Sie sind hier: Home > Themen >

Karl Lauterbach

Thema

Karl Lauterbach

Corona-Pandemie - Lauterbach: Impfpflicht muss schnell kommen

Corona-Pandemie - Lauterbach: Impfpflicht muss schnell kommen

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hält es für wichtig, dass eine allgemeine Impfpflicht gegen Corona nach einer entsprechenden Entscheidung des Bundestags schnell in Kraft tritt. Die Impfpflicht müsse schnell kommen, sagte der SPD-Politiker ... mehr
PCR-Tests: Jeder Vierte Test ist positiv – wird die Priorisierung verschärft?

PCR-Tests: Jeder Vierte Test ist positiv – wird die Priorisierung verschärft?

Fast zwei Millionen PCR-Tests in der zweiten Januarwoche bringen die Labore in Deutschland an ihre Grenzen. Schuld ist Omikron – die Lösung könnte eine strengere Priorisierung sein.  Mit den Corona-Infektionszahlen steigen aktuell auch die Zahlen der PCR-Tests ... mehr
Corona-Lage in Köln: LZG meldet nachträglich Rekordinzidenz

Corona-Lage in Köln: LZG meldet nachträglich Rekordinzidenz

Aufgrund aktueller Meldeverzögerungen stehen erst heute die Infektionszahlen für vergangene Woche fest. Demnach hat Köln im Januar eine neue Rekordinzidenz erreicht. Seit fast zwei Jahren hat die Corona-Pandemie auch Köln fest im Griff ... mehr
Karl Lauterbach ist gegen ein Impfregister:

Karl Lauterbach ist gegen ein Impfregister: "Dauert lange und nicht unumstritten"

Braucht es für die mögliche Impfpflicht ein nationales Impfregister? Dieses Vorhaben ist besonders umstritten. Gesundheitsminister Lauterbach zeigt sich nun skeptisch. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach plädiert für eine allgemeine Impfpflicht ... mehr
Telefon-Krankschreibungen sollen verlängert werden

Telefon-Krankschreibungen sollen verlängert werden

Seit Beginn der Pandemie ist eine unkomplizierte Krankschreibung per Telefon möglich. Diese Regelung soll nun verlängert werden. Eine Änderung der Teststrategie wird ebenfalls empfohlen. Die Gesundheitsminister der Länder haben den niedergelassenen Ärzten mit Blick ... mehr

Corona | Dieses Bundesland hat die meisten Omikron-Fälle

In der vierten Pandemie-Welle setzt sich Omikron als dominante Variante des Virus durch. Das Robert Koch-Institut hat aufgeschlüsselt, in welchem Bundesland es wie viele Fälle gibt. Alle Infos im Newsblog. Eine schwere Corona-Welle erschüttert Deutschland: In vielen ... mehr

Lauterbach: "Ich warne davor, Omikron zu unterschätzen"

Deutliche Warnung des Gesundheitsministers: Beim Besuch in Schwerin erklärte Lauterbach, wie er die aktuellen Erkenntnisse zur Omikron-Variante bewertet. (Quelle: Reuters) mehr

Karl Lauterbach warnt: "Uns drohen in Deutschland sehr schwere Wochen"

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach will in eine Impfpflicht drei Injektionen einschließen. Nur dann sei ein vollständiger Schutz vorhanden. Gleichzeitig warnt er vor "schweren Wochen" für Deutschland. Eine Impfpflicht gegen das Coronavirus sollte nach Ansicht ... mehr

Immer mehr Corona-Medikamente werden in Deutschland produziert

Mit der Zulassung von immer mehr Medikamenten für Covid-Patienten gibt es zusätzliche Mittel gegen die Pandemie. Davon profitiert auch der Pharmastandort Deutschland. Bei Corona-Impfstoffen hat die deutsche Pharmaindustrie einen Coup gelandet. Der Erfolg des Mainzer ... mehr

FDP: "Omikron ändert die Spielregeln" in Impfpflicht-Debatte

Noch liegt zu der einer möglichen Impfpflicht gegen das Coronavirus kein konkreter Antrag vor – und die Zweifel scheinen zu wachsen. Die FDP äußert mit Blick auf Omikron Bedenken und die SPD denkt über eine zeitliche Befristung nach. Die rasante Ausbreitung der zumeist ... mehr

Omikron-Welle | Virologe Christian Drosten warnt vor zu früher Durchseuchung

Wie bekämpft Deutschland die Omikron-Welle? Virologe Drosten und Gesundheitsminister Lauterbach sind sich einig: Es soll nicht Ziel sein, dass sich alle mit dem Virus infizieren. Sie setzen auf eine andere Maßnahme. Die Infektionszahlen in Deutschland schreiben derzeit ... mehr

Omikron | Corona: Kippt die Impfpflicht? Kanzler Olaf Scholz unter Druck

Olaf Scholz wollte eine Impfpflicht spätestens ab März einführen. Doch angesichts der Omikron-Durchseuchung wachsen auch in der Regierung die Zweifel an dem Vorhaben. Kippt das geplante Gesetz? Am Donnerstagmittag absolvierte Karl Lauterbach eine seiner ... mehr

Karl Lauterbach: "Das Ganze ist jetzt nicht vorbei mit der Omikron-Welle."

Die Omikron-Variante ist auch in Deutschland auf dem Vormarsch. Gesundheitsminister Lauterbach erklärt, dass die Corona-Maßnahmen wirken – doch eine Entwarnung will er noch nicht geben. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie verlangsamen ... mehr

Olaf Scholz: Abgeordneter oder Kanzler? Eine schwere Identitätskrise

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, ich schreibe Ihnen heute nicht als Privatperson, sondern als Journalist. Interessiert Sie nicht? Haben Sie sowieso mit gerechnet? Ja, nun, kann ich verstehen. Doch irgendwie scheint mir, dass man das im politischen Berlin gerade ... mehr

Corona-Lage: Das Chaos rund um die Booster-Regelung – "das versteht keiner"

Trotz des steigenden Drucks haben die Bundesländer noch immer keine einheitliche Booster-Regelung. Die Gastronomen verzweifeln daran – und auch Wissenschaftler verstehen das Wirrwarr nicht mehr. Wann gilt man als geboostert? Bei der Antwort auf diese Frage ... mehr

Coronavirus: Stiko empfiehlt Booster-Impfung für Kinder ab 12 Jahren

Bislang gab es noch keine Empfehlung, aber nun hat die Ständige Impfkommission sich entschieden: Auch 12- bis 17-Jährige sollen eine Booster-Impfung gegen das Coronavirus bekommen. Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt angesichts der rasanten Verbreitung ... mehr

Bundestag | CDU kritisiert Lauterbach: Wo bleibt das Impfpflicht-Gesetz?

Der Bundestag hat seine mehrtägige Debatte über die Ampelvorhaben fortgesetzt. Gesundheitsminister Lauterbach erklärte seine Politik – und wurde scharf kritisiert.   Bei der dreitägigen Bundestagsdebatte über die Vorhaben der Ampelregierung stellte ... mehr

Impfpflicht: Karl Lauterbach verzichtet auf eigenen Antrag – "keine kluge Idee"

Gesundheitsminister Karl Lauterbach  zählt zu den größten Verfechtern einer Corona-Impfpflicht, einen eigenen Gesetzesvorschlag will er aber nicht vorlegen. Auch sehe er keinen besonderen Zeitdruck. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach verzichtet auf einen eigenen ... mehr

Coronavirus | Omikron: Antigentest – wie verlässlich sind sie wirklich?

Angesichts der hochinfektiösen Omikron-Variante steigt die Unsicherheit. Sind die vielgenutzten Antigentests überhaupt verlässlich? Was über ihre Wirksamkeit bekannt ist. Die zahlreichen Abstriche aus Mund und Nase sorgen täglich für etwas Gewissheit in der Corona ... mehr

Corona-Inzidenz in Bremen explodiert: "Passt auf, wir haben einen Flächenbrand"

Bremen ist Corona-Spitzenreiter: Hier liegt die Inzidenz bei über 1.300. Im Corona-Hotspot gilt nun vielerorts eine Testpflicht. An den Testzentren gibt es Schlangen, die Betreiber sind an der Kapazitätsgrenze. Ein Ortsbesuch. Mit diesem Andrang hat am Werder Karree ... mehr

Corona-Revolution in Spanien und Großbritannien: Ende der Pandemie?

