• Home
  • Themen
  • ARD


ARD

ARD

Spitzenstart für "The Masked Singer"

Die "Biene" Veronica Ferres musste als Erste den Maskenball verlassen. Dem Erfolg der ProSieben-Show tat das keinen Abbruch...

Die Figur "Die Katze" in der ProSieben-Show "The Masked Singer".

Rund um das Coronavirus werden seit Monaten zahlreiche Falschinformationen und Halbwahrheiten verbreitet. Das Recherchebüro "Correctiv" hat die Fakten gecheckt.

Gerüchte und Falschbehauptungen verbreiten sich in der Corona-Krise rasant: Die Faktenchecker von Correctiv gehen ihnen auf den Grund.
Von Correctiv

Auch wenn Vorsicht geboten sei, wäre eine Ausgangssperre – etwa wie in Frankreich – nach Ansicht des FDP-Vorsitzenden Christian Lindner unverhältnismäßig. Die Politik solle die Lage nicht überdramatisieren.

Christian Lindner (Archivbild): Der FDP-Chef mahnt die Politik dazu, in der Corona-Krise einen kühlen Kopf zu bewahren.

Gerade erst ist Marie Reim in der MDR-Show "Schlagerchance in Leipzig" aufgetreten. Bald wird sie auch bei Florian Silbereisen im Ersten zu...

Die Schlagersängerin Marie Reim tritt bald bei Florian Silbereisen im Ersten auf.

In der Corona-Krise sind Politiker mit Amt im Vorteil, das zeigt auch der neue "Deutschlandtrend" der ARD. Die Beliebtheitskurve des bayerischen Ministerpräsidenten ist aber deutlich abgeflacht.                   

Armin Laschet (l., CDU) und Markus Söder (CSU): In Umfragen zur Kanzlerkandidatur der Union liegt Bayerns Ministerpräsident Söder noch immer vorn.

In Deutschland steigen die Corona-Zahlen weiter an. Die unterschiedlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie in den Bundesländern stoßen einer neuen Umfrage zufolge jedoch auf wenig Akzeptanz. 

Corona-Pandemie: Die verschiedenen Maßnahmen in Deutschland stoßen bei den Bundesbürgern auf weniger Akzeptanz.

Mehr Corona-Infizierte als im Frühjahr – was bedeutet das? Wie sieht es in Kliniken aus? Wie in der Wirtschaft? Und haben wir aus unseren Fehlern gelernt?

Ein Corona-Testzentrum in Deutschland: Sollte die Corona-Lage im Winter weiter eskalieren, werden weitere Krisentreffen nötig sein.
  • Mauritius Kloft
Von D. Schreckenberg, M. Kloft, N. Sagener

Im Sommer waren die Corona Fallzahlen niedrig. Doch die Verschnaufpause war nur kurz. Mit dem Herbst klettern die Zahlen immer schneller,...

Ist skeptisch, ob die Maßnahmen ausreichen werden: Kanzlerin Angela Merkel.

Bund und Länder haben sich auf  Einschränkungen angesichts steigender Corona-Infektionen geeinigt. Doch die Bundeskanzlerin ist nicht zufrieden. Und auch Ministerpräsident Söder spricht Warnungen aus.

Helge Braun (CDU), Chef des Bundeskanzleramtes: "Im Grundsatz ist eigentlich, was wir sagen müssten: Bleiben Sie zu Hause".

Zum Schluss wurde es noch eine Zitterpartie: Doch gegen die Ukraine gelang der Nationalelf der erste Sieg in der Nations League. Jetzt trifft die Löw-Auswahl auf die Schweiz. So können Sie das Spiel live sehen.

Joachim Löw (r) jubelt mit seinen Spielern Timo Werner und Kai Havertz: Beide wurden erst kurz vor Schluss eingewechselt.

Immer mehr Städte und Regionen in Deutschland werden zum Risikogebiet. Deshalb greifen in vielen Stadien jetzt strengere Regeln. Diese können nun zum Problem für die TV-Sender werden. 

Kameramann filmt ein Fußballspiel: Die TV-Bilder in der Bundesliga werden von der Firma Sportcast an die Sender zugeliefert.

In schwierigen Zeiten wie diesen war die Fußball-Nationalelf stets eine willkommene Abwechslung. Sie spendete Hoffnung oder vermittelte Spaß. Doch jetzt ist alles anders.

Fans der deutschen Nationalmannschaft.
  • Florian Wichert
Von Florian Wichert

Der Trainer der deutschen Nationalmannschaft stand zuletzt für seine Personalpolitik in der Kritik. Nun hat sich Joachim Löw erklärt – und steht voll hinter seinem Kurs.

Klarer Standpunkt: Bundestrainer Joachim Löw.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website