Sie sind hier: Home > Themen >

Grenzkontrollen

Thema

Grenzkontrollen

Corona-Krise: Drohen im Herbst massive Einschränkungen?

Corona-Krise: Drohen im Herbst massive Einschränkungen?

Ein deutscher Landkreis befindet sich bereits im Lockdown. Auch in anderen Regionen steigen die Corona-Fallzahlen stetig an – und die Sorge vor Einschränkungen wächst. Welche Maßnahmen sind nun denkbar? Eltern am Limit. Geschlossene Bars. Leere Kaufhäuser. Menschen ... mehr
Corona – Urlaub in den Niederlanden: Das gilt in Holland, Zeeland, Amsterdam

Corona – Urlaub in den Niederlanden: Das gilt in Holland, Zeeland, Amsterdam

Viele Menschen verbringen ihren Urlaub dieses Jahr in der Nähe. Da bieten sich auch Nachbarländer wie die Niederlande an. Doch wegen dramatisch steigender Infektionszahlen werden auch dort die Maßnahmen verschärft.  Viele Grenzen sind wieder offen ... mehr
Corona-Krise: Das sollten sie im Österreich-Urlaub beachten | Coronavirus | Reisen

Corona-Krise: Das sollten sie im Österreich-Urlaub beachten | Coronavirus | Reisen

Bisher war Österreich weniger stark von der Corona-Krise betroffen. Doch jetzt steigen die Infektionszahlen dramatisch an. Das bedeutet auch für Urlauber wieder mehr Einschränkungen.  Die Zahl neu gemeldeter Corona-Fälle in Österreich hat Anfang Oktober erstmals ... mehr
Hamburg: Tschentscher verteidigt Berliner Corona-Politik

Hamburg: Tschentscher verteidigt Berliner Corona-Politik

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher will sich nicht gegen ein Beherbergungsverbot für Berliner in Hamburg einsetzen. Trotzdem ist er von einer Wirkung der Maßnahme nicht überzeugt. Laut dem Hamburger Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) ist die Wirkung ... mehr
EU-Kommission setzt bei Asylreform auf rigorose Abschiebungen

EU-Kommission setzt bei Asylreform auf rigorose Abschiebungen

Seit Jahren streiten die EU-Staaten über eine Reform der europäischen Migrationspolitik. Die Risse wurden dabei immer tiefer. Nun gibt es einen neuen Reformvorschlag. Gelingt der Neustart? Mit neuen Vorschlägen für eine effiziente Abschiebung abgelehnter Asylbewerber ... mehr

Sommerurlaub trotz Corona: Für diese Länder bleibt es bei der Reisewarnung

Ob ans Meer in Kroatien oder in die österreichischen Berge:  Die Reisewarnungen für viele europäische Länder sind ab heute aufgehoben. Ausnahmen gibt es aber noch. Ein Überblick. Die Reisefreiheit kehrt in großen Teilen Europas wieder zurück: Die Bundesregierung ... mehr

Verwirrung um Termin: Corona-Grenzkontrollen enden in der Nacht auf Montag

Berlin (dpa) - Die in der Corona-Pandemie eingeführten Kontrollen der deutschen Grenzen enden um Mitternacht in der Nacht auf Montag. Das teilte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums der Deutschen Presse-Agentur mit. Am Freitag hatte die Bundespolizei mitgeteilt ... mehr

Horst Seehofer: EU-Bürger dürfen wieder normal nach Deutschland einreisen

In der Corona-Krise kehrt ein weiteres Stück Normalität zurück. Innenminister Horst Seehofer kündigt an, dass EU-Bürger wieder ohne Kontrollen und Quarantäne nach Deutschland einreisen dürfen. Vom kommenden Dienstag an soll an den deutschen Landesgrenzen wieder ... mehr

Neuseeland erklärt sich für Corona-frei – letzte Infizierte genesen

Neuseelands vorerst letzte Corona-Patientin gilt als genesen – damit gibt es in dem kleinen Land keine aktiven Fälle mehr. Die Regierung hebt daher alle Einschränkungen auf, ruft aber weiterhin zur Wachsamkeit auf. Das kleine Neuseeland hat die erste Coronavirus-Welle ... mehr

Corona-Krise: Horst Seehofer will Grenzkontrollen Mitte Juni aufheben

Bundesinnenminister Horst Seehofer will Mitte des Monats die Grenzkontrollen beenden. Am Mittwoch will er dem Bundeskabinett einen entsprechenden Vorschlag machen. Die deutschen Grenzkontrollen zu anderen europäischen Staaten sollen nach dem Willen ... mehr

