei einer Bundestagswahl angetreten ... mehr

AfD erfreut über Abbruch der Sondierungen

Berlin (dpa) - Die AfD hat das Scheitern der Jamaika-Sondierungen von Union, FDP und Grünen begrüßt. Das wäre eine Koalition des Weiter-so gewesen, sagte der Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, Alexander Gauland, in Berlin. Für ihn stehe jetzt fest, dass Kanzlerin ... mehr

Parteien - Seehofer erhöht Druck auf SPD: "Verantwortung für das Land"

München (dpa) - Nach dem Abbruch der Jamaika-Gespräche erhöht CSU-Chef Horst Seehofer den Druck auf die SPD, doch noch über eine große Koalition mit der Union zu verhandeln. Ungeachtet einer neuen, klaren Ablehnung des SPD-Vorstands strebt Seehofer ... mehr

Lindner: Parteiführung stellt sich hinter Sondierungs-Aus

Berlin (dpa) - Die FDP-Führung unterstützt nach den Worten von Parteichef Christian Lindner den Abbruch der Sondierungsgespräche über ein Bündnis mit Union und Grünen. «Vorstand und Fraktion haben einstimmig die Entscheidung ... mehr

Sondierung gescheitert - Merkel beim Bundespräsidenten

Berlin (dpa) - Das Scheitern der Koalitions-Sondierungen von Union, FDP und Grünen hat Deutschland in unübersichtliche politische Verhältnisse gestürzt. Kanzlerin Angela Merkel wollte gegen Mittag mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier das weitere Vorgehen beraten ... mehr

International: Berlin-Besuch von niederländischem Premier Rutte abgesagt

Den Haag (dpa) - Der für heute geplante Besuch des niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte in Berlin ist abgesagt worden. Bundeskanzlerin Angela Merkel habe nach der gescheiterten Sondierung für ein Regierungsbündnis aus Union, FDP und Grünen andere dringende ... mehr

Grünen-Politiker Trittin rechnet mit Neuwahlen gegen Ostern

Berlin (dpa) - Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Jürgen Trittin hält Neuwahlen nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen für wahrscheinlich. Er rechne damit, dass es gegen Ostern Neuwahlen gebe, sagte Trittin im Deutschlandfunk. Er glaube, dass es sehr auf die Haltung ... mehr

Mehr zum Thema CDU im Web suchen

Habeck: Jamaika-Bündnis in Schleswig-Holstein bleibt stabil

Schleswig-Holsteins Grünen-Umweltminister Robert Habeck sieht nach dem Abbruch der Jamaika-Sondierungen in Berlin keine Auswirkungen auf das Bündnis aus CDU, Grünen und FDP im Norden. "Für Schleswig-Holstein gilt: Jamaika steht", sagte Habeck am Montag der Deutschen ... mehr

Jamaika-Verhandlungen gescheitert - Zukunft unklar

Berlin (dpa) - Zwei Monate nach der Bundestagswahl steht Deutschland vor unübersichtlichen politischen Verhältnissen. Die FDP hat die Verhandlungen mit CDU, CSU und Grünen über eine Jamaika-Koalition abgebrochen. Nun ist unklar, wie es weitergeht, zumal ... mehr

Nach Scheitern von Jamaika: Linke fordert Neuwahlen

Berlin (dpa) - Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen hat die Linke-Vorsitzende Katja Kipping Neuwahlen gefordert. Die Schwarze Ampel sei krachend gescheitert, sagte sie der «Berliner Zeitung». Es müsse jetzt schnellstmöglich Neuwahlen geben, denn eine Fortsetzung ... mehr

Grüne: Jamaika-Aus harter Schlag für Klimaschutz-Kompromisse

Berlin (dpa) - Die Grünen bedauern nach dem Abbruch der Jamaika-Gespräche durch die FDP das Aus für bereits ausgehandelte Kompromisse beim Klimaschutz. Das sei ein «harter Schlag», weil ein Kohleausstieg überfällig sei, sagte die Bundestagsabgeordnete Annalena Baerbock ... mehr

CDU Niedersachsen stimmt über Koalitionsvertrag mit SPD ab

Hannover (dpa) - Nach der SPD stimmt heute auch die CDU in Niedersachsen über die Annahme des gemeinsamen Koalitionsvertrages ab. Bei einem kleinen Parteitag wollen die Christdemokraten am Abend in Hannover entscheiden, ob sie dem 138 Seiten starken Papier zustimmen ... mehr

