Sie sind hier: Home > Themen >

Luftwaffe

Thema

Luftwaffe

Nach Raketenbeschuss: Israel attackiert Ziele im Gazastreifen

Nach Raketenbeschuss: Israel attackiert Ziele im Gazastreifen

Der Konflikt spitzt sich weiter zu: Nachdem die Hamas Israel aus dem Gazastreifen mit Raketen angegriffen hat, schlägt das Land zurück. Die israelische Armee schickte Kampfjets und Hubschrauber.  Nach einem Raketenangriff aus dem Gazastreifen hat Israels Luftwaffe ... mehr
OPCW: Syrien verübte 2018 Chlorgasangriff auf Sarakib

OPCW: Syrien verübte 2018 Chlorgasangriff auf Sarakib

2018 wurde aus einem Armeehubschrauber Chlorgas in der Provinz Idlib abgeworfen – zu diesem Schluss kommt eine Expertenkommission nach langer Untersuchung. Deutschland fordert Konsequenzen.  Die Bundesregierung hat von Syrien die Bestrafung der Verantwortlichen ... mehr
Unglück in Uruguay: Hubschrauber mit Corona-Impfstoff stürzt ab

Unglück in Uruguay: Hubschrauber mit Corona-Impfstoff stürzt ab

Ein Hubschrauber der Luftwaffe in Uruguay sollte Corona-Impfstoff von Pfizer transportieren – doch er verunglückte. Nach dem Aufprall ging die Maschine in Flammen auf.  In Uruguay ist ein Hubschrauber der Luftwaffe mit Corona-Impfstoff ... mehr
Unbekannter dringt in US-Regierungsflieger ein – Vorfall

Unbekannter dringt in US-Regierungsflieger ein – Vorfall "sehr ernst"

Am Freitag flog US-Präsident Joe Biden zum ersten Mal mit einem Regierungsflieger in seinen Heimat-Bundesstaat. Kurze Zeit später dringt ein Mann offenbar in den Stützpunkt ein. Ein Unbekannter ist auf einen US-Militärstützpunkt gelangt, auf dem auch das Flugzeug ... mehr
Israel greift iranische Ziele in Syrien an – offenbar viele Tote

Israel greift iranische Ziele in Syrien an – offenbar viele Tote

Der Iran versucht seit langem, seinen Einfluss im Bürgerkriegsland Syrien auszudehnen. Das Nachbarland Israel will das verhindern und hat Berichten zufolge Armee-Stellungen und Waffenlager angegriffen. Bei schweren, mutmaßlich israelischen Luftangriffen ... mehr

Neuer Regierungsflieger: Heiko Maas fliegt als Erster mit dem Airbus A350

Höher, weiter, schneller: Kanzlerin Merkel und ihre Minister haben ein neues Flugzeug für ihre Dienstreisen, das alle bisherigen Modelle in den Schatten stellt. Außenminister Maas durfte den ersten Flug antreten. Außenminister Heiko Maas durfte am Sonntagabend ... mehr

Militante planten möglicherweise Geiselnahmen – Ex-Militärs beteiligt

Unter den Extremisten, die den US-Kongress angriffen, waren offenbar Militärs, Polizisten und Milizionäre. Sie waren mutmaßlich auf weitaus Schlimmeres vorbereitet. Am Sturm auf das US-Kapitol haben sich offenbar gut organisierte Gruppen beteiligt. Bilder zeigen ... mehr

Handelsabkommen fix: Königin Elizabeth stimmt Brexit-Deal zu

Es war ein zähes Ringen, nun steht der Brexit-Deal. Königin Elizabeth hat das Abkommen in Kraft gesetzt. Der Brexit-Beauftragte der Europäischen Union zeigte sich zuversichtlich, sprach aber erneut von Nachteilen. Der Weg für den Brexit-Handelspakt zwischen ... mehr

USA: Mike Pence wählt Superhelden-Namen für Mitglieder der Space Force

Der US-Vizepräsident Mike Pence hat einen neuen Namen für die US-Weltraumtruppe bekannt gegeben. Demnach tragen die Astronauten nun eine Bezeichnung, die an Superhelden erinnert. Die Mitglieder des neuen US-Raumfahrtteams sollen von nun an "Wächter" (englisch ... mehr

Chuck Yeager (†): US-Pilotenlegende im Alter von 97 Jahren gestorben

Chuck Yeager durchbrach als erster Mensch die Schallmauer. Der Rekord brachte ihm den Spitznamen "schnellster Mann der Welt" ein. Yeager war auch als Kampfpilot im Einsatz. Der berühmte US-Piloten Charlie "Chuck" Yeager, der als erster Mensch die Schallmauer ... mehr

