Sie sind hier: Home > Themen >

Ursula von der Leyen

Thema

Ursula von der Leyen

Jean-Claude Juncker im Interview: So muss man mit Trump umgehen

Jean-Claude Juncker im Interview: So muss man mit Trump umgehen

Jean-Claude Juncker ist ein Urgestein der Europäischen Union. Er hat sogar den US-Präsidenten gebändigt. Wie er das macht und was er jetzt von den Deutschen erwartet. Europa hat bei Jean-Claude Juncker Spuren hinterlassen. Das Stück Kohle aus Deutschland steht ... mehr
Martin Sonneborn in Brüssel: Hurra, wir sind Ratspräsident

Martin Sonneborn in Brüssel: Hurra, wir sind Ratspräsident

Die deutsche Ratspräsidentschaft fängt ja gut an: Erst hält die Kanzlerin das Rechtsstaatlichkeitsprinzip ganz hoch, dann wirft sie es beim EU-Gipfel flugs über Bord. Was sonst noch in Brüssel passiert ist, erläutert EU-Parlamentarier Martin Sonneborn ... mehr
US-Truppenabzug von Trump – Jürgen Trittin:

US-Truppenabzug von Trump – Jürgen Trittin: "Teil seines Wirtschaftskrieges"

Zieht Trump seine Truppen wirklich ab, weil Deutschland zu wenig für Verteidigung ausgibt? Grünen-Politiker Jürgen Trittin bezweifelt das. Er sieht andere Gründe – und kritisiert die Bundesregierung. Der Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat den geplanten Teilabzug ... mehr
EU-Haushalt: Europaparlament will

EU-Haushalt: Europaparlament will "bittere Pille nicht schlucken"

Brüssel (dpa) - Das Europaparlament hat das beim EU-Gipfel vereinbarte europäische Haushaltspaket erst einmal gestoppt. Ziel sei es, mehr Geld für Klimaschutz, Forschung, Gesundheit und Studenten herauszuholen, erklärte das Parlament heute in einer mit großer Mehrheit ... mehr
Corona-Haushalt – Brüssel: EU-Parlament will

Corona-Haushalt – Brüssel: EU-Parlament will "bittere Pille nicht schlucken"

Äußerst mühevoll haben die Staats- und Regierungschefs der EU das Milliardenpaket im Kampf gegen die Corona-Krise geschnürt. Doch das war nicht das letzte Wort – das Europaparlament schaltet sich ein. Das Europaparlament will das beim EU-Gipfel vereinbarte ... mehr

Freiwilligendienst: Heftige Kritik am "Schnupperkurs" der Bundeswehr

Die Bundeswehr soll attraktiver werden, deshalb wird heute der neue Freiwilligendienst der Truppe vorgestellt. Wohlfahrtsverbände reagieren kritisch, die CDU debattiert sogar über ein verpflichtendes Dienstjahr. "Dein Jahr für Deutschland" – unter diesem Motto ... mehr

Autoritäre Phase der EU? "Das muss gar nicht schlecht sein"

Wolfgang Ischinger war Staatssekretär im Auswärtigen Amt sowie deutscher Botschafter in Washington – nun leitet er die Münchner Sicherheitskonferenz. Im Interview spricht der 74-Jährige über den zähen EU-Sondergipfel.  Im Kampf gegen die Corona-Wirtschaftskrise konnten ... mehr

Reaktionen auf EU-Gipfel: "Das ist in der EU-Historie ein absoluter Rekord"

Es ist geschafft: Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union haben sich beim Corona-Gipfel geeinigt. Viele sprechen von einem historischen Tag, es gibt aber auch Bedauern.  Im Kampf gegen die Corona-Wirtschaftskrise konnten sich die EU-Staaten ... mehr

EU-Gipfel in Brüssel: Die Ergebnisse sind ein Rückschlag für Angela Merkel

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, vielen Dank, dass Sie dem Tagesanbruch und meinen Kollegen in den vergangenen Wochen treu geblieben sind. Ich habe mich unterdessen bemüht, hinter den sieben Bergen bei den sieben Zwergen ein wenig Abstand vom politischen Trubel ... mehr

Merkel: "Haben gezeigt, dass wir in der Lage sind, Berechenbarkeit herzustellen"

Durchbruch in Brüssel: So äußert sich Bundeskanzlerin Angela Merkel nach der Einigung auf dem EU-Sondergipfel. (Quelle: Reuters) mehr

Bei EU-Gipfel: Emmanuel Macron wütend – "Er hat auf den Tisch gehauen"

Die Stimmung ist zeitweise vergiftet, die Staats- und Regierungschefs der EU reagieren gereizt: Macron verliert offenbar in der Nacht die Beherrschung, seine Wut richtet sich gegen die "Sparsamen Vier". Nach deutlichen Fortschritten auf dem Weg zu einem ... mehr

Lena Gercke und Co.: Mit diesen Stars wollen Männer ins Bett – Umfrage

Sophia Thomalla oder doch Barbara Schöneberger? In einer Umfrage sollten 1.000 Männer ihrer Fantasie freien Lauf lassen und abstimmen, mit welcher Promi-Dame sie gerne einmal intim werden wollen würden. Sex mit einem Star steht bei einigen Menschen ... mehr

Happy Birthday, Frau Kanzlerin! Was hat Merkel nach der Kanzlerschaft vor?

Schon bald wird Angela Merkel den Staffelstab der Kanzlerschaft weitergeben. Was aber kommt danach? Die Rente? Der Umzug in die Uckermark? Oder hat die Krisenmanagerin Deutschlands noch andere Pläne? Es gibt so schöne Orte, an denen man seinen Geburtstag feiern ... mehr

Kramp-Karrenbauer will Zwei-Prozent-Ziel für Militärausgaben abräumen

CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer spricht sich für eine neue Orientierungsmarke bei der Nato-Beteiligung aus. Grund dafür ist die geschwächte Wirtschaft wegen der Corona-Krise. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ( CDU) empfiehlt einem Medienbericht zufolge ... mehr

Sprengstoff beim KSK identisch mit Fund in Sachsen – große Teile fehlen weiter

In einem Waffenversteck eines KSK-Soldaten ist Anfang Mai Sprengstoff entdeckt worden. Es ist der gleiche Stoff, der aus den Lagern der Eliteeinheit verschwunden war. Ein großer Teil bleibt weiterhin unentdeckt. Bei den aus den Beständen des Kommandos ... mehr

Rede in Brüssel: Angela Merkel vergleicht Europa mit Beethoven

Angela Merkel präsentiert ihren Plan für die deutsche EU-Ratspräsidentschaft: Sie versucht, einen Mittelweg zu finden zwischen Europa-Euphorie und effektiver Politik. So will sie den Staatenbund in der Krise einen. Um kurz nach halb Drei an diesem Mittwochnachmittag ... mehr

Corona-Krise: Angela Merkel in Brüssel – was von ihr zu erwarten ist

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages, heute stellvertretend für Florian Harms: WAS WAR? "Diese gefügten, gefügigen, Weicheres tragenden Knochen: lesen. [...] Diese zehn Zehen im Gehen und Stehen: lesen ... mehr

EU-Parlamentspräsident David Sassoli: Das erwartet er von Angela Merkel

Europa befindet sich in einer schweren Krise, David Sassoli kämpft dagegen an. Im Gespräch erklärt der Präsident des EU-Parlaments, wie die Rettung gelingen kann. Und was er sich von Angela Merkel erhofft. David Sassoli ist ein Mann, der über sich selbst einmal gesagt ... mehr

EU: Ursula von der Leyen erntet Kritik für Auftritt in Wahlkampfvideo

EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen hat in einem Wahlkampfvideo mitgewirkt. Dafür genutzt wurden öffentliche Produktionsmittel. Nun muss sie einen Fehler einräumen. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat wegen eines umstrittenen Wahlwerbevideos ... mehr

Bundeswehr-Beauftragte Eva Högl will Wehrpflicht zurück

Die neue Wehrbeauftragte Högl hat große Pläne: Die vor neun Jahren ausgesetzte Wehrpflicht soll erneut diskutiert werden. Sie will damit ein ganz bestimmtes Problem in der Truppe angehen. Angesichts rechtsextremistischer Vorfälle in der Bundeswehr wirbt ... mehr

EU-Ratspräsidentschaf: Mitgliedsstaaten fordern, Angela Merkel muss liefern

Merkel soll es richten: Corona-Krise, Brexit und Co. – die EU-Staaten erwarten viel von der deutschen Ratspräsidentschaft. Dabei könnte der Grundstein für ein neues Europa gelegt werden. Aber geht es schief, droht Schlimmes. Brexit, Migration – und überall Corona-Krise ... mehr

Merkel: "Früher haben das zwei Männer immer geschafft"

Im Duo geben Angela Merkel und Ursula von der Leyen im kommenden Halbjahr den Takt in Europa vor. Erste große Hürde für die deutsche Ratspräsidentschaft ist der neue EU-Haushalt. Die Zeit drängt. Im Ringen um den nächsten EU-Haushaltplan und das Milliardenpaket ... mehr

Bundesregierung und EU besprechen deutsche Präsidentschaft

Auftakt der EU-Ratspräsidentschaft: Per Videoschalte haben Angela Merkel und Ursula von der Leyen die Themen der nächsten Monate diskutiert. (Quelle: Reuters) mehr

Strack-Zimmermann über KSK: "Bin sprachlos, dass dies bislang nicht passiert ist."

Die Spezialeinheit KSK der Bundeswehr wird nach rechtsextremen Vorfällen teilweise aufgelöst. Im Interview erklärt die FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann, warum das nur eine Bewährungsprobe ist. Es waren rechtsextreme Vorfälle von enormem Ausmaß: Etliche ... mehr

Bundeswehr-Elitetruppe: Kramp-Karrenbauer löst Teile von KSK auf

Nach Häufungen von rechtsextremen Machenschaften greift Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer durch.  Das KSK steht ab sofort unter strenger Beobachtung, Teile werden aufgelöst.  Das Kommando Spezialkräfte (KSK) erwartet massive Veränderungen: Dort sammelten ... mehr

China: Xi Jinping unterzeichnet Sicherheitsgesetz für Hongkong

Jetzt hat Peking Tatsachen geschaffen: Chinas Staatschef Xi Jinping hat das Gesetz zum "Schutz der nationalen Sicherheit" in Hongkong unterzeichnet. Die EU-Kommission kündigte Konsequenzen an.  Nach der Verabschiedung des umstrittenen Gesetzes zum Schutz der nationalen ... mehr

EU: Warum die deutsche Ratspräsidentschaft Geschichte schreiben könnte

Deutschland übernimmt ab Juli die EU-Ratspräsidentschaft. Corona, Klimakrise, Brexit: So viele drängende Themen hat es wohl selten auf einmal gegeben. Der Druck auf die deutsche Politik ist riesig. Schon vor der Corona-Pandemie war klar, dass die deutsche ... mehr

Angela Merkel und Emmanuel Macron meistern die Krise gemeinsam

Erstmals seit dem Corona-Ausbruch empfängt die Kanzlerin wieder Besuch aus dem Ausland in Deutschland. Der französische Präsident ist ihr wichtigster Verbündeter für die bevorstehende EU-Ratspräsidentschaft. Kurz vor Beginn der deutschen EU-Ratspräsidentschaft haben ... mehr

Globale Corona-Hilfe: EU-Geberkonferenz startet mit Milliardenzusage

Auf etwa 36 Milliarden Euro schätzen die Vereinten Nationen den weltweiten Bedarf an Corona-Hilfen. Einen beachtlichen Teil davon hat jetzt die Geberkonferenz der EU zugesagt. Bei einer Spendenkonferenz der EU-Kommission und der Initiative "Global Citizen ... mehr

Merkels letzte Chance "Königin Europas" zu werden

Es sind sechs Monate, die den Ausgang der Kanzlerschaft von Angela Merkel mit prägen können. In dieser Zeit, der deutschen EU-Ratspräsidentschaft, sind noch Weichen für die Zukunft möglich. Ein Überblick. Angela Merkel hat politisch gesehen in ihren knapp 15 Jahren ... mehr

Randale in Stuttgart: Presseschau – das sagen die Medien

Was muss die Polizei heute leisten? Und welche Rolle spielt das Feindbild Polizist bei den Ausschreitungen von Stuttgart? Dazu haben die Medien eine klare Meinung. Die Presseschau. Die Medien in Deutschland und den Niederlanden kommentieren die chaotischen Szenen ... mehr

Corona-Ausbruch bei Tönnies: Laschet schließt regionalen Lockdown nicht mehr aus

Bei den Corona-Reihentests in Rheda-Wiedenbrück hilft jetzt auch die Bundeswehr. Auf dem Gelände des Tönnies-Schlachtbetriebs nahmen Soldaten am Freitag erste Proben. Am Abend äußert sich der Ministerpräsident – und warnt eindringlich. Ministerpräsident Armin Laschet ... mehr

EU-Gipfel: Angela Merkel will schnelle Einigung bei Corona-Hilfen

Angesichts der verheerenden Auswirkungen der Corona-Krise macht Bundeskanzlerin Merkel Druck. Die EU soll sich über das Konjunkturprogramm einig werden. Und: Das Geld müsse schnell fließen.   Bundeskanzlerin Angela Merkel dringt auf eine schnelle Einigung ... mehr

Australien: China soll hinter Cyber-Attacke stecken

Hacker aus dem Ausland haben offenbar IT-Systeme der australischen Regierung und wichtiger Firmen angegriffen. Der Premierminister vermutet wohl China dahinter.  Australien vermutet nach Informationen von Insidern China hinter einem groß angelegten Hackerangriff ... mehr

Fragen zum EU-Gipfel: Warum Merkels Rolle heute so wichtig ist

750 Milliarden Euro: Diese Summe steht bei den Verhandlungen um den Wiederaufbau der EU nach der Corona-Krise im Raum. Heute beraten erstmals die Staats- und Regierungschefs darüber. Die wichtigsten Antworten. Die Corona-Krise macht nicht nur der deutschen Wirtschaft ... mehr

Deutsche EU-Politikerin erschüttert im Parlament und weint – von der Leyen reagiert

Unter Tränen: Deutsche EU-Politikerin erschüttert mit Geschichte im Parlament. (Quelle: Reuters) mehr

US-Truppenabzug aus Deutschland: Kramp-Karrenbauer kritisiert Trump scharf

Die Verteidigungsministerin hat die erneute Kritik von Donald Trump an den Nato-Ausgaben Deutschlands abgewiesen. CDU-Politiker Norbert Röttgen meint, die USA schaden sich mit dem Manöver vor allem selbst. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer ... mehr

EU und Großbritannien wollen Brexit-Gespräche mit "mehr Umpf"

Der Weg zu einem EU-Handelsabkommen mit dem Vereinigten Königreich ist holprig. Doch beide Seiten wollen nun "den Tiger in den Tank packen". Nicht jeder glaubt den optimistischen Ansagen. Die Europäische Union und Großbritannien halten am Ziel eines Handelspakts ... mehr

Reformen gefordert: EU-Spitzen sehen Wende nach Corona

Rom (dpa) - Grüner, schöner, digitaler: EU-Spitzenpolitiker sehen die Welt in der Corona-Pandemie an einem Wendepunkt und haben dazu überfällige Reformen von Ländern wie Italien gefordert. Die Milliarden aus dem geplanten europäischen Wiederaufbaufonds müssten sinnvoll ... mehr

Rechtsextremismus beim KSK: Elitesoldat schreibt Brandbrief an AKK

Ein Elitesoldat wendet sich mit einem Brief an die Verteidigungsministerin. Er bittet im Kampf gegen rechtsextreme Tendenzen bei KSK um ihre Hilfe. Annegret Kramp-Karrenbauer reagierte umgehend. In der Affäre um rechtsextreme Tendenzen beim Kommando ... mehr

EU: Merkel und Staaten fordern engere Zusammenarbeit als Pandemie-Vorsorge

Sollte es noch einmal zu einer Pandemie in Europa kommen, muss es eine bessere Abwehr geben. Da sind sich Kanzlerin Merkel und EU-Kollegen sicher. Nun gibt es Vorschläge, was künftig optimiert werden muss. Als Lehre aus der Corona-Krise haben Bundeskanzlerin Angela ... mehr

Millionenschaden: Union und SPD waschen von der Leyens Weste weiß

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser, soll Lenin gesagt haben, und selbst wenn er mit vielen anderen Gedanken mächtig daneben lag, in diesem Fall hatte ... mehr

Von der Leyen: Union und SPD sehen keine Verantwortung in Berateraffäre

Die Vorwürfe gingen bis hin zu Vetternwirtschaft: Nun haben die Regierungsfraktionen die heutige EU-Chefin Ursula von der Leyen in der Berater-Affäre weitgehend entlastet.  Politiker von Union und SPD haben die frühere Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ... mehr

Brexit: Stockende EU-Verhandlungen – Beauftragter appelliert an Johnson

Eigentlich wollen Großbritannien und die EU ein Abkommen für zukünftige Beziehungen nach dem Brexit vereinbaren. Die Verhandlungen verlaufen schwierig – nun knöpft sich ein Brexit-Experte den britischen Premier Johnson vor. Nach den ergebnislosen Verhandlungsrunden ... mehr

Bartsch über US-Truppenabzug: "Sie sollen die Atombomben gleich mitnehmen"

Es kann eigentlich in Deutschland niemanden überraschen, dass die Amerikaner Soldaten abziehen wollen. Doch der Stil der Ankündigung verärgert viele Politiker. Andere sehen in Trumps Vorgehen auch eine Chance.  Die angeblichen Pläne von US-Präsident Donald Trump ... mehr

Impf-Konferenz: Deutschland verspricht 600 Millionen Euro

Bei der internationalen Geberkonferenz der Impf-Allianz Gavi sind rund 7,8 Milliarden Euro zusammengekommen. Deutschland hilft mit 600 Millionen. Impfstoffe sollen der ganzen Welt zugutekommen. Im Kampf gegen Infektionskrankheiten sind bei einer internationalen ... mehr

Streit mit der Türkei: Griechenland warnt EU vor Eskalation

Der Streit zwischen der Türkei und Griechenland um Erdölforderung im Mittelmeer eskaliert weiter. In einem Brief warnt der griechische Regierungschef die EU vor weiteren Schritten der Türkei. Der Streit um Erdgas im östlichen Mittelmeer zwischen Griechenland ... mehr

Debatte um Zuschüsse: EU-Kommission zuversichtlich für 750-Milliarden-Aufbauplan

Brüssel (dpa) - Trotz des Widerstands einiger Länder gegen den milliardenschweren Corona-Wiederaufbauplan für Europa rechnet die EU-Kommission nur mit kleineren Änderungen. "Wir werden vielleicht einige leichte Korrekturen haben, aber nicht substanziell", sagte ... mehr

China gegen USA: Das Kräftemessen zweier Weltmächte hat einen Verlierer

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Empires ... mehr

Corona-Krise — Steuerzahler-Präsident: "Ein Weichklopfen von Steuergeldern"

Mit Milliarden Euro will die EU-Kommission den Wiederaufbau nach der Corona-Krise voranbringen. Im Interview mit t-online.de greift Reiner Holznagel, Präsident des Steuerzahlerbundes, die Kommissionspräsidentin scharf an. Hilfe für die EU-Staaten in Aussichten ... mehr

So reagieren die Mitgliedsstaaten auf das Milliarden-Paket der EU-Kommission

Mit 750 Milliarden Euro will die EU-Kommission die Mitgliedsstaaten in der Corona-Krise aus der schwersten Rezession holen. Die Länder reagieren unterschiedlich – noch immer herrscht Uneinigkeit. Ein "Wiederaufbauinstrument" mit dem Namen "Nächste Generation ... mehr

Nach Corona-Krise: EU will in Wiederaufbau der Wirtschaft investieren

Wie kann sich Europa von den Folgen der Corona-Pandemie erholen? Genau damit beschäftigt sich die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen. Jetzt gibt es einen Plan. Die EU-Kommission will 750 Milliarden Euro für die wirtschaftliche Erholung Europas ... mehr

Hass gegen Drosten und Lauterbach: Es ist ho?chste Zeit, eine Grenze zu ziehen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte U?berblick u?ber die Themen des Tages ... mehr

Für Impfstoffe und Arzneien: Globale Anti-Corona-Allianz sammelt 9,5 Milliarden Euro

Brüssel (dpa) - Die globale Allianz gegen das Coronavirus hat inzwischen 9,5 Milliarden Euro für die Entwicklung von Impfstoffen und Arzneien gesammelt. Dies teilte EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen auf Twitter mit. Das sei ein großartiges Ergebnis, meinte ... mehr

Horst Seehofer enttäuscht von EU-Kommission – Verfahren gegen Deutschland?

Innenminister Horst Seehofer zeigt sich enttäuscht von der Arbeit der neuen EU-Kommission, womit er auch Kritik an Ursula von der Leyen übt. Ihn ärgert vor allem ein mögliches EU-Verfahren gegen Deutschland. Innenminister Horst Seehofer ( CSU) hat wenig ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12
Steckbrief Ursula von der Leyen
Bürgerlicher Name: Ursula Gertrud von der Leyen
Geburtstag: 8. Oktober 1958
Sternzeichen: Waage
Geburtsort: Ixelles/Elsene, Belgien
Größe: 1,61 m
Haarfarbe: Blond
Augenfarbe: Grün-Blau
Beruf: Politikerin
Familie: Heiko von der Leyen (Ehemann), Johanna Gertrud von der Leyen (Tochter), Sophie Charlotte von der Leyen (Tochter), Gracia Diotima von der Leyen (Tochter), Victoria Ursula von der Leyen (Tochter), Maria Donata von der Leyen (Tochter), David Echter von der Leyen (Sohn), Egmont Ulrich von der Leyen (Sohn), Heidi Adele Stromeyer (Mutter), Ernst Albrecht (Vater)
 


shopping-portal