Reisewarnung und Krankschreibung: Das ändert sich für Verbraucher im Juni

Die Zahl neuer Corona-Ansteckungen in Deutschland sinkt, die Normalität kehrt immer mehr zurück: Reisewarnungen sollen aufgehoben werden, Kitas wieder öffnen. Doch was ändert sich noch im Juni? Allmählich kommt der Sommer nach Deutschland: Die Sonne zeigt ... mehr

Corona-Grenzkontrollen: Polizei vollstreckt über 500 Haftbefehle

Wegen der Corona-Pandemie gab es in Deutschland wieder flächendeckende Grenzkontrollen. In 150.000 Fällen wurden Ausländer an der Grenze abgewiesen. Doch die Polizei hatte auch andere Fahndungserfolge. Seit der Anordnung von Grenzkontrollen wegen der Corona- Pandemie ... mehr

Rückkehr zur Reisefreiheit: So soll Fliegen in Corona-Zeiten funktionieren

In der Corona-Krise ist der Flugverkehr in Europa fast zum Erliegen gekommen. Neue Leitlinien von EU-Behörden sollen nun eine Wiederaufnahme ermöglichen, trotz der weiterhin vorhandenen Virengefahr. Um den Luftverkehr in der Europäischen Union wiederzubeleben, haben ... mehr

Horst Seehofer und Markus Söder für baldige Grenzöffnung – ab Mitte Juni

Horst Seehofer und Markus Söder halten an den Plänen für eine schrittweise Öffnung der Grenzen fest. Man strebe das Ziel an, die Grenzkontrollen nach dem 15. Juni völlig entfallen zu lassen. Bundesinnenminister Horst Seehofer und Bayerns Ministerpräsident Markus ... mehr

Grenzkontrollen zu Österreich und der Schweiz ab Samstag gelockert

Die wegen der Corona-Pandemie eingeführten Grenzkontrollen werden wieder gelockert. Vor allem nach Österreich und in die Schweiz wird die Einreise einfacher – aber es gelten neue Regeln. Deutschland, Österreich und die Schweiz lockern kurzfristig ... mehr

Corona-Krise: Seehofer verspricht Lockerungen von Grenzkontrollen

Schon in wenigen Tagen sollen die deutschen Grenzkontrollen gelockert werden. Während der Grenzverkehr nach Frankreich und in den Süden einfacher wird, bleibt im Osten alles beim Alten. Die Kontrollen an der deutschen Grenze sollen von diesem Samstag an schrittweise ... mehr

Grenzkontrollen: EU-Kommissar spricht über Sommerurlaub in Europa

Den Sommerurlaub planen viele Deutsche derzeit in der Heimat. Doch wie schaut es mit der Tourismussaison in Europa aus? Die EU-Kommission will heute ihre Empfehlungen zu Grenzöffnungen präsentieren. EU-Wirtschaftskommissar Paolo Gentiloni hat sich zuversichtlich ... mehr

Corona-Maßnahmen: Merkel plant offenbar Lockerungen an der Grenze

Die im Zuge der Corona-Krise gestarteten Maßnahmen an der deutsche-französischen Grenze sollen offenbar gelockert werden. Dies legt zumindest ein Bericht mit Bezug auf ein Gespräch zwischen Angela Merkel und Emmanuel Macron nahe. Bundeskanzlerin ... mehr

Rheinland-Pfalz: Einzelhandel kämpft weiter mit Verlusten

Die Geschäfte in Rheinland-Pfalz sind wieder komplett geöffnet, doch die Menschen kaufen nur das Nötigste ein. Jetzt fordert der Handelsverband einen Rettungsfonds für die Branche.  Auch nach der schrittweisen Wiederöffnung der Geschäfte in der Corona-Krise leidet ... mehr

Großbritannien: Mehr als 200 Geflüchtete in Booten im Ärmelkanal aufgegriffen

Sie wollten von Frankreich nach Großbritannien: In den vergangenen Tagen sind mehr als 200 Geflüchtete auf dem Ärmelkanal aufgegriffen worden. Die Corona-Krise könnte die Menschen zu diesem Schritt bewogen haben.  Britischen Medien zufolge sind in den vergangenen Tagen ... mehr

Eindämmung der Corona-Pandemie: EU empfiehlt Verlängerung von Einreisestopp nach Europa

Seit knapp zwei Monaten ist die EU weitgehend dicht. Wegen der Corona-Krise dürfen kaum noch Menschen einreisen. Die EU-Kommission schlägt nun vor, die Einschränkungen erneut zu verlängern. Die weitreichenden Einreisebeschränkungen in die EU wegen der Corona-Krise ... mehr

Corona-Pandemie in Deutschland: Rufe nach Grenzöffnungen werden lauter

Seit fast zwei Monaten ruht der Verkehr an den Grenzen Deutschlands. In wenigen Tagen will der Bundestag dazu beraten. Führende Politiker sind sich uneins, wann die Grenzen wieder geöffnet werden sollen. Im südlichen Teil Deutschlands mehren sich die Rufe nach einem ... mehr

Corona-Pandemie: Seehofer verlängert eingeführte Grenzkontrollen

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die wegen der Corona-Pandemie eingeführten Grenzkontrollen zu Österreich, der Schweiz, Frankreich, Luxemburg, und Dänemark bis zum 15. Mai verlängert. Auch für Flüge aus Spanien und Italien ... mehr

Corona – Politiker von Grünen und SPD fordern Grenzöffnung: "Chaos beenden"

Politiker von Grünen und SPD haben Innenminister Seehofer aufgefordert, die Grenzen zu den Nachbarstaaten wieder zu öffnen. Das derzeitige Chaos sei nicht hinnehmbar. Politiker der Grünen und der rheinland-pfälzischen  SPD kritisieren die geplante Verlängerung der wegen ... mehr

Union uneins: Diskussion über Seehofers Pläne zu längeren Grenzkontrollen

Berlin (dpa) - Die von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) geplante Verlängerung der wegen der Corona-Pandemie angeordneten Kontrollen an deutschen Grenzen stößt bei einigen CDU-Politikern aus der Grenzregion auf Kritik. Neun Bundestagsabgeordnete ... mehr

Corona-Krise: Seehofer will Grenzkontrollen verlängern

Wenn es nach Innenminister Horst Seehofer geht, wird an deutschen Grenzen wegen der Corona-Pandemie weiterhin kontrolliert. Das kommt allerdings nicht überall gut an. Auch Parteifreunde üben Kritik. Die von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) geplante ... mehr

Corona-Krise: Woidke fordert Grenzöffnung für Pendler nach Polen

Der brandenburgische Ministerpräsident Woidke hat die polnische Regierung aufgefordert, die strenge Grenzschließung zu Deutschland zu überdenken. Zuvor hatte es in beiden Ländern Demonstrationen gegeben. Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat Polen ... mehr

"Wie eine Lotterie": Chaos bei Grenzkontrollen am Kleinen deutschen Eck

Wie eine Lotterie: Wegen chaotischen Kontrollen an der Grenze zu Deutschland sind Pendler nach Salzburg genervt. (Quelle: Puls 4) mehr

Scheuer kritisiert fehlendes europäisches Vorgehen bei Warenverkehr

Verkehrsminister Andreas Scheuer ärgert sich über eine mangelnde Kooperation der EU-Staaten. Trotz Corona-Beschränkungen müssten Waren ans Ziel kommen. Derzeit gebe es dafür nur eine Lösung.   Nach der Verlängerung der Grenzkontrollen hat Bundesverkehrsminister Andreas ... mehr

Deutschland in der Corona-Krise: So könnte der Weg aus dem Stillstand aussehen

In Deutschland herrscht weiter Stillstand, mittlerweile nehmen die Vorschläge zum allmählichen Ende dieses Zustands aber zu. Wie könnte dies geschehen? Und in welchem Bereich zuerst? Es gibt Zeichen der Hoffnung in der Corona-Krise. Die Zahl der Neuinfizierten scheint ... mehr

Corona-Rassismus im Saarland: "Franzosen trauen sich gar nicht mehr hierher"

Die Corona-Krise führt im deutsch-französischen Grenzgebiet offenbar zu rassistischen Übergriffen. Der Bürgermeister einer kleinen Gemeinde warnt drastisch vor dem Aufreißen alter Gräben. Im Zuge der Verschärfung der Grenzkontrollen zu Frankreich wegen der Corona-Krise ... mehr

Corona-Krise: Arbeiter sollen leichter über EU-Grenzen kommen

1,5 Millionen EU-Bürger fahren zum Arbeiten in ein anderes EU-Land. Die Grenzkontrollen im Zuge der Corona-Krise verhindern das derzeit. Für Arbeiter in systemrelevanten Berufen sollen die Beschränkungen gelockert werden. Zehntausende Erntehelfer und Altenpflegerinnen ... mehr

Einreiseverbot für Saisonarbeiter: Wird jetzt der deutsche Spargel teurer?

Seit Mittwoch dürfen keine Saisonkräfte mehr ins Land. Für die Spargelernte fehlen nun Tausende Helfer. Was heißt das für Verbraucher? Steigen jetzt die Spargelpreise? Das Einreiseverbot für Saisonkräfte bringt Deutschlands Spargelbauern in Bedrängnis. Immer lauter ... mehr

Erntehelfer gesucht: Job-Portal "Das Land hilft" rekrutiert Freiwillige

Wegen der Corona-Krise sind die Grenzen momentan geschlossen. Das bringt die Spargel-Ernte in Gefahr, denn Arbeiter aus Osteuropa kommen nicht nach Deutschland. Jetzt sollen freiwillige Helfer die Ernte retten. Kurz vor Beginn der Spargelsaison fürchten Landwirte ... mehr

Coronavirus: Bundestag steht geschlossen hinter Hilfspaket der Regierung

Medizinische Versorgung sichern, Zuschüsse verteilen – das sind die wichtigsten Ziele des Hilfspakets der Regierung. Auch die Opposition im Bundestag trägt es mit – hat aber auch Kritik. Angesichts der Bedrohung durch die Corona- Pandemie haben im Bundestag ... mehr

THW, DRK und Co.: Diese Organisationen bieten Hilfen in der Corona-Krise

In Krisenzeiten, wie sie derzeit in Deutschland durch den Coronavirus herrschen, sind es unter anderem die Hilfsorganisationen, die besonders unterstützen. Nicht nur das technische Hilfswerk gehört dazu. Die Solidarität ist groß in diesen Tagen. Das zeigen die vielen ... mehr

Grünen-Chef Robert Habeck über Coronavirus: "Eine dramatische Zäsur"

Das Coronavirus stellt unseren Alltag auf den Kopf. Es stellt aber auch unsere Art, Politik zu machen, infrage. Wie gut funktioniert Demokratie in der Krise? Und was können wir daraus lernen – oder versäumen? Robert Habeck ruft an. Journalisten führen Interviews ... mehr

Coronavirus in Deutschland: Engpässe? So ist die Lage in den Supermärkten

Immer mehr Menschen sind wegen des Coronavirus verunsichert: Schließen bald die Supermärkte? Wird das Angebot knapp? Wie steht es um die Mitarbeiter? So ist die Lage wirklich – ein Überblick. Das Coronavirus wirkt sich auf die Supermärkte und Discounter in Deutschland ... mehr

"Die Lage ist sehr ernst": Seehofer verkündet vorübergehende Grenzkontrolle

"Die Lage ist sehr ernst": Innenminister Horst Seehofer verkündet vorübergehende Grenzkontrollen und sein eigenes Testergebnis. (Quelle: Reuters) mehr

Kampf gegen Virus-Ausbreitung - Covid-19: Einreiseverbote und strenge Grenzkontrollen

Berlin (dpa) - Aus Sorge vor Ausbreitung des Coronavirus wird es an den deutschen Außengrenzen zu fünf Nachbarländern künftig umfassende Kontrollen und Einreiseverbote geben. Betroffen sind die Übergänge zur Schweiz, zu Frankreich ... mehr

Seehofer zu Grenzschließung wegen Coronavirus: "Ausbreitung schnell und aggressiv"

Deutschlands Grenzen in Richtung Westen, Süden und Norden werden ab Montagmorgen nicht mehr für jeden passierbar sein. Wegen des Coronavirus plant die Bundesregierung strengere Maßnahmen. Wegen des neuartigen Coronavirus führt Deutschland ab Montagmorgen ... mehr

Coronavirus: Wie Österreich sich gegen die Covid-19 abschottet

Schnell nach Hause: Viele deutsche Touristen mussten nach ihrem Italienurlaub in Österreich durch Grenzkontrollen. Nur wer schriftlich versicherte, dass er nur durchreist, durfte weiter. In Österreich hat der Notfallplan der Regierung wegen des Coronavirus zu einer ... mehr

Brexit: Katarina Barley sieht Verhandlungen gelassen entgegen

Die Verhandlungen sind eröffnet: Briten und Europäer streiten darüber, wie ihre Beziehungen ab 2021 aussehen sollen. Katarina Barley, Vize-Präsidentin des Europaparlaments, warnt London vor Übermut. Jetzt geht es ums Tempo: London und Brüssel stecken mitten ... mehr

Flüchtlingspolitik nach 2015: Ist Deutschland heute besser vorbereitet?

Es gibt unterschiedliche Meinungen darüber, ob die Bundesregierung zu Beginn der "Migrationskrise" von 2015 richtig oder falsch gehandelt hat. Die Verantwortlichen reagierten damals zu spät. Wie wäre das heute? An Warnsignalen herrscht kein Mangel ... mehr

Merkel erwägt erneute Hilfszahlung an Ankara

Seit 2016 nimmt die Türkei Flüchtlinge auf, damit diese nicht weiter in die EU reisen. Deswegen wurden dem Land mehrere Milliarden Euro Unterstützung zugesichert – die Kanzlerin zeigt sich nun bereit, diesen Betrag zu erhöhen.  Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt ... mehr

Rückkehr von Clanchef Miri: Horst Seehofer verschärft Maßnahmen gegen Asylmissbrauch

Nach der illegalen Einreise eines in den Libanon abgeschobenen Clan-Mitglieds will Innenminister Horst Seehofer die Kontrollen an der deutschen Grenze verschärfen und verstärkt gegen  missbräuchliche Asylanträge vorgehen. In der Debatte um die Wiedereinreise ... mehr

Seit August 2018: 34 Flüchtlinge an deutscher Grenze zurückgewiesen

Deutschland darf Flüchtlinge an der Grenze zurückweisen, wenn bereits ein Asyl-Antrag in einem anderen EU-Land gestellt wurde. Seit August 2018 waren davon nur 34 Geflüchtete betroffen. Sie mussten sofort zurück in ihre Heimat.  Lediglich 34 Flüchtlinge sind seit August ... mehr

Tunnelflucht aus der DDR und ihre archäologischen Hinterlassenschaften

Eine Stadt – zwei Teile. Mehr als 300 Menschen krochen unter der Berliner Mauer hindurch in den Westen. Archäologen haben Reste dieser Epoche aufgespürt und füllen so historische Lücken. Ich warte vor der Kapelle der Versöhnung, auf dem Gelände der Gedenkstätte Berliner ... mehr

Brexit-Lösung in letzter Minute? – "Abwarten und Tee trinken"

Bis zum EU-Gipfel ab Donnerstag soll eine Lösung für einen geregelten Brexit gelingen. Der britische Premierminister will offenbar einen Deal mit der EU. Doch die größte Hürde wartet wie immer im britischen Parlament. Im Ringen um einen geordneten EU-Austritt ... mehr

Nach Explosionen: Dänemark führt Kontrollen an Grenze zu Schweden ein

Ab Mitte November will Dänemark an der Grenze zu Schweden Kontrollen durchführen. Die Regierung begründet die Sicherheitsmaßnahme mit den Explosionen an verschiedenen Orten in diesem Jahr.  Die dänische Regierung führt vorübergehende Kontrollen an der Grenze zu Schweden ... mehr

Brexit: Brüssel lehnt Johnsons Pläne ab – Premier fordert "guten Willen"

Der britische Premier Johnson verteidigt seine neuen Vorschläge für eine Einigung mit der EU. Brüssel sieht dagegen vor allem neue Probleme – und erwartet mehr aus London. 29 Tage vor dem Brexit zeichnet sich keine Einigung über ein Austrittsabkommen zwischen ... mehr

Vorschlag an Brüssel: Das steht in Johnsons Brexit-Plan – und das bleibt offen

Die Spannung vor der Rede von Boris Johnson beim Tory-Parteitag war groß. Doch am Ende ließ sie mehr Fragen offen, als Antworten zu liefern. Wie auch sein Brexit-Vorschlag an die EU. Ein Überblick. Keine Grenzkontrollen in Nordirland Großbritanniens Premierminister ... mehr

Seehofer-Pläne: Schleierfahndung an Grenzen wird bundesweit verstärkt

Berlin (dpa) - Nach der Verlängerung der Grenzkontrollen zu Österreich hat Bundesinnenminister Horst Seehofer angekündigt, die Schleierfahndung an allen Grenzen Deutschlands zu verstärken. "Die Sicherheit fängt an den Grenzen an", sagte der CSU-Politiker ... mehr

Migration: Zahl illegaler Einreisen per Flugzeug gestiegen

Illegale Einreisen gibt es nicht nur an der grünen Grenze, auch per Flugzeug kommen Migranten. Wie viele es wirklich sind, ist jedoch unklar, denn manche Asylsuchende nutzen die Angabe offenbar als Trick. Die Bundespolizei hat bei illegalen Einreisen per Flugzeug ... mehr

Brexit-Streit bei G7: Johnson ohne Vorschläge, aber mit Drohungen

Neue Vorschläge für eine Einigung hat Boris Johnson beim G7-Gipfel nicht im Gepäck. Stattdessen droht Großbritanniens Premierminister der EU, eine 39-Milliarden-Pfund-Rechnung verstreichen zu lassen. Im Ringen um eine einvernehmliche Beilegung des Brexit-Streits ... mehr
 
1


shopping-portal