Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien >

Immobilien: Kurzprogramm der Waschmaschine dient nur zum Auffrischen


Immobilien  

Kurzprogramm der Waschmaschine dient nur zum Auffrischen

13.06.2018, 13:18 Uhr | dpa

Immobilien: Kurzprogramm der Waschmaschine dient nur zum Auffrischen. Ein Kurzprogramm bei einer Waschmaschine ist nur dafür da, die Wäsche aufzufrischen.

Ein Kurzprogramm bei einer Waschmaschine ist nur dafür da, die Wäsche aufzufrischen. Foto: Florian Schuh. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - In 30 Minuten zur frischen Wäsche - das geht. Sauber wird sie damit aber nur bedingt. Extreme Kurzprogramme der Waschmaschine, die nur rund 30 Minuten dauern, können bei der Waschwirkung nicht mit den längeren Programmen mithalten, erläutert die Initiative Hausgeräte+ in Berlin.

Daher sollte die Kurzwäsche nur zum Auffrischen von Wäsche und außerdem nur für kleinere Beladungsmengen genutzt werden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
AnzeigeZINS-CHECK
AnzeigeImmobiliensuche
Traumimmobilie finden

Finden Sie jetzt Traumimmobilien in Ihrer Wunschregion

 

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
zur Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal