Sie sind hier: Home > Finanzen > Börse > Rohstoffe >

"Pink Star": Der bislang teuerste Diamant der Welt wird im November bei Sotheby's versteigert.

Wertvolle Auktion  

Sotheby's stellt bislang teuersten Diamanten der Welt vor

25.09.2013, 14:08 Uhr | t-online.de, AFP

"Pink Star": Der bislang teuerste Diamant der Welt wird im November bei Sotheby's versteigert.. Der "Pink Star": 59,6 Karat und ein Wert von 49 Millionen Euro (Quelle: dpa)

Der "Pink Star": 59,6 Karat und ein Wert von 49 Millionen Euro (Quelle: dpa)

Wer dieses Prachtexemplar besitzen will, muss sehr viel Geld auf den Tisch legen. Der bislang teuerste Diamant der Welt wird im November bei Sotheby's versteigert. Das Auktionshaus stellte in Genf den "Pink Star" vor, einen innen lupenreinen, rosafarbenen Diamanten von 59,6 Karat, der auf einen Wert von mehr als 60 Millionen Dollar (49 Millionen Euro) geschätzt wird. Die Versteigerung ist für den 13. November angesetzt.

Vom "Steinmetz Pink" zum "Pink Star"

Der "Pink Star" wurde 1999 vom Minenbetreiber De Beers in Südafrika gefördert, im Rohzustand hatte er 132,5 Karat. Er wurde über einen  Zeitraum von zwei Jahren von der Firma Steinmetz Diamonds zu einem ovalen Schmuckstück geschliffen und poliert. Erstmals wurde der Edelstein 2003 der Öffentlichkeit vorgestellt. Er hieß zunächst  "Steinmetz Pink" und wurde vier Jahre gemäß der Tradition von seinem ersten Besitzer umbenannt.

Noch nicht einmal Königshäuser besitzen einen derartigen Stein

"Ich hatte das Privileg, in den vergangenen 35 Jahren einige der großartigsten Edelsteine zu begutachten, und ich kann ohne zu zögern sagen, dass der 'Pink Star' von enormer Bedeutung ist", erklärte David Bennett, Leiter der Schmuckabteilung von Sotheby's für Europa und den Nahen Osten. Nicht einmal in den Juwelenschätzen von Staaten und Königshäusern sei ein solcher rosafarbener Diamant enthalten.

Anzeige
Aktuelle Stellenangebote
Stellenangebote

Wählen Sie die gewünschte Branche aus:


Unter den rosa schimmernden Diamanten seien die lupenreinen Diamanten bereits mit fünf Karat eine Rarität, fügte Bennet hinzu. Daher sei der Wert des "Pink Star" schier unermesslich. Der Edelstein zähle zu den "größten Naturschätzen" der Erde. Das Auktionshaus schreibt in seiner Pressemitteilung, dass der Stein der größte fancy vivid pink internal flawless Diamant sei, den das Gemmologische Institut von Amerika (GIA) jemals graduierte.

Als vivid pink wird die enorme Farbintensität beschrieben. Von allen Schattierungen, die von rosa existieren ist "Fancy Vivid" die höchste Farbstufe für einen rosafarbenen Diamanten. Rosafarbene Diamanten gelten der Pressemitteilung zufolge als die attraktivsten farbigen Diamanten. Dazu zählen auch z.B. der "Williamson", der "Hortense", der "Darya‐i‐Nur" und der "Agra".

Chemisch reiner Diamant

Nach Angaben von Sotheby's wurden dem Stein nicht nur die höchstmöglichen Farb- und Reinheitsgrade für rosafarbene Diamanten bescheinigt, vielmehr sei er auch Teil der Untergruppe von Diamanten, von denen es nur zwei Prozent gibt - bekannt als Typ Ila.Vertreter in dieser Gruppe gelten als die chemisch reinsten aller Diamanten und haben oft eine extrem gute optische Transparenz, erklärt das Auktionshaus.

Rekordpreis liegt bisher bei 46,2 Millionen Dollar

Sotheby´s ist dafür bekannt außergewöhnliche und besonders wertvolle Objekte zur Versteigerung anzubieten. Der Rekordpreis, der je bei einer Diamantenauktion erzielt wurde, liegt derzeit bei 46,2 Millionen Dollar (etwa 34,2 Millionen Euro). Für diesen Betrag wechselte im Jahr 2010 in Genf der 24,78 Karat schwere "Graff Pink" den Besitzer. Als er 2010 versteigert wurde, kam der Stein von einer Privatsammlung und wurde seit seinem Kauf vor 60 Jahren bei Harry Winston nicht auf dem Markt angeboten, erklärte Sotherby´s. Wer derzeit noch der Besitzer des "Pink Star" ist, verriet Sotheby's nicht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Erstellen Sie jetzt 100 Visiten- karten schon ab 9,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal