Sie sind hier: Home > Themen >

Grenzkontrollen

Thema

Grenzkontrollen

Fahrten nach Tirol leichter: Grenzkontrollen zu Tschechien bleiben

Fahrten nach Tirol leichter: Grenzkontrollen zu Tschechien bleiben

Berlin (dpa) - Deutschland verlängert die wegen der Corona-Krise eingeführten stationären Grenzkontrollen zu Tschechien bis zum 14. April und beendet seine Kontrollen zum österreichischen Bundesland Tirol. Das teilte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) am Dienstag ... mehr
Corona-Hotspots: Deutschland beendet Grenzkontrollen nach Tirol

Corona-Hotspots: Deutschland beendet Grenzkontrollen nach Tirol

Früher als geplant: Die Grenzkontrollen zwischen Deutschland und Tirol sind passé. Die Corona-Zahlen dort hätten sich normalisiert, erklärte Innenminister Host Seehofer. An der Grenze zu Tschechien ändert sich allerdings nichts.   Deutschland ... mehr
Corona-Einstufungen: Das gilt jetzt in Deutschlands Nachbarländern

Corona-Einstufungen: Das gilt jetzt in Deutschlands Nachbarländern

Risiko-, Hochinzidenz- und Virusvariantengebiete: Rund 160 Länder dieser Welt hat die Bundesregierung in eine dieser drei Corona-Kategorien eingestuft. Jeden Sonntag gibt es Veränderungen. Diesmal betreffen sie auch einige Nachbarländer. Wegen stark steigender ... mehr
Saarland: Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) verteidigt Lockerungskurs

Saarland: Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) verteidigt Lockerungskurs

In der Debatte um Lockerungen in der dritte Welle der Pandemie geht das Saarland seinen eigenen Weg. Der Ministerpräsident bleibt – trotz deutlicher Kritik von Karl Lauterbach – bei seinen Öffnungsschritten. Saarlands Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat die vielfach ... mehr
Brexit-Vertrag: EU startet zwei Verfahren gegen Großbritannien

Brexit-Vertrag: EU startet zwei Verfahren gegen Großbritannien

Ab der nächsten Woche will die EU-Kommission zwei Verfahren gegen Großbritannien einleiten. Es ist der vorläufige Höhepunkt eines Streits um Kontrollen an der Grenze nach Nordirland.  Im Streit um Kontrollen bei der Einfuhr von Waren nach  Nordirland ... mehr

Corona: Österreich, Tschechien und Slowakei fordern Ende der Grenzkontrollen von Schäuble

Zurzeit werden die deutschen Grenzen zu Gebieten, in denen Mutationen stark auftreten, streng kontrolliert. Österreich, Tschechien und die Slowakei fordern, die Maßnahmen einzustellen. Sie seien eine "enorme Last".  Österreich, Tschechien und die Slowakei ... mehr

Brexit: EU und Großbritannien streiten sich erneut wegen Nordirland

Die Nordirland-Frage ist einer der problematischsten Teile der Brexit-Abkommens. Großbritannien hat nun Regelungen einfach verlängert. Die Reaktion aus Brüssel lässt nicht lange auf sich warten. Zwischen der EU und Großbritannien ist ein neuer Streit ... mehr

Corona-Pandemie: Deutschland verlängert Grenzkontrollen bis zum 17. März

Berlin (dpa) - Deutschland hat seine stationären Kontrollen an der Grenze zu Tschechien und dem österreichischen Bundesland Tirol bis zum 17. März verlängert. Das teilte der Sprecher des Bundesinnenministeriums, Steve Alter, am Mittwoch in Berlin mit. Grund dafür seien ... mehr

Grenzkontrollstreit mit Brüssel: Bundesregierung weist Kritik zurück

Unverhältnismäßig und unbegründet – so bewertet die EU-Kommission die deutschen Grenzkontrollen zu Tschechien und Tirol. Den Forderungen nach Lockerungen erteilt die Bundesregierung jedoch eine klare Absage. Im Streit um die deutschen Grenzkontrollen in der Corona-Krise ... mehr

Corona/Karlsruhe: OB Frank Mentrup gegen Grenzkontrollen zum Elsass

Das an Deutschland grenzende französische Département Moselle ist als Virusvariantengebiet eingestuft worden. Karlsruhes OB lehnt Grenzkontrollen trotzdem ab. Der Karlsruher Oberbürgermeister Frank Mentrup lehnt Kontrollen an der Grenze zum Elsass wegen ... mehr

