Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Geld & Vorsorge >

Mehr Zusatzbeitrag: Zuschuss zu Krankenversicherung für Rentner


Mehr Zusatzbeitrag  

Zuschuss zu Krankenversicherung für Rentner

03.02.2021, 05:09 Uhr | dpa

Mehr Zusatzbeitrag: Zuschuss zu Krankenversicherung für Rentner. Privat oder freiwillig krankenversicherte Rentner können bei der Rentenkasse einen Zuschuss zur Krankenversicherung beantragen.

Privat oder freiwillig krankenversicherte Rentner können bei der Rentenkasse einen Zuschuss zur Krankenversicherung beantragen. Foto: picture alliance / dpa-tmn. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - Der durchschnittliche Zusatzbeitrag in der Krankenversicherung der Rentner (KVdR) ist seit dem 1. Januar gestiegen - von 1,1 Prozent auf 1,3 Prozent. Das führt zu einem erhöhten Beitragszuschuss bei privat Krankenversicherten, die eine Rente beziehen.

Für freiwillig in der landwirtschaftlichen Krankenversicherung Versicherte ergibt sich ebenfalls ein höherer Zuschuss. Rentner, die privat oder freiwillig krankenversichert sind, können auf Antrag von der gesetzlichen Rentenversicherung einen Beitragszuschuss erhalten. Die Deutsche Rentenversicherung rät, diesen Zuschuss gleich zusammen mit der Rente zu beantragen.

Die Höhe des Zuschusses für freiwillig Krankenversicherte hängt vom allgemeinen Beitragssatz zur Krankenversicherung und dem Zahlbetrag ihrer Rente ab. Dieser Beitragssatz beträgt zurzeit 14,6 Prozent und wird zur Hälfte - also in Höhe von 7,3 Prozent - von der Rentenversicherung übernommen.

Auch der individuelle Zusatzbeitrag der Krankenkasse wird zur Hälfte von derRentenversicherungübernommen. Der Beitrag zur Pflegeversicherung muss selbst getragen werden.

Privat Krankenversicherte können ebenfalls einen Zuschuss beantragen. Dieser wird zunächst wie bei freiwillig Versicherten berechnet, aber maximal in Höhe der Hälfte der Versicherungsprämie gezahlt. Für Rentner, die in der gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert sind, übernimmt die Rentenversicherung automatisch den halben Krankenversicherungsbeitrag. Ein Antrag ist nicht nötig.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal