Sie sind hier: Home > Themen >

Karl Lauterbach

Thema

Karl Lauterbach

Corona-Held Christian Drosten: Wie der Hype um den Virologen entstand

Corona-Held Christian Drosten: Wie der Hype um den Virologen entstand

In diesen Tagen ist Christian Drosten der wohl meistdiskutierte Mann Deutschlands, nachdem die "Bild"-Zeitung Kritik an dem Virologen übte. Doch wie entstand eigentlich der Rummel um ihn? Wer bis Anfang dieser Woche noch nicht wusste, wer Christian Drosten ... mehr
Til Schweiger entschuldigt sich bei Drosten und Lauterbach:

Til Schweiger entschuldigt sich bei Drosten und Lauterbach: "War unbedacht"

Til Schweiger bereut vorangegangene Aussagen über Morddrohungen gegen Christian Drosten und Karl Lauterbach. Bei Instagram entschuldigt sich der Schauspieler und Regisseur und spricht von einem Fehler. Schauspieler und Regisseur Til Schweiger rudert ... mehr
Til Schweiger über Drohungen an Lauterbach und Drosten:

Til Schweiger über Drohungen an Lauterbach und Drosten: "Heult nicht rum"

Nachdem Christian Drosten und Karl Lauterbach öffentlich machten, dass sie bedroht werden, meldet sich nun Til Schweiger zu Wort. Der Schauspieler findet, die Virologen sollten sich nicht beschweren.  "Herr Drosten und Herr Lauterbach, take a Chill-Pill!", schreibt ... mehr
Exklusiv: SPD-Politiker Karl Lauterbach erhält Morddrohungen

Exklusiv: SPD-Politiker Karl Lauterbach erhält Morddrohungen

Der SPD-Politiker Karl Lauterbach ist in der Corona-Krise als Experte viel gefragt. Nun hat der Mediziner zwei explizite Morddrohungen bekommen. Auch der Virologe Christian Drosten wird bedroht. Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat zwei explizite Morddrohungen ... mehr
Hass gegen Drosten und Lauterbach: Es ist ho?chste Zeit, eine Grenze zu ziehen

Hass gegen Drosten und Lauterbach: Es ist ho?chste Zeit, eine Grenze zu ziehen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte U?berblick u?ber die Themen des Tages ... mehr

Nach Thüringen-Vorstoß: Länder finden bei Corona-Regeln keine Linie

Berlin/Erfurt (dpa) - Angesichts weitgehender Lockerungspläne in Thüringen und Sachsen driften die Länder bei den Corona-Regeln immer weiter auseinander. Bund und Länder konnten sich bei einer gemeinsamen Schalte nicht auf eine Linie für die Fortsetzung ... mehr

Corona-Krise: Deutschland gelingt etwas Einzigartiges

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages, heute stellvertretend für Florian Harms: WAS WAR? Wir Deutsche können stolz auf uns sein. Ja, wirklich. Etwa drei Monate sind seit Beginn der Pandemie hierzulande ... mehr

Corona-Krise: Deutschland streitet über Thüringens Lockerungskurs

In Thüringen sollen die landesweiten Corona-Vorschriften bald enden – und durch lokale Eingriffe ersetzt werden. Es mehrt sich Kritik an Regierungschef Bodo Ramelow. Doch er erhält auch Zuspruch. Im Ringen um den richtigen Weg in der Corona-Pandemie ... mehr

Corona-Lockerungen in Thüringen? Lauterbach (SPD): "Ganz klar ein Fehler"

Thüringens Ministerpräsident Ramelow sorgte am Samstag für eine Überraschung, als er für Anfang Juni die Aufhebung der Corona-Schutzmaßnahmen ankündigte. Daran gibt es nun deutliche Kritik. SPD-Gesundheitspolitiker  Karl Lauterbach hält das Vorpreschen ... mehr

Kurios: SPD-Politiker Kühnert und Lauterbach als Pappfiguren bei Rheinderby

Beim kleinen Rheinderby zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen fallen auf der Tribüne einige Figuren auf – von zwei SPD-Politikern, die sich zuvor klar gegen Geisterspiele positioniert hatten. In der Diskussion um Geisterspiele in der Fußball-Bundesliga ... mehr

Medizin-Experten wollen Schulen und Kitas öffnen – Lauterbach wiederspricht

In Grundschulen und Kitas sind keine Vorsichtsmaßnahmen nötig, schreiben mehrere Fachgesellschaften in einer Stellungnahme. Das sieht der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach anders – und hält dagegen. Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach sieht den Vorschlag ... mehr

Corona-Talk bei "Anne Will" – Karl Lauterbach: "Wir sind immer die Verlierer"

Waren und sind die Grundrechtseingriffe in der Corona-Krise verhältnismäßig? So lautete das Thema am Sonntagabend bei Anne Will. Karl Lauterbach von der SPD hat dabei seinen Ansatz der Vorbeugemedizin erneut verteidigt.  SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach ... mehr

Tagesanbruch: Bundesliga – Was der Fußball tun muss, betrifft uns alle

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, heute darf ich Sie an Stelle von Florian Harms begrüßen. Hier kommt der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Haben Sie am Wochenende die Rückkehr der Bundesliga aus der Corona-Zwangspause verfolgt ... mehr

Corona-Krise: SPD-Politiker Karl Lauterbach sucht Streit – ein Porträt

Karl Lauterbach sendet in der Corona-Krise auf allen Kanälen. Meistens gibt er den Spielverderber. Das gefällt längst nicht allen. Doch der SPD-Politiker sieht sich gerade jetzt in der Pflicht.  Als Angela Merkel den Deutschen Mitte März in ihrer ersten Corona-Ansprache ... mehr

Corona-Krise: Köln-Geschäftsführer kritisiert SPD-Politiker Lauterbach

Berlin (dpa) - Geschäftsführer Alexander Wehrle vom 1. FC Köln hat die Kritik des SPD-Gesundheitspolitikers Karl Lauterbach am Re-Start der Fußball-Bundesliga zurückgewiesen. "Also erstmal bin ich froh, dass Herr Lauterbach das Konzept verstanden ... mehr

Wegen Kritik an DFL-Konzept - Völler über SPD-Politiker Lauterbach: "Populistisch" 

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusens Sportchef Rudi Völler hat den Gesundheitsexperten Karl Lauterbach (SPD) wegen dessen anhaltender Kritik am DFL-Konzept zur Fortführung der Fußball-Bundesliga scharf attackiert. Völler warf dem Harvard-Absolventen und Epidemiologen ... mehr

Köln: Fitnessstudio öffnet nach Corona-Pause – großer Andrang

In Nordrhein-Westfalen haben nach der Corona-Pause die ersten Fitnessstudios wiedereröffnet. Vor einem Studio in Köln bildete sich eine lange Schlange. In der Nacht zu Montag durften in Nordrhein-Westfalen nach der wochenlangen Corona-Pause Sportler wieder ... mehr

Bundesliga: Tests, Termine, DFB-Pokal – so plant die DFL den Neustart

Jetzt ging es doch recht schnell: Schon kommende Woche soll in der Fußball-Bundesliga der Ball wieder rollen. Ein Hygienekonzept soll für die medizinische Sicherheit sorgen. Was Sie zum Bundesliga-Neustart wissen sollten. Nach neun Wochen Auszeit wegen der Corona-Krise ... mehr

Corona-Krise – Linken-Chefin Katja Kipping: "Dann droht erneut ein Shutdown"

Die Corona-Beschränkungen werden gelockert – und zwar je nach Bundesland unterschiedlich. Doch die Beschlüsse von Bund und Ländern stoßen nicht überall auf Zustimmung. Die Linken-Chefin Katja Kipping hat die Beschlüsse von Bund und Ländern zur Lockerung ... mehr

Tim Mälzer kämpft bei "Markus Lanz" mit den Tränen: "Jetzt wird es knüppelig"

Am Dienstagabend ging es in der Talkshow "Markus Lanz" um die Zukunft in der Coronakrise. TV-Koch Tim Mälzer war dabei sichtlich mitgenommen und nervlich am Ende. Als Gastronom fehle ihm momentan einfach die Perspektive.  " Tim Mälzer ist jemand, den ich selten ... mehr

Corona-Pandemie — Lauterbach: "Unterricht fällt mindestens ein Jahr aus"

Seit sieben Wochen sind wegen der Corona-Pandemie die Schulen geschlossen. Erste Bundesländer haben die Regelungen für Schüler gelockert. Der SPD-Politiker Karl Lauterbach bezieht dazu deutlich Stellung. Der  SPD-Gesundheitsexperte  Karl Lauterbach hat sich bei Twitter ... mehr

DFL-Konzept auf dem Prüfstand: Kölner Corona-Fälle als Lackmustest - Kritik aus Politik

Köln/Berlin (dpa) - Drei Corona-Fälle beim 1. FC Köln stellen das Neustart-Konzept der Deutschen Fußball Liga auf den Prüfstand. Wenige Tage vor der wegweisenden Konferenz von Bund und Ländern wurden zwei Spieler und ein Physiotherapeut in Quarantäne geschickt ... mehr

