Sie sind hier: Home > Themen >

Nicolas Maduro

Thema

Nicolas Maduro

Venezuela: Franzosen schützen wohl Oppositionsführer Juan Guaidó

Venezuela: Franzosen schützen wohl Oppositionsführer Juan Guaidó

Frankreich schützt den venezolanischen Oppositionsführer Juan Guaidó in seiner Botschaft in Caracas. Das behauptet zumindest Außenminister Jorge Arreaza, der daran scharfe Kritik äußert.  Der venezolanische Oppositionsführer Juan Guaidó hat nach Angaben ... mehr
Guaidó in Venezuela als Parlamentspräsident bestätigt

Guaidó in Venezuela als Parlamentspräsident bestätigt

Das Ringen um Macht in Venezuela geht in die nächste Runde: Der selbsternannte Übergangspräsient Guaidó wird als Vorsitzender des Parlaments bestätigt. Maduro bleibt dennoch weiter Staatschef. In Venezuela hat sich die von der Opposition dominierte Nationalversammlung ... mehr
Bangen in Schweinfurt: Terrorismus-Anklage – Vater in Venezuela in Haft

Bangen in Schweinfurt: Terrorismus-Anklage – Vater in Venezuela in Haft

In Venezuela haben Behörden zwei Amerikaner angeklagt, die eine Entführung von Staatschef Nicolas Maduro geplant haben sollen. Um einen der beiden bangen in Schweinfurt Ehefrau und zwei Kinder. Die Nachricht bekam Melanie Berry aus Schweinfurt aus dem Internet ... mehr
Appeal from Germany: Family's Worries Mount over American Airan Berry Detained in Venezuela

Appeal from Germany: Family's Worries Mount over American Airan Berry Detained in Venezuela

An American recently arrested in Venezuela could be facing years in prison for his involvement in a botched military operation against President Maduro. The wife of former soldier Airan Berry has issued an appeal from Germany for everything possible to be done to secure ... mehr
Vater als Söldner in Venezuela in Haft

Vater als Söldner in Venezuela in Haft

Venezuela: Nachdem Airan Berry im Hafen von La Guaira aufgegriffen wurde, droht dem Familienvater nun Haft. (Quelle: t-online.de) mehr

Versuchte Invasion in Venezuela? USA und Trump weisen Vorwürfe zurück

Das Weiße Haus hat Vorwürfe zurückgewiesen, die USA seien in eine angeblich versuchte Invasion in Venezuela verwickelt. Die US-Regierung warf Venezuela eine Desinformationskampagne vor.  Die US-Regierung hat jegliche Verwicklung in eine angeblich versuchte "Invasion ... mehr

Venezuela: US-Söldnerfirma Silvercorp scheitert offenbar mit Putschversuch

Söldner unter der Führung früherer US-Elitesoldaten sollen in Venezuela einen Putschversuch unternommen haben. Die Aktion ging offenbar gründlich schief und liefert Staatschef Maduro neue Munition im Kampf gegen die Opposition. Hat Venezuelas Regierung einen ... mehr

Gezieltes Manöver von Venezuela: Deutsches Kreuzfahrtschiff gerammt

Ein Boot der venezolanischen Marine ist gesunken, nachdem es ein deutsches Kreuzfahrtschiff beschossen und gerammt haben soll. Das Ziel: Das Passagierschiff sollte offenbar von seinem Kurs abgebracht werden. Absurdes Manöver: Ein Patrouillenboot der venezolanischen ... mehr

Drohung an Venezuela: Donald Trump schickt Kriegsschiffe in Karibik

Drogenkartelle nutzen die Corona-Pandemie für ihre Geschäfte. Dagegen will US-Präsident Donald Trump vorgehen und entsendet Schiffe in die Karibik und den östlichen Pazifik. Zur Bekämpfung des Drogenschmuggels schicken die US-Streitkräfte zusätzliche Kriegsschiffe ... mehr

Demonstrationen in Lateinamerika: 210 Tote im letzen Jahr

In verschiedenen Ländern Lateinamerikas kam es 2019 zu heftigen Protesten gegen Gewalt, Korruption und Ungleichheit: Hierbei wurden immer wieder Menschen getötet. Die meisten Menschen starben in Haiti. Bei Protesten auf dem amerikanischen Kontinent sind im vergangenen ... mehr