Verhandlungen über Jamaika-Bündnis gescheitert

Berlin (dpa) - Deutschland steht nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen vor unübersichtlichen politischen Verhältnissen. Die FDP ließ die Verhandlungen mit CDU, CSU und Grünen am späten Abend überraschend platzen. «Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch ... mehr

FDP lässt Jamaika-Sondierungen überraschend platzen

Berlin (dpa) - Deutschland steht nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen vor unübersichtlichen politischen Verhältnissen. Die FDP ließ die Verhandlungen am späten Abend überraschend platzen. «Es ist besser, nicht zu regieren, als falsch zu regieren», sagte ... mehr

Merkel will mit CDU-Vorstand über weiteres Vorgehen beraten

Berlin (dpa) - Nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche will CDU-Chefin, Kanzlerin Angela Merkel, heute mit dem Vorstand ihrer Partei in einer Telefonkonferenz über das weitere Vorgehen beraten. Das teilte die CDU am frühen Morgen mit. Voraussichtlich schon vorher werde ... mehr

Grünen-Spitze: FDP hat sich vor Verantwortung gedrückt

Berlin (dpa) - Die Grünen-Spitze hat der FDP nach dem Scheitern der Jamaika-Gespräche vorgeworfen, sich vor ihrer Verantwortung gedrückt zu haben. «Ein Bündnis hätte zustande kommen können», sagte Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt am Morgen in Berlin. Union ... mehr

Seehofer: Abbruch der Sondierungen «Belastung»

Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer hat den Abbruch der Jamaika-Sondierungen als «Belastung» für Deutschland bezeichnet. Eine Einigung sei «zum Greifen nahe» gewesen, sagte Seehofer in der Nacht in Berlin. Auch bei der Migrationspolitik wäre eine Einigung ... mehr

Merkel bedauert Rückzug der FDP aus Jamaika-Verhandlungen

Berlin (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat das Aussteigen der FDP aus den Jamaika-Verhandlungen bedauert. Die Union habe geglaubt, dass man gemeinsam auf einem Weg gewesen sei, bei dem man eine Einigung hätte erreichen können, sagte Merkel am frühen Morgen in Berlin ... mehr

Wirtschaft: Scheitern der Sondierung ist «Enttäuschung»

Berlin (dpa) - Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag befürchtet nach dem Scheitern der Gespräche für eine Jamaika-Koalition eine «längere Phase der Unsicherheit». DIHK-Chef Eric Schweitzer teilte am frühen Morgen in Berlin mit: «Für die deutsche Wirtschaft ... mehr

FDP: Andere Parteien sind Liberalen nicht entgegenkommen

Berlin (dpa) - Die FDP hat die Jamaika-Sondierungen nach den Worten von FDP-Unterhändler Joachim Stamp abgebrochen, weil Union und Grüne der FDP in zentralen Punkten nicht ausreichend entgegengekommen sind. Der NRW-Integrationsminister nannte die für die FDP zentralen ... mehr

Klöckner kritisiert Abbruch der Sondierungen durch FDP

Berlin (dpa) - CDU-Vize Julia Klöckner hat den Abbruch der Jamaika-Sondierungen durch die FDP kritisiert. Sie bescheinigte den Liberalen am Abend via Twitter «gut vorbereitete Spontanität». «Anständig wär es gewesen, wenn alle Parteivorsitzenden gemeinsam den Abbruch ... mehr

Grüne rügen Abbruch der Sondierungen durch die FDP

Berlin (dpa) - Die Grünen haben den Abbruch der Jamaika-Sondierungen durch die FDP kritisiert. Der Grünen-Politiker Reinhard Bütikofer schrieb auf Twitter über FDP-Chef Christian Lindner: «Er wählt seine Art von populistischer Agitation statt staatspolitischer ... mehr

Lindner: Keine Vertrauensbasis gefunden

Berlin (dpa) - Die FDP hat die Jamaika-Sondierungen mit CDU, CSU und Grünen nach vier Wochen abgebrochen. Parteichef Christian Lindner begründete das am Abend mit fehlendem Vertrauen. Es sei den vier Gesprächspartnern nicht gelungen, eine Vertrauensbasis ... mehr

Lindner: Keine Vertrauensbasis gefunden

Berlin (dpa) - FDP-Chef Christian Lindner hat den Abbruch der Jamaika-Sondierungen nach gut vier Wochen mit fehlendem Vertrauen begründet. Es sei den vier Gesprächspartnern nicht gelungen, eine Vertrauensbasis oder eine gemeinsame Idee für die Modernisierung des Landes ... mehr

