• Home
  • Themen
  • Stefan Effenberg


Stefan Effenberg

Stefan Effenberg

Die Folgen für Gentner sind fatal

In seiner neuen Kolumne bei t-online.de schreibt Stefan Effenberg über Bayern, den VfL Wolfsburg, den Köln-Protest sowie Folgen der Horror-Szenen vom Wochenende.

VfB-Kapitän Christian Gentner nach der Horror-Szene am Boden. Stefan Effenberg glaubt, dass Gentner künftig vorsichtiger in Zweikämpfe geht.

Es war die Schocker-Szene des Bundesligaspieltags: Koen Casteels tritt Christian Gentner mit dem Knie mit voller Wut ins Gesicht. Der erleidet mehrer Knochenbrüche. Doch das war nicht die einzige böse Verletzung in den vergangenen Wochen.

Einige heftige Fouls sorgten in den letzten Wochen für Diskussionen.

Heute startet Paris seine Attacke auf den Titel in der Champions League. Ist PSG mit Neymar und Mbappé unschlagbar? Wer soll als nächstes kommen?

Emery mit seinem neuen Megastar Neymar.

Stefan Effenberg fordert: Der FC Bayern muss gezielt auf junge deutsche Spieler setzen. t-online.de zeigt, welche Stars der Rekordmeister dann verpflichten sollte.

Sie könnten die Eckpfeiler des FC Bayern Deutschland sein: v.links: Leon Goretzka, Jonas Hector, Thomas Müller, Serge Gnabry.

Bei der überraschenden Pleite in Hoffenheim wurde Thomas Müller erneut ausgewechselt. Jetzt spricht der 87-fache Nationalspieler über einen möglichen Abschied aus München.

Thomas Müller klatscht Carlo Ancelotti nach seiner Auswechslung in Hoffenheim ab.

Die Lewandowski-Kritik an Bayerns Transferpolitik! Jetzt schaltet sich der Bayern-Boss ein und sagt: "Wer den Verein kritisiert, bekommt Stress mit mir!"

Angefressen: Karl-Heinz Rummenigge.

Jeweils ein Tor und eine Torvorlage: Draxler und Özil spielten sich gegen Norwegen den Frust von der Seele. Sie sind die beiden Nationalspieler, die in ihren Vereinen die größten Probleme haben.

Mesut Özil wurde viel kritisiert. Nicht ganz zu unrecht, wie Stefan Effenberg findet.

Nach der durchwachsenen Vorbereitung wirkt der FC Bayern in dieser Saison schlagbarer. Auch Stefan Effenberg ist der Meinung, dass der Rekordmeister sich noch steigern muss. Die Plätze im internationalen Geschäft sind umkämpft wie nie. 

Werden Robert Lewandowski und die Bayern wieder Meister?

Berti Vogts wird Kolumnist bei t-online.de. Im zweiten Teil des Exklusiv-Interviews spricht der Welt- und Europameister unter anderem über Sensations-Vizemeister Leipzig.

Ralf Rangnick (l.) ist seit 2012 Sportdirektor bei Leipzig und führte RB 2016 als Trainer in die Bundesliga.

Bei t-online.de hat Stefan Effenberg Klartext gesprochen. Er würde sich nicht wundern, wenn Bayern in den nächsten Jahren nicht die Champions League gewinnt. Nun antwortet der Trainer.

Trainer Carlo Ancelotti (l.) und Co-Trainer Willy Sagnol beim Training.

Mit seinem Irokesen-Schnitt und dem mit Tattoos übersäten Körper sieht Arturo Vidal aus wie ein aztekischer Kämpfer.

Arturo Vidal trug vier Jahre das Trikot von Juventus Turin und gewann dabei viermal die italienische Meisterschaft.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website