Venezuela: Russland stärkt Präsident Maduro – und provoziert damit Trump

Die USA und Russland geraten in Venezuela in eine offenen Interessenkonflikt. Jetzt hat sich Moskau nochmals deutlich hinter den sozialistischen Präsidenten Maduro gestellt. Wie wird Washington reagieren? Russland und Venezuela haben nach Angaben des russischen ... mehr

Venezuela: Elf Menschen verbrennen auf Zuckerrohrfeld

Der Eigentümer eines Zuckerrohrfeldes in Venezuela hatte Feuer gelegt, um danach besser ernten zu können. Doch auf dem Feld suchten junge Leute nach Kaninchen – sie starben in den Flammen. Bei einem Brand auf einem Zuckerrohrfeld sind in Venezuela elf Menschen ums Leben ... mehr

Venezuela: Guaidós Rivale zum Parlamentspräsidenten ernannt – Maduro unterstützt

Das Chaos in Venezuela hält an: Eigentlich sollte Juan Guaidó im Amt bestätigt werden. Doch dann rief sein Rivale sich zum Parlamentspräsidenten aus – Guaidó kam nicht rein.  In einer konfusen Sitzung unter Ausschluss der Opposition haben regierungstreue Abgeordnete ... mehr

Rückblick: Diese Unbekannten schrieben im Jahr 2019 Geschichte

Im Jahr 2019 hielten Ereignisse wie die Klimakrise oder die Affären um US-Präsident Donald Trump die Welt in Atem. Dabei standen plötzlich Menschen auf der Weltbühne, die vorher gänzlich unbekannt waren. Sie waren 2018 noch völlig unbekannt – und haben 2019 Geschichte ... mehr

Venezuela: EU verlängert Sanktionen gegen Vertraute von Präsident Maduro

Unterstützer des venezolanischen Präsidenten Nicolás Maduro dürfen weiterhin nicht in die EU reisen. Die Strafmaßnahmen sollen ein weiteres Jahr andauern – denn noch immer tobt in Venezuela ein Machtkampf. Die EU hat ihre Sanktionen gegen Venezuela und die dortige ... mehr

USA: Trumps Chaos-Diplomatie: Der Brandstifter kämpft gegen das Feuer

Donald Trump tritt kommende Woche zum dritten Mal vor die UN-Vollversammlung. An Eigenlob dürfte der selbstbewusste US-Präsident wieder nicht sparen. Dabei gibt seine Außenpolitik wenig Grund dafür. Dass der "America First"-Präsident Donald Trump wenig ... mehr

USA aktivieren Militärbündnis gegen Venezuela

Der Konflikt um das krisengeschüttelte Venezuela erreicht eine neue Stufe der Eskalation: Kolumbien wirft dem sozialistischem Regime vor, Guerillas zu unterstützen. Steht eine Militärintervention bevor? Angesichts des Konflikts mit Venezuela hat die Regierung ... mehr

Kuba: Urlaubsparadies geht das Benzin aus

Die US-Sanktionen sind in Kuba immer deutlicher zu spüren. Der Urlaubsinsel geht das Benzin aus. Das wirkt sich vor allem auf den öffentlichen Nahverkehr aus. Angesichts der immer spürbareren US-Sanktionen hat der kubanische Präsident Miguel Diaz-Canel seine Landsleute ... mehr

Machtkampf in Venezuela: Nicolas Maduro will Parlament auflösen

Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro möchte offenbar Neuwahlen erzwingen – und so  das von der Opposition kontrollierte Parlament loswerden . Die regierungstreue Verfassungsgebende Versammlung setzte am Montag eine Kommission ein, die den Termin ... mehr

Venezuela: Maduro stoppt nach US-Sanktionen Gespräche mit der Opposition

Die Regierung Trump hat am Montag das gesamte Vermögen der venezolanischen Regierung einfrieren lassen. Nun reagiert Maduro.  Nach der Verhängung neuer US-Sanktionen hat Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro die Gespräche mit der Opposition vorerst gestoppt. Maduro sagte ... mehr

Neue Sanktionen: Trump-Regierung friert Venezuelas Vermögen in den USA ein

Venezuela steckt weiterhin tief in der Krise. Nun hat Donald Trump mit neuen Maßnahmen den Druck auf Staatschef Maduro erhöht. Der US-Präsident ist ein starker Befürworter des Oppositionsführers Juan Guaidó. Die US-Regierung hat mögliche Vermögen der venezolanischen ... mehr