Liberale brechen Jamaika-Verhandlungen ab

Berlin (dpa) - Die Verhandlungen von CDU, CSU, FDP und Grünen über ein Jamaika-Bündnis sind nach FDP-Darstellung gescheitert. FDP-Fraktionssprecher Nils Droste teilte am Abend in Berlin mit, die Liberalen zögen sich aus den Gesprächen zurück. mehr

Ringen bei Jamaika-Sondierungen bis zum Schluss

Berlin (dpa) - Mit einem Bekenntnis zur Verantwortung für das Land haben die Jamaika-Unterhändler in der Schlussrunde um eine gemeinsame Linie für ein Bündnis gerungen. Zentraler Streitpunkt war bis zuletzt das Thema Migration. CDU, CSU und FDP wollen eine Begrenzung ... mehr

Bouffier: Es steht Spitz auf Knopf

Berlin (dpa) - CDU-Vize Volker Bouffier sieht trotz schwieriger Gespräche weiterhin Verständigungschancen in den Sondierungen für eine Jamaika-Koalition. «Ich bin immer noch der Auffassung, es kann gehen», sagte der hessische Ministerpräsident am Rande der Beratungen ... mehr

Parteien: Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Berlin (dpa) - Mit einem Bekenntnis zur Verantwortung für das Land haben die Jamaika-Unterhändler in der Schlussrunde um eine gemeinsame Linie für ein Bündnis gerungen. Die Verhandlungen sollten eigentlich am Sonntagabend bis 18.00 Uhr abgeschlossen sein, gingen ... mehr

Scheuer: Migration bei Jamaika-Verhandlungen weiterhin strittig

Berlin (dpa) - Bei den Jamaika-Sondierungen gibt es nach Angaben von CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer weiterhin in zentralen Fragen keine Einigung. Strittig sei vor allem nach wie vor das Thema Migration, sagte Scheuer in der ZDF-Sendung «Berlin direkt ... mehr

Vorsitzende der Jamaika-Parteien erneut zusammengekommen

Berlin (dpa) - Die Parteivorsitzenden von CDU, CSU, FDP und Grünen sind erneut zusammengekommen, um über die bisherigen Ergebnisse der Sondierungen zu beraten. FDP-Generalsekretärin Nicola Beer sagte im ARD-«Bericht aus Berlin», das sei jetzt der Zeitpunkt ... mehr

Jamaika-Parteien gehen in die nächste Verlängerung

Berlin (dpa) - Die Jamaika-Sondierungen gehen in die nächste Verlängerung. Gegen 18.00 Uhr wollten die Parteivorsitzenden von CDU, CSU, FDP und Grünen erneut zusammenkommen, um über Kompromisslinien zu beraten. Zuvor hatten die jeweiligen Seiten getrennt ... mehr

CDU-Vize Klöckner: Sondierer sollen sich zusammenreißen

Berlin (dpa) - Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner hat die Jamaika-Unterhändler zur Einigung gemahnt. «Man muss sich immer die Alternative dazu anschauen. Und am Ende sage ich: Man muss sich zusammenreißen und was hinbekommen», erklärte Klöckner am Rande ... mehr

Ströbele sieht Minderheitsregierung als echte Alternative

Berlin (dpa) - Der langjährige Grünen-Bundestagsabgeordnete Hans-Christian Ströbele sieht eine Minderheitsregierung als realistische Alternative zu einer Jamaika-Koalition. «Keine Angst vor Minderheitsregierung. Stärkt Parlament, Bedeutung der Abgeordneten ... mehr

Jamaika-Parteien beraten wieder separat

Berlin (dpa) - Die Jamaika-Parteien sind während der Sondierungen in Berlin erneut zu Einzelberatungen zusammengekommen. Offensichtlich geht es darum, die Ergebnisse der vorangegangenen ... mehr

Chef-Unterhändler der Jamaika-Parteien beraten

Berlin (dpa) - In den Sondierungen für eine Jamaika-Koalition haben sich die Chef-Unterhändler von CDU, CSU, Grünen und FDP zu Beratungen zusammengesetzt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Verhandlungskreisen in Berlin. In der wohl entscheidenden Schlussrunde ... mehr

Seehofer: CSU will stabile Regierung

Berlin (dpa) - CSU-Chef Horst Seehofer hat sich vor der wohl entscheidenden Jamaika-Verhandlungsrunde dazu bekannt, nach Lösungen für eine stabile Regierung zu suchen. «Ich glaube, wir brauchen ein Stückchen mehr Zeit, als bis 18.00 Uhr», sagte er beim Eintreffen ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019