Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen >

Backfactory: Harry-Brot verkauft Bäckerei-Kette in die Schweiz


89 Filialen deutschlandweit  

Bäckerei-Kette Backfactory wechselt Besitzer

14.09.2021, 13:04 Uhr | fho, t-online

Backfactory: Harry-Brot verkauft Bäckerei-Kette in die Schweiz. Backfactory-Filiale in Berlin (Symbolbild): Die Schweizer Unternehmensgruppe Valora übernimmt die Kette mit 89 Standorten.  (Quelle: imago images/imagebroker)

Backfactory-Filiale in Berlin (Symbolbild): Die Schweizer Unternehmensgruppe Valora übernimmt die Kette mit 89 Standorten. (Quelle: imagebroker/imago images)

Die Backwarenkette Backfactory geht in neue Hände. Der Großbäcker Harry-Brot hat seine Systemgastronomie-Tochter an ein Schweizer Unternehmen verkauft.

Das Systemgastronomie-Unternehmen Backfactory wechselt den Besitzer. Bislang gehört die Bäckereikette zum Konzern Harry-Brot. Ab November wird Backfactory nun Teil der Schweizer Valora-Gruppe. Das berichtet die "Lebensmittel Zeitung". Details zur Übernahme wurden nicht bekannt. Dem Verkauf der 89 Filialen muss noch das Bundeskartellamt zustimmen. 

Die Valora Group (hier geht es zum Aktienkurs Valora Holding Aktie) ist ein Schweizer Handelsunternehmen mit Sitz in Muttenz. Zu ihrem Portfolio gehören unter anderem die Brezelbäckerei Ditsch mit dem Schweizer Tochterunternehmen Brezelkönig und die Kette Backwerk. Nun erweitern sie ihr Angebot in Deutschland. 

Deutschlands führender Backwarenhersteller Harry-Brot hingegen will sein Portfolio verkleinern. "Wir von Harry sehen unsere Kernkompetenzen im Backen und Distribuieren von Brot und Brötchen, weniger in der Systemgastronomie", zitiert die "Lebensmittel Zeitung" Harry-Geschäftsführer Frank Kleiner.

Harry-Brot hatte Backfactory im Jahr 2002 gestartet. Im Jahr 2019 erwirtschaftete Backfactory einen Umsatz von 80 Millionen Euro, doch die Pandemie machte dem Unternehmen zu schaffen. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Rohstoffe und Währungen

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: