HomeWirtschaft & FinanzenBeruf & KarriereArbeitsmarkt

Millionen Deutsche leisten Überstunden – häufig unbezahlt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRapper Coolio ist totSymbolbild für einen TextDie Nacht: Kiew mit Forderung an ScholzSymbolbild für einen TextInnenministerium widerlegt Merz-AussageSymbolbild für einen TextMelanie Müller: Ermittlungen ausgeweitetSymbolbild für einen TextUmstrittener HSV-Vorstand zurückgetretenSymbolbild für einen TextVerletzte nach nach Pyro-Chaos in JenaSymbolbild für einen TextHamburg: Biker tot – Motorrad zerfetztSymbolbild für einen TextBiden leistet sich peinlichen PatzerSymbolbild für einen TextJames Bonds Auto versteigertSymbolbild für einen TextNBA-Star lehnt wegen Impfung 100 Mio. abSymbolbild für einen TextFahrerin bewusstlos: Chaosfahrt auf A40Symbolbild für einen Watson Teaser"Maischberger"-Panne sorgt für SpottSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt

Millionen Deutsche leisten Überstunden

Von dpa
Aktualisiert am 06.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Frau arbeitet im Homeoffice (Symbolbild): Millionen Deutsche machen Überstunden
Eine Frau arbeitet im Homeoffice (Symbolbild): Millionen Deutsche machen Überstunden (Quelle: Westend61/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Jeder achte Arbeitnehmer in Deutschland leistet regelmäßig Überstunden. Eine Branche ist dabei besonders betroffen.

Durchschnittlich 4,5 Millionen Menschen in Deutschland haben 2021 mehr gearbeitet als in ihrem Vertrag vereinbart. Damit waren rund 12 Prozent der 37,8 Millionen Arbeitnehmer von Mehrarbeit betroffen, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte. Dabei leisteten Männer mit einem Anteil von 14 Prozent etwas häufiger Überstunden als Frauen mit 10 Prozent.

Mehrarbeit war demnach am weitesten in der Finanz- und Versicherungsbranche verbreitet, wo 19 Prozent davon betroffen waren. Auch in der Energieversorgung leisteten mit 18 Prozent relativ viele Menschen Überstunden. Am niedrigsten war der Anteil mit 6 Prozent im Gastgewerbe und der Kunst- und Unterhaltungsbranche (8 Prozent) – hier dürften sich Corona-Beschränkungen ausgewirkt haben.

Überstunden häufig unbezahlt

Für die meisten Beschäftigten war die Mehrarbeit auf wenige Stunden pro Woche begrenzt, so die Statistiker. Jedoch leisteten 29 Prozent der Betroffenen mindestens 15 Stunden Mehrarbeit je Woche.

Von den Menschen, die 2021 mehr arbeiteten als vertraglich vereinbart, leisteten knapp 22 Prozent unbezahlte Überstunden. Knapp 18 Prozent wurden für ihre Mehrarbeit bezahlt. 72 Prozent nutzten ein Arbeitszeitkonto. Mehrarbeit wurde damit teils über eine Kombination der drei Formen geleistet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Das Bürgergeld ist Etikettenschwindel"
Von Mario Thieme
ArbeitnehmerDeutschlandÜberstunden
Arbeitslosigkeit





t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website