• Home
  • Politik
  • Deutschland
  • Ukraine-Krieg - Olaf Scholz: Fernsehansprache am Sonntag


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextUnwetter: Hier kracht es in der NachtSymbolbild fĂŒr einen TextSöhne besuchen Becker im GefĂ€ngnisSymbolbild fĂŒr ein Video2.000 Jahre alte Schildkröte ausgegrabenSymbolbild fĂŒr einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild fĂŒr einen TextBundesliga-Klubs starten neue KooperationSymbolbild fĂŒr einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild fĂŒr einen TextScholz: Kaliningrad-Transit deeskalierenSymbolbild fĂŒr ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild fĂŒr einen TextVerstappen gegen Sperre fĂŒr F1-LegendeSymbolbild fĂŒr einen TextNarumol zeigt ihre TöchterSymbolbild fĂŒr einen TextEinziges Spaßbad von Sylt muss schließenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Olaf Scholz: Fernsehansprache am Sonntag

Von dpa
Aktualisiert am 06.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Hamburgs BĂŒrgermeister Peter Tschentscher (2.
Hamburgs BĂŒrgermeister Peter Tschentscher (2.v.l), Bundeskanzler Olaf Scholz und Michael Behrendt (r), PrĂ€sident des Übersee-Clubs. (Quelle: Ulrich Perrey/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin/Hamburg (dpa) - Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) sieht durch den russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine die internationale Ordnung in Gefahr.

Komme der russische PrĂ€sident Wladimir Putin damit durch, dann drohe "internationale Regellosigkeit", sagte er in einer Festrede zum 100-jĂ€hrigen Bestehen des Überseeclubs im Hamburger Rathaus.

Scholz will sich am Sonntag in einer Fernsehansprache an die Bevölkerung wenden und dabei auch ĂŒber den Ukraine-Krieg sprechen. Seine AmtsvorgĂ€ngerin Angela Merkel (CDU) hatte sich abgesehen von der traditionellen Neujahrsansprache nur selten mit Ansprachen direkt an die BundesbĂŒrger gewandt.

Am Sonntag, dem 8. Mai, wird in mehreren LĂ€ndern an die bedingungslose Kapitulation der Deutschen Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg erinnert. Der Tag markiert damit auch die Befreiung Europas vom Nationalsozialismus. Im pazifischen Raum ging der Krieg noch weiter. Dort endete er erst mit der Kapitulation Japans am 2. September 1945.

"Putin wird nicht gewinnen"

Die Ansprache des Bundeskanzlers soll nach Angaben der stellvertretenden Regierungssprecherin Christiane Hoffman am Abend im Fernsehen ausgestrahlt werden. Über den Plan hatte zuerst "Bild" berichtet.

Im Ersten soll die Rede um 20.20 Uhr gezeigt werden, wie der Sender auf Twitter mitteilte. Der Nachrichtensender ntv will sie bereits ab 19.00 Uhr zeigen, RTL innerhalb einer verlĂ€ngerten Ausgabe seiner Nachrichtensendung "RTL Aktuell", die um 18.45 Uhr beginnt. Das ZDF kĂŒndigte die Rede in der ProgrammĂŒbersicht auf seiner Webseite fĂŒr 19.30 Uhr an.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Böses Erwachen
Wladimir Putin: Dreht er uns das Gas ab?


Scholz hatte sich bereits kurz nach Beginn des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine am 24. Februar mit einer Ansprache an die Bevölkerung gewandt. Damals sprach er von einem "Überfall auf ein unabhĂ€ngiges, souverĂ€nes Land" und prophezeite: "Putin wird nicht gewinnen."

In Hamburg Ă€ußerte sich Scholz nun Ă€hnlich. "Putin darf diesen verbrecherischen Angriffskrieg gegen die Ukraine nicht gewinnen - und er wird diesen Krieg auch nicht gewinnen", sagte der Kanzler.

Der 63-JĂ€hrige wird am Sonntag mit den Partnern der G7-Staaten in einer digitalen Schaltkonferenz ĂŒber die aktuelle Lage in der Ukraine beraten. Zugeschaltet sein wird auch der ukrainische PrĂ€sident Wolodymyr Selenskyj. Zur G7-Gruppe gehören neben Deutschland auch Frankreich, Italien, Japan, Kanada, das Vereinigte Königreich und die USA.

Einen Tag spĂ€ter, am 9. Mai, feiert Russland den "Tag des Sieges" und erinnert damit an den Sieg der sowjetischen Armee ĂŒber Hitler-Deutschland. Erwartet wird eine große MilitĂ€rparade.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Annika Leister
Von Annika Leister
Angela MerkelCDUEuropaOlaf ScholzRTLSPDUkraineWladimir Putin
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website