Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Porsche

Übersicht Hersteller (Quelle: Hersteller)

Top Ten der Automarken: Diese Hersteller sind am wertvollsten
Top Ten der Automarken: Diese Hersteller sind am wertvollsten

Toyota vor BMW und Mercedes: Die Rangliste der wertvollsten Automarken führen weiterhin klassische Fahrzeugbauer an. Doch schon auf Rang acht landet ein Newcomer. Toyota bleibt die wertvollste... mehr

Toyota vor BMW und Mercedes: Die Rangliste der wertvollsten Automarken führen weiterhin klassische Fahrzeugbauer an.

Turm mit 60 Modellen: Neuer Tempel für die Autowelt in Singapur
Turm mit 60 Modellen: Neuer Tempel für die Autowelt in Singapur

Der Quadratmeter Boden ist in Singapur deutlich mehr wert als anderswo. In einer Straße namens Jalan Kilang, Hausnummer 20, steht nun ein 45 Meter hoher Tempel der Autowelt auf dem teuren Boden. Wo... mehr

Der Quadratmeter Boden ist in Singapur deutlich mehr wert als anderswo.

Porsche-Erweiterungs-Paket für "Forza Horizon 3"
Porsche-Erweiterungs-Paket für "Forza Horizon 3"

Porsche und Microsoft gehen eine Kooperation ein und bieten jetzt eine Erweiterung für die beliebten Microsoft-Rennspielserien "Forza Motorsport" und "Forza Horizon" an. Das Download-Paket für " Forza... mehr

Die Porsche-Erweiterung für das Rennspiel "Forza Horizon 3" ist jetzt erschienen.

Porsche verdient am meisten pro verkauftem Auto
Porsche verdient am meisten pro verkauftem Auto

Da können Opel und Ford nicht mithalten: Porsche ist einer Studie zufolge der Autobauer mit dem höchsten Gewinn pro verkauftem Fahrzeug. Im vergangenen Jahr verdiente der Sportwagenhersteller vor... mehr

Da können Opel und Ford nicht mithalten: Porsche ist einer Studie zufolge der Autobauer mit dem höchsten Gewinn pro verkauftem Fahrzeug.

Porsche feiert erfolgreichstes Jahr der Firmengeschichte
Porsche feiert erfolgreichstes Jahr der Firmengeschichte

Der Sportwagenbauer Porsche hat im vergangenen Jahr Rekorde bei Absatz, Umsatz und Gewinn erzielt. "2012 war das erfolgreichste Jahr in der bisherigen Geschichte unseres Unternehmens", sagte der... mehr

Der Sportwagenbauer Porsche hat im vergangenen Jahr Rekorde bei Absatz, Umsatz und Gewinn erzielt.

Porsche: Aus für Wendelin Wiedeking

Der Machtkampf um Porsche ist entschieden: Der bisherige Vorstandschef Wendelin Wiedeking wird das Unternehmen mit sofortiger Wirkung verlassen. Zum Abschied erhält er eine millionenschwere Abfindung, von der er die Hälfte spenden will. Neben Wiedeking verlässt auch Finanzvorstand Holger Härter den Sportwagenbauer. Die schrittweise Übernahme von Porsche durch VW gilt nun als sicher. ... mehr

Der Machtkampf um Porsche ist entschieden: Der bisherige Vorstandschef Wendelin Wiedeking wird das Unternehmen mit sofortiger Wirkung verlassen.

Porsche in Katar vor dem Ziel - Daimler lehnt ab

Die Verhandlungen über den Einstieg von Katar bei Porsche sind kurz vor dem Abschluss. "Die Buchprüfung wurde positiv abgeschlossen", sagte ein Sprecher des Sportwagenbauers in Stuttgart. "Wir sind auf der Zielgeraden der Verhandlungen." Porsche reagierte damit auf Marktgerüchte, nach denen der Einstieg des Investors gescheitert sei. Bislang hatte das Emirat eine Entscheidung bis Ende kommender Woche in Aussicht gestellt. Porsche hat sich bei der geplanten Volkswagen-Übernahme übernommen und ist mit rund neun Milliarden Euro verschuldet. Derweil erteilte Daimler Porsche eine Abfuhr. ... mehr

Die Verhandlungen über den Einstieg von Katar bei Porsche sind kurz vor dem Abschluss.

Leoni ergattert millionenschweren Porsche-Auftrag

Der fränkische Autozulieferer Leoni hat einen millionenschweren Auftrag vom Sportwagenbauer Porsche erhalten. Er habe ein Volumen von rund 200 Millionen Euro über sieben Jahre, teilte das Unternehmen in Nürnberg mit. # VW, Porsche und BMW - Deutschlands wertvollste Marken Auto-Video - Die Lieblingsautos der Deutschen DAX-Quartett - Leoni stattet Porsche-Modelle Boxster, Cayman und 911 aus Der Auftrag betrifft die Entwicklung und Fertigung von Bordnetz-Systemen. ... mehr

Der fränkische Autozulieferer Leoni hat einen millionenschweren Auftrag vom Sportwagenbauer Porsche erhalten.