Bundesliga-Start wieder im Mai? "Drei Bedingungen sind zu erfüllen"

Viele Menschen wünschen sich, dass der Ball in der Bundesliga wieder rollt – und zwar so schnell wie möglich. Doch wäre das mitten in der Corona-Krise auch wirklich richtig? Der deutsche Profifußball steht in den Startlöchern für eine Saison-Fortsetzung und wartet ... mehr

Kurswechsel - Corona-App: Regierung erwartet höhere Akzeptanz

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hofft, dass ihre Festlegung auf eine dezentrale Speicherung von Kontaktdaten die Akzeptanz für die geplante Corona-Warn-App erhöhen wird. Dass die Daten bei der nun angestrebten Software-Lösung nur auf den einzelnen Geräten gespeichert ... mehr

Corona-Talk bei "Anne Will": Armin Laschet attackiert Virologen

Armin Laschet hat in der Talkshow "Anne Will"  seine Position  zu den Lockerungen der Corona-Maßnahmen verteidigt. Die Vorgaben der deutschen Wissenschaftler kritisierte der NRW-Ministerpräsident. Der nordrhein-westfälische Regierungschef  Armin Laschet ... mehr

Fußballspiele trotz Corona-Krise? An der Bundesliga zerbricht die Einmütigkeit

Die Bundesliga bekommt womöglich das Privileg, den Spielbetrieb aufzunehmen. Warum eigentlich? Die Debatte führt uns vor, was das Ende der großen Einmütigkeit in der Politik bedeutet. Die Wochen der großen Einmütigkeit klingen ab. War die Bundeskanzlerin gerade ... mehr

Trumps skurrile Desinfektions-Idee: Karl Lauterbach warnt vor fatalen Folgen

Donald Trump schlägt vor, Corona-Patienten mit Licht oder dem Spritzen von Desinfektionsmitteln zu behandeln. SPD-Gesundheitsexperte Lauterbach ist bestürzt – und warnt vor fatalen Folgen. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat die Ideen von Donald Trump ... mehr

"Hart aber Fair" – Lauterbach: Keine Normalität bis 2022

Der Bundestagsabgeordnete der SPD, Karl Lauterbach, spricht in der ARD-Talkshow "Hart aber Fair" drastisch über die Corona-Krise. Er sagt zudem, dass es keine Normalität bis 2022 geben werde.  Bei "Hart aber Fair" in der ARD am Montagabend hat Frank Plasberg ... mehr

SPD-Gesundheitsexperte - Lauterbach: Falsch, Tests für Geisterspiele zu verbrauchen

Berlin (dpa) - SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich gegen einen baldigen Neustart der Bundesliga mit Geisterspielen ausgesprochen. "Es ist falsch, 10tausend Tests für Geisterspiele zu verbrauchen während in Pflegeheimen und bei Lehrern noch nicht ausreichend ... mehr

Kritik an Corona-Beschlüssen: "Zugeständnis an Wettlauf der Ministerpräsidenten"

Die Bundesregierung hat sich mit den Ministerpräsidenten auf erste Lockerungen in der Corona-Krise verständigt. Das stößt in der Politik längst nicht überall auf Begeisterung.  Linken-Chefin  Katja Kipping hat die Beschlüsse der Bundesregierung ... mehr

Voller Aufzug trotz Corona-Krise: Karl Lauterbach weist Jens Spahn zurecht

Nachdem er mit anderen Politikern und Medizinern in einem überfüllten Aufzug unterwegs war, muss Gesundheitsminister Jens Spahn sich Kritik gefallen lassen. Er nimmt es sportlich.  Ein Foto von Jens Spahn in einem überfüllten Aufzug sorgt für Kritik in den sozialen ... mehr

Corona – Bundesliga nach Ostern: Scheitert der Masterplan der DFL?

Während in vielen Sportarten fleißig verschoben und abgesagt wird, feilt die Deutsche Fußball Liga an ihrem Masterplan für die Fortsetzung der Bundesliga-Saison ab Anfang Mai. Noch gibt es offene Fragen.  Am 11. März 2020 fand das bis heute letzte Spiel ... mehr

Kanzleramtsminister Helge Braun: Das Schlimmste steht Deutschland noch bevor

Keine Entwarnung im Kampf gegen den Coronavirus: Kanzleramtsminister Helge Braun mahnt, dass Deutschland der schwierigste Teil der Krise noch bevorstehe.  Kanzleramtsminister Helge Braun ( CDU) hat mit Blick auf die Corona-Pandemie betont, dass der Höhepunkt der Krise ... mehr

Karl Lauterbach bei "Markus Lanz": Coronavirus nicht nur für Rentner gefährlich

Das Coronavirus bedeutet nicht nur für ältere Menschen eine Gefahr. Bei "Markus Lanz" warnt der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach davor, das Risiko für Jüngere zu verharmlosen. Der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach hat an junge Menschen appelliert, nicht ... mehr

Coronavirus: Wir erleben einen Thriller

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Es ist keine gemächliche Erzählung, wenn Geschichte geschrieben wird. Eher ein Thriller. Es wird ein dicker Schinken werden, das wissen wir jetzt schon ... mehr

Coronavirus – SPD-Experte Lauterbach: "So etwas habe ich noch nie erlebt"

Deutschland im Krisenmodus: Was läuft gut im Kampf gegen das Coronavirus und was kann verbessert werden? Ein Gespräch mit dem SPD-Gesundheitsexperten Karl Lauterbach. Karl Lauterbach, 57 Jahre alt, ist nicht nur langjähriger SPD-Politiker, sondern ... mehr

Coronavirus: FDP-Bundestagsabgeordneter spricht über seine Covid-19-Infektion

Im Bundestag gibt es einen ersten Fall von Covid-19. Ein FDP-Abgeordneter ist betroffen. Auch eine andere Fraktion bekommt die Auswirkungen der Pandemie zu spüren. Wie stark wird sich das auswirken? Das Coronavirus ist im Bundestag angekommen. Am Mittwoch wurde ... mehr

Coronavirus: China trickst bei Zahlen – welches Ausmaß hat Epidemie von Covid-19?

In China wirft die amtliche Statistik zu Corona-Infizierten Fragen auf. Viele Fälle werden offenbar nicht mitgezählt. In Deutschland gibt es unterdessen in fast jedem Bundesland bestätigte Fälle.  Weltweit stecken sich immer mehr Menschen mit dem Coronavirus ... mehr

Organspende-Debatte – Pro & Kontra: "Die Widerspruchslösung ist die einzige Chance"

Sollte in Deutschland jeder automatisch Organspender werden, wenn er nicht aktiv widerspricht? Darüber entscheidet jetzt der Bundestag. Zwei Gesundheitsexperten diskutieren im Pro & Kontra. In Deutschland werden viel zu wenige Organe gespendet ... mehr

Dschungelcamp: Buschbrände in Australien – Mehrheit ist für IBES-Absage

Weil große Flächen Australiens brennen , steht das Dschungelcamp dieses Jahr in der Kritik. Soll es abgesagt werden? Eine Umfrage von t-online.de kommt zu einem eindeutigen Ergebnis.  Eine hitzige Diskussion wurde dieses Jahr rund um das  Dschungelcamp entfacht ... mehr

Dschungelcamp: SPD-Politiker will Show wegen Bränden abbrechen lassen

Dieses Jahr steht das Dschungelcamp unter einem schlechten Stern – die verheerenden Waldbrände in Australien setzen die Macher unter Druck. Der erste deutsche Politiker äußert Bedenken.  SPD-Politiker Karl Lauterbach meint im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung ... mehr

Dschungelcamp 2020: Buschbrände in Australien – Kritik an IBES hält an

Am Freitag will RTL in Australien sein alljährliches Dschungelcamp starten – trotz der heftigen Buschbrände auf dem Kontinent. Kritiker sprechen vom "Tanz auf dem Vulkan". Und die Debatte geht weiter.  Die Kritik am RTL-Dschungelcamp in Australiens Katastrophenjahr ... mehr

Dschungelcamp-Absage 2020? CDU-Politikerin widerspricht Lauterbach

In Australien lodern seit Wochen die Flammen. Im Kampf gegen die Feuer erhält das Land internationale Hilfen. In Deutschland ist indes eine Diskussion sondergleichen entfacht. Das Dschungelcamp wird in diesem Jahr stärker denn je diskutiert. Aufgrund der verheerenden ... mehr

Trauer um Fritz von Weizsäcker: "Man fragt sich, in welcher Welt wir leben"

Er war ein angesehener Arzt – und der Sohn des ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker. Am Dienstagabend wurde er ermordet. Freunde, Familie und die Politik zeigen sich fassungslos.  Fritz von Weizsäcker, Sohn des ehemaligen Bundespräsidenten Richard ... mehr

Medizinische Zwischenfälle im Bundestag: Wie hart ist der Job als Abgeordneter?

Sind die Arbeitsbedingungen im Bundestag "menschenfeindlich"? Eine Politikerin der Linken hatte diese harte Formulierung gewählt, nachdem zwei Abgeordnete während einer Sitzung kollabiert sind. Jetzt wird diskutiert, ob sie recht hat oder nicht. In der SPD-Fraktion ... mehr

SPD-Parteivorsitz: In wenigen Stunden stehen die Favoriten fest, wie gehts weiter?

Für die SPD geht es jetzt ums Ganze: In knapp 24 Stunden stehen die Favoriten für die künftige Parteiführung  fest. Wer sind die übrig gebliebenen Kandidaten und wie machen die Genossen jetzt weiter? Im fünften Stock des Willy-Brandt-Hauses entscheidet sich die Zukunft ... mehr

SPD-Parteivorsitz: Mitglieder dürfen über neue Chefs abstimmen

Endspurt im Rennen um den SPD-Vorsitz: Von diesem Montag an haben die SPD-Mitglieder zwölf Tage Zeit, ihre beiden Wunsch-Kandidaten zu wählen. Alle Optionen scheinen offen. Ab Montag haben die Mitglieder der SPD zwölf Tag lang die Möglichkeit, ihre Kandidaten ... mehr

SPD auf der Suche nach Parteiführung: Jetzt entscheidet die Basis

Der Kreis der Politiker, die sich um die SPD-Spitze bewerben, ist geschrumpft. Bei der letzten Regionalkonferenz der Aspiranten in München schied ein weiteres Duo aus. Kurz vor der Mitgliederbefragung über die künftige SPD-Spitze ist die Zahl der Bewerber kleiner ... mehr

Umfrage: SPD-Vorstandskandidaten sind der Mehrheit kaum bekannt

14 Kandidaten stellen sich zur Wahl zum SPD-Vorsitz. Doch wer sind die Politiker eigentlich? Einer Umfrage zufolge kennt die Mehrheit der Deutschen die SPDler kaum oder gar nicht.  Nur drei der 14 Kandidaten auf den SPD-Vorsitz sind laut einer Umfrage der Mehrheit ... mehr

Umfrage zu SPD-Vorsitz: Ein Duo liegt unter Partei-Anhängern derzeit vorn

Die SPD sucht neue Parteivorsitzende. Entscheiden sollen die Mitglieder. Unter den Anhängern sind noch unentschlossen, aber ein Team liegt unter ihnen vorn. Im Wettbewerb um den SPD-Parteivorsitz liegen Vizekanzler Olaf Scholz und die bisherige Brandenburger ... mehr

SPD: Karl Lauterbach will nicht mehr für Fraktionsspitze kandidieren

Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Karl Lauterbach verzichtet offenbar auf eine erneute Kandidatur für sein Amt. Er will sich in das Rennen um den Parteivorsitz stürzen. Der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Karl Lauterbach verzichtet laut einem ... mehr

SPD sucht Vorsitzende: Die Hoffnung auf die Selbstentmachtung

Politik gestaltet den Zeitgeist, aber sie folgt ihm auch, darin ist sie der Mode nicht unähnlich. Es gibt Trendfarben (aktuell grün) und Klassiker (schwarz), sogar Brillenformen des Moments (vor einigen Jahren kantig und dick, aktuell dünnrandig und rund). Vor allem ... mehr

SPD-Doppelspitzen kritisieren GroKo und Wahlverfahren

Die Kandidatenpaare Walter-Borjans/Esken und Lauterbach/Scheer haben sich kritisch zur Wahl der SPD-Vorsitzenden geäußert. Auch mit ihrer Kritik an der GroKo waren sich die vier einig.   Vor dem Start der SPD-Regionalkonferenzen zur Neubesetzung des Parteivorsitzes ... mehr

Nordrhein-Westfalen: Rennen um Vorsitz löst Streit in NRW-SPD aus

Drei SPD-Politiker aus Nordrhein-Westfalen wollen SPD-Chefs werden. Doch wen unterstützt der Landesverband? Darum gibt es nun Ärger in der Partei.  Der Wettbewerb um den künftigen Bundesparteivorsitz löst Unmut in der nordrhein ... mehr

"Warten, wäre fahrlässig": Grüne für Verbot von Insektenkiller

Chlorpyrifos – so heißt ein umstrittenes Pflanzenschutzmittel. Es steht im Verdacht, Embryonen zu schädigen. Die Grünen fordern jetzt ein sofortiges Verbot der Chemikalie in Deutschland.  Nach der Ankündigung eines Verbots des Pflanzenschutzmittels Chlorpyrifos ... mehr
 
1


shopping-portal