Sie sind hier: Home > Themen >

Emmanuel Macron

$self.property('title')

Emmanuel Macron

Münchner Sicherheitskonferenz: Europa und die USA, völlig entfremdet

Münchner Sicherheitskonferenz: Europa und die USA, völlig entfremdet

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz haben die USA und Europa aneinander vorbeigeredet. Auf Bedenken und Befürchtungen will sich US-Außenminister Pompeo nicht ernsthaft einlassen. Sein Credo: Zu den Siegern gehört, wer den USA folgt. Ein Lächeln wie ein Faustschlag ... mehr
Münchener Sicherheitskonferenz: CDU-Vize Laschet kritisiert Merkel scharf

Münchener Sicherheitskonferenz: CDU-Vize Laschet kritisiert Merkel scharf

Libyen ist heute das große Thema der Münchener Sicherheitskonferenz. Aber auch Europa. Hier wird Angela Merkel eindringlich aus den eigenen Reihen kritisiert. Der Europapolitik von Kanzlerin Angela Merkel und der Bundesregierung fehlt nach Ansicht CDU-Vize Armin Laschet ... mehr
Armin Laschet und Annalena Baerbock: Zeichen einer Annäherung?

Armin Laschet und Annalena Baerbock: Zeichen einer Annäherung?

Armin Laschet und Annalena Baerbock zeigen sich gemeinsam bei der Münchner Sicherheitskonferenz und sind sich über vieles einig. Laschet kritisiert die Bundesregierung. Für die Grüne springt eine Einladung heraus. Ist dieses schwarz-grüne Bild ein Hinweis ... mehr
Münchner Sicherheitskonferenz: Emmanuel Macron sieht den Westen geschwächt

Münchner Sicherheitskonferenz: Emmanuel Macron sieht den Westen geschwächt

Auf der Münchner Sicherheitskonferenz hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron "eine Schwächung des Westens" beklagt. Einen Grund dafür hat er auch ausgemacht.  Frankreichs Präsident  Emmanuel Macron sieht den Westen in der globalen Weltordnung ... mehr
Macron beklagt

Macron beklagt "Schwächung des Westens"

"Schwächung des Westens": Macron kritisierte in München das Vorgehen der USA. (Quelle: t-online.de) mehr

"Historischer Fehler": Macron warnt vor Scheitern des Tandems Berlin-Paris

München (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat davor gewarnt, dass das Scheitern des deutsch-französischen Tandems in der EU ein "historischer Fehler" wäre. Nach Finanz- und Migrationskrise hätten viele Menschen den Glauben an die Demokratie verloren, sagte ... mehr

Atomwaffen: SPD lehnt Kooperation mit Frankreich ab

Seit dem Brexit ist Frankreich der einzige EU-Staat mit Atomwaffen. Die Union spricht sich deshalb für eine Kooperation aus. Die SPD setzt hingegen auf Abrüstung.  SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich ist gegen eine engere deutsch-französische Zusammenarbeit ... mehr

Sicherheitskonferenz in München: Schattenboxen gegen Trump

Die Sicherheitskonferenz steht diesmal ganz im Zeichen der Sorge vor dem zunehmenden Nationalismus in der Welt. So bekommt vor allem US-Präsident Trump in München einige verbale Ohrfeigen verpasst. Es ist der alljährliche Ausnahmezustand ... mehr

Frankreich: Macrons Wunschkandidat als Pariser Bürgermeister zieht sich zurück

Benjamin Griveaux zieht sich aus dem Wahlkampf für das Amt des Pariser Bürgermeisters zurück. Seine Familie leide seit Monaten unter "schändlichen Attacken". Für Präsident Macron ist der Rücktritt heikel. Wegen einer Affäre um ein Sex-Video hat der Wunschkandidat ... mehr

Sicherheitskonferenz: "In München wird der eine oder andere Knall erwartet"

In München treffen sich Staats- und Regierungschefs, um über internationale Krisenherde zu diskutieren. Bei der Konferenz steht vor allem die Rolle der westlichen Staaten im Mittelpunkt. Sechs Jahre nach Joachim Gauck eröffnet mit Frank-Walter Steinmeier erstmals wieder ... mehr

Münchener Sicherheitskonferenz: In 60 Stunden gegen all das Grauen auf der Welt

Gefühlt gab es lange nicht mehr so viele gefährliche Krisen wie heute. Die Münchner Sicherheitskonferenz versucht von Freitag an, das Chaos ein wenig zu ordnen. Zu den Highlights zählen ein Comeback und eine Premiere. Als Wolfgang Ischinger Anfang der Woche auf seiner ... mehr

