• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Unternehmen & Verbraucher
  • Unternehmen
  • Wirecard: M├╝nchner Landgericht erkl├Ąrt Bilanzen f├╝r falsch


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextBericht: Regierung plant Klima-TicketSymbolbild f├╝r einen TextManchester United will Bayern-Star Symbolbild f├╝r einen TextGuttenberg nimmt RTL-Job anSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon droht das ChaosSymbolbild f├╝r einen TextNeureuther plaudert ├╝ber Brigitte MacronSymbolbild f├╝r einen TextEintracht-Trainer erkl├Ąrt G├Âtzes RolleSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild f├╝r einen TextMercedes: Ende f├╝r beliebtes ModellSymbolbild f├╝r einen TextFirst Lady legt stilsicheren Auftritt hinSymbolbild f├╝r ein VideoWalkotze macht Fischer reichSymbolbild f├╝r einen TextAchtung vor falschen PolizeianrufenSymbolbild f├╝r einen Text"Stimme geh├Ârt": Frau l├Ąuft auf GleisenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBVB-Star steht vor Transfer-Problem

Landgericht M├╝nchen f├Ąllt wichtiges Wirecard-Urteil

Von rtr, dpa
Aktualisiert am 05.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Der fr├╝here Wirecard-Vorstandschef Markus Braun (Archivbild): Er k├Ânnte jetzt noch mehr Probleme bekommen.
Der fr├╝here Wirecard-Vorstandschef Markus Braun (Archivbild): Er k├Ânnte jetzt noch mehr Probleme bekommen. (Quelle: Fabrizio Bensch/Reuters Images Europe/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das M├╝nchner Landgericht erkl├Ąrte die Bilanzen des insolventen Zahlungsdienstleisters f├╝r falsch. Jetzt kann der Insolvenzverwalter von Anlegern Dividendenzahlungen zur├╝ckfordern.

Die Bilanzen des Zahlungsdienstleisters Wirecard aus den Jahren 2017 und 2018 waren nach Erkenntnissen des Landgerichts M├╝nchen I falsch. Das Gericht erkl├Ąrte die Jahresabschl├╝sse aus den beiden Jahren und die Dividendenbeschl├╝sse der jeweiligen Hauptversammlungen am Donnerstag f├╝r nichtig.

Das hat eine gro├če Bedeutung f├╝r die Aktion├Ąre sowie das Finanzamt. Denn der Insolvenzverwalter Michael Jaff├ę, der das Urteil erwirkt hatte, k├Ânnte die Dividenden f├╝r die beiden Jahre ÔÇô zusammen rund 47 Millionen Euro ÔÇô von den Aktion├Ąren zur├╝ckfordern.

Wirecard

0,03 EUR-99,95%
Aktuelles ChartZeitraum 5 Jahre16:55 UhrHamburg SE
Wirecard Aktie
Hoch
195,45
Zwischenwert Hoch / Mittel
146,59
Mittel
97,74
Zwischenwert Mittel / Tief
48,88
Tief
0,02
20182019202020212022

Ob die fehlenden 1,9 Milliarden Euro, wie von Jaff├ę behauptet, nie existierten oder nur auf anderen Konten lagen, wie der damalige Vorstandschef Markus Braun vermutet, sei dabei unerheblich, sagte der Vorsitzende Richter Helmut Krenek.

Wirecard war 2020 zusammengebrochen

Wirecard habe in jedem Fall gegen die Grunds├Ątze ordnungsgem├Ą├čer Buchf├╝hrung versto├čen. "Wenn es die Gelder gibt, h├Ątten sie auf den Konten gefunden werden m├╝ssen", so Krenek. Die Wirtschaftspr├╝fer von EY hatten die Abschl├╝sse der beiden Jahre testiert.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Erster Angriff mit neuer Waffe hat drastische Folgen


Der Konzern war 2020 nach dem Eingest├Ąndnis von Scheinbuchungen in H├Âhe von 1,9 Milliarden Euro zusammengebrochen, der fr├╝here Vorstandschef Markus Braun sitzt seit fast zwei Jahren in Untersuchungshaft.

Wirecard hatte 2017 und 2018 hohe Gewinne von zusammen mehr als 600 Millionen Euro ausgewiesen und einen zweistelligen Millionenbetrag an Dividenden ausgesch├╝ttet. Nach den Ermittlungen der M├╝nchner Staatsanwaltschaft gab es diese Gewinne tats├Ąchlich gar nicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft
Ratgeber
Gema Geb├╝hrenInflationKalte ProgressionRezessionSchufa ScoreWirecard Skandal

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website