• Home
  • Themen
  • ARD


ARD

ARD

Singende Quizmasterin Anke Engelke ist ein Zuschauermagnet

In der entscheidenden TV-Zielgruppe rÀumt sie krÀftig ab. Aber auch mit Blick auf das Gesamtpublikum erreicht die singende Quizmasterin Anke...

Die singende Quizmasterin Anke Engelke beweist sich als Zuschauermagnet.

In der neuen Impro-Serie "Das BegrĂ€bnis" muss Anja Kling den Tod ihres Ziehvaters verkraften. Mit t-online spricht die Schauspielerin ĂŒber ihre eigene Familie.

Anja Kling: Die Schauspielerin wurde durch ihre Rolle in "Hagedorns Tochter" nach der Wende bekannt.
Von Sebastian Berning

Die RTL-Show "7 Tage, 7 Köpfe" kommt zurĂŒck. Mehr als 15 Jahre nach dem Ende des Comedyklassikers bringt Guido Cantz am Donnerstag in einer Woche (3. Februar, 22.15 Uhr) eine ...

Moderator Guido Cantz

Er steht seit Jahren in der Öffentlichkeit, doch eines behielt Philipp Isterewicz stets fĂŒr sich: seinen Beziehungsstatus. Nun hat er sich erstmals mit seinem Freund gezeigt – und seine HomosexualitĂ€t publik gemacht.

Philipp Isterewicz: Der Moderator hat sich öffentlich zu seiner HomosexualitÀt bekannt.

Nach dem Spitzentreffen von Bund und LĂ€ndern zur Corona-Pandemie hat sich der bayerische MinisterprĂ€sident Markus Söder unzufrieden geĂ€ußert. Es "war unbefriedigend, weil wir ...

Bayerns MinisterprÀsident Markus Söder (CSU)

Mit der Aktion "Out in Church" haben sich 125 Mitarbeitende der katholischen Kirche als queer geoutet. t-online hat drei von ihnen gefragt, weshalb es fĂŒr sie der richtige Schritt war – und was sie sich von ihrer Kirche erhoffen.

Vanessa Palten (l.), Michael Brinkschröder (m.), Bernd MönkebĂŒscher (r.): Sie haben an dem Massen-Outing innerhalb der katholischen Kirche teilgenommen.
  • Lena Kappei
Von Nils Heidemann, Lena Kappei

Die AllgĂ€uerin gewann im Jahr 1960 sensationell Gold in Squaw Valley. In den letzten Jahren litt sie vermehrt unter gesundheitlichen Problemen. Ihr Wunsch zu ihrem 80. Geburtstag erfĂŒllte sich nicht mehr. 

Heidi Biebl bei einem Ski-Abfahrtsrennen in den 60er-Jahren. Nun ist die Olympiasiegerin im Alter von 80 Jahren verstorben.

Dachau war ein gefĂŒrchtetes Konzentrationslager. Weniger bekannt ist: Auch inmitten der StĂ€dte errichteten die Nazis KZs und Folterkeller. Eine ARD-Dokumentation klĂ€rt ĂŒber den Schrecken auf.

Konzentrationslager Oranienburg 1933: Einlieferung von HĂ€ftlingen, darunter mit dem Sozialdemokraten Ernst Heilmann (6. v. r.) einer der prominentesten Nazi-Gegner.
  • Marc von LĂŒbke-Schwarz
Von Marc von LĂŒpke

Ohne den am Samstag triumphierenden Benedikt Doll musste sich die Herren-Staffel der deutschen Biathleten beweisen. In Antholz gelang ein tolles Rennen – auch die DSV-Neulinge ĂŒberzeugten. 

Philipp Horn: Der deutsche Biathlet konnte mit seinem Team in der Staffel ĂŒberzeugen.
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

FĂŒr die deutschen Skispringer ging es am Samstag in Titisee-Neustadt auf der Großschanze um den Sieg. Im ersten Durchgang konnten die DSV-Adler ĂŒberzeugen. Auch im zweiten Lauf lief es.

Karl Geiger: Der DSV-Adler liegt in der Weltcup-Gesamtwertung auf dem zweiten Platz.
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Aleksander Aamodt Kilde untermauert seine Favoritenstellung fĂŒr die Olympischen Spiele. Bei seinem Premieren-Sieg in KitzbĂŒhel hĂ€ngt der...

Aleksander Aamodt Kilde zeigte auf der Streif ein starkes Rennen.

Der ehemalige VerfassungsschutzprĂ€sident Maaßen vertrete Randpositionen in der CDU, sagt der designierte Parteichef Merz. Einem Ausschluss aber erteilte er eine Absage. 

Friedrich Merz: Er hofft auf große Zustimmung bei seiner geplanten Wahl zum neuen CDU-Vorsitzenden.

Kurz vor Olympia geht es fĂŒr die alpinen SkirennlĂ€ufer bei den Hahnenkammrennen um Preisgeld und Prestige. Die Biathletinnen stehen in...

Ein Sieg der deutschen Biathleten beim prestigetrĂ€chtige Weltcup in Antholz wĂ€re eine Überraschung.

Journalisten kritisieren die von der Bundesinnenministerin angestrebte Telegram-Blockade. In vielen LÀndern sei der Messenger die einzige Kommunikationsmöglichkeit.

Das Telegram-Logo auf dem Bildschirm eines Smartphones.

Die Auslosung hat den Fußball-Fans das Hauptstadt-Derby im Pokal-Achtelfinale beschert. Beide trĂ€umen vom Endspiel in der eigenen Stadt. t-online sagt Ihnen, wo Sie das prestigetrĂ€chtige Spiel sehen können. 

Kampf ums Pokal-Viertelfinale: Unions KapitÀn Christopher Trimmel will Stadtrivale Hertha BSC mit Ishak Belfodil (r.) aus dem Pokal werfen.

Die Proficlubs in Deutschland leiden unter den finanziellen Einbußen durch die Corona-BeschrĂ€nkungen in den Stadien und den Hallen...

Die Vertreter der vier Profiligen plĂ€dieren fĂŒr eine RĂŒckkehr zu standortbezogenen Hygienekonzepten.

Nach dem Aus des FC Bayern hĂ€tte der BVB nahezu konkurrenzlos ins DFB-Pokalfinale und zum Titel stĂŒrmen können – ist aber leider zu doof. Das hat GrĂŒnde. Und Konsequenzen.

Traf per Elfmeter zum 1:2, konnte die Niederlage aber nicht verhindern: Dortmunds TopstĂŒrmer Erling Haaland.
  • Florian Wichert
Ein Kommentar von Florian Wichert

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website