News und aktuelle Infos aus

Brüssel

Absacker - Fritten und Bier: Merkel bei Mini-Gipfel in Brasserie

Absacker - Fritten und Bier: Merkel bei Mini-Gipfel in Brasserie

Brüssel (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich nach dem ersten Tag des EU-Gipfels auf einen Absacker am berühmten Brüsseler Grand Place einladen lassen. Touristen konnten die CDU-Politikerin dabei beobachten, wie sie gegen Mitternacht in einer Brasserie ... mehr
Brexit-Poker: Theresa May bringt warme Worte mit – aber keine neuen Ideen

Brexit-Poker: Theresa May bringt warme Worte mit – aber keine neuen Ideen

Können sich Großbritannien und die EU doch noch auf ein Brexit-Abkommen einigen? Außer netter Worte kommt beim EU-Gipfel nicht viel rum. Vor allem an einem Punkt hakt es gewaltig. Trotz des bislang fehlenden Durchbruchs in den Brexit-Verhandlungen wollen ... mehr
Mit EU-Politik unvereinbar: Brüssel will Italiens Schuldenpläne zurückweisen

Mit EU-Politik unvereinbar: Brüssel will Italiens Schuldenpläne zurückweisen

Italien plant für 2019 eine hohe Neuverschuldung – weit mehr, als mit der EU abgesprochen. Brüssel befürchtet einen Schock an den Finanzmärkten und geht nun auf Konfrontation zu Rom. Im Streit um den italienischen Schuldenhaushalt für 2019 stellt sich die EU-Kommission ... mehr
Brexit-Verhandlungen: Europäische Union bietet London längere Übergangsfrist

Brexit-Verhandlungen: Europäische Union bietet London längere Übergangsfrist

Die Brexit-Verhandlungen stehen auf der Kippe. Nun geht die EU einen Schritt auf London zu. Wird die massiv bedrängte Premierministerin May dieses Angebot annehmen? In den festgefahrenen Brexit-Verhandlungen geht die Europäische Union offenbar einen Schritt ... mehr
Frische Ideen aus London?: EU will neuen Anlauf beim Brexit

Frische Ideen aus London?: EU will neuen Anlauf beim Brexit

London/Brüssel (dpa) - Beim Brexit-Gipfel hofft die Europäische Union auf frische Ideen aus London, um doch noch eine glimpfliche Lösung für den britischen EU-Austritt zu finden. "Neben gutem Willen brauchen wir neue Fakten", sagte Ratschef Donald Tusk. Die britische ... mehr

Italien reicht umstrittenen Haushaltsplan bei EU ein

Neuverschuldung, früheres Renteneintrittsalter, Steuererleichterungen: Italiens neuer Haushaltsplan ist umstritten – und verursacht Nervosität an den Märkten. Nun wurde der Entwurf an die EU-Kommission geschickt. Die italienische Regierung hat sich auf einen Entwurf ... mehr

In Deutschland verhafteter Diplomat: Iran spricht von Verschwörung

An einer Raststätte an der A3 fassen deutsche Ermittler einen iranischen Diplomaten – und liefern den unter Terrorverdacht stehenden Mann an Belgien aus. Teheran hat nun darauf reagiert. Die Festnahme eines iranischen Diplomaten in Deutschland stellt die Beziehungen ... mehr

Brexit-Verhandlungen vor Durchbruch? Merkel: "Manchmal liegt die Tücke im Detail"

Brüssel und London steuern auf eine Brexit-Einigung zu. Doch in Großbritannien formiert sich heftiger Widerstand. Brexit-Hardliner und die noridirische DUP drohen, der Premierministerin die Gefolgschaft zu versagen. Die Europäische Union setzt auf einen Durchbruch ... mehr

Belgischer Premier: Merkel sichert Kooperation bei Strom zu

Angesichts drohender Energie-Knappheit in Belgien hat Deutschland dem Land nach Angaben von Premierminister Charles Michel eine Zusammenarbeit bei Stromimporten zugesichert. Dies sagte Michel am Montag in Brüssel, nachdem er am Vortag mit Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Grüne: US-Drohung mit Sanktionen gegen Nord Stream real

Die Grünen erwarten Strafmaßnahmen der US-Regierung wegen der Gasleitung Nord Stream 2 von Russland nach Deutschland. "Man kann davon ausgehen, dass es Sanktionen geben wird", sagte die Europaabgeordnete Rebecca Harms am Montag nach politischen Gesprächen in Washington ... mehr

Politik-Abschied: Österreichs Ex-Kanzler Kern will zurück in die Wirtschaft

Noch vor Kurzem wollte er nach Brüssel gehen. Nun verabschiedet sich Österreichs früherer Kanzler Christian Kern doch komplett aus der Politik – und beschließt einen chaotischen Abgang. Österreichs Ex-Kanzler Christian Kern verabschiedet ... mehr

Positive Signale: Kommt die Brexit-Einigung doch noch?

In die seit Monaten festgefahrenen Brexit-Verhandlungen kommt Bewegung. Insbesondere im Streit um den Umgang mit Nordirland gibt es offenbar Fortschritte. Ein Vertrag über einen geregelten Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union ist EU-Kreisen zufolge ... mehr

Nato plant Riesen-Manöver mit 45 000 Soldaten

Ende Oktober wird die Nato die größte Übung seit dem Ende der Sowjetunion durchführen. Unter dem Namen "Trident Juncture" sollen zehntausende Soldaten den Ernstfall simulieren.   Die Nato hält in Norwegen, das auch an Russland grenzt, ihre größte Übung seit dem Kalten ... mehr

Putsch vorerst abgesagt: Boris Johnson attackiert Mays Brexit-Pläne

Birmingham (dpa) - Der britische Ex-Außenminister Boris Johnson hat seinen Auftritt beim Parteitag der Konservativen für einen Angriff auf die Brexit-Pläne von Premierministerin Theresa May genutzt. Der sogenannte Chequers-Deal sei ein "Betrug" und solle verworfen ... mehr

EU bekommt Supercomputer für eine Milliarde Euro

Im technischen Wettlauf mit Ländern wie China oder den USA legt die EU rund eine Milliarde Euro für neue Supercomputer auf den Tisch. Einen entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission bestätigten jetzt die EU-Staaten in Brüssel. Im November solle ein gemeinsames Zentrum ... mehr

Mike Pompeo kritisiert EU-Pläne gegen Iran-Sanktionen

Die Europäische Union plant trotz bestehender US-Sanktionen ihre Geschäfte mit dem Iran fortzusetzen. Mike Pompeo reagiert empört und erhebt schwere Vorwürfe.  US-Außenminister Mike Pompeo hat verärgert auf die Pläne der Europäischen Union reagiert, mittels einer neuen ... mehr

Zweite Volksabstimung?: Labour-Delegierte für Option eines neuen Brexit-Referendums

Liverpool (dpa) - Die Delegierten des Labour-Parteitags haben mit überwältigender Mehrheit für die Option eines zweiten Brexit-Referendums gestimmt. Auch eine Abkehr vom EU-Austritt sollte nicht ausgeschlossen werden, forderte Brexit-Schattenminister Keir Starmer ... mehr

Artist meets Archive: van Wichelen im Rautenstrauch-Joest-Museum

Kölns Fotoarchive bergen so manche Schätze. Sechs Künstler nehmen sich altes und machen daraus neues. Antje van Wichelen geht dafür in das Rautenstrauch-Joest-Museum. Antje van Wichelen lebt und arbeitet in Brüssel. Für die Internationale Photoszene ... mehr

London: BMW unterbricht Mini-Produktion für einen Monat

Im März 2019 wil sich Großbritannien von der EU trennen. Noch haben die Verhandlungen kein Abkommen hervorgebracht. Deshalb passen nun einige Unternehmen ihre Produktion an. Der deutsche Autobauer BMW wird seine Fabrik im britischen Oxford direkt nach dem Brexit ... mehr

Drohender Chaos-Brexit: Europas begründete Angst vor dem B-Day

Die Zeit bis zum EU-Austritt Großbritanniens wird knapp, ein Abkommen ist weiter nicht in Reichweite. Kommt es zum harten Brexit, hätte dies über Nacht drastische Folgen. Der 30. März 2019 könnte einer der chaotischsten Tage in der Nachkriegsgeschichte Europas werden ... mehr

Zwei Siege: Ackermann gewinnt auch Eintagesrennen in Frankreich

Brüssel (dpa) - Radprofi Pascal Ackermann hat am Wochenende zwei Siege bei Eintagesrennen gefeiert. Der 24 Jahre alte deutsche Meister aus Kandel setzte sich beim Grand Prix de Fourmies rund um die Gemeinde im französischen Norden durch. Der Fahrer des deutschen ... mehr

Diamond League in Brüssel: Müde Leichtathletik-Helden - Hochspringer Przybylko Zweiter

Brüssel (dpa) - Die deutschen EM-Helden waren beim zweiten Finale der Diamond League in Brüssel müde und konnten am Freitagabend keinen weiteren Sieg mehr schaffen. Für das beste Resultat sorgte Hochsprung-Europameister Mateusz Przybylko als Zweiter. Damit blieb ... mehr

Streit um Autozölle: EU bietet Donald Trump Komplettverzicht an

US-Präsident Donald Trump hatte die EU-Zölle auf Autoimporte scharf kritisiert und Strafzölle angedroht. Jetzt bietet Brüssel eine komplette Streichung der Zölle an, doch auch das könnte Trump nicht schmecken. Die EU-Kommission schlägt den USA die Abschaffung aller ... mehr

Trump bleibt im Handelsstreit hart: "Die EU ist fast so schlimm wie China"

Im Handelsstreit mit den USA will sich die EU auf einen Kompromiss einlassen – und hat ein Angebot gemacht. Trump jedoch bleibt hart. Und auch im Konflikt mit China setzt er weiter auf Konfrontation. US-Präsident Donald Trump hat ein Angebot der Europäischen Union ... mehr

50.000 US-Dollar: Speerwerfer Hofmann gewinnt Diamond League und Prämie

Zürich (dpa) - Speerwurf-Ass Andreas Hofmann hat seine starke Saison noch veredelt und genau drei Wochen nach dem Gewinn von EM-Silber zum ersten Mal in der Diamond League triumphiert. Der 26-Jährige siegte beim Finale im Zürcher Letzigrund überlegen mit 91,44 Metern ... mehr

In Brüssel: Kugelstoßerin Schwanitz Dritte beim Diamond-League-Finale

Brüssel (dpa) - Kugelstoßerin Christina Schwanitz ist beim Diamond-League-Finale in Brüssel Dritte geworden und kassiert dafür eine Prämie von 10.000 US-Dollar. Drei Wochen nach ihrem zweiten Platz bei den Europameisterschaften in Berlin schaffte ... mehr

Mehr zum Thema Brüssel im Web suchen

Umfrage zur Zeitumstellung: Große Mehrheit stimmt wohl für Abschaffung

Die EU-Bürger wollen offenbar, dass die Zeitumstellung abgeschafft wird. Bei einer Umfrage sprach sich eine überwältigende Mehrheit für die Abschaffung aus, so ein Bericht. Bei der EU-weiten Online-Umfrage zur Zeitumstellung hat sich offenbar die überwältigende Mehrheit ... mehr

Zeitumstellung: "Wenn die EU nicht reagiert, machen wir uns lächerlich"

Viele EU-Bürger wollen die Zeitumstellung abschaffen. Politiker aller Parteien wollen das nun schnell umsetzen. Doch ganz so sicher ist das Ende der Zeitumstellung noch nicht.  Nach der europaweiten Online-Befragung zur Umstellung zwischen Winter- und Sommerzeit sehen ... mehr

EU-Umfrage: Naht das Ende der Zeitumstellung? Millionen sind dafür

Brüssel (dpa) - Soll in der EU weiter zweimal im Jahr die Zeit umgestellt werden? Bei einer EU-weiten Umfrage hat sich eine deutliche Mehrheit der Teilnehmer dagegen ausgesprochen. Nun brütet die EU-Kommission darüber, ob das halbjährliche An-der-Uhr-drehen ... mehr

Mehr als 80 Prozent: Mehrheit in EU-Umfrage für Abschaffung der Zeitumstellung

Brüssel (dpa) - Bei der EU-Umfrage zur Sommerzeit hat sich die große Mehrheit der Teilnehmer für eine Abschaffung der Zeitumstellung in Frühjahr und Herbst ausgesprochen. Ein entsprechender Bericht der "Westfalenpost" wurde der Deutschen Presse-Agentur am Dienstagabend ... mehr

Tagesanbruch: Die Chemnitzer Krawalle als Ergebnis eines jahrelangen Politikversagens

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Deutschland im August 2018: Ein rechter Mob attackiert Polizisten und Journalisten, macht Jagd auf dunkelhäutige Menschen, skandiert fremdenfeindliche ... mehr

Der Terror der Mullahs in Deutschland ist zurück

Exil-Iraner und US-Außenministerium warnen vor Anschlägen des iranischen Geheimdienstes in Europa. Geplant werde der Terror in den Botschaften. Ein Diplomat ist bereits inhaftiert. Als am 17. September 1992 ein saphir-blauer BMW vor dem griechischen Restaurant "Mykonos ... mehr

Zeit drängt: Brexit-Verhandlungen gehen in die Endphase

Der Brexit naht. Damit Großbritannien Anfang 2019 aus der EU austreten kann, wollen London und Brüssel ab jetzt ununterbrochen verhandeln. Offene Fragen gibt es noch genug.  Angesichts weiterhin großer Differenzen wollen die EU und Großbritannien ihre Verhandlungen ... mehr

Streit im Balkan: Serben schlagen Alarm und warnen vor "Großalbanien"

Die Idee eines Großalbanien ist wieder in aller Munde. Seine vielen Gegner beäugen die Annäherung Albaniens und des Kosovo mit Angst. Sind das wirklich Schritte in diese Richtung? Weitgehend unbemerkt vom Ausland nähern sich Albanien und das fast nur noch von Albanern ... mehr

Bericht: Trumps Ex-Berater Steve Bannon plant rechte Revolte in Europa

Trumps Ex-Berater in Europa: Steve Bannon will künftig laut einem Medienbericht Rechtspopulisten unterstützen und verschiedene Gruppen zu einem Block vereinen – eine Gefahr für die EU. Steve Bannon, umstrittener Ex-Berater von Präsident Donald Trump und Galionsfigur ... mehr

Mission "Sophia" im Mittelmeer: Italien stoppt vorerst EU-Rettungsmission

Migranten von privaten Rettungsschiffen will Italien eigentlich schon länger nicht mehr haben. Nun will man auch keine durch die EU-Mission Geretteten mehr – und beordert die Schiffe zurück. Italien bedroht die Fortsetzung des EU-Marineeinsatzes zur Rettung ... mehr

Brexit: EU verdonnert Theresa May zum Nachsitzen

In der Heimat gibt es Kritik von den Hardlinern. Doch auch die EU hat "drei Serien von Fragen" an Theresa Mays Brexit-Pläne. May sieht hingegen nun Brüssel in der Verantwortung. Die Europäische Union hat Großbritannien aufgefordert, die Vorschlage für den Brexit ... mehr

Italien will keine Flüchtlinge von EU-Mission "Sophia" aufnehmen

Italien hat Brüssel gewarnt, nun macht das Land ernst: Künftig will es keinen Flüchtlingen mehr Schutz bieten, die im Rahmen von "Sophia" im Mittelmeer gerettet werden. Das Ziel der EU-Mission war ursprünglich gegen Schlepper vor Libyens Küste vorzugehen. Italien ... mehr

Brexit: May entgeht Schlappe im britischen Parlament

Der Machtkampf um den richtigen Kurs für den EU-Austritt ist voll entbrannt: Das britische Unterhaus hat einen Änderungsantrag zum Handelsgesetz abgelehnt. Theresa May kann kurz aufatmen. Die britische Premierministerin Theresa May ist im Parlament nur knapp einer ... mehr

Brexit: Theresa May kommt Brexit-Hardlinern entgegen

Nur mit knapper Mehrheit hat das britische Parlament einem neuen Gesetz zugestimmt. Das soll nach dem Brexit für Zollunabhängigkeit im Land sorgen. Theresa May musste dafür allerdings Zugeständnisse machen. Im Ringen um den Kurs beim Brexit hat sich die britische ... mehr

US-Präsident Donald Trump: "Die Europäische Union ist ein Feind"

Donald Trump bezeichnet in einem Interview nicht nur Russland und China, sondern auch die EU als Feinde. Der britischen Premierministerin May gibt er einen zweifelhaften Rat.  US-Präsident  Donald Trump hat die Europäische Union in einem Interview als einen Feind ... mehr

Robert Kagan über Donald Trump und die Nato: "Sind jetzt eine Schurken-Supermacht"

Was steckt hinter Donald Trumps Angriffen auf Deutschland, Europa und die Nato? Der konservative Vordenker Robert Kagan sieht eine neue Weltordnung heraufziehen – in der für Verbündete kein Platz mehr ist.  Es hat geknallt. Der Nato-Gipfel vollzieht sich wie ein Unfall ... mehr

Kritik an Deutschland: Trumps Brandrede vor Nato-Gipfel im Faktencheck

US-Präsident Donald Trump hat Deutschland in einer Brandrede zum Auftakt des Nato-Gipfels schwere Vorwürfe gemacht, dabei mit allerlei Zahlen argumentiert. Doch stimmen sie auch? Deutschland musste zu Beginn des Nato-Gipfels in Brüssel die volle Breitseite einstecken ... mehr

Türkischer Außenminister fordert weitere Ermittlungen

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat nach dem Urteil im NSU-Prozess weitere Ermittlungen gefordert. "Obwohl die Angeklagten zugegeben haben, Unterstützung speziell vom Geheimdienst und vom Staat im Staate erhalten zu haben, wurde nicht aufgeklärt, wer diese ... mehr

Nato-Gipfel schnell erklärt: Warum macht Trump vor dem Treffen Stunk?

Lässt Donald Trump den Nato-Gipfel platzen? Das scheint die zentrale Frage für das Treffen in Brüssel am Mittwoch und Donnerstag zu sein. Doch worum geht es eigentlich? Fünf Fragen, fünf Antworten. 1. Was ist die Aufgabe ... mehr

Hotelier Sondland tritt US-Botschafterposten bei der EU an

Donald Trump hat mit Gordon Sondland einen neuen Botschafter in Brüssel bestimmt. Für den Hotelmagnaten ist der Posten womöglich der Lohn für besondere Spende an den US-Präsidenten.  Nach rund 18 Monaten Vakanz ist der Posten des US-Botschafters bei der EU wieder ... mehr

Gipfel in Brüssel: EU stimmt Handelsabkommen mit Japan zu

Die EU-Staaten haben einem Handelsabkommen mit Japan zugestimmt. Es ist der größte Freihandelspakt aller Zeiten. Befürchtungen weist die EU zurück.  Deutschland und die anderen EU-Staaten haben dem Abschluss eines neuen Freihandelsabkommens mit Japan zugestimmt ... mehr

Abstimmung im EU-Parlament: Mehrheit für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht wackelt

Die geplante Reform des europäischen Urheberrechts spaltet das EU-Parlament. Nach massivem Druck von außen soll am Donnerstag das Plenum entscheiden, wie es weitergeht für Uploadfilter und Leistungsschutzrecht. Beobachter bangen um die Zukunft des Internets ... mehr

Paris: CDU-Politiker entgeht Bombenanschlag in Frankreich

Polizeibehörden haben offenbar einen Sprengstoffanschlag auf eine Konferenz der iranischen Exil-Opposition verhindert. An dem Treffen nahe Paris nahm auch ein Bundestagsabgeordneter teil. Ermittler aus Frankreich, Belgien und Deutschland glauben einen Anschlag ... mehr

Dobrindt appelliert an Schicksalsgemeinschaft der Union

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat die Union kurz vor dem Krisentreffen von CDU und CSU zum Zusammenhalt aufgerufen. "Eine Schicksalsgemeinschaft bewährt sich, wenn sie herausgefordert wird", sagte er am Montagnachmittag nach Angaben aus Teilnehmerkreisen ... mehr

Dobrindt zweifelt nach Dementis an Brüsseler Beschlüssen

Im Asylstreit der Unionsparteien sieht CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt die Brüsseler Beschlüssen von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit anderen EU-Staaten skeptisch. "Angesichts der divergierenden Wortmeldungen aus einigen EU-Mitgliedsstaaten ... mehr

Ukraine-Konflikt: EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland

Der Friedensprozess in der Ukraine kommt nicht voran. Deshalb hat die EU beschlossen, die Wirtschaftssanktionen gegen Russland zu verlängern. Sie kosten europäischen Unternehmen Milliarden. Die europäischen Wirtschaftssanktionen gegen Russland werden wegen fehlender ... mehr

Merkel in Brüssel: EU-Gipfel einigt sich auf Verschärfung der Asypolitik

Italien drohte mit Blockade, Merkel sitzt die CSU im Nacken: Die EU steht in der Flüchtlingspolitik unter Druck. Nach zähen Verhandlungen gibt es nun einen Kompromiss. Doch reicht er, um den deutschen Asylstreit zu befrieden? Zwölf Stunden haben sie beraten, es waren ... mehr

Brüssel: Der EU-Gipfel bringt die Wende – nur nicht für Angela Merkel

Beim Gipfel in Brüssel verhandelt die EU über eine gemeinsame Asylpolitik. Während Merkel massiv unter Druck steht, sind die Rechten im Aufwind. Vom EU-Gipfel in Brüssel berichtet Peter Riesbeck Die Kanzlerin muss kurz warten auf dem Roten Teppich. Frankreichs ... mehr

Österreichs Kanzler Kurz sieht Merkel nicht in Gefahr

Brüssel (dpa) - Österreichs Kanzler Sebastian Kurz rechnet nicht damit, dass der Asylstreit zwischen CDU und CSU die politische Zukunft von Bundeskanzlerin Angela Merkel bedroht. Auf die Frage, ob er denke, dass Merkel Regierungschefin bleiben werde, antwortete ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018