Krise in Venezuela: Wieder fällt im ganzen Land der Strom aus

Venezuela ist erneut durch einen großflächigen Stromausfall in Dunkelheit gestürzt worden. Die Regierung spricht von einem Angriff auf das Wasserkraftsystem. Erneut erlebt Venezuela einen massiven Stromausfall. Alle Bundesstaaten seien betroffen, teilte ... mehr

Maduro vs. Guaidó: Neuer Vermittlungsversuch im Machtkampf in Venezuela

Oslo/Caracas (dpa) - Im seit Monaten andauernden Machtkampf in Venezuela haben die verfeindeten Lager sich auf einen neuen Vermittlungsversuch eingelassen. Vertreter der Regierung und der Opposition wollen sich in dieser Woche zu Gesprächen auf der Karibikinsel Barbados ... mehr

Venezuela-News: Vertreter von Maduro und Guaidó nehmen Dialog wieder auf

Venezuela steckt tief in der Krise – wirtschaftlich und politisch. Nun wollen Vertreter von Regierung und Opposition offenbar zurück an den Verhandlungstisch. Das Treffen soll in dieser Woche auf der Karibikinsel Barbados stattfinden. In der Venezuela-Krise wollen ... mehr

Venezuela: UN berichtet von Tausenden außergerichtlichen Exekutionen

Schwere Vorwürfe der UN gegen die Maduro-Regierung: Allein im Jahr 2018 waren bei Polizeieinsätzen mehr als 5.200 Menschen getötet worden. Hunderte weitere Menschen seien willkürlich inhaftiert worden.  UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet hat Venezuela ... mehr

Venezuela: Regierung kündigt Rückkehr des deutschen Botschafter an

Er unterstützte den Oppositionsführer Juan Guaidó – und wurde deswegen aus Venezuela ausgewiesen. Nun darf der deutsche Botschafter Daniel Kriener wieder ins Land.  Der im März aus Venezuela ausgewiesene deutsche Botschafter Daniel Kriener darf nach Angaben ... mehr

Maduro-Regime: Venezuelas Regierung wird Foltermord vorgeworfen

Caracas/Washington (dpa) - In Venezuela soll ein festgenommener Marineoffizier in Gewahrsam zu Tode gefoltert worden sein. Das werfen zahlreiche Staaten der Region und die USA der Regierung Nicolás Maduros vor. Der Korvettenkapitän Rafael Acosta Arevalo ... mehr

Inflation in Venezuela galoppiert – wieder neue Banknoten

Das Bargeld in Venezuela wird immer knapper, die Inflation nimmt ihren Lauf. Deshalb gibt die Regierung bereits zum zweiten Mal neue Geldscheine aus – nun auch mit höheren Werten.  Venezuela gibt wegen der galoppierenden Inflation erneut neue Banknoten aus. Die Scheine ... mehr

Krise in Venezuela: Maduro will seine Macht mit Neuwahlen sichern

Nach Massenprotesten will Venezuelas Präsident Maduro seine Position nun mit einer vorgezogenen Parlamentswahl festigen. Die Opposition spricht von einer Farce. Im Machtkampf in  Venezuela hat sich Präsident  Nicolás Maduro für vorgezogene Parlamentswahlen ... mehr

Venezuela: Geheimdienst nimmt Guaidó-Vertrauten nach gescheitertem Umsturz fest

Er hatte sich an dem Umsturzversuch von Staatspräsident Maduro in Venezuela beteiligt. Nun wurde der stellvertretende Parlamentspräsident  Edgar Zambrano festgenommen. Nach dem gescheiterten Umsturzversuch in  Venezuela ist nach Angaben der Opposition ... mehr

Versorgungskrise wegen Venezuela: In Kuba geht die Angst um

Mit Schrecken erinnern sich die Kubaner an die entbehrungsreiche Sonderperiode zurück. Es herrschte Hunger, es gab kaum Strom, viele flohen. Damals stürzte die Sowjetunion, jetzt taumelt das Venezuela. Jedes Mal, wenn die Lastwagen mit den tiefgefrorenen ... mehr

Krise in Venezuela – Maduro: Geheimdienstchef arbeitete heimlich für CIA

Cristopher Figuera leitete den gefürchteten venezolanischen Geheimdienst, bis er mit der Regierung brach und den Oppositionsführer Lopez aus dem Hausarrest freiließ – zum Wohlgefallen der USA. Der vor Kurzem entlassene venezolanische Geheimdienstchef Manuel Ricardo ... mehr

Donald Trumps Außenpolitik: Wie viel Macht haben die Hardliner?

Donald Trump hat sich nach zwei Jahren Amtszeit in eine Reihe gefährlicher Konflikte ziehen lassen – Iran, Nordkorea, Venezuela. Eine Strategie ist nicht zu erkennen. Welche Rolle spielt sein Stab? Brian Hook meldet Vollzug. Der Sondergesandte Donald Trumps ... mehr

Nach Umsturzversuch: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Oppositionelle in Venezuela

In Venezuela wird gegen sechs Oppositionspolitiker ermittelt, nachdem ein Umsturzversuch gegen Maduro gescheitert ist. Die Abgeordneten sollen das eigene Land verraten haben.  Nach dem gescheiterten Umsturzversuch in  Venezuela hat der Oberste Gerichtshof ... mehr

Machtkampf in Venezuela: Nicolás Maduro setzt auf das Militär

Der zivile Aufstand gegen Venezuelas sozialistischen Machthaber Maduro dauert an. Er setzt im Kampf um die Macht auf die mächtigen Generäle, sein Widersacher hingegen auf die Soldaten. Im Machtkampf in Venezuela hat Machthaber  Nicolás Maduro ... mehr

Mittlerer Osten: USA verlegen Flugzeugträger als Warnung in Richtung Iran

Die USA zünden im Konflikt mit dem Iran die nächste Eskalationsstufe. Ein Flugzeugträger und eine Bomberstaffel sind auf dem Weg in die Region. Es soll eine "unmissverständliche Botschaft" gesendet werden. Die USA verlegen als militärische Warnung ... mehr

Venezuela: López unter Schutz von Spanien – Maduro will ihn hinter Gittern

Juan Guaidó hat seinen politischen Ziehvater aus dem Hausarrest geholt: Ein Umsturz scheiterte allerdings und López suchte Schutz in der spanischen Botschaft. Maduro will ihn wieder hinter Gittern sehen. Seine Befreiung war eine Demütigung für Venezuelas ... mehr

Außenminister Pompeo und Lawrow treffen sich nächste Woche in Finnland

Eine Sitzung des Arktischen Rats, zu der die Außenminister der USA und Russlands geladen wurden, bietet die Möglichkeit für ein Treffen der Kontrahenten im Venezuela-Konflikt. Inmitten der amerikanisch-russischen Spannungen rund um Venezuela treffen ... mehr

Machtkampf in Venezuela: Guaidó will Maduro mit Streiks besiegen

In Venezuela ist der Kampf um die Macht eskaliert. Nach einem gescheiterten Umsturzversuch von Interimspräsident Juan Guaidó soll nun ein Generalstreik den amtierenden Machthaber Maduro aus dem Amt befördern.   Nach dem gescheiterten Umsturzversuch der venezolanischen ... mehr

Venezuela: Lawrow kritisiert Pompeo für Äußerungen zu US-Invasion

US-Außenminister Pompeo hat in einem Fernsehinterview angedeutet, dass ein militärisches Eingreifen der Amerikaner in Venezuela denkbar sei. Russland reagierte prompt und kritisierte die Aussagen scharf.  Mike Pompeo hat eine militärische Intervention der Vereinigten ... mehr

Venezuela-Krise: Jetzt droht Donald Trump Kuba mit "höchsten Sanktionen"

Während die Gewalt in Venezuela eskaliert, mischen andere Nationen in dem Konflikt mit. Donald Trump nimmt Kuba ins Visier. Staatschef Maduro wollte sich wohl in das kommunistische Land absetzen. US-Präsident Donald Trump hat der kommunistischen Regierung in Kuba wegen ... mehr

Venezuela: Straßenschlachten – Maduro verkündet Sieg über aufständische Soldaten

Es toben schwere Straßenschlachten in Caracas, ein Polizei-Panzer überfährt Demonstranten. Oppositionsführer Guaidó gibt den Machtkampf nicht auf. Maduro dagegen zeigt sich Siegessicher. Bei einer neuen Kraftprobe zwischen dem selbst ernannten ... mehr

Venezuela: Oppositionsführer López aus Hausarrest befreit

Leopoldo López: Der Oppositionsführer stellt sich nach seiner Befreiung aus dem Hausarrest an die Seite von Juan Guaidó. (Quelle: t-online.de) mehr

Besuch in Caracas: Treffen mit Maduro – Empörung über Linken-Politiker Hunko

Der Linken-Abgeordnete Andrej Hunko hat sich in Venezuela mit Machthaber Maduro getroffen. Nun fordern Union und SPD Konsequenzen von der Links-Fraktion im Bundestag. Ein Treffen des Linken-Bundestagsabgeordneten Andrej Hunko mit dem venezolanischen Staatschef ... mehr

Venezuela: Juan Guaidó ruft zu "größtem Aufmarsch der Geschichte" auf

Seit Monaten ringen Juan Guaidó und Staatschef Maduro in Venezuela um die Macht. Nun hat Guaidó zu riesigen Demonstrationen aufgerufen – an einem besonderen Datum. Venezuelas Oppositionsführer  Juan Guaidó will Staatschef Nicolás Maduro mit neuen Massenprotesten ... mehr

Venezuela: USA warnen Russland vor Hilfe für Präsident Nicolas Maduro

Die USA unterstützen einen Umsturz in Venezuela. US-Außenminister Mike Pompeo hat nun Russland vor einer Einflussnahme für Präsident Maduro gewarnt – Gleichzeitig hofft er auf ein Einlenken des umstrittenen Machthabers. US-Außenminister Mike Pompeo hat Russland ... mehr

Fußballprofi Feltscher: "Die Menschen sterben wie Hunde auf der Straße"

Seit mehr als einem Jahr spielt Rolf Feltscher beim Ibrahimovic-Klub LA Galaxy. Im Interview mit t-online.de spricht der Schweiz-Venezolaner über seine Profikarriere und die angespannte politische Lage in Venezuela.  Wer ist Rolf Feltscher? Viele ... mehr

"Operation Freiheit": Proteste in über 300 Städten Venezuelas

In über 300 Städten sind die Menschen in Venezuela auf die Straßen gegangen. Oppositionsführer Guaidó will Staatschef Maduro stürzen. Stromausfälle und Trinkwassernot erzürnen die Bevölkerung.  Mit Kundgebungen in mehr als 300 Städten hat Venezuelas Opposition gegen ... mehr

Venezuela: Juan Guaidó verliert Immunität und will weiterkämpfen

Venezuelas Oppositionsführer versucht seinen Widersacher Maduro in die Ecke zu treiben. Jetzt entziehen die von der Regierung kontrollierten Abgeordneten Guaidó den parlamentarischen Schutz: Damit könnte er festgesetzt werden. Im Machtkampf in Venezuela ... mehr

Venezuela: Juan Guaidó soll die Immunität entzogen werden

Das Oberste Gericht hat die Aufhebung der parlamentarischen Immunität von Oppositionsführer Juan Guaidó gefordert. Staatschef Maduro hat derweil nach den erneuten Stromausfällen einen Minister gefeuert. Im andauernden Machtkampf zwischen Regierung und Opposition ... mehr

Erneuter Stromausfall taucht Venezuela ins Dunkel

Zum vierten Mal im März sind die meisten Bundesstaaten in Venezuela ohne Strom. Regierung und Opposition machen sich gegenseitig dafür verantwortlich. Ein erneuter Stromausfall hat das Krisenland Venezuela in Dunkelheit versinken lassen. In den meisten Bundesstaaten ... mehr

Venezuela: Guaidó für politische Ämter gesperrt

Venezuelas Oppositionsführer Juan Guaidó ist vom Rechnungshof des Landes als Parlamentspräsident für abgesetzt erklärt – und mit einem 15-jährigen Ämterverbot belegt worden.  Im Machtkampf zwischen Regierung und Opposition in Venezuela hat der Rechnungshof dem selbst ... mehr

Venezuela: Trump fordert Rückzug russischer Soldaten

Washington sieht in der Ankunft russischer Militärflugzeuge in Venezuela eine "Provokation". Der US-Präsident hat bei einem Empfang von Juan Guaidós Ehefrau Russlands Aktion scharf verurteilt. US-Präsident Donald Trump hat die Präsenz russischer Soldaten in Venezuela ... mehr

Venezuela: Trump fordert Abzug russischer Truppen

Donald Trump: Der US-Präsident empfing die Frau des venezolanischen Oppositionsführers Guaido und forderte den Abzug russischer Truppen aus dem Land. (Quelle: Reuters) mehr

Machtkampf in Venezuela: Erneuter Stromausfall – USA drohen Russland

Venezuela hat erst vor wenigen Wochen unter einem massiven Stromausfall gelitten. Nun bleiben zahlreiche Bundesstaaten wieder dunkel. Die USA werfen Russland derweil eine Eskalation in dem Krisenland vor.  Das Krisenland Venezuela hat erneut unter einem heftigen ... mehr
 
1 3


shopping-portal