• Home
  • Themen
  • Duisburg


Duisburg

Duisburg

Duisburg: 81-000-Euro-Wettbewerb fĂŒr Start-ups

Die Industriestadt Duisburg schreibt einen mit 81.000 Euro dotierten Start-up-Wettbewerb aus, um FirmengrĂŒnder mit Zukunftstechnologien anzulocken. Gefragt seien etwa ...

t-online news

Wenn Körper und Psyche unter Dauerstress stehen, kann die anhaltende Überflutung durch Stresshormone verschiedene Erkrankungen auslösen. Welche das sind und wie Sie sich davor schĂŒtzen können.

Gestresste Frau am Laptop: Andauernder Stress schadet nicht nur der psychischen, sondern auch der körperlichen Gesundheit. Herz-Kreis-Lauf-Erkrankungen oder sogar SchlaganfÀlle könnten die Folge sein.
Ann-Kathrin Landzettel

Viele Menschen stehen unter stĂ€ndigem Druck und Terminstress. Zu viele Stresshormone können krank machen. Ein Experte gibt Tipps, wie Sie sich davor schĂŒtzen können.

Stress: Durch regelmĂ€ĂŸige Meditation kommt der Körper zur Ruhe und es werden weniger Stresshormone ausgeschĂŒttet.
Ann-Kathrin Landzettel

Die Corona-Inzidenz in Nordrhein-Westfalen ist leicht angestiegen. Laut Robert-Koch-Institut (RKI) betrug die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen am ...

Corona-Test

Kurioser Unfall in Duisburg: Ein Mann (25) ist laut Polizei gegen einen Baum gefahren, wÀhrend er mit seiner Mutter telefonierte. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Zum ...

t-online news

Eine Bande von kriminellen Wasserpfeifentabak-HÀndlern ist bayerischen Zollfahndern im Zuge einer deutschlandweiten Durchsuchung ins Netz gegangen. Rund 170 EinsatzkrÀfte ...

Blaulicht

In Duisburg stehen die Zeichen auf Zukunft: Bis nÀchstes Jahr soll ein komplett klimaneutrales Containerterminal entwickelt werden. Es ist das erste Projekt zum Thema Wasserstoff.

Symbolbild fĂŒr ein Video

Bislang steht die Energieversorgung fĂŒr die deutsche Industrie, die Gaslieferungen aus Russland fließen weiter. Sorgen bereitet der Krieg in der Ukraine den Unternehmen dennoch. Ein Überblick.

Thyssenkrupp-Stahlwerk Duisburg (Symbolbild): Deutsche Unternehmen sind auch in der Ukraine vertreten.
Von Frederike Holewik

Fahndung nach Attentat auf das Duisburger Jobcenter: Die Polizei bittet die Bevölkerung bei der Suche nach dem TatverdÀchtigen um Hilfe.

Der TatverdÀchtige: Er soll am Duisburger Jobcenter ein Feuer gelegt haben.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website