Sie sind hier: Home > Themen >

Flüchtlinge

News und Infos zur Flüchtlingskrise

Flüchtlinge und Asyl in Deutschland

11.129 Visa in 2019 erteilt: Familiennachzug für Bürgerkriegsflüchtlinge unter Obergrenze

11.129 Visa in 2019 erteilt: Familiennachzug für Bürgerkriegsflüchtlinge unter Obergrenze

Berlin (dpa) - Die deutschen Behörden erlauben mehr Flüchtlingen mit eingeschränktem Schutzstatus den Nachzug von Familienangehörigen. Insgesamt 11.129 Visa wurden nach Angaben des Bundesinnenministeriums im vergangenen Jahr für den Familiennachzug ... mehr

"Bild"-Chef verteidigt Kritik an Drosten

Nach einem kontroversen Bericht in der "Bild"-Zeitung zu einer Studie des Virologen Christian Drosten meldet sich nun der Chefredakteur des Boulevardblatts zu Wort. Die Vorwürfe seien "Quatsch". Virologe Christian Drosten und die "Bild"-Zeitung liegen im Klinsch ... mehr
Jens Spahn warnt vor Spaltung der Gesellschaft

Jens Spahn warnt vor Spaltung der Gesellschaft

Mit dem Ausbruch der Corona-Pandemie muss Deutschland eine Krise bewältigen – ähnlich wie schon 2015. Gesundheitsminister Spahn blickt mit Sorge auf eine mögliche Polarisierung der Gesellschaft. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat vor einer ... mehr
Krisen bewältigen - Iris Berben:

Krisen bewältigen - Iris Berben: "Wir schaffen das" war der richtige Satz

Berlin (dpa) - Schauspielerin Iris Berben (69) glaubt an den Satz "Wir schaffen das" von Kanzlerin Angela Merkel aus der Flüchtlingskrise. Man könne über Versäumnisse vieles sagen, aber der Kern dieses Satzes habe nach wie vor seine "absolute Berechtigung ... mehr
Bonn: Flüchtlinge in Jugendherberge mit Corona infiziert

Bonn: Flüchtlinge in Jugendherberge mit Corona infiziert

Ein Dutzend Menschen sind in Bonn positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Infizierten wurden mit Flüchtlingen aus St. Augustin untergebracht. Dort waren zuvor 180 Personen positiv getestet worden. Zwölf in einer Jugendherberge in Bonn untergebrachte ... mehr

Moria: Eine Tote nach Streit in überfülltem Flüchtlingslager

Athen (dpa) - Im überfüllten Migrantenlager von Moria auf der griechischen Insel Lesbos ist eine junge Frau aus Afghanistan von einer anderen Afghanin getötet worden. Die Polizei bestätigte gegenüber dem staatlichen Rundfunk (ERT-Ägäis) den Vorfall, der sich demnach ... mehr

Corona-Krise weltweit: Die Welt darf sich nicht von Idlib abwenden

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Orte gibt es, die man nie vergisst. Die alle Sinne fesseln und sie nicht mehr loslassen. Der Suq von  Aleppo war so ein Ort. Stimmengewirr ... mehr

Reaktion auf EuGH-Urteil: Ungarn schließt umstrittene Transitlager für Asylbewerber

Budapest (dpa) - Ungarns rechtsnationale Regierung schließt die zwei umstrittenen Transitlager für Schutzsuchende unmittelbar an der Grenze zu Serbien. Dies gab Kanzleramtsminister Gergely Gulyas in Budapest bekannt. Das mitteleuropäische Land folgte damit einem Urteil ... mehr

Hohes Ansteckungsrisiko: Beengte Verhältnisse - Flüchtlingsheime als Corona-Hotspots?

In Frankfurt ist ein weiterer Corona-Ausbruch in einem Flüchtlingsheim festgestellt worden. Eine neue Studie warnt vor erheblichen Risiken. Forscher und Organisationen nehmen die Politik in die Pflicht. Beengte Verhältnisse, viele Betten in einem Schlafraum, gemeinsam ... mehr

Boris Palmer legt bei "Maybrit Illner" nach – Corona erinnert an Flüchtlingskrise

Waren die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus übertrieben? Das diskutieren die Gäste in der TV-Show "Maybrit Illner". Grünen-Politiker Boris Palmer legt nach seinen umstrittenen Äußerungen zur Krise erneut nach.   Spaltet die Corona-Krise das Land? Der prominente ... mehr

Corona-Demos: Markus Söder will Fehler der Pegida-Zeit nicht wiederholen

Die einen sorgen sich um ihre Freiheit, die anderen verbreiten krude Theorien: Die Politik blickt mit Sorge auf die Corona-Demos. Einige fürchten gar eine Rückkehr der Pegida-Dynamik.  CSU-Chef Markus Söder hat Bürger aufgerufen, sich bei Demonstrationen gegen ... mehr

Asylbewerber - EuGH: Unterbringung in Ungarns Transitlager ist Haft

Luxemburg (dpa) - Grundlegende Teile der ungarischen Asylpolitik verstoßen nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs gegen EU-Recht. Dies gilt unter anderem für die Unterbringung abgelehnter Asylbewerber im mit Stacheldraht gesicherten Container-Lager ... mehr

Cottbus: Mordprozess – 21-jähriger Syrer wird freigesprochen

Ein junger Syrer soll eine 82-Jährige ausgeraubt und ermordet haben. Der langwierige Prozess um die Tat in Cottbus kommt jetzt zum Abschluss – und der 21-Jährige frei.  Im Prozess um den gewaltsamen Tod einer 82-jährigen Frau aus Cottbus hat das Landgericht ... mehr

Geflüchtete im Libanon: Corona-Krise "schlimmer als Krieg"

Millionen Syrer flohen vor dem Krieg in Nachbarländer wie den Libanon, die Türkei und Jordanien. Dort trifft auch sie die Ausbreitung der Corona-Pandemie und deren Folgen. Die Corona-Krise trifft Menschen auf der ganzen Welt. Für Tausende Flüchtlinge macht ... mehr

Corona-Krise erschwert Situation für Flüchtlinge vor Europas Grenzen

Lage verschärft sich: Ein Besuch im Libanon zeigt, wie Geflüchteten unter der Corona-Krise leiden. (Quelle: t-online.de) mehr

Großbritannien will Flüchtlinge aufnehmen – Deutschland streitet erneut

Die große Koalition in Deutschland streitet erneut darüber, ob minderjährige Flüchtlinge aufgenommen werden sollen und welche Altersgrenze es geben soll. London hat sich bereits entschieden. Großbritannien will am Montag 16 unbegleitete minderjährige Migranten ... mehr

Migranten: Sea-Eye kritisiert Festsetzung der "Alan Kurdi" in Italien

Rom (dpa) - Die deutsche Hilfsorganisation Sea-Eye hat das Festsetzen des Schiffs "Alan Kurdi" durch die italienischen Behörden kritisiert. Ein Sprecher bezweifelte, ob die Überprüfung durch die Küstenwache im Hafen von Palermo auf der Insel Sizilien wirklich ... mehr

Abensberg in Niederbayen: Polizeigroßeinsatz in Asylbewerberunterkunft

In einer Asyl-Unterkunft in Niederbayern hat die Polizei einen Asylbewerber aus der Gewalt mehrerer Männer befreit. Die Polizei war mit mehr als 150 Beamten vor Ort.  Die Polizei hat bei einem Großeinsatz mit mehr als 150 Beamten einen Asylbewerber in einer Unterkunft ... mehr

Coronavirus - "Wir benötigen eine Aufbereitung von Wissenschaft für Laien"

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie viele Menschen sich für wissenschaftliche Ergebnisse interessieren. Doch dabei gibt es Probleme, sagt der Psychologe Michael Bosnjak im Podcast "Tonspur Wissen". Seit der Corona-Krise interessieren sich auch Laien ... mehr

Bamf-Auswertung: Flüchtlinge klagen wohl gegen Auslesen von Handydaten

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge kann per Gesetz die Handydaten von Flüchtlingen auslesen, wenn keine Dokumente vorliegen. Dagegen haben jetzt mehrere Flüchtlinge geklagt.  Mehrere Flüchtlinge wehren sich einem Medienbericht zufolge mit Hilfe der Gesellschaft ... mehr

Konflikte und Krisen: Rekordzahl von Vertriebenen im eigenen Land

Genf (dpa) - So viele Menschen wie noch nie sind Vertriebene in ihrem eigenen Land. 45,7 Millionen Menschen lebten Ende vergangenen Jahres nach der Flucht vor Konflikten und Gewalt fernab ihrer Heimat, wie die Beobachtungsstelle für intern Vertriebene ... mehr

