Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter >

Projekt "Mein Grundeinkommen": 1000 Euro extra im Monat

"Mein Grundeinkommen"  

1000 Euro extra im Monat: Klingt traumhaft, oder?

05.02.2016, 12:01 Uhr | Von Ricarda Heil, t-online.de

Projekt "Mein Grundeinkommen": 1000 Euro extra im Monat. Das Berliner Projekt "Mein Grundeinkommen" verlost regelmäßig 12.000 Euro. (Quelle: imago images)

Das Berliner Projekt "Mein Grundeinkommen" verlost regelmäßig 12.000 Euro. (Quelle: imago images)

1000 Euro im Monat extra - einfach so, zusätzlich zu dem was man hat oder nicht hat? Ein Berliner Sozialprojekt hat sich die Idee zu Herzen genommen und verlost regelmäßig 12.000 Euro jährliches Grundeinkommen - ganz ohne Gegenleistung.

Was würden Sie tun, wenn Sie monatlich einfach 1000 Euro bekämen? Für Astrid Lobreyer hat sich ihr ganzes Leben verändert. Denn die dreifache Mutter gewann im November eins von vier bedingungslosen Grundeinkommen. "Das war unfassbar. Als ich erfahren habe, dass ich gewonnen habe, habe ich erst einmal getanzt", erinnert sie sich im Gespräch mit t-online.de.

Von ihrem Gewinn hat sich die Mutter aus Bad Oldesloe erst einmal etwas gegönnt. Ihre ersten 1000 Euro wollte sie teilen und hat ihre drei Kinder in ein schönes Restaurant zum Essen eingeladen. "Das war ein tolles Gefühl. Da konnte ich sagen: Egal wie die Rechnung aussieht, ich zahle das."

"Ich muss mir keine Gedanken mehr machen"

Seit ihrem Gewinn sind bereits drei Monate vergangen, seitdem hat sich viel geändert. "Ich habe das Gefühl, dass ich durch dieses Grundeinkommen in ein anderes Level hochkatapultiert wurde. In diesem neuen Level habe ich andere Möglichkeiten. Ich muss mir keine Gedanken mehr machen, sondern kann einfach sagen, das mache ich jetzt."

Astrid Lobreyer hat ihre Halbtagsstelle behalten, möchte sich jetzt aber nebenbei um eine Weiterbildung kümmern und sich als Trauerrednerin selbstständig machen. "Wenn das Geld nach zwölf Monaten wieder weg ist, kann ich mir so etwas dazu verdienen. Den Wunsch trage ich schon ganz lange mit mir herum." 

Die Idee kam ihr, als ihre Eltern verstarben. Damals fand Astrid Lobreyer die Trauerrede des Pfarrers viel zu unpersönlich. Jetzt will sie das für andere Familien besser machen. "Doch mir fehlt noch das Wissen und mit dem Grundeinkommen kann ich das nun endlich in Angriff nehmen."

"Wir möchten dieses Jahr 100 Grundeinkommen verlosen"

Vor anderthalb Jahren hat Michael Bohmeyer die Initiative "Mein Grundeinkommen" gegründet. Finanziert wird das ganze durch Crowdfunding. Je mehr Leute spenden, umso mehr Menschen kann die Initiative ein bedingungsloses Grundeinkommen schenken.

"Das Ziel ist einerseits die Verbreitung der Idee des Grundeinkommens, und andererseits auch die Geschichte der Gewinner zu erzählen. Das regt zum Nachdenken an", erzählt Christian Lichtenberg, Sprecher des Projekts, im Interview mit t-online.de.

Mittlerweile haben sich über 200.000 User registriert, 25 haben bereits gewonnen. "Wir möchten dieses Jahr möglichst 100 Grundeinkommen verlosen und mehr Geschichten erzählen", sagt Lichtenberg.

Bedingungsloses Grundeinkommen
Unter dem bedingungslosen Grundeinkommen (BGE) versteht man ein sozialpolitisches Finanztransferkonzept, wonach jeder Bürger eine gesetzlich festgelegte und für jeden gleiche finanzielle Zuwendung erhält. Die Zahlung erfolgt unabhängig von einer Bedürftigkeitsprüfung und ohne dafür eine Gegenleistung zu erbringen. Je nach Modell entfallen allgemeine steuer- und abgabenfinanzierten Sozialleistungen wie Arbeitslosengeld, Sozialhilfe oder Kindergeld. Die Idee des BGE ist nicht neu und geht bis ins 16. Jahrhundert zurück. In Deutschland wurde sie durch eine Online-Petition der Greifswalderin Susanne Wiest von 2009 populär, an der sich über 50.000 Personen beteiligten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Löhne & Gehälter

shopping-portal