Steinmeier: "Armee und Gesellschaft dürfen sich niemals fremd werden"

Die Bundeswehr feiert 65-jähriges Bestehen. Der Dienst der Soldaten sei wichtig für das Land, sagt Bundespräsident Steinmeier anlässlich des Jubiläums. Doch wissen das auch die Staatsbürger ohne Uniform? Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ... mehr

Bericht: Deutsche Luftwaffe trainiert offenbar heimlich den Atomkrieg

Die geheime Bündnisübung "Steadfast Noon" soll diese Woche begonnen haben: Militärexperten zufolge übt die Luftwaffe unter anderem den sicheren Transport von Atomwaffen. Die deutsche Luftwaffe trainiert mit  Nato-Partnern offenbar die Verteidigung ... mehr

Naturkatastrophe droht: Öltanker nahe Sri Lanka explodiert

In der Nähe von Sri Lanka kommt es auf einem Öltanker zu einer Explosion, Feuer bricht aus. Die Mannschaft muss evakuiert werden. Aus dem Rumpf des Schiffes tritt Öl aus. Eine Naturkatastrophe droht.  Auf einem Öltanker hat sich in der Nähe von  Sri Lanka eine Explosion ... mehr

Russisches Kampfflugzeug verfolgt US-Bomber über Bornholm

Ein russischer Kampfjet ist in den Luftraum Dänemarks eingedrungen und hat einen US-Bomber bei einer Nato-Übung verfolgt. Dänische F-16 hoben zur Verteidigung ab. Ein russisches Kampfflugzeug hat während einer Nato-Übung einen US-Bomber bis in den dänischen Luftraum ... mehr

Beginn des Zweiten Weltkriegs vor 81 Jahren: Heute ist Courage gefragt

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute muss ich Ihnen zwei düstere Themen zumuten. Aber am Ende gibt es wie immer etwas zum Schmunzeln. Hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Freitag, 1. September 1939, Morgenmeldung ... mehr

Nahost-Konflikt: Nach Raketenangriffen – Israel beschießt Ziele der Hamas

Erneut hat Israel einen Vergeltungsangriff gestartet, nachdem Raketen aus dem Gazastreifen abgefeuert wurden. Seit rund zwei Wochen erfolgen wieder vermehrt solche Angriffe. Dahinter vermutet wird die Hamas. Israel hat nach weiteren Ballon- und Raketen-Angriffen ... mehr

Aus für die Lufthansa-Flugschule Bremen? – Ausbildung von Schülern ausgesetzt

Wegen der Corona-Pandemie bleiben zahlreiche Lufthansa-Flieger noch am Boden – der Konzern hat derzeit 900 Piloten zu viel. Das bedroht die Verkehrsfliegerschule Bremen. Die Ausbildung von 700 Schülern wurde ausgesetzt. Rafft das Coronavirus auch die traditionsreiche ... mehr

"Historischer Moment": Israelische Kampfflugzeuge in Deutschland

Berlin/Nörvenich (dpa) - Für Luftkampfübungen und ein gemeinsames Gedenken sind erstmals Kampfflugzeuge der israelischen Luftstreitkräfte in Deutschland gelandet. Die Maschinen trafen am Montag auf dem Fliegerhorst Nörvenich in Nordrhein-Westfalen ein, wie die Luftwaffe ... mehr

Rüstungsabkommen: Ungarn kauft US-Raketen für eine Milliarde Dollar

Außenpolitisch sucht Ungarns Regierung immer wieder die Nähe zu Russland und China – sehr zum Missfallen der USA. Einem gewaltigen Rüstungsdeal steht das freilich nicht im Wege.  Ungarn hat seinen bislang größten Rüstungsdeal mit den USA abgeschlossen. Das teilte ... mehr

Israel startet weiteren Vergeltungsangriff

Erneut ist es zu Angriffen am Gazastreifen gekommen, diesmal mit Brand-Ballons. Israel macht dafür die islamistische Hamas verantwortlich. Eigentlich hatte die Corona-Krise zeitweise für ein wenig Entspannung in dem Gebiet gesorgt. Nach anhaltenden Angriffen ... mehr

Nach Explosion – Wut und Verzweiflung in Beirut: "Ihr seid alles Mörder"

Nach der verheerenden Explosion verlangen die Betroffenen Antworten: Was war der Auslöser? Viele Libanesen sind wütend – und machen die Regierung verantwortlich. Ein Überblick. Verzweiflung und Wut in Beirut: Bei einer Tour durch eine zerstörte Gegend im Zentrum ... mehr

Truppenabzug: US-Luftwaffe will Eifel-Standort Spangdahlem erhalten

Die USA wollen 12.000 Soldaten aus Deutschland abziehen – ein Drittel ihrer in Deutschland stationierten Truppen. Ein wichtiger Stützpunkt in Rheinland-Pfalz soll aber erhalten blieben.  Der Luftwaffenstützpunkt Spangdahlem in Rheinland-Pfalz bleibt nach Angaben ... mehr

Ägyptens Parlament genehmigt Militäreinsatz in Libyen

Kairo beschließt, Einsatzkräfte des Militärs nach Libyen zu schicken. Aus Europa kommen hingegen Schlichtungsversuche, um die Lage unter Kontrolle zu halten. Doch die Kämpfe an der Grenze drohen zu eskalieren. In Libyen wächst die Gefahr einer direkten Konfrontation ... mehr

Mexiko: Drogen-Dealer landen Flugzeug auf Landstraße – und zünden es an

Ein Flugzeug kam aus der Karibik und landet auf einer Landstraße in Mexiko. Dann steckt die Besetzung die Maschine in Brand. Soldaten entdecken in der Nähe kiloweise Drogen.  Im Süden von  Mexiko ist ein mutmaßliches Drogen-Flugzeug auf einer Landstraße notgelandet ... mehr

Türkische Armee bombardiert PKK-Ziele im Nordirak

Bei einem türkischen Militäreinsatz mit Kampfjets im Irak sind Stellungen der kurdischen Arbeiterpartei PKK zerstört worden. Ankara teilte mit, der Angriff solle die Sicherheit des türkischen Volkes gewährleisten. Die Türkei hat im Nordirak eigenen Angaben zufolge ... mehr

USA: Marine und Luftwaffe bedanken sich per Flugshow

Die US-Marine und die Luftwaffen zeigen sich solidarisch: Mit einer Flugshow über drei Städten wollen sie dem Gesundheitspersonal ihren Dank aussprechen.  Als Dank an Ärzte und Pflegepersonal in der Corona-Krise sind Kunstflugstaffeln der US-Streitkräfte über Washington ... mehr

Annegret Kramp-Karrenbauer: Verteidigungsministerin äußert sich zu Kritik

Die Luftwaffe soll neue Kampfflugzeuge bekommen. Verteidigungsministerin Annegret Kamp-Karrenbauer hat US-Modelle ins Auge gefasst. Ihr Vorgehen sorgte für Kritik, sie verteidigt sich. Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Bundeswehr: Kramp-Karrenbauer will neue Eurofighter und Kampfjets

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer will die Tornado-Flotte ihrer Luftwaffe austauschen. Angeschafft werden sollen nun Eurofighter und F-18-Kampfjets von Boeing.  Die Tornado-Flotte der Luftwaffe soll nach einem Vorschlag des Verteidigungsministeriums ... mehr

Verteidigungsministerium: Eurofighter und F-18 sollen Tornado-Flotte ersetzen

Berlin (dpa) - Die Tornado-Flotte der Luftwaffe soll nach einem Vorschlag des Verteidigungsministeriums mit dem Eurofighter sowie F-18-Kampflugzeugen des US-Herstellers Boeing ersetzt werden. Das Ministerium von Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) informierte ... mehr

"Tornado"-Ersatz: Koalition streitet über Bestellung von US-Kampfjets

Deutschland braucht Ersatz für die "Tornados". Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer hat nun offenbar 45 Jets in den USA bestellt. Mit der SPD soll das nicht wirklich abgesprochen gewesen sein. Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

Syriens Luftwaffe soll für Giftgasangriffe verantwortlich sein

Ende März 2017 fielen auf den syrischen Ort Al-Lataminah an drei Tagen Giftgasbomben herab. Mehrere Menschen starben, Dutzende wurden verletzt – auch ein Krankenhaus wurde getroffen. Nun sollen die Schuldigen feststehen.  Die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen ... mehr

OPCW-Bericht: Ermittler sehen Syriens Luftwaffe hinter Giftgasangriffen

Den Haag (dpa) - Die Organisation für das Verbot von Chemiewaffen (OPCW) macht Syriens Armee für drei Giftgasangriffe auf einen Ort im Nordwesten des Bürgerkriegslandes vor drei Jahren verantwortlich. OPCW-Ermittler kommen in einem Bericht zu dem Schluss ... mehr

EU: Türkische Luftwaffe verfolgte dänisches Frontex-Flugzeug

Die Muskelspiele an der griechisch-türkischen Grenze gehen weiter: Nun verfolgten zwei türkische Kampfjets ein Aufklärungsflugzeug aus Dänemark. Die Bundesregierung bestätigte den Vorfall. Die türkische Luftwaffe hat nach Angaben der Bundesregierung ... mehr

Bundeswehr: Tornados nach Anti-IS-Einsatz zurück in Deutschland

Wegen der Coronavirus-Pandemie zieht die Bundeswehr einen Teil der im Irak eingesetzten Soldaten zurück. Auch vier deutsche Tornadojets sind nach dem Ende ihres Einsatzes gegen die IS-Terrormiliz wieder in Deutschland. Vier Aufklärungs-Tornados der Bundeswehr ... mehr

Corona: NRW nimmt weitere 20 Patienten aus Nachbarländern auf

Nordrhein-Westfalen nimmt weitere Corona-Patienten aus europäischen Nachbarländern auf, um sie im Kampf gegen das Virus zu unterstützen. Ein Flugzeug der Luftwaffe soll bereits am Mittwochabend in Köln eintreffen. Das Land Nordrhein-Westfalen ... mehr

Coronavirus in Ulm: Luftwaffe bringt zwei weitere Patienten

Insgesamt sechs Personen, die sich mit dem Coronavirus infiziert hatten, haben Ulmer Krankenhäuser bisher aufgenommen. Die Patienten kommen aus dem Elsass und aus Straßburg. Die Bundeswehr hat am Sonntag zwei weitere Covid-19-Patienten aus Frankreich zur Behandlung ... mehr

Eurofighter: IG Metall protestiert gegen Pläne der Bundesregierung

Die europäischen Eurofighter-Flugzeuge drohen nicht rechtzeitig fertig zu werden. Die Bundesregierung erwägt, stattdessen US-Kampfflieger zu kaufen. Dagegen läuft die IG Metall jetzt Sturm.  Die IG Metall und Betriebsräte haben die Bundesregierung in einem Brandbrief ... mehr

Syrien: Russland und Türkei patrouillieren in Idlib gemeinsam

Russland und die Türkei sind dominierende Kräfte im Bürgerkriegsland Syrien, ihre Interessen widerstrebend. Für gemeinsame Patrouillen in Idlib arbeiten die beiden Staaten aber nun zusammen. Russland und die Türkei wollen am Sonntag in Syriens letztem ... mehr

Bundeswehr: Transporthubschrauber muss Flug abbrechen

Südlich von Berlin hat ein Bundeswehrhubschrauber einen Flug abbrechen müssen. Grund war ein technischer Defekt. Laut Angaben der Luftwaffe gab es keine Verletzten. Wegen eines technischen Defekts hat die Besatzung eines Transporthubschraubers der Bundeswehr einen ... mehr

Uniter: Spezialkräfte-Verein bildete Polizei auf Philippinen aus

Eine Hybrid-Einheit deutscher Spezialkräfte ist in einen politisch brisanten Einsatz verwickelt. Recherchen belegen vorhergehende Trainings mit scharfer Munition. Der vielfach in die Kritik geratene Spezialkräfte-Verein Uniter hat auf den autoritär regierten Philippinen ... mehr

Umkämpfte Region Idlib: Putin dämpft Hoffnungen auf Syrien-Gipfel

Eigentlich sollte ein Syrien-Gipfel eine Entspannung in der Krisenregion Idlib bewirken. Doch der russsische Präsident Wladimir Putin dämpft jetzt die Erwartungen. Die Kämpfe gehen weiter. In der umkämpften letzten großen syrischen Rebellenhochburg Idlib bahnt ... mehr

Köln: Wie eine Stadt gegen das Coronavirus kämpft

Das Coronavirus hat Deutschland erreicht. In NRW gibt es mindestens zwei Fälle – und auch in Köln hat sich ein Soldat mit dem Virus infiziert. Aber wie ist die Stadt auf die Infektionsfälle vorbereitet? Erst am Dienstag hatte es bei den Bewohnern von Köln ein kurzes ... mehr

Syrien/Idlib: Wie ein Vater seine Tochter trotz Bomben zum Lachen bringt

Die kleine Selva hat keine Angst vor Bomben. Im Gegenteil: Sie lacht darüber. Mit ihrem Vater spielt sie ein Spiel, das den schrecklichen Krieg in ihrer Heimat erträglicher machen soll. Trauma, Zerstörung und Angst – davor will ein Vater aus Syrien seine kleine Tochter ... mehr

Gülen-Bewegung im Visier: Erneut Verhaftungswelle in der Türkei

Mit großer Härte geht Erdogan gegen vermeintliche Anhänger seines früheren Mitstreiters Fetullah Gülen vor: Wieder werden Hunderte Menschen gesucht, die in den Putschversuch vor vier Jahren verwickelt sein sollen. In der Türkei hat die Staatsanwaltschaft ... mehr

Dresden – Bombardierung vor 75 Jahren: "Opfer-Mythos ist Goebbels’ letzter Erfolg"

Hunderte alliierte Bomber griffen Dresden im Februar 1945 an, Tausende Menschen starben. Warum die Erinnerung an das Inferno weiter mit den Lügen der Nazis verbunden ist, erklärt Historiker Dietmar Süß. Dresden, 13. Februar 1945: Hunderte Bomber der Royal Air Force ... mehr

Syrien: Erdogan stellt Ultimatum – Truppen sollen bis Ende Februar abziehen

Der türkische Präsident Erdogan hat Syrien ein Ultimatum gestellt. Sollten sich die syrischen Soldaten nicht aus dem Gebiet um Idlib zurückziehen betrachte man die Truppen als Ziele. Die Türkei stellt der syrischen Regierungsarmee ein Ultimatum ... mehr

Gazastreifen: Erneut israelische Luftangriffe auf Ziele der Hamas

Seit Donald Trump in der letzten Woche seinen Nahostplan präsentiert hat, ist die Lage angespannt. Jetzt kam es am Gazastreifen wieder zu Angriffen von Hamas und der israelischen Armee. Als Reaktion auf Beschuss aus dem Gazastreifen hat die israelische Luftwaffe Ziele ... mehr

Al-Qaida-Ableger bekennt sich zu Angriff auf US-Militärstützpunkt

Ein Mitglied der saudischen Luftwaffe tötete im Dezember 2019 drei Menschen auf einem Militärstützpunkt in Florida. Nun hat sich ein bedeutender Al-Qaida-Ableger in einem Video zu dem Angriff bekannt.  Ein Ableger der Terrorgruppe Al-Qaida hat sich in einem Video ... mehr

Israelische Luftwaffe greift Hamas-Ziele im Gazastreifen an

Seit Donald Trump und Benjamin Netanjahu ihren Nahost-Plan vorgestellt haben, steigen die Spannungen zwischen Israel und Palästinensern. In der Nacht ist Israel neue Angriffe gegen die Hamas geflogen. Israel hat erneut Ziele der radikalislamischen Hamas im Gazastreifen ... mehr

Coronavirus: Quarantäne – Arzt mit Ebola-Erfahrung betreut Evakuierte aus China

Mehr als 100 Deutsche evakuierte die Luftwaffe aus China. Sie stehen nun in einer Kaserne in Rheinland-Pfalz unter Quarantäne. Bei zwei Rückkehrern haben Mediziner das Virus nachgewiesen. Der Quarantäne-Block in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim glänzt vor Frische ... mehr

Coronavirus: Luftwaffe fliegt Deutsche aus China aus

Die geplante Rückholaktion deutscher Staatsbürger aus der chinesischen Millionenstadt Wuhan hat begonnen. Wer sich für den Mitflug entscheidet, muss in Deutschland zwei Wochen in Quarantäne. Fünf Tage Krisensitzung unter Leitung des Auswärtigen Amtes, am Freitag ... mehr

Coronavirus: Luftwaffe nach Wuhan gestartet

Abflug nach Wuhan: Das Flugzeug der Luftwaffe soll deutsche Staatsbürger aus der Coronavirus-Region holen und nach Deutschland bringen. (Quelle: Reuters) mehr

Syrien: Bombenangriff soll Klinik in Idlib getroffen haben – zehn Tote

In Idlib sollen es durch einen Luftangriff auf eine Klinik mindestens zehn Tote gegeben haben. Für Aktivisten ist klar: Russland steckt hinter dem Bombardement. Doch Moskau dementiert.   Bei Luftangriffen auf das letzte große syrische Rebellengebiet um die Stadt Idlib ... mehr

Erdogan wirft Russland Bruch von Syrien-Vereinbarungen vor

Die Truppen des syrischen Machthabers Assad rücken weiter gegen Rebellen vor – unterstützt von russischen Luftangriffen. Der türkische Präsident Erdogan ist verärgert und kündigt Konsequenzen an. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Russland vorgeworfen ... mehr

Coronavirus aus China auf dem Vormarsch: Bundeswehr "auf alles vorbereitet"

Das Coronavirus breitet sich in immer mehr Ländern aus. Binnen 24 Stunden stieg die Zahl der Infizierten rasant an. China scheint machtlos zu sein und bekommt das neuartige Virus nicht unter Kontrolle.  Trotz drastischer Maßnahmen bekommt China das neuartige Coronavirus ... mehr
 
1


shopping-portal