Porsche: Antrag auf Milliardenkredit bei KfW sorgt für Streit

Der Autobauer Porsche hat nach dpa-Informationen die erste Hürde auf dem Weg zu einem Milliarden-Kredit der staatlichen KfW-Bank genommen. Die KfW würde das Geschäft machen, hieß es aus gut informierten Kreisen in Stuttgart. Erste Gespräche bei der Bank seien gut gelaufen. Es komme nun auf die Entscheidung des Lenkungsausschusses an. Das Gremium muss bei Krediten in der Größenordnung des Porsche-Antrags grünes Licht geben. Der Ausschuss könnte sich bereits am Montag mit dem Thema befassen. ... mehr

Der Autobauer Porsche hat nach dpa-Informationen die erste Hürde auf dem Weg zu einem Milliarden-Kredit der staatlichen KfW-Bank genommen.

Porsche weist Angebot von VW zurück

Porsche hat einen "Rettungsvorschlag" des VW-Vorstandes an den hoch verschuldeten Sportwagenbauer als nicht umsetzbar zurückgewiesen. "Es ist für uns kein gangbarer Weg 49,9 Prozent der Porsche AG an Volkswagen zu verkaufen", sagte ein Porsche- Sprecher der dpa in Stuttgart. Porsche könne auf den Vorschlag gar nicht eingehen, weil dann sofort der Kredit über 10,75 Milliarden Euro fällig werde, den das Unternehmen sich bei einem Bankenkonsortium gesichert habe. Dies sei in dem Kreditvertrag vorgesehen. Die Aktie gab nach den Aussagen des Sprechers deutlich nach und rutschte ins Minus. ... mehr

Porsche hat einen "Rettungsvorschlag" des VW-Vorstandes an den hoch verschuldeten Sportwagenbauer als nicht umsetzbar zurückgewiesen.

Porsche scheitert wohl mit Antrag auf Staatshilfe

Der Stuttgarter Sportwagenhersteller Porsche kann sich offenbar keine Hoffnungen mehr auf den beantragten 1,75-Milliarden-Kredit der staatlichen KfW-Bank machen. Nach einem Bericht der "Stuttgarter Nachrichten" wurde eine für den Freitag geplante Sitzung des Lenkungsrates abgesagt. Das bestätigte ein Sprecher von Bundeswirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) gegenüber dem Blatt. Porsche-News - Porsche-Meldungen der vergangenen Wochen Porsche und VW - Chronologie der Ereignisse Quiz - Wie gut kennen Sie den VW-Konzern? ... mehr

Der Stuttgarter Sportwagenhersteller Porsche kann sich offenbar keine Hoffnungen mehr auf den beantragten 1,75-Milliarden-Kredit der staatlichen KfW-Bank machen.

Porsche beantragt Milliardenkredit bei der KfW

Porsche will eine Finanzierungslücke mit einem Kredit der staatseigenen KfW-Bank schließen. Der hoch verschuldete Sportwagenbauer werde einen Kredit von 1,75 Milliarden Euro beantragen, sagte ein Porsche-Sprecher. Der Antrag sei noch nicht eingereicht worden, die KfW werde aber "wohl zeitnah" darüber entscheiden. Porsche braucht dringend Geld, nachdem sich das Unternehmen mit der VW-Übernahme verhoben und einen Schuldenberg von rund neun Milliarden Euro aufgehäuft hat. Porsche und VW - Chronologie der Ereignisse Wendelin Wiedeking - Auf der Überholspur ausgebremst? ... mehr

Porsche will eine Finanzierungslücke mit einem Kredit der staatseigenen KfW-Bank schließen.

VW-Chef Diess: "Volkswagen muss anständiger werden"
VW-Chef Diess: "Volkswagen muss anständiger werden"

Das Geld sprudelt, der Absatz bricht Rekorde – aber beim vielzitierten Kulturwandel hapert es bislang. Hat sich wirklich etwas geändert für die VW-Beschäftigten? Zumindest nicht genug, sagt der neue... mehr

Das Geld sprudelt, der Absatz bricht Rekorde – aber beim Kulturwandel hapert es bislang. Hat sich wirklich etwas geändert bei Volkswagen? Das sagt der neue VW-Chef Herbert Diess.

Bei Hauptversammlung: VW-Aktionäre legen sich mit Aufsichtsratschef an
Bei Hauptversammlung: VW-Aktionäre legen sich mit Aufsichtsratschef an

Langweilig wird es wohl nie bei VW – "Dieselgate", umstrittene Tierversuche, Kartellvorwürfe. Bei der Aktionärsversammlung muss sich vor allem ein Top-Manager Kritik gefallen lassen. Kurz und knapp... mehr

Langweilig wird es wohl nie bei VW – "Dieselgate", umstrittene Tierversuche, Kartellvorwürfe. Bei der Aktionärsversammlung muss sich vor allem ein Top-Manager Kritik gefallen lassen.

Kraftfahrt-Bundesamt ordnet Rückruf von 60.000 Porsche an
Kraftfahrt-Bundesamt ordnet Rückruf von 60.000 Porsche an

Auch der Autobauer Porsche ist vom Diesel-Skandal betroffen. 60.000 Porsche werden wegen manipulierter Abschaltvorrichtungen zurückgerufen – an die 20.000 davon in Deutschland. Der Autobauer Porsche... mehr

Auch der Autobauer Porsche ist vom Diesel-Skandal betroffen. 60.000 Porsche werden wegen manipulierter Abschaltvorrichtungen zurückgerufen – an die 20.000 davon in Deutschland.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal