News und Infos zur Flüchtlingskrise

Flüchtlinge und Asyl in Deutschland

Berlin: 19-Jähriger nach Gürtel-Attacke auf Israeli verurteilt

Berlin: 19-Jähriger nach Gürtel-Attacke auf Israeli verurteilt

Nach einer Attacke auf einen Kippa-Träger in Berlin ist der Täter schuldig gesprochen worden. Den verhängten Arrest muss er jedoch nicht antreten. Der Jugendliche saß bereits in Untersuchungshaft. Zwei Monate nach dem Gürtel-Angriff auf einen Kippa tragenden Israeli ... mehr
Asylstreit: CSU-General Blume will Rückkehr zu Normalität

Asylstreit: CSU-General Blume will Rückkehr zu Normalität

Im erbitterten Asylstreit mit der CDU schlägt die CSU moderatere Töne an, bleibt in der Sache aber unnachgiebig. CSU-Generalsekretär Markus Blume sagte der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Dienstag) vor dem Spitzentreffen der Koalition in Berlin am Dienstag ... mehr
Spanien lehnt Aufnahme der Flüchtlinge auf  Rettungssschiff

Spanien lehnt Aufnahme der Flüchtlinge auf Rettungssschiff "Lifeline" ab

Seit Donnerstag treibt das deutsche Rettungsschiff mit rund 230 Migranten auf dem Mittelmeer. Jetzt hat auch Spanien erklärt, dass es die Aufnahme der Menschen verweigern wird. Spanien will das deutsche Rettungsschiff "Lifeline" mit rund 230 Migranten an Bord derzeit ... mehr
Flüchtlinge: EU erwägt

Flüchtlinge: EU erwägt "Anlandestellen" in Nordafrika

Wie kann die europäische Asylkrise dauerhaft gelöst werden? Die EU-Kommission erwägt den Aufbau von Sammelstellen für Migranten. Die könnten auch in Nordafrika liegen. Bereits eingereiste Asylbewerber dürfen nach Angaben der EU-Kommission nicht in mögliche Sammelzentren ... mehr
Leute: Prinz William trifft in Jordanien syrische Flüchtlinge

Leute: Prinz William trifft in Jordanien syrische Flüchtlinge

Amman (dpa) - Der britische Prinz William hat bei seinem Besuch im Königreich Jordanien Flüchtlinge aus dem benachbarten Bürgerkriegsland Syrien getroffen. Im römischen Theater der Stadt Dscharasch sangen ihm Kinder Volkslieder vor, andere zeigten ihm ihre Bilder ... mehr

«Bild»: Österreich übt wegen Asylstreit Grenzschutz

Berlin (dpa) - Österreich hat den unionsinternen Streit über eine Zurückweisung bestimmter Flüchtlinge durch Deutschland als Grund für eine Grenzübung zur Abwehr von Zuwanderern genannt. Vizekanzler Heinz-Christian Strache sagte «Bild»: «Am Dienstag wird es in Spielfeld ... mehr

CDU lässt sich nicht einschüchtern

Augsburg (dpa) - Der Druck der CSU auf Bundeskanzlerin Angela Merkel lässt auch nach dem EU-Sondertreffen zur Asylpolitik nicht nach. Dabei werden in der Europäischen Union jetzt Vorschläge diskutiert, die vor zwei Jahren noch als nicht mehrheitsfähig galten ... mehr

Annerkennungs-Erleichterung ausländischer Berufsabschlüsse

Sozialminister Manne Lucha (Grüne) will die Barrieren zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Baden-Württemberg weiter abbauen. "Wir wollen, dass die Zuwanderinnen und Zuwanderer im Südwesten jene Potenziale verwirklichen können, die ihnen ... mehr

CDU will gemeinsamen Pakt mit CSU und SPD entwerfen

Im Bemühen um eine Lösung des Unionskonflikts um die Flüchtlingspolitik hat CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer einen "Pakt" zur Steuerung und Ordnung der Zuwanderung vorgeschlagen. Als Ziele nannte die Vertraute von Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Bayern prüft Abschiebegefängnis am Flughafen München

Bayern prüft die Einrichtung einer Abschiebehaftanstalt am Flughafen München. In dem Asylplan der Staatsregierung von Anfang Juni sei die Schaffung weiterer zusätzlicher Abschiebungshaftplätze beschlossen worden, teilte das Innenministerium am Montag mit. Damit solle ... mehr

Dänemark appelliert an Italien: Lasst Flüchtlinge von Bord

Kopenhagen (dpa) - Die dänische Integrationsministerin Inger Støjberg hat die Regierung in Rom aufgefordert, die von einem dänischen Containerschiff geborgenen Flüchtlinge an Land gehen zu lassen. «Das sind Migranten, die auf dem Weg nach Italien waren ... mehr

Migration - Kramp-Karrenbauer: Kein Plan zur CDU-Ausdehnung nach Bayern

Berlin (dpa) - Die CDU setzt im erbitterten Asylstreit mit der CSU weiter auf eine Einigung mit der Schwesterpartei. Die CDU habe keinen Plan für eine Ausdehnung nach Bayern in der Schublade, sagte CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer nach parteiinternen ... mehr

Kramp-Karrenbauer: kein Plan zur CDU-Ausdehnung nach Bayern

Berlin (dpa) - Die CDU setzt im erbitterten Asylstreit mit der CSU weiter auf eine Einigung mit der Schwesterpartei. Die CDU habe keinen Plan für eine Ausdehnung nach Bayern in der Schublade, sagte CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer nach parteiinternen ... mehr

Scheuer: Ohne EU-Asyllösung muss national gehandelt werden

Der Bundesverkehrsminister und niederbayerische CSU-Bezirkschef Andreas Scheuer pocht auf ein nationales Vorgehen, falls der Asylstreit nicht europäisch gelöst werden kann. Der anstehende EU-Gipfel gebe zwar die Möglichkeit, eine europäische Lösung zu erreichen ... mehr

UNHCR: Deutschland beheimatet die meisten Flüchtlinge in Europa

So viele Flüchtlinge und Asylbewerber wie in Deutschland leben sonst nirgendwo in Europa. Das zeigt eine Statistik des UNHCR. Pro Kopf ergibt sich aber ein anderes Bild. In Deutschland leben einem Zeitungsbericht zufolge die europaweit mit Abstand meisten ... mehr

Merkel gegen Seehofer: Was passiert, wenn der Asylkrach mit einem Knall endet

Im Asylkonflikt zwischen Kanzlerin Merkel und Innenminister Seehofer ist eine Einigung nicht in Sicht. Worauf läuft der Konflikt hinaus? Und was steht auf dem Spiel. Wofür Merkel und Seehofer im Asylstreit kämpfen Analyse: Der Versuch, die Kanzlerin zu einem Fehler ... mehr

Streit um Merkels Kurs in der Unionskrise

Bundeskanzlerin Angela Merkel braucht zur Lösung der Migrationsfrage dringend die Unterstützung anderer EU-Staaten. Ihr Ansatz, um diese mit ins Boot zu holen, kommt in der CSU nicht gut an. Mit Blick auf das Treffen mehrerer EU-Staaten ... mehr

Söder sieht europäische Einigung bei Asylstreit sekptisch

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat sich nach dem EU-Sondertreffen zur Asylkrise zurückhaltend und skeptisch zu den Chancen auf eine europäische Einigung geäußert. "Es gab ja kein Ergebnis, es ist ja eine Vorbesprechung gewesen", sagte Söder am Montag am Rande ... mehr

CDU-Vize Strobl: Europa muss im Asylstreit schnell handeln

CDU-Bundesvize Thomas Strobl hält eine schnelle europäische Einigung im Asylstreit für notwendig. "Selbstverständlich ist eine europäische Lösung die bessere", sagte Strobl am Montag vor parteiinternen Beratungen in Berlin. "Nationale Grenzkontrollen haben allerdings ... mehr

Neue Umfrage überrascht: Merkel ist in Bayern beliebter als Söder

Vor der Wahl in Bayern fährt Markus Söder Attacken gegen die Kanzlerin. Doch das scheint bei den Wählern nicht gut anzukommen. Nur eine Minderheit der CSU-Anhänger hält die Flüchtlingspolitik für das wichtigste Thema. Mit ihrem Kurs unter anderem ... mehr

Umfrage: Schlechte Noten für Söder und Seehofer in Bayern

Berlin (dpa) - Mit ihrem Kurs unter anderem in der Flüchtlingspolitik kann die CSU laut einer Forsa-Umfrage bei der Mehrheit der Bayern nicht punkten. Nur 38 Prozent der Bayern sind mit der Arbeit des Ministerpräsidenten Markus Söder zufrieden ... mehr

EU: Tajani fordert Milliarden zur Schließung der Mittelmeerroute

Berlin (dpa) - EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani hat die Europäische Union aufgefordert, deutlich mehr Geld bereitzustellen, um illegale Migration über das Mittelmeer zu verhindern. "Nach dem Vorbild der Vereinbarung mit der Türkei, durch die die Balkanroute ... mehr

Parteien - Umfrage: Schlechte Noten für Söder und Seehofer in Bayern

Berlin (dpa) - Mit ihrem Kurs unter anderem in der Flüchtlingspolitik kann die CSU einer Umfrage zufolge bei der Mehrheit der Bayern nicht punkten. Die Bürger bewerten die Arbeit von Ministerpräsident Markus Söder und Bundesinnenminister Horst Seehofer ... mehr

Umfrage: Schlechte Noten für Söder und Seehofer in Bayern

Mit ihrem Kurs unter anderem in der Flüchtlingspolitik kann die CSU einer Umfrage zufolge bei der Mehrheit der Bayern nicht punkten. Nach dem neuen Trendbarometer von Forsa im Auftrag von RTL und n-tv bewerten die Bürger die Arbeit von Ministerpräsident Markus ... mehr

Zahl der Flüchtlinge im Norden weiter unter Vorjahresniveau

Gut 1950 Flüchtlinge sind bis Ende Mai nach Schleswig-Holstein gekommen und damit fast 260 weniger als in den ersten fünf Monaten des Vorjahres. Wie aus dem jüngsten Zuwanderungsbericht des Innenministeriums weiter hervorgeht, trafen im Mai 416 Schutzsuchende ... mehr

Laschet fordert CSU zu Kompromissbereitschaft auf

Berlin (dpa) - CDU-Bundesvize Armin Laschet hat die CSU im Asylstreit zu Kompromissbereitschaft aufgefordert. Laschet sagte in Berlin vor parteiinternen Beratungen: «Da steht mehr auf dem Spiel als diese kleine Sachfrage. Deshalb sind alle Anstrengungen darauf ... mehr

Mehr zum Thema Flüchtlinge im Web suchen

Republik im Wandel: Wie ein neuer Nationalismus Deutschland verändert

Selbst die Fußball-WM bringt nicht so recht freudige Ablenkung: Es ist was los in Deutschland und der Welt –  und die AfD ist nur ein Ausdruck der Veränderungen. Eine Bestandsaufnahme. Ein Fahnenmeer in Schwarz-Rot-Gold, "Fanmeile" wird zum Wort des Jahres ... mehr

Migration: Laschet fordert CSU zu Kompromissbereitschaft auf

Berlin (dpa) - CDU-Bundesvize Armin Laschet hat die CSU im Asylstreit zu Kompromissbereitschaft aufgefordert. Laschet sagte vor parteiinternen Beratungen: "Da steht mehr auf dem Spiel als diese kleine Sachfrage. Deshalb sind alle Anstrengungen darauf zu richten ... mehr

Bundestagsabgeordnete gehen an Bord der «Lifeline»

Rom (dpa) - Abgeordnete von Grünen und Linken sind nach Angaben ihrer Bundestagsfraktionen an Bord des im Mittelmeer blockierten deutschen Rettungsschiffs «Lifeline» gegangen. Die Situation dort sei nicht nur belastend, sondern auch gefährlich, «sowohl ... mehr

Tagesanbruch: Erdogan triumphiert, das wollen die Deutschen im Asylstreit

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, die Nationalelf hat bei der WM ihre Chance aufs Weiterkommen gewahrt, und eine Regierung haben wir auch noch. Die Woche beginnt also positiv. Bevor wir uns ansehen, ob das so bleibt, bitte ich diejenigen von Ihnen ... mehr

Oettinger fordert von CSU mehr Zeit für Merkel

EU-Kommissar Günther Oettinger (CDU) hat wenig Hoffnung auf eine schnelle Einigung beim EU-Gipfel am Donnerstag und Freitag. Er forderte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) auf, Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mehr Zeit für eine europäische Lösung zu geben ... mehr

AfD-Chef Meuthen hält CSU Symbolpolitik vor

Der Vorsitzende der Alternative für Deutschland (AfD), Jörg Meuthen, hat der CSU im Asylstreit der Union Symbolpolitik vorgeworfen. "Es gibt keine Partei, in der der Spagat zwischen verbalen Forderungen und realisierter Politik so groß ist wie in der CSU", sagte Meuthen ... mehr

EU - Asylstreit: Merkel muss weiter zittern

Brüssel (dpa) - Unter wachsendem Zeitdruck muss Bundeskanzlerin Angela Merkel weiter um eine europäische Lösung für den erbitterten Asylstreit in der Union kämpfen. Nach einem EU-Sondertreffen in Brüssel präsentierte Merkel am Sonntagabend noch keine konkreten ... mehr

In Deutschland meiste Schutzberechtigte und Asylbewerber

Berlin (dpa) - In Deutschland befinden sich europaweit die meisten Schutzberechtigten und Asylbewerber. Mit Stand Ende Dezember 2017 zählte das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen 1,41 Millionen dieser Migranten, wie die «Welt» berichtete. Danach folgt ... mehr

Oettinger fordert von CSU mehr Zeit für Merkel

Berlin (dpa) - EU-Kommissar Günther Oettinger hat wenig Hoffnung auf eine schnelle Einigung beim kommenden EU-Gipfel. Er forderte Bundesinnenminister Horst Seehofer auf, Kanzlerin Angela Merkel mehr Zeit für eine europäische Lösung zu geben. Trotz ... mehr

Grünen-Abgeordnete an Bord der «Lifeline»

Rom (dpa) - Zwei Grünen-Abgeordnete sind nach Angaben ihrer Bundestagsfraktion an Bord des im Mittelmeer blockierten deutschen Rettungsschiffs «Lifeline» gegangen. Sie waren von Malta aus gestartet. Die Situation dort sei nicht nur belastend, sondern ... mehr

EU: Weiter keine europäische Lösung im Asylstreit

Brüssel (dpa) - Trotz des großen innenpolitischen Drucks hat Bundeskanzlerin Angela Merkel nach einem EU-Sondertreffen in Brüssel noch keine kurzfristige Lösung im europäischen Asylstreit skizziert. Es gebe aber viel guten Willen, sagte die CDU-Chefin am Sonntagabend ... mehr

Mini-Gipfel nach Asylstreit: "Viel guter Wille" aber kein großer Durchbruch

Bei einem Minigipfel in Brüssel suchte Kanzlerin Merkel den Durchbruch im europäischen wie im nationalen Asylstreit. Doch neben "viel gutem Willen" blieben große Fortschritte aus. Der Kanzlerin läuft die Zeit davon. Trotz des großen innenpolitischen Drucks ... mehr

Merkel muss an europäischer Lösung im Asylstreit arbeiten

Brüssel (dpa) - Trotz des großen innenpolitischen Drucks hat Bundeskanzlerin Angela Merkel nach einem EU-Sondertreffen in Brüssel noch keine Lösungsansätze im europäischen Asylstreit skizziert. Es gebe aber viel guten Willen, sagte die CDU-Chefin. Man werde ... mehr

Merkel sieht «guten Willen» bei EU-Partnern im Asylstreit

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht offenbar Lösungsmöglichkeiten für den Asylstreit auf europäischer Ebene. «Es gab dazu heute viel guten Willen, und auch (...) ein großes Maß an Gemeinsamkeiten», sagte Merkel nach einem Asyl-Sondertreffen ... mehr

Brutaler Übergriff in Bayern: Betrunkener greift Notärztin an

Im bayrischen Ottobrunn hat ein Betrunkener einer Notärztin zahlreiche Verletzungen zugefügt – ein Motiv liegt bisher nicht vor. Auch ein Sanitäter wurde während der Tat verletzt.  Die Ärztin erlitt ein Schädel-Hirn-Trauma, einen Kieferbruch, mehrere ausgeschlagene ... mehr

Containerschiff mit Migranten wartet vor Italien

Rom (dpa) - Ein weiteres Schiff mit im Mittelmeer geborgenen Migranten wartet auf die Einfahrt in einen Hafen in Italien. Das dänische Containerschiff mit 113 Flüchtlingen an Bord erwarte Anweisungen, wie ein Sprecher der Maersk Line sagte. Die «Alexander Maersk ... mehr

Merkel sucht mit EU-Partnern rasche Notlösung im Asylstreit

Brüssel (dpa) - Unter maximalem innenpolitischen Druck hat Bundeskanzlerin Angela Merkel einen raschen Asylkompromiss mit wichtigen europäischen Partnern gesucht. Schon in den kommenden Tagen sollen Absprachen mit einzelnen EU-Ländern stehen, sagte die CDU-Chefin ... mehr

Italien will «radikalen Wandel» bei Migrationspolitik

Brüssel/Rom (dpa) - Italien drängt im Migrationsstreit auf einen «radikalen Wandel» der Asylpolitik. Die Dublin-Regelung, nach der Migranten in dem Land einen Asylantrag stellen müssen, das sie zuerst innerhalb der EU betreten hätten, müsste komplett überwunden werden ... mehr

Merkel hofft im Asylstreit auf rasche Absprachen

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hofft im Asylstreit schon für die nächsten Tage auf Absprachen mit einzelnen EU-Ländern, um das Weiterwandern von Flüchtlingen nach Deutschland zu begrenzen. Es gehe um die Frage, wie man fair miteinander umgehen und einen ... mehr

Migrationspolitik USA: Mehr als 500 Kinder wieder mit ihren Eltern vereint

Die US-Behörden haben Hunderte Kinder von Einwanderern an ihre Eltern zurückgegeben. Anwälte beklagen jedoch bürokratische Hürden – und die Opposition Trumps "barbarische" Politik. Nach der Trennung von ihren Eltern im Zuge der sogenannten Null-Toleranz-Politik ... mehr

Hunderte Migranten: Zwei Rettungsschiffe liegen seit Tagen vor Italien

Retter haben am Wochenende wieder Hunderte Migranten auf dem Mittelmeer aufgegriffen. Zwei Rettungsschiffe harren dort aus. Italien hat seine Häfen dicht gemacht.   Zwei Schiffe mit Hunderten Migranten an Bord harren derzeit auf dem  Mittelmeer aus. Das eine liegt ... mehr

Migration: CSU triezt Merkel vor dem EU-Asyl-Treffen

Berlin (dpa) - Im erbitterten Streit über die Asylpolitik hat die CSU-Führung den Druck auf Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kurz vor dem EU-Sondertreffen in Brüssel noch einmal erhöht. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) richtete eine offene Kampfansage an Merkel ... mehr

Migration: Containerschiff mit Migranten wartet auf Hafeneinfahrt

Rom/Stockholm (dpa) - Ein weiteres Schiff mit im Mittelmeer geborgenen Migranten wartet auf die Einfahrt in einen Hafen in Italien. Das dänische Containerschiff mit 113 Flüchtlingen an Bord erwarte Anweisungen, wie ein Sprecher der Maersk Line sagte. Die "Alexander ... mehr

Spaenle: Es geht um die Existenz der Union als Volkspartei

Im Asylstreit zwischen CSU und CDU hat sich Bayerns Antisemitismusbeauftragter Ludwig Spaenle (CSU) hinter Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) gestellt. Die "Wiederherstellung von Recht und Ordnung an den Grenzen" sei dringend notwendig für den Erhalt ... mehr
 
 

Fakten zu Flüchtlingen weltweit


Derzeit befinden sich nach Angaben der UNO-Flüchtlingshilfe UNHCR weltweit knapp 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Besonders alarmierend: unter den Flüchtlingen sind immer mehr Kinder.

Mittlerweile steht fest: Insgesamt 1,09 Millionen Flüchtlinge kamen 2015 nach Deutschland. Die riesigen Flüchtlingsströme aus Krisengebieten wie in Afghanistan und Syrien bringen Behörden von Transitländern wie Ungarn, Italien und Griechenland vor große Herausforderungen und heizen die Diskussion um die sogenannte Flüchtlingskrise und die Verteilung sowohl in Deutschland, als auch in Europa an.
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe