Sie sind hier: Home > Politik >

IS-Terror

Islamischer Staat: Zwei Befehlshaber bei Luftangriffen im Irak getötet
Islamischer Staat: Zwei Befehlshaber bei Luftangriffen im Irak getötet

Zwei ranghohe Kommandeure der Terrormiliz Islamischer Staat sind nach Angaben aus den USA bei Luftangriffen der internationalen Koalition im Norden des Irak getötet worden. Pentagon-Sprecher Peter... mehr

Die US-geführte Koalition bemüht sich, die IS-Fürhungsspitze gezielt zu eliminieren.

Islamischer Staat: Schießerei und Geiselnahme in Bangladesh
Islamischer Staat: Schießerei und Geiselnahme in Bangladesh

In Bangladesch haben Bewaffnete ein Restaurant überfallen und Geiseln genommen. Nach Behördenangaben lieferten sich die bis zu neun Angreifer Schusswechsel mit Sicherheitskräften. Dabei kamen... mehr

Bis zu neun Angreifer sollen mit Bomben und Schusswaffen ein Lokal in Dhaka gestürmt haben. 

Anschlag in Istanbul: Darum schweigt der Islamische Staat
Anschlag in Istanbul: Darum schweigt der Islamische Staat

Normalerweise bekennen sich Terroristen dazu, wenn sie Anschläge begehen – so auch der Islamische Staat (IS). Nur bei Attentaten in der Türkei schweigt die Terrororganisation merkwürdigerweise.... mehr

Normalerweise bekennen sich Terroristen, wenn sie Anschläge begehen – so auch der Islamische Staat. Nur in der Türkei nicht.

Islamischer Staat: US-Luftwaffe tötet in Falludscha 250 IS-Kämpfer
Islamischer Staat: US-Luftwaffe tötet in Falludscha 250 IS-Kämpfer

Bei einer Reihe von Luftangriffen im Irak sollen mindestens 250 Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ums Leben gekommen sein. Die USA führte die Offensive in der einstigen IS-Hochburg... mehr

Bei einer Reihe von Luftangriffen im Irak sollen mindestens 250 Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) ums Leben gekommen sein.

Terror in Istanbul: Flughafen-Attentäter sind identifiziert
Terror in Istanbul: Flughafen-Attentäter sind identifiziert

Die Attentäter vom Atatürk-Flughafen in Istanbul stammen den türkischen Behörden zufolge aus Rekrutierungsgebieten der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) im Kaukasus und in Zentralasien. Die... mehr

Die Terroristen vom Atatürk-Flughafen kamen aus Russland, Usbekistan und Kirgisien. 

Anschlag Istanbul: Attentäter passierte die Sicherheitsschleuse
Anschlag Istanbul: Attentäter passierte die Sicherheitsschleuse

Nach dem Anschlag auf den Atatürk-Flughafen in Istanbul hat die türkische Regierung eingeräumt, dass einer der Terroristen in die Abflughalle des internationalen Terminals eingedrungen war. Zuvor... mehr

Die türkische Regierung hat den Ablauf des Anschlags rekonstruiert

Falludscha: 250 IS-Kämpfer sterben angeblich bei US-Luftangriffen

Washington (dpa) - Bei einer Serie von US-Luftangriffen im Irak sollen einem Medienbericht zufolge mindestens 250 Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat getötet worden sein. Die Extremisten seien Teil eines Konvois gewesen, der in einem südlichen Außenbezirk der einstigen IS-Hochburg Falludscha bombardiert worden sei, berichtete der US-Sender Fox News. US-Verteidigungsminister Ashton Carter hatte der irakischen Regierung erst am Montag zur Rückeroberung Falludschas gratuliert. mehr

Washington (dpa) - Bei einer Serie von US-Luftangriffen im Irak sollen einem Medienbericht zufolge mindestens 250 Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat getötet worden sein.

Flughafen Istanbul: IS wohl verantwortlich für Anschlag mit 36 Toten
Flughafen Istanbul: IS wohl verantwortlich für Anschlag mit 36 Toten

Bei einem Terroranschlag in der Türkei haben drei Selbstmordattentäter 36 Menschen getötet und fast 150 verletzt. Es gebe Hinweise, dass hinter dem Attentat auf dem Istanbuler Flughafen die... mehr

Der brutale Anschlag erinnert an IS-Attentat auf den Brüsseler Flughafen im März.

Anschlag am Flughafen Istanbul: Die Türkei ist nicht mehr sicher
Anschlag am Flughafen Istanbul: Die Türkei ist nicht mehr sicher

Der Terror trifft die Türkei im Herzen - erneut in Istanbul. Seit Beginn des Jahres kamen mehr als 100 Menschen bei Anschlägen um. Die verstörende Botschaft ist klar: In der Türkei ist niemand mehr... mehr

Der Terror trifft die Türkei erneut. Ein Land ist verunsichert.

Istanbul: Mindestens 41 Tote nach Anschlag am Atatürk-Flughafen
Istanbul: Mindestens 41 Tote nach Anschlag am Atatürk-Flughafen

Nach dem Terroranschlag am Istanbuler Atatürk-Flughafen ist die Zahl der Todesopfer dem örtlichen Gouverneursamt zufolge auf 41 gestiegen, 239 Menschen seien verletzt worden. Inzwischen gibt es erste... mehr

Nach bisherigen Informationen sind keine Deutschen unter den Opfern. 



shopping-portal