Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen >

Douglas geht Partnerschaft mit Gorillas ein

Pilotprojekt startet  

Douglas kooperiert mit 10-Minuten-Lieferdienst Gorillas

25.11.2021, 13:30 Uhr | rtr

Douglas geht Partnerschaft mit Gorillas ein. Eine Douglas Filiale in München (Symbolbild): In Hamburg können die Produkte bald per Schnell-Kurier geshoppt werden.  (Quelle: imago images/Sven Simon)

Eine Douglas Filiale (Symbolbild): In Hamburg können die Produkte bald per Schnell-Kurier geshoppt werden. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Weihnachtsgeschenk in letzter Minute: In Kooperation mit dem Lieferdienst Gorillas bringt Douglas das Lieblingsparfüm in zehn Minuten nach Hause – vorerst aber nur in einer Großstadt.

Die Parfümeriekette Douglas und der Lieferdienst Gorillas testen für das Weihnachtsgeschäft eine Zusammenarbeit in Hamburg. Das Pilotprojekt in der Hansestadt starte am 26. November und sei zunächst bis Jahresende konzipiert, teilt Douglas mit.

Das Berliner Start-up werde 25 Produkte aus dem Douglas-Sortiment wie Parfüm, Kosmetik, Make-up oder auch Kerzen zu den Kunden bringen.

Gorillas liefert vor allem Lebensmittel aus und verspricht eine Zustellung durch Fahrradkuriere innerhalb von zehn Minuten. Zuletzt war das Unternehmen in Kritik geraten, da es die Bildung eines Betriebsrates stark behinderte. Douglas setzt auf Wachstum im E-Commerce-Geschäft.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Reuters

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Rohstoffe und Währungen

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: