Sie sind hier: Home > Themen >

G7

Thema

G7

Schäuble will gegen Steuertricks von Groß-Konzernen vorgehen

Schäuble will gegen Steuertricks von Groß-Konzernen vorgehen

Große, international agierende Konzerne schaffen es mit allerlei Tricks, wenig Steuern zu bezahlen. Damit soll nach dem Willen von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bald Schluss sein. Er will im Kampf gegen die Steuersparmodelle multinationaler Unternehmen ... mehr
Tübinger Tropenmediziner:

Tübinger Tropenmediziner: "Ebola hat wachgerüttelt"

Der Leiter des Tübinger Tropeninstituts, Peter Kremsner, erwartet vom G7-Gipfel eine höhere Aufmerksamkeit für den Kampf gegen Infektionskrankheiten. "Natürlich erhoffen wir uns aber auch eine verstärkte Forschungsförderung - und ich denke, diese Hoffnung ... mehr
Griechenland-Krise: G7-Staaten sehen keine schnelle Lösung

Griechenland-Krise: G7-Staaten sehen keine schnelle Lösung

Offiziell steht das Thema gar nicht auf der Tagesordnung, gesprochen wird über Griechenland aber trotzdem. Bei ihrem Treffen in Dresden haben die Finanzminister und Notenbankchefs der sieben größten Wirtschaftsnationen ( G7) eine rasche Lösung mit Athen einhellig ... mehr
Schloss Elmau – Das Luxushotel für Obama, Merkel & Co.

Schloss Elmau – Das Luxushotel für Obama, Merkel & Co.

In wenigen Tagen treffen sich auf Schloss Elmau die mächtigsten Politiker der Welt zum G7-Gipfel. Unser Autor Christian Sauer war schon jetzt vor Ort und testete im Rahmen der Davidoff Tour Gastronomique 2015 das Luxus-Hotel. Entspannung, Inspiration ... mehr
G7 erhöhen Druck auf Russland im Syrien-Konflikt

G7 erhöhen Druck auf Russland im Syrien-Konflikt

Zum Auftakt eines G7-Treffens im italienischen Lucca brachte der britische Außenminister Boris Johnson am Montag neue Sanktionen gegen Moskau ins Gespräch. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel sagte, es müsse alles dafür getan werden, "die Russen ... mehr

G7: Wird es bald neue Sanktionen gegen Russland geben?

Die Außenminister der G7-Staaten erwägen nach Angaben des britischen Ressortchefs Boris Johnson neue Sanktionen gegen russische Einzelpersonen. Grund ist demnach Moskaus Unterstützung für den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad. Johnson sagte, die im italienischen ... mehr

Donald Trumps Klima-Entscheidung: Reaktionen aus der Welt

Trumps Paris-Rückzieher ist ein Schlag gegen die internationalen Bemühungen zum Klimaschutz. Noch viel mehr ist er aber Ausdruck eines neuen Rollenverständnisses der Weltmacht USA. Der Blick geht vor allem nach innen. Donald gegen den Rest der Welt. Der am Donnerstag ... mehr

G7: Keine Lösung für Syrienmit Baschar al-Assad

Die Außenminister der G7-Staaten haben sich geschlossen für eine Ablösung von Syriens Präsident Baschar al-Assad ausgesprochen. Eine politische Lösung mit einem Verbleib von Assad an der Macht werde es nicht geben, sagte der französische Außenminister Jean-Marc Ayrault ... mehr

Rex Tillerson in Moskau: Zu Besuch bei Väterchen Frost

Nach dem Angriff auf eine Luftwaffenbasis der syrischen Armee hat sich das Verhältnis zwischen Russland und den USA drastisch verschlechtert. Kreml-Chef Wladimir Putin sieht einen neuen Tiefpunkt erreicht. Die frostige Stimmung bekam nun Donald Trumps ... mehr

Weißes Haus zu Merkel: "Großartig", genau "was der Präsident gefordert hat"

Das Weiße Haus hat einen Konflikt zwischen US- Präsident Donald Trump und Bundeskanzlerin Angela Merkel ( CDU) bestritten. Die Äußerungen Merkels, dass die Europäer ihr Schicksal nun "wirklich in die eigene Hand nehmen müssen", bezeichnete ... mehr

Trump in Saudi-Arabien: Iran lästert über Kuschelkurs des US-Präsidenten

Der Iran hat Vorwürfe von US-Präsident Donald Trump zurückgewiesen und seinerseits die milliardenschweren Abkommen der USA mit Saudi-Arabien kritisiert. Die internationale Presse sieht darin einen Versuch, den Iran zu isolieren. Der iranische Außenminister Mohammed ... mehr

Melania Trump und die Diplomatie der Gesten

Zumindest mit dem Händchenhalten hat es auf Sizilien geklappt. Als Melania Trump am Vorabend des G7-Gipfels an der Seite ihres Mannes aus der Air Force One steigt, nimmt er ihre Hand - und sie zieht sie nicht zurück. Auf den vorherigen Stationen der ersten Auslandsreise ... mehr

Gipfel wird zum Debakel: Trump stürzt G7 in schwere Krise

Wie beim Nato-Gipfel in Brüssel brüskiert US-Präsident Trump auch die Partner im Kreis der G7. Die Differenzen stürzen die demokratische Wertegemeinschaft der großen Industrienationen in eine tiefe Krise. US-Präsident Donald Trump blockiert die Gruppe der sieben ... mehr

Donald Trump wird zum Alptraum des G7-Gipfels

Ohne Rücksicht auf Verluste:  Donald Trump düpiert die westlichen Partner beim G7-Gipfel. Nach zähem Ringen lassen sich die USA zwar im Handelsstreit einbinden. Es bleibt aber der einzige Kompromiss auf dem G7-Gipfel. Sonst bleibt der US-Präsident bei seinem ... mehr

G7-Gipfel: "America first" statt Klimakompromiss

Donald Trump hat gewonnen, soviel kann bereits vor der Abschlusserklärung des G7-Gipfels in Taormina gesagt werden. Der US-Präsident sucht die Konfrontation statt den Kompromiss. Auf Sizilien  droht ein Mini-Kompromiss. Der erste G7-Gipfel mit Donald Trump ... mehr

Taormina: G7 drohen Russland mit neuen Sanktionen

Die G7 verschärfen ihre Gangart gegenüber Russland in der Ukraine-Krise. In ihrer Abschlusserklärung beim Gipfel im italienischen Taormina drohen die sieben großen Industriestaaten Moskau weitere Strafen an. "Wir sind bereit zu weiteren restriktiven ... mehr

G7-Gipfel in Sizilien: Warten auf Trumps dramatischen Höhepunkt

Bei mehreren Stationen seines Europa-Besuchs hat Donald Trump bereits für Kopfschütteln gesorgt. Beim G7-Gipfel auf Sizilien könnte es zum dramatischen Höhepunkt kommen. Bei zahlreichen Verhandlungsthemen ist Streit vorprogrammiert. Im sizilianischen Taormina wird Trump ... mehr

Ausblick auf G7-Gipfel: Weltpolitik vs. Trump-Show

Zum G7-Gipfel im italienischen Taormina stehen wichtige Themen auf der Agenda. Doch nach dem Auftritt des US-Präsidenten beim Nato-Gipfel am Tag zuvor werden inhaltluche und sachliche Gespräche vermutlich schwer.  Die Themen - Klimaschutz / Handel ... mehr

G7-Gipfel in Japan: Darauf einigten sich die Weltmächte

Nach zweitägigen Beratungen im japanischen Ise-Shima hat die Gemeinschaft der bedeutendsten Industrienationen  ihre Abschlusserklärung veröffentlicht. Die Staats- und Regierungschefs der  G7- Mitgliedsstaaten sagen darin den wirtschaftlichen und humanitären Gefahren ... mehr

Ischinger: Putin-Rauswurf war falsch - "G7 kann Krisen nicht lösen"

Vor zwei Jahren schloss die Gruppe der acht wichtigsten Industriestaaten ( G8) ein wichtiges Mitglied aus: Russland. Wladimir Putin hatte die Krim annektiert. Den Rauswurf hält Wolfgang Ischinger für einen Fehler, denn: "Die G7-Gruppe ist nicht im Stande ... mehr

Inselstreit USA vs. China: Gefährliche Begegnung am Flammenkreuz

Die Gefahr einer Eskalation im Südchinesischen Meer wächst. China verändert den Status Quo - die USA schicken Kriegsschiffe. Werden die G7-Staaten auf ihrem Gipfel in Japan ein Zeichen setzen?  Wieder einmal kamen sich die Streitkräfte Chinas ... mehr

"Strukturreformen": Das Zauberwort der Politik, und was dahinter steckt

Politiker nutzen den Begriff inflationär, während die, die wissen, worum es geht, darin oft eine "relativ inhaltsleere Aussage" sehen. Schmerzhaft wird es erst, wenn konkrete Vorhaben genannt werden müssen. Es geht um das Wort "Strukturreform". Wer so etwas fordert ... mehr

Rückkehr Russlands in die Runde der G8 so gut wie ausgeschlossen

Das Bundeskanzleramt glaubt laut "Spiegel" nicht daran, dass Russland wieder in den Kreis der wichtigsten Industriestaaten aufgenommen wird. Aus den sogenannten G8 wurden nach der russischen Annexion der Krim wieder die G7. "Die G8 sind tot", heißt es laut "Spiegel ... mehr

Inselstreit: China bestellt G7-Diplomaten ein

Aus Protest gegen die Erklärung zum Territorialstreit im Süd- und Ostchinesischen Meer hat China den Botschafter Japans und die Gesandten der anderen sieben großen Industrienationen (G7) ins Außenministerium einbestellt. China sei "sehr unzufrieden" mit den Forderungen ... mehr

China protestiert: Botschafter und Gesandte der G7 einbestellt

Peking (dpa) - Aus Protest gegen ihre Erklärung zum Territorialstreit im Süd- und Ostchinesischen Meer hat China den Botschafter Japans und die Gesandten der anderen sieben großen Industrienationen ins Außenministerium einbestellt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur ... mehr

G7-Gipfel in Japan - EU fordert mehr Solidarität in Flüchtlingskrise

Ise-Shima (dpa) - Die internationale Gemeinschaft soll sich nach dem Willen der EU stärker an der Bewältigung der Flüchtlingskrise in Europa beteiligen. Zu Beginn des Gipfels sieben großer Industrienationen in Japan forderte EU-Ratspräsident Donald ... mehr

Merkel: G7 einig über Ankurbelung der Konjunktur

Ise-Shima (dpa) - Die sieben großen Industrienationen haben sich laut Kanzlerin Angela Merkel auf eine gemeinsame Linie zur Ankurbelung der Wirtschaft geeinigt. Auf dem Gipfel im japanischen Ise-Shima sagte die Kanzlerin: «Die Welt hat ein gewisses stabiles Wachstum ... mehr

G7 setzt Gipfel in Japan fort

Ise-Shima (dpa) - In Japan haben die Staats- und Regierungschefs sieben führender Industrienationen am Morgen ihre Beratungen wieder aufgenommen. Im Mittelpunkt in Ise-Shima standen zunächst der Klimawandel und Energiefragen. Später war ein erweitertes Treffen ... mehr

G7-Gipfel berät in Japan über Konjunktur und Krisen

Ise-Shima (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs der sieben großen Industrienationen kommen heute in Japan zu ihrem jährlichen Gipfeltreffen zusammen. Im Mittelpunkt stehen am ersten Tag zunächst die Bemühungen zur Ankurbelung der Weltwirtschaft und die Lage in Asien ... mehr

G7 setzt Gipfel in Japan fort

Ise-Shima (dpa) - In Japan haben die Staats- und Regierungschefs sieben führenden Industrienationen am Morgen ihre Beratungen wieder aufgenommen. Im Mittelpunkt in Ise-Shima standen zunächst der Klimawandel und Energiefragen. Später war ein erweitertes Treffen ... mehr

Juncker: Erdogan-Drohungen «werden keinerlei Effekt haben»

Ise-Shima (dpa) - Nach den Drohungen des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan im Streit mit der EU um Visumfreiheit haben sich die Fronten verhärtet. «Bei unseren Zugeständnissen gibt es klare Grenzen», sagte EU-Ratspräsident Donald Tusk beim G7-Gipfel ... mehr

G7-Gipfel beginnt in Japan mit Besuch bei Shinto-Schrein

Ise-Shima (dpa) - Im japanischen Ise-Shima hat der G7-Gipfel begonnen. Die Staats- und Regierungschefs von Deutschland, den USA, Japan, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada besuchten zum Auftakt den berühmten Ise-Schrein, das wichtigste Heiligtum der japanischen ... mehr

G7-Gipfel stellt Ergebnisse vor

Ise-Shima (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs der sieben großen Industrienationen stellen heute die Ergebnisses ihres Gipfels in Japan vor. Dazu gehört ein Plan zum Kampf gegen Terroristen und zur Abwehr von Hacker-Attacken. Außerdem will die G7 ein Programm ... mehr

G7 gibt über drei Milliarden für Anti-Terror-Kampf im Irak

Ise-Shima (dpa) - Die sieben großen Industrienationen wollen den Kampf gegen den internationalen Terrorismus verstärken. Bei ihrem Gipfel im japanischen Ise-Shima verständigten sich die Staats- und Regierungschefs darauf, dem vom Zerfall bedrohten Irak mit einer ... mehr

EU fordert bei G7-Gipfel mehr Solidarität in Flüchtlingskrise

Ise-Shima (dpa) - Die Europäer haben mehr Solidarität und Finanzhilfen der internationalen Gemeinschaft zur Bewältigung der Flüchtlingskrise gefordert. Zu Beginn des Gipfels sieben großer Industrienationen in Japan sagte EU-Ratspräsident Donald Tusk, der G7-Gruppe komme ... mehr

Kritik an G7: Im Kampf gegen Armut und Hunger «erbärmlich versagt»

Ise-Shima (dpa) - Entwicklungsorganisationen haben scharfe Kritik an den sieben reichen Industrienationen geübt. Trotz vollmundiger Bekundungen habe ihr Gipfel im japanischen Ise-Shima keine konkreten Finanzzusagen zur Bewältigung von Hunger und Armut gebracht. Solche ... mehr

Neue Spannungen mit Russland und China nach G7-Gipfel

Ise-Shima (dpa) - Die sieben großen Industrienationen bieten Russland und China die Stirn. Zum Abschluss ihres Gipfels im japanischen Ise-Shima drohten die Staats- und Regierungschefs dem russischen Präsidenten Wladimir Putin wegen des anhaltenden Konflikts ... mehr

G7 erhöhen Druck auf Russland und China - Milliardenhilfe für Irak

Ise-Shima (dpa) - Die sieben großen Industrienationen bieten Russland und China die Stirn. Zum Abschluss ihres Gipfels drohten die Staats- und Regierungschefs Russland wegen des Ukrainekonflikts mit neuen Sanktionen. Auch ließen sie sich nicht von Chinas Drohungen ... mehr

Schulz: Müssen uns Trump mit allem in den Weg stellen

Berlin (dpa) - SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat nach dem enttäuschenden G7-Gipfel alle Demokraten in Europa aufgerufen, US-Präsident Donald Trump seine Grenzen aufzuzeigen. Europa sei der beste Schutz für die Demokratie, für die Wirtschaft und den sozialen ... mehr

Deutschland bäumt sich gegen Trump auf

Berlin (dpa) - Nach den weitgehend gescheiterten Gipfeln von G7 und Nato bäumt sich Deutschland gegen US-Präsident Donald Trump auf. Die Bundesregierung und die Spitzen aller im Bundestag vertretenen Parteien traten für eine Emanzipation Europas ... mehr

Merkel und Schulz einig: Europa muss auf eigenen Beinen stehen

Berlin (dpa) - Nach den weitgehend gescheiterten Gipfeln von G7 und Nato besteht in Deutschland über alle Parteigrenzen hinweg Einigkeit, dass sich Europa stärker von den USA emanzipieren muss. Nach Bundeskanzlerin Angela Merkel plädierten SPD-Kanzlerkandidat Martin ... mehr

G7-Gipfel startet: Differenzen in Handel und Klimaschutz

Taormina (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs der großen westlichen Industriestaaten kommen am Mittag auf Sizilien im Rahmen der G7 zusammen. Bei dem zweitägigen Treffen werden schwierige Beratungen erwartet. Differenzen gibt es vor allem bei den Themen Klimaschutz ... mehr

G7-Gipfel: Trump will mehr Geld für Kampf gegen Terrorismus

Taormina (dpa) - US-Präsident Donald Trump will beim G7-Gipfel auf Sizilien mehr Geld der reichen Industrienationen für den Kampf gegen Terrorismus mobilisieren. Sein Wirtschaftsberater Gary Cohn sagte vor Beginn des Treffens, US-Außenminister Rex Tillerson arbeite ... mehr

Unicef: 200 Kinder auf Flucht über Mittelmeer gestorben

Taormina (dpa) - In diesem Jahr sind bereits mindestens 200 Kinder auf der Flucht über die zentrale Mittelmeerroute gestorben. Das sei mehr als ein Kind pro Tag, teilte das UN-Kinderhilfswerk Unicef anlässlich des anstehenden G7-Gipfels in Sizilien ... mehr

G7 vor Belastungsprobe

Taormina (dpa) - Die G7-Gruppe der reichen Industrieländer steht angesichts schwerer Differenzen vor einer ernsten Belastungsprobe. Bei dem G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien zeichnet sich weder in der Klima- und Handelspolitik ... mehr

Merkel zum G7-Gipfel abgeflogen - Schwierige Verhandlungen

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am Morgen zum G7-Gipfel nach Italien abgeflogen. Die Bundesregierung stellt sich angesichts der vier neuen Staats- und Regierungschefs in der Gruppe der sieben großen Industriestaaten auf schwierige Beratungen ... mehr

Juncker bestätigt Trumps Kritik an Deutschland

Taormina (dpa) - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat bestätigt, dass sich US-Präsident Donald Trump erneut über den deutschen Handelsüberschuss beschwert hat. Juncker gab vor dem G7-Gipfel in Taormina auch indirekt wieder, dass die Worte «the Germans ... mehr

G7-Gipfel startet auf Sizilien: Streit über Handel und Klima

Taormina (dpa) - Überschattet von großen Differenzen haben die Staats- und Regierungschefs der großen Industriestaaten in Taormina auf Sizilien mit ihren Beratungen begonnen. Bereits vor dem G7-Gipfel zeichneten sich Konflikte vor allem in der Handels-, Klima- sowie ... mehr

Juncker bestätigt Trumps Deutschland-Kritik

Taormina (dpa) - EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat bestätigt, dass sich US-Präsident Donald Trump über den deutschen Handelsüberschuss beschwert hat. Juncker gab vor dem G7-Gipfel in Taormina auch indirekt wieder, dass dazu die Worte ... mehr

Trump bezeichnet Nordkorea-Konflikt als «Welt-Problem»

Taormina (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat den Streit um die Atom- und Raketentests Nordkoreas als «Welt-Problem» bezeichnet. Das sagte er vor einem Treffen mit dem japanischen Ministerpräsidenten Shinzo Abe am Rande des G7-Gipfels in Taormina ... mehr

Trump: Habe kein Problem mit den Deutschen, aber mit ihrem Handel

Taormina (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat nach Angaben seines Wirtschaftsberaters kein Problem mit den Deutschen, sehr wohl aber mit dem deutschen Handelsüberschuss. Beim G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien bestätigte Gary Cohn, dass in der Diskussion ... mehr

Merkel will Europa nach G7-Pleite stärken

Taormina (dpa) - Nach dem erfolglosen G7-Gipfel hat Kanzlerin Angela Merkel Europa dazu aufgerufen, sich auf seine eigenen Kräfte zu besinnen. Die Europäer müssten ihr Schicksal in die eigene Hand nehmen, sagte sie in München. Die Zeiten, in denen man sich auf andere ... mehr

Merkel beschwört angesichts G7-Krise Zusammenhalt Europas

München (dpa) – Angesichts der schweren Krise des G7-Bündnisses und tiefgreifender Differenzen mit den USA hat Kanzlerin Angela Merkel den Zusammenhalt Europas beschworen. «Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei ... mehr

Schulz: Europäische Kooperation ist Antwort auf Trump

Berlin (dpa) - Nach dem weitgehend gescheiterten G7-Gipfel von Taormina hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die europäischen Staaten zu einer engeren Zusammenarbeit aufgerufen. Eine stärkere Kooperation der europäischen Staaten auf allen Ebenen sei die Antwort ... mehr

Trump spaltet G7

Taormina (dpa) - US-Präsident Donald Trump blockiert die Gruppe der sieben führenden westlichen Industrienationen. Auf dem G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien zeigte sich große Uneinigkeit mit den USA über Freihandel, Klimaschutz und in der Flüchtlingskrise. Allein ... mehr
 
1 3


shopping-portal