Weil Omikron wahrscheinlich milder verläuft und die Impfungen schützen, gibt es plötzlich Hoffnung: Können wir künftig mit dem Virus, aber ohne Einschränkungen leben? Spanien und Großbritannien preschen vor. Die Omikron-Variante hat Europa überrollt: In vielen ... mehr

Frankfurt: Hessen will neues Landesamt für Gesundheit erbauen

Ein neues Landesamt für Gesundheit in Hessen soll als Bindeglied zwischen den Gesundheitsbehörden fungieren. Es sei eine Konsequenz der Pandemie, die den Gesundheitsschutz der Bevölkerung ausbauen soll. In Hessen wird ein Landesamt für Gesundheit geschaffen ... mehr

Corona-Impfziele: Der holprige Start des Olaf Scholz

"Aufbruch und Fortschritt" hat Olaf Scholz seiner Regierung auf die Fahnen geschrieben. Bei seinen Impfzielen geht es aber weniger schnell voran, als der Kanzler sich das vorgestellt hat.  Genau fünf Wochen ist Bundeskanzler  Olaf Scholz im Amt, wenn er sich an diesem ... mehr

Burkhard Blienert: Der Drogenbeauftragte, der Cannabis legalisieren soll

Die Ampelkoalition hat sich vorgenommen, die kontrollierte Abgabe von Cannabis zu erlauben. Nun hat Karl Lauterbach auch einen neuen Drogenbeauftragten vorgeschlagen, der das Vorhaben umsetzen soll. Neuer Drogenbeauftragter der Bundesregierung soll der SPD-Politiker ... mehr

Impfpflicht: Union bietet Ampel Gespräche an

Nach anfänglichem Durcheinander in der Unionsfraktion herrscht nun Klarheit: Aus den Reihen von CDU und CSU kommt kein Gesetzentwurf zur Impfpflicht. Stattdessen sind nun alle Augen auf die Ampelregierung gerichtet. Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus ... mehr

Pandemie - Lauterbach: Corona-Kurs kein Grund für mehr Psyche-Störungen

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat Vorwürfe zurückgewiesen, dass die deutsche Corona-Politik mit ihren international eher etwas strengeren Maßnahmen für die Zunahme psychischer Störungen verantwortlich ist. "Da muss man vorsichtig ... mehr

"Hart aber fair": Karl Lauterbach spricht Klartext über Corona-Proteste

In einer ARD-Talkshow hat sich Karl Lauterbach klar gegen die Corona-Proteste positioniert. Außerdem sei die deutsche Corona-Politik nicht für die Zunahme psychischer Störungen verantwortlich. Immer wieder protestieren Tausende Menschen gegen die Corona-Politik ... mehr

Coronavirus: Impfzentren sollen bis Ende 2022 offen bleiben

Die Gesundheitsminister der Länder sind sich einig: Genesene sollen beim Besuch eines Restaurants künftig einen QR-Code vorzeigen müssen. Zur vierten Impfung soll weiter beraten werden. Vom Coronavirus genesene Personen sollen ihren Status nach dem Willen ... mehr

Karl Lauterbach kündigt Positivliste mit Corona-Schnelltests für Omikron an

Der Gesundheitsminister sagt, es sei unklar, wie aussagekräftig die Tests bei Omikron sind. Die aktuellen Schritte im Kampf gegen die aktuelle Corona-Welle werden laut Karl Lauterbach zudem nicht ausreichen. Bundesgesundheitsminister  Karl Lauterbach ... mehr

Pandemie - Lauterbach: Weitere Corona-Maßnahmen notwendig

Berlin (dpa) - Gesundheitsminister Karl Lauterbach erwartet, dass im Kampf gegen die Omikron-Variante des Coronavirus weitere Maßnahmen notwendig werden. Die von Bund und Ländern vereinbarte 2G-plus-Regel in der Gastronomie und die neuen Quarantäneregeln bezeichnete ... mehr

Gesundheitssystem: CDU und Linke gegen Pflegebonus nur für begrenzten Kreis

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach stößt mit seinem Vorhaben, den geplanten Pflegebonus auf einen bestimmten Kreis von Pflegekräften zu begrenzen, auf Widerspruch von CDU und Linkspartei. Wer Sonderzahlungen für Pflegekräfte ins Spiel bringe ... mehr

Karl Lauterbach warnt Deutschland vor gefährlichen Mutanten: "Wie Omikron, aber tödlicher"

Um auf gefährliche Mutanten vorbereitet zu sein, will Gesundheitsminister Lauterbach die Impf-Infrastruktur neu gestalten. "Wir dürfen nicht der naiven Annahme verfallen, es sei gleich vorbei." Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat eine Neugestaltung ... mehr

Pandemie: Lauterbach verteidigt allgemeine Impfpflicht

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen die Corona-Pandemie hat Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) die geplante Einführung einer allgemeinen Impfpflicht deutlich verteidigt. Trotz milderer Verläufe durch die neue Virusvariante Omikron sei eine Impfpflicht gerade ... mehr

Corona-Gipfel | Olaf Scholz: Alle Bundesländer für allgemeine Impfpflicht

Kanzler Scholz hat mit den Ministerpräsidenten über das weitere Vorgehen in der Pandemie beraten. In der Gastronomie soll 2G plus gelten und die Quarantäne-Regeln werden vereinfacht.  Alle Infos im Newsblog. Bei ihrer ersten Videoschalte nach dem Jahreswechsel haben ... mehr

Was halten Sie von den neuen Corona-Beschlüssen?

