Sie sind hier: Home > Themen >

Insolvenz

Aktuelle Infos und Hintergrundinformationen

Insolvenz: News und Bekanntmachungen

Drogeriemarkt-Erbe: Lars Schlecker tritt Haftstrafe an

Die Firmenerben Lars und Maike Schlecker müssen für je zwei Jahre und sieben Monate in Haft. Der ältere Bruder hat seine Strafe jetzt angetreten. Lars ... mehr

Loewe ist insolvent: Fernsehhersteller stellt Betrieb ein

Ohne Geld von Investoren muss Loewe den Betrieb stilllegen. Es ist nicht einmal klar, ob  das Traditionsunternehmen  im nächsten Monat noch Gehälter zahlen ... mehr

Münchner Modehaus Rena Lange stellt Insolvenzantrag

Das traditionsreiche Münchner Modehaus Rena Lange ist insolvent. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter der M. Lange & Co. GmbH sei der Rechtsanwalt Christian ... mehr

Pleite abgewendet: Strauss Innovation wechselt den Eigentümer

Für den schwer angeschlagenen Mode- und Lifestyle-Händler Strauss Innovation wurde ein neuer Eigentümer gefunden. Rund 1200 Mitarbeiter können vorerst aufatmen ... mehr

Das "Traumschiff" geht baden: Mehrheitsgesellschafter schließt Bankrott nicht aus

Der Mehrheitsgesellschafter des Traumschiffs MS Deutschland hat auf einer Versammlung den baldigen Bankrott der Betreibergesellschaft nicht ausgeschlossen. Eine ... mehr

Nürburgring muss millionenschwere Beihilfen zurückzahlen

Der Nürburgring hat staatliche Beihilfen von fast einer halben Milliarde Euro zu Unrecht erhalten. Die EU-Kommission erklärte die Finanzhilfen ... mehr

Betriebsversammlung: 650 Weltbild-Mitarbeiter verlieren ihren Job

Bei der insolventen Verlagsgruppe Weltbild verlieren 656 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz und wechseln in eine Auffanggesellschaft. Für Insolvenzverwalter Arndt ... mehr

Bitcoin-Börse Mt.Gox findet 200.000 vermeintlich gestohlene Bitcoins

Der insolventen Bitcoin-Börse Mt.Gox dürfte das ein wenig peinlich sein: Dort wurden 200.000 angeblich gestohlene Einheiten der digitalen Währung durch Zufall ... mehr

Prokon-Insolvenz: Anleger müssen mit mindestens 40 Prozent Verlust rechnen

Nach der Insolvenz des Windenergie-Unternehmens Prokon können die Anleger mit Rückzahlungen rechnen - allerdings nur in Höhe von 30 bis 60 Prozent ihres ... mehr

In welchen Strauss-Filialen der Räumungsverkauf beginnt

Schnäppchenjäger aufgepasst! Die angeschlagene Handelskette Strauss Innovation beginnt in mehreren Filialen mit dem Räumungsverkauf. In 16 von 17 Läden, die von ... mehr

Flughafen Lübeck meldet Insolvenz an - Geschäftsführer verschwunden

Chaotische Verhältnisse um den Flughafen Lübeck. Der bisherige Eigentümer und der Geschäftsführer sind nicht auffindbar, die Löhne für April wurden an die ... mehr

Thomas Middelhoff: "Einen Haftbefehl gegen mich wird es nicht geben"

Nach eigenen Angaben des früheren Chefs des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor, Thomas Middelhoff, ist der gegen ihn beantragte Haftbefehl abgewendet. "Einen ... mehr

Prokon hat nach Gläubigerversammlung "wieder eine echte Chance"

Auf der Gläubigerversammlung des insolventen Windpark-Unternehmens Prokon ist der Insolvenzverwalter Dietmar Penzlin nach Angaben der Deutschen ... mehr

Verdacht auf Insolvenzverschleppung: Ermittlungen gegen Prokon-Gründer

Gegen den Gründer der zahlungsunfähigen Windenergie-Firma Prokon Regenerative Energien, Carsten Rodbertus, ermittelt die Staatsanwaltschaft Lübeck wegen ... mehr

Insolvenzverwalter will Schadenersatz von Ex-Prokon-Chef

Im Insolvenzverfahren der zahlungsunfähigen Windenergie-Firma Prokon prüft Insolvenzverwalter Dietmar Penzlin Schadenersatzansprüche in Millionenhöhe. Anhand ... mehr