Bonn: 40 Corona-Infizierte in Flüchtlingsunterkunft

In Bonn wurden 40 Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft positiv auf das Coronavirus getestet. Nach einem ersten bestätigten Corona-Fall in der vergangenen Woche waren alle Bewohner der Einrichtung getestet worden. In der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge des Landes ... mehr

Griechenland: Flüchtlingslager auf Samos brennt erneut

Schon am Sonntag gab es mehrere Feuer im Camp auf der griechischen Insel Samos. Jetzt mussten erneut Rettungskräfte anrücken. Die Polizei vermutet, dass Bewohner die Flammen legten – aus Verzweiflung.  Im Flüchtlingslager der griechischen Insel Samos hat es am Montag ... mehr

FC Bayern: Das plant Jungstar Alphonso Davies nach der Fußball-Karriere

Der 19-jährige Bayern-Profi Alphonso Davies steht erst am Anfang seiner Karriere. In einem Video-Interview erzählte er nun davon, was er für die Zeit nach seiner Fußballerlaufbahn plant.  Bayern Münchens Jungstar Alphonso Davies möchte offenbar irgendwann Schauspieler ... mehr

Griechenland: Hotel mit Flüchtlingen unter Coronavirus-Quarantäne

Über 100.000 Flüchtlinge leben derzeit in Griechenland. In einem leerstehenden Hotel, in dem knapp 500 von ihnen untergebracht sind, wurde nun eine Frau positiv auf das Coronavirus getestet. Das Haus steht unter Quarantäne. Auf der griechischen Halbinsel Peloponnes ... mehr

Migrationspolitik in Deutschland: 1.800 Flüchtlingskinder gelten als vermisst

Einem Medienbericht zufolge sind derzeit rund 1.800 minderjährige Flüchtlinge vermisst gemeldet. Das sind weniger Vermisste, als zuvor. Das hat mehrere Gründe. Fast 1.800 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sind laut einem Zeitungsbericht bei den deutschen ... mehr

Chios: Camp-Bewohnerin stirbt – Krawalle in griechischem Flüchtlingslagern

Nach dem Tod einer Frau aus einem griechischen Flüchtlingscamp ist es zu Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Bewohnern eines Lagers gekommen. Die Migranten machen den Behörden schwere Vorwürfe.  Im überfüllten Registrierlager Vial auf der griechischen Insel Chios ... mehr

Aus Lagern in Griechenland: 47 Flüchtlingskinder in Hannover gelandet

Wochenlang harrten sie in den überfüllten Lagern auf den griechischen Inseln aus, nun sind 47 Minderjährige in Deutschland angekommen. Innenminister Seehofer rief andere EU-Staaten dazu auf, sich solidarisch zu zeigen. Die ersten 47 Kinder und Jugendlichen aus mehreren ... mehr

Hoffen auf bessere Zukunft: Dutzende junge Flüchtlinge nach Deutschland ausgeflogen

Athen (dpa) - Gut 50 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge aus den überfüllten Camps in Griechenland werden heute nach Deutschland ausgeflogen. Die Kinder aus den Lagern der Inseln Samos, Chios und Lesbos sollen am Vormittag von Athen ins niedersächsische Hannover ... mehr

Unbegleitete Minderjährige: Flüchtlingskinder werden aus Athen nach Deutschland geflogen

Berlin (dpa) - Aus den überfüllten Flüchtlingslagern in Griechenland sollen an diesem Samstag Kinder nach Deutschland gebracht werden, die fast alle aus Syrien und Afghanistan stammen. Wie die Deutsche Presse-Agentur am Freitag vom UN-Flüchtlingshilfswerk (UNHCR ... mehr

Verteilung von Flüchtlingen: Berlin, Paris, Rom und Madrid für gemeinsame EU-Asylreform

Brüssel/Berlin (dpa) - Deutschland pocht bei der EU-Asylreform zusammen mit Frankreich, Italien und Spanien auf die Umverteilung von Asylbewerbern in Europa - allerdings mit Ausnahmen. Die geplante Reform müsse einen verbindlichen Mechanismus für die faire Verteilung ... mehr

Trotz Corona-Krise: Libyen – an diesem Ort herrscht weiterhin Gewalt

Das Coronavirus legt die Welt still, andernorts herrscht aber weiter Gewalt. So wie in Libyen. Die Mission "Irini" soll helfen, kann aber nur ein erster Schritt sein. Auch in Zeiten der  Corona-Krise schweigen die Waffen leider nicht überall: In Libyen ... mehr

Flüchtlinge: Erste Kinder aus griechischen Lagern kommen nach Osnabrück

Osnabrück (dpa) - Die ersten nach Deutschland kommenden Flüchtlingskinder aus griechischen Lagern werden im Landkreis Osnabrück aufgenommen. "Die Kinder werden im Rahmen der Jugendhilfe dort untergebracht", sagte ein Sprecher des niedersächsischen Sozialministeriums ... mehr

Italien: Flüchtlinge harren vor der Küste aus — "total verzweifelt"

150 Migranten harren auf dem deutschen Rettungsschiff "Alan Kurdi" vor Italien aus. Einen Hafen darf das Schiff nicht ansteuern. Die Seenotretter berichten von dramatischen Szenen. Die Lage auf dem deutschen Rettungsschiff " Alan Kurdi ... mehr

Griechenland: So sollen die Flüchtlinge vor dem Coronavirus geschützt werden

In den Flüchtlingslagern auf den griechischen Ägäis-Inseln droht bei einem Coronavirus-Ausbruch eine Katastrophe. Nun wurde der Notfallplan der griechischen Regierung bekannt. Das steht drin.   Etwa 40.000 Geflüchtete harren dichtgedrängt in überfüllten Lagern ... mehr

"Die Getriebenen" blickt hinter die "Wir schaffen das"-Fassade von Angela Merkel

In der Corona-Pandemie beschäftigt sich die ARD mit einem ganz anderen Ereignis: Dem Sommer 2015, als fast eine Million Geflüchtete nach Deutschland kam. "Die Getriebenen" ist ein Blick hinter die Kulissen der Politik. Knapp fünf Jahre ... mehr

Überfüllte Camps: Luxemburg nimmt Flüchtlingskinder aus Griechenland auf

Athen (dpa) – Die Verteilung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen aus den überfüllten Camps in Griechenland in andere EU-Länder hat begonnen. Zwölf Kinder aus den Lagern der Inseln Lesbos, Chios und Samos sind am Morgen aus Athen nach Luxemburg abgeflogen ... mehr

Elendslager in Ägäis: Zwölf Flüchtlinge nach Luxemburg

Zunächst dürfen 62 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge die Lager in der Ägäis verlassen. Zwölf von ihnen reisen nach Luxemburg – sie haben Griechenland am Mittwoch verlassen. Die Verteilung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen aus den überfüllten Camps ... mehr

Malta ruft die EU an: Fast 200 Migranten warten auf Rettungsschiffen

Rom/Madrid (dpa) - Auf den Rettungsschiffen "Alan Kurdi" und "Aita Mari" warten vor Italien und Malta fast 200 Migranten auf eine sichere Zuflucht und bessere Versorgung. Für die 149 aus Seenot Geretteten auf dem privaten deutschen Schiff "Alan Kurdi" werde ... mehr

Deutschland: Die Hälfte der Asylanträge 2019 ist für Minderjährige

Jeder zweite Asylbewerber in Deutschland war 2019 jünger als 18 Jahre. Das muss Konsequenzen haben, fordert die Linke. Sonst sei das Kindeswohl gefährdet. Jeder zweite Asylerstantrag wurde im vergangenen Jahr für einen Minderjährigen gestellt. Von insgesamt ... mehr

Abschottung gegen Migranten: Flüchtlingsboote erreichen Italien - Malta in der Kritik

Warschau/Rom/Valletta (dpa) - In Italien und Malta hat die Not von Migranten, die auf Booten übers Mittelmeer kommen, zu Ostern für Tauziehen zwischen privaten Rettern und Behörden gesorgt. Es gab jedoch auch Meldungen über mehr als 170 Menschen, die auf Sizilien ... mehr

Flüchtlinge auf Rettungsschiff "Alan Kurdi" sollen in Quarantäne

Für das deutsche Rettungsschiff "Alan Kurdi" zeichnet sich eine Lösung ab: Die geretteten Menschen an Bord sollen von einem anderen Schiff übernommen und unter Quarantäne gestellt werden.  Im Mittelmeer gerettete Flüchtlinge auf dem deutschen Schiff Alan Kurdi sollen ... mehr

Papst Franziskus fordert in seiner Osterbotschaft mehr Solidarität in der EU

Papst Franziskus hat mit nur wenigen Menschen im Petersdom gefeiert. In seiner Osterbotschaft hat er zu mehr Solidarität in der Europäischen Union aufgerufen.  Christen weltweit verfolgen die Osterbotschaften nur aus der Ferne im Internet oder Fernsehen. Der Papst ... mehr

"Nehmen ja keine Sandsäcke": Asselborn verteidigt Vorgehen bei Aufnahme von Flüchtlingen

Brüssel (dpa) - Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn hat verteidigt, dass Deutschland und Luxemburg zunächst nur einige Dutzend Kinder und Jugendliche aus Flüchtlingslagern in Griechenland aufnehmen. "Ein Außenstehender kann sich nicht vorstellen, wie kompliziert ... mehr

Landungszentrum beschossen - Libyen: Migranten fliehen nach gescheiterter Überfahrt

Tripolis/Genf (dpa) - Nach ihrer gescheiterten Überfahrt nach Europa sind Dutzende Migranten aus dem Hafen der libyschen Hauptstadt Tripolis geflohen. Sie seien entkommen, als das Gelände am Freitag beschossen worden sei, sagte eine Sprecherin der Internationalen ... mehr

Menschenrechtsgerichtshof: Griechenland muss Flüchtlinge vor Coronavirus schützen

In Griechenland halten sich derzeit rund 100.000 Asylbewerber auf – teilweise in Lagern mit schwierigen hygienischen Bedingungen. Drei Migranten hatten gegen ihre Unterbringung geklagt und erhielten vom Europäischen Menschenrechtsgerichtshof nun Recht. Griechenland ... mehr

Folgen der Corona-Krise - Kaum noch neue Asylsuchende: 39 Einreisen in drei Wochen

Berlin (dpa) - Durch die im Zuge der Corona-Krise eingeführten Reisebeschränkungen und Grenzkontrollen in Europa kommen kaum noch Asylbewerber nach Deutschland. In den ersten drei Wochen nach dem 16. März trugen an den deutschen Grenzen 39 Ausländer ein Asylbegehren ... mehr

Deutschland nimmt 50 Flüchtlingskinder aus griechischen Lagern auf

Die Lage in den Flüchtlingsunterkünften auf den griechischen Inseln ist seit Wochen dramatisch. Nun hat sich Deutschland entschlossen, 50 unbegleitete Minderjährige aufzunehmen. Sie sollen eingeflogen werden. Deutschland will in der kommenden Woche 50 unbegleitete ... mehr

Überfüllte Flüchtlingslager: Aufnahme unbegleiteter Kinder aus Griechenland nächste Woche

Berlin/Athen (dpa) - Eigentlich wollten zehn EU-Staaten unbegleitete Minderjährige aus den überfüllten Flüchtlingslagern in Griechenland aufnehmen. Doch nur Deutschland und Luxemburg setzen ihre Zusage jetzt trotz Corona-Krise in die Tat um - zumindest teilweise ... mehr

Corona-Krise: Innenministerkonferenz – Rechtsextreme nutzen Situation aus

Die Corona-Krise führt nicht bei allen Menschen zu mehr Zusammenhalt. Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz hat davor gewarnt, dass Rechtsextremisten die Situation ausnutzen könnten. Der Vorsitzende der Innenministerkonferenz, Thüringens Ressortchef Georg Maier ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
 

Fakten zu Flüchtlingen weltweit


Derzeit befinden sich nach Angaben der UNO-Flüchtlingshilfe UNHCR weltweit knapp 60 Millionen Menschen auf der Flucht. Besonders alarmierend: unter den Flüchtlingen sind immer mehr Kinder.

Mittlerweile steht fest: Insgesamt 1,09 Millionen Flüchtlinge kamen 2015 nach Deutschland. Die riesigen Flüchtlingsströme aus Krisengebieten wie in Afghanistan und Syrien bringen Behörden von Transitländern wie Ungarn, Italien und Griechenland vor große Herausforderungen und heizen die Diskussion um die sogenannte Flüchtlingskrise und die Verteilung sowohl in Deutschland, als auch in Europa an.
 


shopping-portal