• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Geld & Vorsorge
  • Sparen & Finanzieren
  • Welche Folgen Schulden f├╝r Sie haben k├Ânnen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextInflationsrate sinktSymbolbild f├╝r einen TextDrosten zeigt "Querdenker" anSymbolbild f├╝r ein VideoHochwasser und Erdrutsche in ├ľsterreichSymbolbild f├╝r einen TextGesundheitskarte kommt aufs HandySymbolbild f├╝r einen TextWellbrock holt n├Ąchste WM-MedailleSymbolbild f├╝r einen TextDirndl bei G7-Gipfel? S├Âder sauerSymbolbild f├╝r einen TextNeue ARD-Partnerin f├╝r SchweinsteigerSymbolbild f├╝r einen TextFKK-Gaffer blockieren Retter ÔÇô Mann totSymbolbild f├╝r einen TextStummer Schlaganfall: So t├╝ckisch ist erSymbolbild f├╝r einen TextHackerangriff legt Lieferdienst lahmSymbolbild f├╝r einen TextKapituliert Sylt jetzt vor den Punks?Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserGuardiolas Plan mit Ex-Bundesliga-StarSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Welche Folgen Schulden f├╝r Sie haben k├Ânnen

cf (CF)

Aktualisiert am 15.09.2021Lesedauer: 2 Min.
Die psychische Belastung bei finanziellen Sorgen ist oft sehr hoch
Die psychische Belastung bei finanziellen Sorgen ist oft sehr hoch (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schulden sind nicht nur unangenehm, sie k├Ânnen auch ernsthafte Folgen f├╝r Sie haben. Es drohen die totale ├ťberschuldung bis hin zur Privatinsolvenz, Pf├Ąndungen sowie ein Eintrag bei der Schufa, wenn Sie die Forderungen an die Gl├Ąubiger nicht mehr zahlen k├Ânnen. Welche Folgen drohen noch?

Folgen von Schulden

Den zahlreichen Angeboten, Konsumg├╝ter per Ratenzahlung zu kaufen, k├Ânnen immer weniger Menschen widerstehen. Das hat zur Folge, dass es immer mehr verschuldete B├╝rger gibt und die Gefahr steigt, den ├ťberblick zu verlieren bzw. in einer ├ťberschuldung zu landen. Doch obwohl Schulden unangenehm sind und keiner gern dar├╝ber spricht, werden Produkte mittlerweile immer selbstverst├Ąndlicher auf Raten finanziert, ohne die Folgen im Blick zu haben. Solange Sie Ihre Raten noch abbezahlen k├Ânnen, gelten Sie nur als verschuldet.

Die schlimmste Folge, die Schulden f├╝r Sie haben k├Ânnen, ist die ├ťberschuldung. ├ťberschuldet sind Sie, sobald Sie nicht mehr in der Lage sind, die Schulden zu tilgen und dadurch Ihre Existenz bedroht ist. Im Extremfall drohen Ihnen die Zwangsvollstreckung, Pf├Ąndung und ein negativer Eintrag ins Schufa-Register, der weitere Folgen nach sich zieht. (Das Handy als Schuldenfalle: Wie Sie sich sch├╝tzen k├Ânnen)

Gefahr bei andauernden Schulden

Schulden sind nicht nur finanziell gesehen eine Dauerbelastung, auch die Psyche sowie die Gesundheit werden als Folge davon negativ beeinflusst. Der soziale Abstieg, der zwangsl├Ąufig irgendwann auch von Freunden und Bekannten bemerkt wird, geh├Ârt ebenfalls zu den negativen Folgen, wenn Sie ├╝berschuldet sind. Wenn Sie einen Ehepartner und Kinder haben, leiden diese ebenfalls unter der Belastung. Damit es nicht noch schlimmer wird, ist es wichtig, dass Sie sich schon zu Beginn der ├ťberschuldung professionelle Unterst├╝tzung suchen, bevor eventuell die Zwangsr├Ąumung der Immobilie die Folge ist.

Auch wenn bei hohen Schulden oftmals die Privatinsolvenz die einzige L├Âsung ist, ist dies auch ein m├Âglicher Neuanfang, mit dem Sie nach sechs Jahren Insolvenzlaufzeit Ihre Schulden los sind und eine Chance f├╝r den Neubeginn bekommen. (Verschaffen Sie sich einen ├ťberblick ├╝ber Ihre Schulden)

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Mit 40 Jahren in Rente gehen? Das geht!
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff
Ratgeber Aktien
Aktien kaufenAktien Steuern










t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website