Paragon will Verlagsgruppe Weltbild nicht zerschlagen

Wie am Wochenende bekannt wurde, hat der insolvente Weltbild-Verlag einen Investor gefunden. Jetzt heißt es, das Münchener Unternehmen Paragon solle noch im Mai ... mehr

Paragon übernimmt insolventen Weltbild-Verlag

Nach wochenlanger Suche ist ein Investor für den insolventen Weltbild-Konzern gefunden. Die Münchner Investment-Firma Paragon solle Mehrheitsgesellschafter der ... mehr

Russischer Werften-König übernimmt auch Stralsunder P+S-Werft

Drei der vier größten Schiffbau-Betriebe Mecklenburg-Vorpommerns gehören nun dem russischen Unternehmer Witali Jussofow. Seine Nordic-Yards-Gruppe ... mehr

Thomas Middelhoff: "Faulenzen auf dem Boot" wichtig für Karstadt

Der Ex-Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor, Thomas Middelhoff, hat im Untreue-Prozess ein weiteres Mal alle Vorwürfe abgestritten. Auch das Einfliegen von ... mehr

Weltbild-Verlag schließt diese Filialen als erste

Der insolvente Weltbild-Konzern schließt 53 seiner bislang 220 Filialen. Knapp 300 Beschäftigte verlieren ihren Job. Trotz dieser Streichliste herrscht beim ... mehr

Strenesse stellt Insolvenzantrag

Am Morgen gab es die Betriebsversammlung, am späten Vormittag wurde es dann amtlich: Der Modekonzern Strenesse hat beim Amtsgericht Nördlingen einen ... mehr

Neuer Eigentümer: TV-Hersteller Loewe geht an Münchner Investor

Der Münchner Finanzinvestor Stargate Capital übernimmt den insolventen Fernseher-Hersteller Loewe. Allerdings verlieren 95 der zuletzt rund 525 ... mehr

Mehrere Interessenten für Strauss Innovation

Die insolvente Einzelhandelskette Strauss Innovation hat Aussicht auf einen Investor. Es gebe "mehrere Interessenten, darunter handelsaffine Finanzinvestoren ... mehr

Markenname Praktiker wird verkauft

Auch nach der Abwicklung der Baumarkt-Kette Praktiker könnte der Markenname weiterleben. Die Marke stehe zum Verkauf, sagte Holger Voskuhl, Sprecher des ... mehr

Weltbild-Verlag soll sich von Hugendubel trennen

Die Bistümer München-Freising und Augsburg planen offenbar eine ungewöhnliche Rettungsaktion, um den Weltbild-Verlag und seinen Partner Hugendubel vor ... mehr

Das müssen Anleger nach der Prokon-Pleite wissen - Genussrechte am Pranger

Nach der Prokon- Insolvenz bangen die Anleger des Windkraft-Finanzierers um insgesamt 1,4 Milliarden Euro. So viel haben sie investiert, im Glauben ... mehr

Neuer Deal des F1-Bosses: Bernie Ecclestone greift doch nach dem Nürburgring

Mitten in die Diskussion um die Rechtmäßigkeit des Nürburgring-Verkaufs wirft offenbar ein nicht ganz neuer Interessent für den angeschlagenen Freizeitpark ... mehr

Nürburgring-Verkauf: ADAC beschwert sich bei EU-Kommission

Der Druck auf die Nürburgring-Insolvenzverwalter nimmt zu: Auch der ADAC sieht beim laufenden Verkaufsprozess Verstöße gegen das Europarecht. Der Automobilclub ... mehr

Fink Schuhe stellt Insolvenzantrag

Der Schuhhändler Fink Schuhe und Sport GmbH mit Sitz in Wiesbaden hat Insolvenzantrag gestellt. In der Schuhbranche hätten die Banken seit dem Ende des ... mehr

Verlagsgruppe Weltbild "bewusst in die Insolvenz getrieben"

Die Mitarbeiter des insolventen Weltbild-Verlags haben massive Vorwürfe gegen die katholische Kirche als Eigentümer erhoben. In einem offenen Brief schrieben ... mehr

Schleswig-Holstein kann Prokon kaum helfen

Der Windanlagen-Finanzierer Prokon schwebt weiter zwischen Hoffen und Bangen. Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) sagte nach einer ... mehr

