• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Unternehmen & Verbraucher
  • Unternehmen
  • Deutsche Post erzielt Rekordgewinn – Paketboom in der Corona-Krise


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier drohen kräftige GewitterSymbolbild für einen TextUniper macht MilliardenverlustSymbolbild für einen TextSchlappe für Trump-KritikerinSymbolbild für einen TextKroos begeistert von Tuchel-Conte-ZoffSymbolbild für einen TextMusk rudert nach Klubkauf-Tweet zurückSymbolbild für einen TextFischsterben: Das könnte die Ursache seinSymbolbild für einen TextMali: Bundeswehr entdeckt RussenSymbolbild für einen TextWaldbrand: Evakuierung in UrlaubsregionSymbolbild für einen Text"Das Boot"-Regisseur ist totSymbolbild für einen TextSelenskyi warnt Krim-BewohnerSymbolbild für einen TextMann kracht in Gegenverkehr – ein ToterSymbolbild für einen Watson TeaserProSieben-Gast droht mit versauter IdeeSymbolbild für einen TextZugreise durch Deutschland – jetzt spielen

Deutsche Post erzielt Rekordgewinn

Von dpa
Aktualisiert am 09.03.2022Lesedauer: 1 Min.
Paketzustellung (Symbolbild): Die Deutsche Post verzeichnet einen Rekordgewinn.
Paketzustellung (Symbolbild): Die Deutsche Post verzeichnet einen Rekordgewinn. (Quelle: Michael Gstettenbauer/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Deutsche Post kann sich freuen: Der Bonner Konzern verbuchte 2021 den höchsten Gewinn seiner Firmengeschichte. Das lag vor allem am Paketboom in der Corona-Krise.

Der Paketboom im Online-Handel und eine hohe Nachfrage nach anderen Logistik-Diensten haben der Deutschen Post DHL den höchsten Gewinn in der Unternehmensgeschichte beschert.

Im vergangenen Jahr verbuchte der Dax -Konzern einen Gewinn von rund 5,1 Milliarden Euro und damit 69,6 Prozent mehr als 2020 (3,0 Milliarden), wie die Post am Mittwoch in Bonn mitteilte.

  • Aktueller Kurs: Wo steht die Deutsche-Post-Aktie gerade?

Der Umsatz wuchs um 22,5 Prozent auf 81,7 Milliarden Euro – der "Gelbe Riese" wirtschaftete also wesentlich profitabler als zuvor. In Deutschland transportierte das Unternehmen mehr als 1,8 Milliarden Pakete, 2020 waren es noch 1,6 Milliarden gewesen.

Für dieses Jahr rechnet die Post konzernweit mit einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) auf etwa gleichbleibendem Niveau.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Uniper leidet unter Milliardenverlust
  • Nele Behrens
Von Nele Behrens
DHLDeutsche Post
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website