Corona-Pandemie: Französische Grenzregion als Mutationsgebiet eingestuft

Die französische Region Moselle wird nun vom Robert Koch-Institut als Coronavirus-Mutationsgebiet eingestuft. Die Grenzen sollen nicht geschlossen werden, dennoch kommen einige Einreiseverschärfungen auf die Anwohner zu.  Das Robert Koch-Institut (RKI) stuft ... mehr

Corona: Deutschland erwägt strengere Grenzkontrollen zu Frankreich

Wer künftig aus Deutschland nach Frankreich reisen will, soll ein negatives Testergebnis vorweisen. Das gab Paris bekannt. Auch der Bund diskutiert strengere Regeln.  Grenzkontrollen schließt die Kanzlerin aber aus.   Trotz des Ausbreitung einer Corona-Virus-Variante ... mehr

Beim EU-Gipfel droht Streit um Grenzen und Tourismus

Lieferengpässe beim Impfstoff, Corona-Mutationen auf dem Vormarsch: Beim Treffen der Regierungschefs der EU geht es um eine ganze Reihe kontroverser Themen. Besonders beim Thema Impfpass könnte es knallen.  Am Donnerstag tagen die EU-Staats- und Regierungschefs erneut ... mehr

EU: Von der Leyen ermahnt Deutschland wegen Grenzschließungen

Grenzschließungen im Kampf gegen Corona? Für Ursula von der Leyen keine gute Idee: Für die deutschen Einreiseregeln hat die EU-Kommissionschefin keine guten Worte parat – wohl aber für die Impfkampagne der EU. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen ... mehr

Virus-Mutationen: Deutschland verlängert Grenzkontrollen bis Anfang März

Aufgrund der Corona-Mutationen wurden Kontrollen an den Grenzen zu Tschechien und Tirol eingeführt. Die Regierung hat diese Maßnahme nun verlängert – obwohl die Kritik aus der EU nicht abbricht.  Die Grenzkontrollen an den Übergängen zu Tschechien ... mehr

Ausnahme im Brexit-Vertrag: Partei will gegen Nordirland-Protokoll klagen

Nordirland hat im Brexit-Vertrag eine Sonderstellung bekommen – doch der DUP, der pro-britischen Partei Nordirlands, passt das nicht. Sie will gegen das Protokoll klagen, das den Handel im Vereinigten Königreich erschwert. Die nordirische Partei DUP will gegen ... mehr

Staus wegen Kontrollen: Lage an deutsch-tschechischer Grenze entspannter

Prag (dpa) - Wegen der Kontrollen und Einreiseverbote kommt es an der tschechisch-deutschen Grenze teilweise noch zu Verkehrsbehinderungen. Im Vergleich zum Vortag entspannte sich die Lage deutlich. Vor dem Übergang Rozvadov-Waidhaus auf der Autobahn ... mehr

Exklusive Zahlen: Wo es beim Flüchtlingspakt mit der Türkei bis heute hapert

Ein Pakt zwischen der EU und der Türkei soll seit 2016 die Flucht übers Mittelmeer unterbinden. Beschlossen wurden damals auch Regeln zur Rückführung und Umsiedlung von Flüchtlingen – doch da hakt es. Die Europäische Union hat im Rahmen ... mehr

Coronavirus: Grenzkontrollen führen zu Unmut in der EU

Berlin (dpa) - Die deutschen Grenzkontrollen und Einreiseverbote haben zum Wochenstart für kilometerlange Staus und Kritik von vielen Seiten gesorgt. Die EU-Kommission bekräftigte ihr Missfallen mit dem deutschen Vorgehen und warnte vor Fragmentierung ... mehr

Warum die Bundesregierung an Grenzkontrollen festhält

Seit Sonntag kontrolliert die Bundespolizei an den Grenzen zu Österreich und Tschechien die verschärften Einreiseregeln. Die Regierung widerspricht Kritik von den europäischen Nachbarn. Die Bundesregierung glaubt nicht, dass sie die neuen, ansteckenderen Varianten ... mehr

Innenministerium verteidigt Grenzkontrollen: "Leider notwendig" – Frankreich alarmiert

Das Innenministerium verteidigt die Grenzkontrollen gegen scharfe Kritik aus den Nachbarländern und der EU. Sie seien "leider notwendig" gewesen. Die französische Regierung meldet Gesprächsbedarf an. Das Bundesinnenministerium hat die strengen Grenzkontrollen ... mehr

Ski-Urlaub 2021: So streng sind die Regeln in Österreich

Mittlerweile ist auch Österreich stark von der Corona-Pandemie betroffen. Besonders kritisch ist die Lage in Tirol. Deshalb gelten hier strenge Einreisebeschränkungen.  Eine Inzidenz von mehr als 100 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in sieben Tagen, Reisewarnungen ... mehr