Prokon geht in die Insolvenz - Schock für die Anleger

Jetzt ist es amtlich: Auf dem Grauen Kapitalmarkt bahnt sich eine der größten Pleiten in Deutschland an. Der Windparkbetreiber Prokon aus Itzehoe ... mehr

Verlagsgruppe Weltbild: Betriebsrat sieht Zukunft als "Multichannel-Händler"

Die Mitarbeiter der Verlagsgruppe Weltbild können auf Rettung hoffen. Das zumindest, wenn es nach dem Betriebsrat geht. So glauben die Arbeitnehmervertreter ... mehr

China verliert an Schwung: schwächstes Wachstum seit den 90er Jahren

Chinas Wirtschaftwachstum verliert an Schwung. Im vergangenen Jahr verbuchte die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt im Vergleich zu 2012 ein Plus von ... mehr

Verlagsgruppe Weltbild pleite: Kirche wehrt sich gegen Kritik am Vorgehen

Die katholische Kirche wehrt sich gegen Schuldzuweisungen bei der Pleite ihres Verlags- und Buchhandelskonzerns Weltbild. Weitere Geldspritzen habe man nicht ... mehr

Prokon droht Zahlungsunfähigkeit und Insolvenz

Der Ökoenergie-Finanzierer Prokon hat seine Anleger vor einer drohenden Insolvenz gewarnt, falls sie weiter Kapital abziehen. Das Unternehmen mit Sitz ... mehr

Anleger zeigten Prokon an - Sorge um 1300 Jobs wächst

Der Windanlagenfinanzierer Prokon warb mit hohen Renditen - und sammelte bei Kleinanlegern rund 1,4 Milliarden Euro ein. Nun droht der Firma die Insolvenz. Die ... mehr

Runder Tisch in Augsburg: Hoffnung für Weltbild

Nach der Insolvenz des katholischen Weltbild-Verlags gibt es offenbar doch noch Anzeichen für eine Rettung. Das sagte der Augsburger Oberbürgermeister Kurt ... mehr

Verlagsgruppe Weltbild: Seehofer sagt Hilfe zu

Die Rettung des Weltbild-Verlags ist doch nicht geglückt. Deutschlands zweitgrößter Buchhändler hat am Freitag beim Amtsgericht Augsburg einen Insolvenzantrag ... mehr

Dubiose Wald-Geschäfte in Rumänien: Prokon droht ein Millionenverlust

Nach der Insolvenz droht Prokon neuer Ärger: Der Windkraft-Finanzierer soll der "Welt" zufolge viel Geld für Waldstücke in Rumänien ausgegeben haben. Doch aus ... mehr

Prokon-Anleger kündigen 188 Millionen Euro Kapital

Die deutlichen Warnungen von Experten zum umstrittenen Geschäftsmodell von Prokon zeigen offenbar Wirkung: Trotz des massiven Drucks der Windenergiefirma auf ... mehr

Suhrkamp Verlag vor Rettung: Gläubiger nehmen Insolvenzplan an

Der Suhrkamp-Verlag scheint so gut wie gerettet - durch einen Etappensieg für Suhrkamp-Chefin Unseld-Berkéwicz. Ihr Insolvenzplan hat den Segen der ... mehr

Ex-Ikea-Managerin soll Karstadt aufmöbeln

Bisher verkaufte sie Billy-Regale und Klippan-Sofas, jetzt soll die Ikea-Managerin Eva-Lotta Sjöstedt den angeschlagenen Warenhauskonzern Karstadt retten. Der ... mehr

Leukerbad nach der Pleite: Das Schuldendorf der Schweiz

Ein Rathaus für 50 Millionen Franken, luxuriöse Thermen und Hotels - die Verschwendung war groß. Der Schweizer Ferienort Leukerbad rutschte vor 15 Jahren in die ... mehr

Kirch-Geheimprojekt der Deutschen Bank aufgetaucht

Der Streit zwischen den Erben des verstorbenen Medien-Unternehmers Leo Kirch und der Deutschen Bank nimmt derzeit täglich neue Wendungen. Zuletzt hatte ... mehr

Solarkrise in Deutschland: S.A.G. Solarstrom geht in die Insolvenz

Die Solarkrise in Deutschland nimmt kein Ende: Jetzt beantragt auch die börsennotierte S.A.G. Solarstrom AG Insolvenz. Das teilte das Freiburger Unternehmen mit ... mehr

Anleger gehen wegen Windreich-Insolvenz gegen Schweizer Bank vor

Hat die Bank Sarasin Anlegern tatsächlich massiv Windreich- Anleihen aufgedrängt? Einige Anleger gehen jedenfalls wegen des insolventen Windpark-Betreibers ... mehr

Drohende Insolvenz: Strauss muss Plan zur Sanierung vorlegen

Die in finanzielle angeschlagene Warenhauskette Strauss Innovation muss bis Ende März bei Gericht einen Sanierungsplan vorlegen. Ziel sei die Fortführung des ... mehr

Verlagsgruppe Weltbild und Hugendubel beenden Kooperation nach Insolvenz

Weltbild und die Buchhändlerfamilie Hugendubel gehen nach achtjähriger Kooperation künftig wieder getrennte Wege. Damit ist sechs Wochen nach der Insolvenz der ... mehr

Razzia bei Lufthansa Cargo in Frankfurt am Main

Hinter den Korruptionsermittlungen gegen Frachtmanager am Frankfurter Flughafen steht offenbar ein gnadenloser Konkurrenzkampf. In der Affäre geht es ersten ... mehr

"Frankfurter Rundschau": Viele Stellen fallen weg

Die insolvente Tageszeitung " Frankfurter Rundschau" (FR) könnte als Titel erhalten bleiben. Das aber nur zum Preis von mehreren Hundert Arbeitsplätzen. Wie der vorläufige Insolvenzverwalter Frank Schmitt mitteilte, werde noch mit zwei Interessenten verhandelt. Darunter ... mehr
Regierung macht Ernst mit Banken-Zerschlagung

Regierung macht Ernst mit Banken-Zerschlagung

Die schwarz-gelbe Koalition nimmt Banken stärker an die Kandare. Größere Institute müssen sich auf eine Abtrennung des risikoreichen Investmentgeschäfts vom klassischen Bankgeschäft einstellen. Auf diese Weise sollen Kunden und Sparer vor dem Verlust ihrer Einlagen ... mehr
Anton Schlecker wird 70: Ist er in vier Jahren schuldenfrei?

Anton Schlecker wird 70: Ist er in vier Jahren schuldenfrei?

Er gilt als einer der eigentümlichsten Unternehmer im Deutschland der Nachkriegszeit: Anton Schlecker . Er hatte eine gute Idee zur rechten Zeit und machte daraus ein Firmen-Imperium mit zehntausenden Angestellten und einem Milliarden-Umsatz. Geblieben ist ihm davon ... mehr
Burger King: Yi-Ko-Holding lässt alle 89 Filialen schließen

Burger King: Yi-Ko-Holding lässt alle 89 Filialen schließen

Was sich am Wochenende bereits abzeichnete, wird nun Gewissheit: Im Streit zwischen der Fastfood-Kette Burger King und ihrem Franchise-Nehmer Yi-Ko müssen alle Filialen schließen. Geschäftsführer Dieter Stummel habe die Filialleiter in einem Schreiben aufgefordert ... mehr
Tiefstand bei Insolvenzen: Die prominentesten Firmenpleiten des Jahres

Tiefstand bei Insolvenzen: Die prominentesten Firmenpleiten des Jahres

Die Zahl der Insolvenzen in Deutschland ist auf den niedrigsten Stand seit 15 Jahren gesunken. Insgesamt habe es in diesem Jahr 23.800 Unternehmensinsolvenzen gegeben, teilte die Wirtschaftsauskunftei Creditreform mit. Hintergrund sei die bislang recht stabile ... mehr
 

Insolvenz - Was bedeutet das?


Eine Insolvenz beschreibt die Situation, dass ein Schuldner nicht mehr in der Lage ist seine Zahlungen gegenüber Gläubigern zu erfüllen. Damit geht meist eine Zahlungsunfähigkeit oder eine Überschuldung einher. Insolvenzen werden unterschieden in die Privatinsolvenz (Verbraucherinsolvenz) und die Regelinsolvenz (Insolvenz von Unternehmen) und die jährliche Anzahl hängt stark mit der Konjunktur eines Landes zusammen. Zwei der bekanntesten Insolvenzen von Unternehmen der letzten Jahre waren die von Schlecker (2012) und die von Praktiker (2013).


shopping-portal