Frankreichs Präsident Macron macht Europa Angebot für Atomwaffen-Strategie

Die Atommacht USA erscheint vielen nicht mehr als verlässlicher Bündnispartner, Atommacht Großbritannien hat die EU verlassen. Der französische Staatschef könnte in die Lücke vorstoßen. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat den Europäern einen "strategischen Dialog ... mehr

Zusammenarbeit bei Atomwaffen: Wadephul für Kooperation mit Frankreich

CDU-Politiker Wadephul hat für eine Zusammenarbeit bei Atomwaffen zwischen Deutschland und Frankreich geworben. Dafür müsse Frankreich Atomwaffen unter das Kommando von EU und NATO stellen.  Der stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Johann Wadephul ... mehr

Frankreich: Regierung beschließt Entwurf für Rentengesetz

Die Französische Regierung hat einen Gesetzesentwurf zur Reform des Rentensystems beschlossen. In einem wichtigen Punkt hat die Regierung nachgegeben.  Gleichzeitig gab es wieder Proteste auf den Straßen.  Frankreichs Regierung hat trotz massiver Proteste ... mehr

Donald Trump droht in Davos: Nach China nimmt er sich nun Europa vor

Der Handelskonflikt mit China ist gerade erst befriedet worden, nun sucht US-Präsident Trump schon wieder Streit. Der EU droht er in Davos mit drastischen Zöllen. So will er ein neues Handelsabkommen erzwingen. Die USA nehmen nach der Teileinigung im Handelsstreit ... mehr

Israel: Emmanuel Macron gerät in verbale Auseinandersetzung mit Polizei

Der französische Präsident Macron hat sich bei einem Staatsbesuch in Israel empört über das Verhalten örtlicher Sicherheitskräfte gezeigt. Es kam zu einer verbalen Auseinandersetzung. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat sich bei einem Besuch in der Jerusalemer ... mehr

Macron gerät mit Sicherheitskräften aneinander

Bei Besuch in Jerusalem: Hier gerät Emmanuel Macron mit Sicherheitskräften aneinander. (Quelle: t-online.de) mehr

Streit über französische Digitalsteuer: Macron und Trump verzichten zunächst auf Strafzölle

US-Strafzölle auf Champagner und französischen Käse? Diese Drohung steht wegen der Pariser Steuer für Internetriesen schon länger im Raum. Nun stehen die Zeichen auf Entspannung. US-Präsident Donald Trump und der französische Präsident Emmanuel Macron wollen ihren ... mehr

Macron und Johnson stehen zu Atomabkommen mit Iran

Seit dem Ausstieg der USA und der jüngsten Eskalation im Nahen Osten droht der Atomvertrag mit dem Iran endgültig zu scheitern. Frankreich und Großbritannien wollen dennoch an dem Abkommen festhalten. Frankreich und Großbritannien bekräftigen ihr Festhalten ... mehr

Normalität ab Montag?: Streikfront bröckelt in Frankreich - dennoch wieder Proteste

Paris (dpa) - In Frankreich zeichnet sich nach mehr als sechs Wochen Dauerstreiks ein Ende der massiven Behinderungen im Pariser Nahverkehr ab. Die Bahnen sollen auf einem Großteil der Linien am Montag wieder normal fahren, kündigte die Nahverkehrsgesellschaft ... mehr

Berlin: Libyen-Gipfel sucht nach Frieden – mit Waffenstillstand und Embargo

Staats- und Regierungschefs ringen in Berlin um eine gemeinsame Erklärung. Der französische Präsident Macron will ein sofortiges Ende ausländischer Kämpfer in Libyen, Russland beklagt Verstöße gegen das Waffenembargo. Bei der bislang größten Libyen-Konferenz haben ... mehr

Libyen: Ministerpräsident Fajis al-Sarradsch fordert internationalen Einsatz

Libyens Regierungschef Al-Sarradsch wünscht sich einen internationalen Militäreinsatz, sollten die Kämpfe in seinem Land nicht aufhören. Deutsche Politiker stehen der Idee offen gegenüber.  Kurz vor Beginn der Berliner Libyen-Konferenz hat der libysche ... mehr