Lange Staus an tschechisch-deutscher Grenze

In Tschechien herrscht der Corona-Notstand. Seit dem Wochenende gelten deshalb verschärfte Bedingungen für die Einreise nach Deutschland. An der Grenze kommt es zu kilometerlangen Staus. Vor den Autobahn-Grenzübergängen nach Deutschland haben sich in Tschechien ... mehr

Bundespolizei verschärft ab heute Grenzkontrollen zu Deutschland wegen Corona

An den deutschen Grenzen und in Nachbarländern werden ab heute Einreisende strenger kontrolliert. Ohne negativen Corona-Test oder Ausnahmegenehmigung darf nicht nach Deutschland eingereist werden. Bundesinnenminister Horst Seehofer hat bekräftigt, dass die ab Sonntag ... mehr

Corona-Krise: Angela Merkel macht schon wieder den gleichen Fehler

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, mein Name ist Johannes Bebermeier, ich arbeite als politischer Reporter für t-online. Heute darf ich für Sie die Themen des Tages kommentieren. WAS WAR? Eigentlich war es ein bisschen zu viel der Symbolik,  es passte  etwas ... mehr

Grenzkontrollen: Bundespolizei weist mehr als 500 Menschen in 12 Stunden ab

Seit heute Nacht kontrolliert die Bundespolizei an den Grenzen zu Tschechien und Österreich auf Verstöße gegen die verschärften Einreiseregeln. "Es ist ein strenges Einreiseregime", so Ministerpräsident Söder. Nach Beginn der verschärften Einreiseregeln an den Grenzen ... mehr

Horst Seehofer weist EU-Kritik an deutschen Grenzkontrollen zurück

Ab Sonntag werden die Grenzen zu Tirol und Tschechien kontrolliert. Der Europäischen Union gehen die Ausnahmen, etwa für Pendler, dabei nicht weit genug. Bundesinnenminister Seehofer echauffiert sich.  Die kritischen Stimmen zu den ab Sonntag geltenden deutschen ... mehr

Deutschland verschärft Einreiseregeln weiter – jetzt auch für die Slowakei

In der Slowakei breitet sich die britische Corona-Variante massiv aus, das Gesundheitssystem steht kurz vor dem Zusammenbruch. Daher wird auch für Menschen von dort die Einreise nach Deutschland eingeschränkt. Nach der Ausbreitung neuer Virusvarianten hat Deutschland ... mehr

Corona-Lockerungen in Österreich — Söder: "Betrachten das mit Sorge"

Friseursalons dürfen bald wieder öffnen und der Nachbar Österreich lockert trotz hoher Inzidenz die Regeln. Über diese Themen diskutierte Markus Lanz mit Bayerns Ministerpräsident – und äußerte dabei auch scharfe Kritik. Der Lockdown geht weiter, ab März aber wenigstens ... mehr

Corona-Mutation: Tirol verschärft die Regeln – Grenzkontrollen zu Tschechien nahen

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder befürchtet, dass mutierte Corona-Viren nach Bayern eingeschleppt werden. Ähnliche Sorgen gibt es in Sachsen. Nun schreitet der Bund zur Tat. Im Kampf gegen die sich ausbreitende südafrikanische Corona-Variante ... mehr

Corona im Skigebiet: Österreich spricht Reisewarnung für Tirol aus

Österreich steht unter Beobachtung. Das Land wagt die Öffnung aller Geschäfte und der Schulen. Währenddessen rückt Tirol wieder ins Blickfeld.  Dort hat sich die südafrikanische Virus-Mutation stark verbreitet. Isolation eines Bundeslands oder gar nichts ... mehr

Coronavirus: Österreich beendet Lockdown — trotz hoher Infektionszahlen

In der Alpenrepublik gibt es inmitten der Pandemie Öffnungsschritte. Trotz  hoher Zahlen will die Regierung etwas Normalität zurückgeben. Sogar Friseure dürfen öffnen. Nach sechs Wochen Corona-Lockdown öffnen in Österreich am Montag die Geschäfte wieder. Auch Kinder ... mehr

CSU-Generalsekretär fordert verstärkte Grenzkontrollen

Die Lockerungspolitik in Deutschlands Nachbarländern seien unverantwortlich, findet CSU-Generalsekretär Markus Blume. Die Grenzen müssten gesichert werden, um eine dritte Welle zu verhindern.  CSU-Generalsekretär Markus Blume fordert verstärkte Grenzkontrollen, um einen ... mehr

Boris Johnson: Der Profiteur des europäischen Impfstoff-Dramas

Der EU will Astrazeneca weniger Impfstoff liefern, Großbritannien nicht. Es kommt zum offenen Streit zwischen der Union und dem Pharma-Konzern – und plötzlich feiern die Briten ihre Eigenständigkeit. Mit gesenktem Kopf war Boris Johnson in der vergangenen Woche ... mehr

Corona-Pandemie: Was Sie zu den neuen Einreisebeschränkungen wissen sollten

Ab Samstag wird die Einreise aus Ländern, die aktuell besonders von der Pandemie betroffen sind, eingeschränkt. Was heißt das genau? Und was soll das bewirken? Hier finden Sie die Antworten. Testpflicht, Quarantäne und verschärfte Grenzkontrollen: Schon jetzt ... mehr

Aus Angst vor Corona-Mutanten: Merkel will Reiseverkehr weiter eindämmen

Schluss mit Reisen? Bundeskanzlerin Merkel will "bestimmte Vorkehrungen an der Grenze" treffen, um das Einschleppen von Virus-Mutationen zu unterbinden. Ihr Innenminister wird konkreter. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) empfiehlt im Kampf gegen die Corona-Pandemie ... mehr

Flughafen Frankfurt: Bundespolizei verschärft Corona-Kontrollen bei Einreisenden

Am Frankfurter Flughafen kontrolliert die Bundespolizei verschärft eingetroffene Flieger aus Hochrisikogebieten. Es geht dabei insbesondere um negative Corona-Tests. Die Bundespolizei am größten deutschen Flughafen Frankfurt intensiviert ab Sonntag die Kontrollen ... mehr

Grenzkontrolle in der EU: Was sagen Sie dazu?

Die EU will Reisen weiter einschränken. Mehrere Staaten werben dabei auch für Grenzkontrollen, um die Mutationen zu stoppen. Was denken Sie: Sollten die Grenzen offen bleiben?  Die EU-Staaten wollen nicht notwendige Reisen weiter ... mehr

EU-Sondergipfel: EU-Staaten wollen Reisen weiter ausbremsen – aber offene Grenzen

Der Schreck aus dem Frühjahr 2020 sitzt noch tief: Einseitige Kontrollen an den Grenzen in Europa sorgten zu Beginn der Corona-Krise für Megastaus. Zum EU-Gipfel ist das Thema zurück.  Im Kampf gegen die Corona-Pandemie wollen die 27 EU-Staaten nicht notwendige Reisen ... mehr

Wissenschaftler stärken Angela Merkel: Ganz Europa braucht einen Lockdown

Es ist der dringende Appell, eine Katastrophe abzuwenden, und er ist ganz im Sinne von Kanzlerin Angela Merkel: Hunderte Wissenschaftler fordern, dass europaweit die EU-Staats- und Regierungschefs strenge Maßnahmen durchsetzen.  Wegen der Mutation des Coronavirus ... mehr

Merkels Lockdown-Strategie: Sind die neuen Corona-Maßnahmen nicht streng genug?

Bund und Länder wollen den Lockdown verlängern, verschärft wird allerdings kaum. Eine Absage an das Konzept namhafter Forscher, die die Corona-Zahlen in einem Kraftakt auf null drücken wollen? Sie plädieren für harte Lockdownmaßnahmen, deutlich mehr Tests und klare ... mehr

Angst vor Corona-Mutation – Frankreich riskiert die Katastrophe

Im Gegensatz zu Deutschland setzt die französische Regierung auf deutlich mildere Corona-Maßnahmen. Das ist eine Strategie, die auch für die Bundesrepublik zum Risiko werden kann. Der Schrecken wütet auf der anderen Seite des Ärmelkanals. Mit großer Sorge blicken viele ... mehr

So umgehen Deutsche den Lockdown – Shopping in Frankreich/Straßburg

In Deutschland haben die Geschäfte zu, in Frankreich aber auf. Viele Deutsche fahren deshalb zum Shoppen nach Straßburg. Kontrollen der Quarantänepflicht sucht man vergebens. Ein Vor-Ort-Bericht. Straßburg am Tag vor Weihnachten ... mehr

Frankreich: Macron fordert schärfere Grenzkontrollen

In Nizza wurden vergangene Woche drei Menschen ermordet. Bei dem Täter soll es sich um einen Migranten halten. Frankreichs Präsident Macron sieht das als Anlass, die Grenzkontrollen zu verschärfen.  Frankreich will nach mehreren Anschlägen in den vergangenen Wochen ... mehr

Corona-Krise: Drohen im Herbst massive Einschränkungen?

Ein deutscher Landkreis befindet sich bereits im Lockdown. Auch in anderen Regionen steigen die Corona-Fallzahlen stetig an – und die Sorge vor Einschränkungen wächst. Welche Maßnahmen sind nun denkbar? Eltern am Limit. Geschlossene Bars. Leere Kaufhäuser. Menschen ... mehr

Corona – Urlaub in den Niederlanden: Das gilt in Holland, Zeeland, Amsterdam

Viele Menschen verbringen ihren Urlaub dieses Jahr in der Nähe. Da bieten sich auch Nachbarländer wie die Niederlande an. Doch wegen dramatisch steigender Infektionszahlen werden auch dort die Maßnahmen verschärft.  Viele Grenzen sind wieder offen ... mehr

Hamburg: Tschentscher verteidigt Berliner Corona-Politik

Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher will sich nicht gegen ein Beherbergungsverbot für Berliner in Hamburg einsetzen. Trotzdem ist er von einer Wirkung der Maßnahme nicht überzeugt. Laut dem Hamburger Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) ist die Wirkung ... mehr

EU-Kommission setzt bei Asylreform auf rigorose Abschiebungen

Seit Jahren streiten die EU-Staaten über eine Reform der europäischen Migrationspolitik. Die Risse wurden dabei immer tiefer. Nun gibt es einen neuen Reformvorschlag. Gelingt der Neustart? Mit neuen Vorschlägen für eine effiziente Abschiebung abgelehnter Asylbewerber ... mehr

Sommerurlaub trotz Corona: Für diese Länder bleibt es bei der Reisewarnung

Ob ans Meer in Kroatien oder in die österreichischen Berge:  Die Reisewarnungen für viele europäische Länder sind ab heute aufgehoben. Ausnahmen gibt es aber noch. Ein Überblick. Die Reisefreiheit kehrt in großen Teilen Europas wieder zurück: Die Bundesregierung ... mehr

Verwirrung um Termin: Corona-Grenzkontrollen enden in der Nacht auf Montag

Berlin (dpa) - Die in der Corona-Pandemie eingeführten Kontrollen der deutschen Grenzen enden um Mitternacht in der Nacht auf Montag. Das teilte ein Sprecher des Bundesinnenministeriums der Deutschen Presse-Agentur mit. Am Freitag hatte die Bundespolizei mitgeteilt ... mehr

Horst Seehofer: EU-Bürger dürfen wieder normal nach Deutschland einreisen

In der Corona-Krise kehrt ein weiteres Stück Normalität zurück. Innenminister Horst Seehofer kündigt an, dass EU-Bürger wieder ohne Kontrollen und Quarantäne nach Deutschland einreisen dürfen. Vom kommenden Dienstag an soll an den deutschen Landesgrenzen wieder ... mehr

Neuseeland erklärt sich für Corona-frei – letzte Infizierte genesen

Neuseelands vorerst letzte Corona-Patientin gilt als genesen – damit gibt es in dem kleinen Land keine aktiven Fälle mehr. Die Regierung hebt daher alle Einschränkungen auf, ruft aber weiterhin zur Wachsamkeit auf. Das kleine Neuseeland hat die erste Coronavirus-Welle ... mehr

Corona-Krise: Horst Seehofer will Grenzkontrollen Mitte Juni aufheben

Bundesinnenminister Horst Seehofer will Mitte des Monats die Grenzkontrollen beenden. Am Mittwoch will er dem Bundeskabinett einen entsprechenden Vorschlag machen. Die deutschen Grenzkontrollen zu anderen europäischen Staaten sollen nach dem Willen ... mehr

Reisewarnung und Krankschreibung: Das ändert sich für Verbraucher im Juni

Die Zahl neuer Corona-Ansteckungen in Deutschland sinkt, die Normalität kehrt immer mehr zurück: Reisewarnungen sollen aufgehoben werden, Kitas wieder öffnen. Doch was ändert sich noch im Juni? Allmählich kommt der Sommer nach Deutschland: Die Sonne zeigt ... mehr

Corona-Grenzkontrollen: Polizei vollstreckt über 500 Haftbefehle

Wegen der Corona-Pandemie gab es in Deutschland wieder flächendeckende Grenzkontrollen. In 150.000 Fällen wurden Ausländer an der Grenze abgewiesen. Doch die Polizei hatte auch andere Fahndungserfolge. Seit der Anordnung von Grenzkontrollen wegen der Corona- Pandemie ... mehr
 
1


shopping-portal