• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Unternehmen & Verbraucher
  • Unternehmen
  • Online-Riese Amazon macht Post Konkurrenz


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextNeue Doppelspitze der Linken gewähltSymbolbild für ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild für einen TextGepäck-Chaos in DüsseldorfSymbolbild für einen TextScholz fehlt auf Söders G7-FotoSymbolbild für einen TextFußballstar überrascht mit Wechsel Symbolbild für ein VideoWo jetzt heftige Gewitter drohenSymbolbild für einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild für einen TextJunge stirbt beim S-Bahn-SurfenSymbolbild für einen Text14-Jähriger stirbt bei FallschirmsprungSymbolbild für einen TextFerchichi über Liebesleben mit BushidoSymbolbild für einen Watson TeaserAzubi kämpft in Armut ums ÜberlebenSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Online-Riese Amazon macht Post Konkurrenz

Von rtr
03.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Amazon Paketfahrerin (Symbolbild): Amazons eigener Dienst wird zunehmend zur Belastung für die Deutsche Post.
Amazon Paketfahrerin (Symbolbild): Amazons eigener Dienst wird zunehmend zur Belastung für die Deutsche Post. (Quelle: Martin Wagner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach dem Boom während der Corona-Krise verzeichnet das Paket-Geschäft der Deutschen Post nun deutliche Rückgänge. Grund dafür ist unter anderem der Online-Riese Amazon.

Schrumpfende Volumina im heimischen Paket-Geschäft der Deutschen Post werden auch durch den Online-Riesen Amazon verursacht. Der Rückgang liege auch daran, dass Amazon mehr Pakete selbst transportiere, sagte Konzernchef Frank Appel am Dienstag. Das Minus bei Amazon sei stärker als bei anderen Kunden in Deutschland. Details nannte er nicht.

Das Paket-Geschäft normalisiere sich nach dem Boom in der Corona-Krise auf hohem Niveau. Die Paket- und Brief-Sparte in Deutschland habe im Quartal nur 16 Prozent zum Gesamtergebnis des Konzerns beigetragen: "Die Bedeutung des Deutschland-Geschäfts nimmt weiter ab."

Der Bereich Post&Paket Deutschland hatte im ersten Quartal ein Umsatzminus von 6,8 Prozent auf 4,2 Milliarden Euro verbucht. Insgesamt fuhr der Konzern von Januar bis März aber steigende Umsätze und Gewinne ein.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So stark steigen die Strompreise in den kommenden Wochen
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft
AmazonDeutsche PostDeutschland
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website