Frankreich: Marie Le Pen will erneut für Präsidalamt kandidieren

Bei der letzten Präsidentschaftswahl hat sich Marine Le Pen ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Emmanuel Macron geliefert – und verloren. Bevor sie jedoch erneut antreten kann, muss sie noch eine Hürde nehmen. Die französische Rechtspopulistin Marine ... mehr

Reform der EU: Parlament in Straßburg plant großen Bürgerdialog

An der EU und ihren Institutionen gibt es seit Jahren Kritik. Nun will sich der Staatenbund umfassend erneuern und startet dazu einen Reformprozess. Das EU-Parlament setzt vor allem auf Bürgerbeteiligung. Die letzte große Reform der Europäischen Union liegt schon ... mehr

Merkel lädt zu Libyen-Gipfel in Berlin ein – mit Putin, Macron und Co.

Seit Monaten ist eine internationale Konferenz für Libyen geplant. Nun lädt Kanzlerin Merkel nach Berlin ein. Erwartet wird unter anderem Russlands Präsident Putin – und auch Donald Trump könnte anreisen. Nach den ergebnislosen Moskauer Gesprächen über einen ... mehr

Gefährdetes Grenzgebiet: Macron und Sahel-Staatschefs verstärken Anti-Terror-Kampf

Pau (dpa) - Im Kampf gegen islamistische Terrorgruppen im Sahelgebiet haben Frankreich und verbündete afrikanische Länder einen Kurswechsel vollzogen. Der Kampf werde auf das besonders gefährdete Grenzgebiet zwischen Mali, Burkina Faso und Niger konzentriert, sagte ... mehr

Mehr zum Thema Emmanuel Macron im Web suchen

Atomabkommen: Merkel, Macron und Johnson schicken Brandbrief an Teheran

Deutschland, Frankreich und Großbritannien wollen das Atomabkommen mit dem Iran retten und erhöhen den Druck auf die Führung in Teheran. Damit positionieren sie sich auch gegen US-Präsident Trump. Deutschland, Frankreich und Großbritannien haben den Iran eindringlich ... mehr

Wegen Donald Trump? Angela Merkel sucht Wladimir Putins Nähe

Die transatlantischen Beziehungen haben seit dem Amtsantritt Donald Trumps gelitten. Da wirkt Merkels Besuch in Moskau ungewohnt harmonisch – wird der Kreml zum neuen Partner Deutschlands?  Nach der russischen Annexion der Krim 2014 herrschte Eiszeit ... mehr

Frankreich: Regierung gibt Forderung von Demonstranten in Rentenstreit nach

Seit Wochen laufen in Frankreich die Gewerkschaften gegen eine Rentenreform Sturm. Nun kommt ihnen die Regierung in einem entscheidenden Punkt entgegen. Die französische Regierung ist bereit, vorerst auf den umstrittensten Punkt ihrer geplanten Rentenreform ... mehr

Lösung in Sicht?: Frankreichs Premier will Vorschläge zu Rentenreform vorlegen

Paris (dpa) - Frankreichs Premierminister Édouard Philippe will am Samstag Bewegung in den festgefahrenen Streit mit den Gewerkschaften über die geplante Rentenreform bringen. Er werde schriftliche Vorschläge unterbreiten, die eine Grundlage für einen Kompromiss ... mehr

Rekordstreik bei Staatsbahn: Hunderttausende demonstrieren gegen Macrons Rentenpläne

Paris (dpa) - Fünf Wochen nach Beginn der Dauerstreiks sind in ganz Frankreich wieder Hunderttausende gegen die geplante Rentenreform von Präsident Emmanuel Macron auf die Straße gegangen. Zehntausende zogen am Donnerstag durch die Hauptstadt Paris - auch in anderen ... mehr

Türkei: "Eskalation" – Präsident Erdogan beantragt Militäreinsatz in Libyen

Die Türkei wird nach dem Willen von Staatspräsident Erdogan Truppen nach Libyen entsenden. Sie sollen vor Ort den umstrittenen Machthaber Fajes al-Sarradsch unterstützen. Die Arabische Liga zeigt sich besorgt. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan treibt seine ... mehr

Streikchaos lähmt Frankreich an Weihnachten

Die von Frankreichs Staatschef Macron gewünschte Streikpause für die Feiertage fällt aus. In Paris fahren nur zwei U-Bahn-Linien. Für das Wochenende zeichnet sich ein Lichtblick ab. Streikende Bahnmitarbeiter haben auch an Weihnachten den Zugverkehr in Frankreich ... mehr

Wem die Deutschen vertrauen - Umfrage: Trump gefährlicher als Putin, Kim, Xi und Chamenei

Berlin (dpa) - US-Präsident Donald Trump wird in Deutschland als größere Gefahr für den Weltfrieden wahrgenommen als Russlands Staatschef Wladimir Putin oder der nordkoreanische Machthaber Kim Jong Un. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag ... mehr

Frankreich: Keine Streikpause über Weihnachten – Zugverkehr massiv gestört

In Frankreich geht der Streik der Eisenbahner gegen die Rentenreform der Regierung weiter. An Heiligabend fuhr nur ein Bruchteil der Züge, auch  Verbindungen nach Deutschland waren betroffen. Nach knapp drei Streikwochen gegen die Rentenreform zeichnet ... mehr

Nach Feuer: Das erste Mal seit 200 Jahren kein Weihnachten in Notre Dame

Im Frühjahr hat die weltberühmte Kathedrale Notre Dame gebrannt, große Teile wurden zerstört. Das erste Mal seit über 200 Jahren findet deshalb dort keine Mitternachtsmesse statt.  In der Pariser Kathedrale Notre Dame wird es nach dem verheerenden Brand ... mehr

Umfrage: Deutsche vertrauen Emmanuel Macron eher als Angela Merkel

Der französische Präsident genießt laut einer Umfrage mehr Vertrauen bei den Deutschen als Bundeskanzlerin Angela Merkel. Auffällig ist, in welchen Altersgruppen die beiden jeweils punkten konnten.  Die Deutschen vertrauen dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron ... mehr

Nato: Stoltenberg hält US-Atomwaffen für Europa für unverzichtbar

Der französische Präsident Macron fordert mehr europäische Eigenständigkeit in Verteidigungsfragen. Nato-Generalsekretär Stoltenberg hat ihm nun eine Absage erteilt: Er hält die USA für unverzichtbar. Die französischen Atomwaffen ... mehr

Niederlage im EU-Machtkampf: Weber erhebt Vorwürfe gegen Macron

Brüssel (dpa) - Nach seiner Niederlage im Machtkampf um das Amt des EU-Kommissionspräsidenten hat CSU-Europapolitiker Manfred Weber schwere Vorwürfe gegen den französischen Präsidenten Emmanuel Macron erhoben. Macrons Verhalten bei der Besetzung des EU-Spitzenpostens ... mehr

Merkels unbequemer Partner - Promi-Geburtstag vom 21. Dezember 2019: Emmanuel Macron

Paris (dpa) - Manche fühlten sich an eine Hochzeit erinnert, als Emmanuel Macron und Angela Merkel im Januar in Aachen den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag erneuerten. Die großen Herausforderungen sollten "Hand in Hand" angegangen werden, versicherte ... mehr

Streit um Rentenreform: Bahnstreiks in Frankreich - Hunderttausende betroffen

Paris (dpa) - Frankreich steht zu Weihnachten ein Bahnchaos bevor. Zwar haben einige Gewerkschaften für die Festtage zu einer Streikpause aufgerufen, die größte Bahngewerkschaft pochte aber auf eine Fortsetzung des Arbeitskampfs wegen der Rentenreform ... mehr

Showdown vor Weihnachten - Frankreich: Macron will Rentenstreit entschärfen

Paris (dpa) - Der französische Präsident Emmanuel Macron will unter dem Druck der Straße den Konflikt um die Rentenreform kurz vor Weihnachten entschärfen. Der Élyséepalast beteuerte zwar nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP, an dem Prestigeprojekt festhalten ... mehr

Frankreich: Emmanuel Macron ist im Streit um Rentenreform kompromissbereit

Bei der Bahn in Frankreich wird seit Wochen gestreikt. Präsident Macron lässt sich davon aber nicht von seinen Renten-Plänen abbringen. Für Verbesserungsvorschläge ist er jedoch offen.  Der französische Präsident Emmanuel Macron will trotz Streiks an der geplanten ... mehr

Frankreich: Gewerkschaften in erhöhen Druck – keine Weihnachtspause bei Streiks

Frankreichs Gewerkschaften machen Ernst: Sollte die Regierung bei der Rentenreform nicht einlenken, werde es auch über Weihnachten Streiks geben. Emmanuel Macron hat derweil einen neuen Beauftragten ernannt. Nach dem Rücktritt des Hochkommissars für die Rentenreform ... mehr

Krise vor Weihnachten: Proteste gegen Macrons Rentenreform nehmen kein Ende

Paris (dpa) - Eine Woche vor Weihnachten kämpfen in Frankreich erstmals alle großen Gewerkschaften gemeinsam gegen die Rentenreform von Präsident Emmanuel Macron. Hunderttausende Menschen im ganzen Land folgten dem Aufruf und versammelten sich am Dienstag ... mehr

Enthüllungen über Nebenjobs - Rückschlag für Macron: Rentenbeauftragter tritt zurück

Paris (dpa) - Inmitten von Massenstreiks und Demonstrationen hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron den obersten Rentenbeauftragten der Regierung verloren. Jean-Paul Delevoye trat am Montag nach Enthüllungen über zahlreiche Nebenjobs zurück. Macron ... mehr

Nahverkehr in Paris betroffen: Streiks in Frankreich dauern auch am Wochenende an

Paris (dpa) - Am zweiten Wochenende in Folge sollen in Frankreich die Streiks gegen die geplante Rentenreform fortgesetzt werden. Für Samstag werde mit starken Störungen im Nahverkehr in der Hauptstadt gerechnet, teilte der Pariser Verkehrsbetrieb ... mehr

Protest gegen Rentenreform: Frankreichs Eisenbahner drohen mit Streiks über Weihnachten

Paris (dpa) - Die massiven Streiks im Nah- und Fernverkehr gegen die Rentenreform in Frankreich könnten sich über Weihnachten hinziehen. Es werde keine "Waffenruhe" während der Festtage geben, wenn die Regierung nicht wieder zu Sinnen komme, drohte ... mehr

Nach Massenprotesten: Frankreich stutzt die Rentenreform – ein bisschen

Die Massenproteste in Frankreich legen den Alltag in vielen Städten lahm. Jetzt kommt die französische Regierung den Gewerkschaften in einigen Punkten entgegen. Doch die Streikenden stellen sich weiter quer. Nach massiven Protesten und Streiks ... mehr

Streiks gehen weiter: Frankreichs Regierung schwächt umstrittene Rentenreform ab

Paris (dpa) - Die französische Regierung hat im Konflikt um die Rentenreform deutliche Zugeständnisse gemacht und ein Ende der Massenstreiks gefordert. Die Mitte-Regierung hält zwar an den Grundprinzipien der Reform fest, allerdings gibt es lange ... mehr

Putin sieht Fortschritt - Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Paris (dpa) - Im Ukraine-Konflikt haben Kiew und Moskau mit ihrem Gipfel in Paris eine Wiederbelebung des Friedensprozesses für die umkämpften Gebiete im Osten das Landes angestoßen. Nach jahrelangem Stillstand im Ringen um eine Lösung des Konflikts in der Ostukraine ... mehr

Massenprotest: Wieder Streiks gegen Macrons Rentenreform erwartet

Paris (dpa) - Massive Streiks und Großdemonstrationen: Frankreich steht am Dienstag einen neuer Massenprotest gegen die geplante Rentenreform bevor. Gewerkschaften haben zu einem großen Protestmarsch in Paris aufgerufen. Außerdem soll es wieder ... mehr

Ukraine-Gipfel: Wladimir Putin kommt nicht als starker Mann

Im Glanz des Élyséepalastes in Paris sind sich Kremlchef Putin und der ukrainische Präsident Selenskyj erstmals persönlich begegnet. Bringt dies jetzt das Ende des Krieges in der Ostukraine? Es bleibt kompliziert. Nach seinem flotten Gang in den Élyséepalast zeigt ... mehr

Gemeinsame Erklärung möglich: Zeichen für Fortschritte bei Pariser Ukraine-Gipfel

Paris/Moskau (dpa) - Im Ringen um einem Frieden in der Ostukraine gibt es Zeichen für ernsthafte Fortschritte. Der Ukraine-Gipfel zur Entschärfung des gefährlichen Konflikts im Osten des Kontinents debattierte am Abend in Paris überraschend eine gemeinsame ... mehr

Gipfel in Paris: Selenskji und Putin reden über Ukraine-Konflikt

In der Ostukraine herrscht seit Jahren ein blutiger Konflikt.  In Paris treffen Ukraines Präsident Selenskyj und sein russischer Kollege Putin erstmals aufeinander – Frankreich und Deutschland wollen vermitteln.  Deutschland und Frankreich wollen bei einem Gipfeltreffen ... mehr
 


shopping-portal