Bund und Länder haben sich auf neue Corona-Regeln geeinigt, um die Ausbreitung der Omikron-Variante zu bremsen. Betroffen ist vor allem die Gastronomie. Finden Sie die neuen Maßnahmen gerechtfertigt? Galt vor ein paar Wochen noch, dass zweifach Geimpfte weniger ... mehr

Corona: Tests auch für Geimpfte? Bund und Länder verschärfen Regeln

Heute diskutieren Bundesregierung und Ministerpräsidenten über neue Maßnahmen in der Krise. Quarantäneregeln sollen geändert, Booster-Impfung oder Tests in der Gastronomie auch für Geimpfte nötig werden.     Heute beraten ... mehr

Corona-Gipfel: Diese Quarantäne-Regeln sind nur schwer zu vermitteln

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser,  wissen Sie, was Sie machen müssen, falls Sie – sagen wir – vor Kurzem eine Freundin getroffen haben, die nun mit Corona infiziert ist? Oder Ihre Warn-App rot aufleuchtet? Nein? Es ist auch nicht so einfach: Sind Sie geimpft ... mehr

Corona-Talk bei "Lanz": Impfpflicht-Debatte "die verlogenste Debatte"

Bei "Markus Lanz" ging es um geöffnete Schulen trotz Omikron, verloren gegangenes Vertrauen in die Politik und erneut um die Impfpflicht. Virologe Hendrik Streeck fordert Pragmatismus. Zunächst bat der Moderator die schleswig-holsteinische Bildungsministerin Karin ... mehr

Corona: "Karl Lauterbach könnte recht haben – oder völlig danebenliegen"

Die von den Behörden erhobenen Infektionszahlen sind derzeit nicht aussagekräftig, die Datenlage in Deutschland ist insgesamt schlecht. Warum aber ist das so?  Bund und Länder kommen am Freitag zum Corona-Gipfel zusammen. Neue Beschlüsse stehen an – dabei betonen ... mehr

Frankfurt am Main: Wer sind die Teilnehmer der Corona-"Spaziergänge"?

Verschwörungserzählungen kursieren, Protestierende pflegen ein wildes Gebräu an "Querdenker"-Slogans: Bei einem "Corona-Spaziergang" in Frankfurt wird klar, wie das Milieu tickt. Den Vorwurf, rechts zu sein, weist man jedoch ... mehr

Corona: Warum die Impfpflicht in Österreich doch noch scheitern könnte

In Deutschland liegt noch kein konkreter Plan für eine Impfpflicht vor, in Österreich schon. Ab Februar soll sie gelten, mithilfe des nationalen Impfregisters. Kann das funktionieren? Die Debatte über eine Impfpflicht gegen das Coronavirus köchelt in Deutschland bereits ... mehr

Corona-Krise: "Deutschlands Pandemie-Management ist eine Frechheit"

Liebe Leserin, lieber Leser, kurz nach Weihnachten habe ich meinen ersten roten Alarm auf der Corona-Warn-App erhalten. "Erhöhtes Risiko" sendete die App mir als Push-Nachricht – und ganz konkret: Ich solle mit mindestens einer nachweislich infizierten Person ... mehr

Corona-Regeln: Quarantäne verkürzen? Diese Empfehlungen sind vorgesehen

Die Quarantäne soll unabhängig vom Impfstatus verkürzt werden, fordern die Gesundheitsminister. Für eine Gruppe soll die Isolierung nach einem Corona-Kontakt gänzlich gestrichen werden. Ein Überblick. Bundesgesundheitsminister  Karl Lauterbach ... mehr

Corona-Pandemie: Debatte um Corona-Verschärfungen und kürzere Quarantäne

Berlin (dpa) - Angesichts der explosionsartigen Verbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus rücken kürzere Quarantänezeiten und mögliche schärfere Kontaktbeschränkungen näher. Nach Einschätzung der Bundesregierung dürfte Omikron bereits in wenigen Tagen bundesweit ... mehr

Omikron im Norden: Es braut sich ein Sturm zusammen

Hamburg und Bremen verzeichnen bundesweit die höchsten Impfquoten, aber auch die meisten Omikron-Fälle. Wie passt das zusammen? Dafür gibt es laut Experten mehrere Gründe.  Im Norden Deutschlands breitet sich die Omikron-Variante schnell aus, die Inzidenzen steigen ... mehr

Corona-Krise in Großbritannien: Boris Johnson riskiert den Kollaps

Leere Supermarktregale, keine Müllabfuhr, zu wenig Klinikpersonal: Die Omikron-Welle legt immer mehr Teile von Großbritannien lahm. Trotz des Chaos schließt Premierminister Johnson weitere Corona-Maßnahmen aus. Er ist angezählt. Boris Johnson steuert ... mehr

Karl Lauterbach will Corona-Bonus nicht an alle Pflegekräfte auszahlen

Nur die Pflegekräfte, die in der Corona-Pandemie besonders belastet waren, sollen einen Bonus vom Bund erhalten. Dann könne er auch in nennenswerter Höhe angesetzt werden, sagte der Gesundheitsminister.   Gesundheitsminister Karl Lauterbach ... mehr

Corona-Zahlen: RKI-Daten-Desaster scheint kein Ende zu nehmen

Die letzten verlässlichen Corona-Daten gab es laut RKI vor Weihnachten. Dass sie angesichts der Omikron-Ausbreitung die Realität abbilden, bezweifeln Experten. Dabei würde es Lösungen geben. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in Deutschland wird seit Beginn der Krise ... mehr

Omikron im Ausland: Mehr Infektionen, aber weniger Krankenhauseinweisungen

Die einen haben die Omikron-Welle bereits hinter sich, die anderen sind mittendrin. Wie gehen andere Länder bei der Bekämpfung der neuen Variante vor – und was bedeutet das für Deutschland?  Auf einmal könnte alles ganz schnell gehen – zumindest, wenn man Tyra Grove ... mehr

Corona-Gipfel: Karl Lauterbach will Kontaktbeschränkungen – Lindner keinen Lockdown

Ungeimpfte werden sich auf weitere Beschränkungen einstellen müssen. Der Gesundheitsminister kündigt verschärfte Kontaktregeln an. Auch sein Kabinettskollege Christian Lindner hat sich geäußert. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach ... mehr

Corona: Ein Land warnt vor der verkürzten Quarantäne

Am Freitag beraten Bund und Länder über neue Corona-Maßnahmen. Auch auf der Tagesordnung: eine verkürzte Quarantäne für geimpfte Infizierte. In einigen Ländern ist das bereits Praxis. Doch ein Land äußert Zweifel. Neue Corona-Maßnahmen sind nötig: Schon bevor am Freitag ... mehr

Quarantäne-Brecher gehen shoppen? Fake News kursieren im Netz

Mehrere Menschen in Hessen sollen ihre Quarantäne nicht beherzigt haben und dennoch einkaufen gegangen sein. Diese Geschichte hält sich seit Monaten  hartnäckig  im Internet. Aber stimmt sie auch? Es ist eine unglaubliche Geschichte: In einem der größten Shopping-Center ... mehr

Hannover: Region zieht Konsequenzen nach Impf-Panne

Bei einer Impfung in Hannover ist es zu einer Panne gekommen. Dutzende Kinder erhielten Impfstoff in einer höheren Konzentration als eigentlich für ihre Altersgruppe vorgesehen.  Nachdem nach Angaben der Region Hannover 21 Jungen und Mädchen am Montag die für Erwachsene ... mehr

Corona: Verkürzung der Quarantäne? Experte warnt vor Fahrlässigkeit

Die Corona-Lage in Deutschland ist weiter angespannt. Aus Sorge vor vielen Krankheitsausfällen werden die Rufe nach einer verkürzten Quarantänezeit lauter – zumindest für Geboosterte. Doch die Meinungen sind gespalten.  Wenige Tage vor den entscheidenden ... mehr

Köln: Karl Lauterbach äußert sich zu Angriff auf Wahlkreisbüro

Nach einem erneuten Angriff auf das Wahlkreisbüro von Karl Lauterbach in Köln sucht die Polizei nun Zeugen. Mittlerweile hat sich der Gesundheitsminister auch persönlich zu den Angriffen auf sich geäußert. Wegen der Beschädigung der Scheibe ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: