Sie sind hier: Home > Themen >

Steuererklärung

Rürup-Rente in Einkommensteuererklärung angeben

Rürup-Rente in Einkommensteuererklärung angeben

Die Rürup-Rente zählt zu der privaten Altersvorsorge. Diese Aufwendungen können in der Einkommensteuerklärung geltend gemacht werden. Wenn Sie bei einem Anbieter einen entsprechenden Vertrag abgeschlossen haben, dann gehören die eingezahlten ... mehr
Legale Steuertricks: Ehrlich Geld sparen

Legale Steuertricks: Ehrlich Geld sparen

Ganz legale Steuertricks gibt es wirklich. Kein Steuerpflichtiger zahlt gern mehr, als er unbedingt muss. Bei der Erstellung der Steuererklärung ist es daher völlig legitim, wenn auch Sie ein paar Gesetzeslücken für sich nutzen. So können Sie Ihr steuerpflichtiges ... mehr
Steuerberechnung für Rentner: So geht's

Steuerberechnung für Rentner: So geht's

Die Rente zählt als Einkommen und ist steuerpflichtig. Allerdings erfolgt die Steuerberechnung für Rentner etwas anders, da nur ein festgelegter Prozentsatz des Einkommens versteuert werden muss. Zu beachten gilt hierbei auch, dass dieser Anteil in jedem Jahr steigt ... mehr

Einkommensteuererklärung: Wer Sie abgeben muss

Falls Sie erwerbstätig sind, sind Sie verpflichtet, Ihre Einkünfte zu versteuern. Nicht immer ist jedoch klar, ob Sie eine Einkommensteuererklärung abgeben müssen und auf welche Weise das konkret erfolgen muss. Einkommensteuererklärung abgeben lohnt sich Statistisch ... mehr

Diese Unterlagen benötigen Sie für die Steuererklärung

Für die Erstellung der Steuererklärung benötigen Sie zahlreiche Unterlagen. Dabei handelt es sich um Belege, mit denen Sie die angegebenen Einnahmen und Aufwendungen nachweisen. Sinnvoll ist es, wenn Sie bereits im Vorfeld die Nachweise sortieren. Das spart ... mehr

Arbeitnehmerpauschbetrag: Minimale Entlastung

Der Arbeitnehmerpauschbetrag ist eine Summe, die bei der Errechnung der Lohnsteuer pauschal vom Bruttolohn abgezogen wird. Mit der Einführung des Steuervereinfachungsgesetzes wurde dieser Betrag für Arbeitnehmer auf 1.000 Euro jährlich angehoben (vorher ... mehr

Kinderfreibeträge 2012: Finanzielle Familienförderung

Die Kinderfreibeträge 2012 leisten einen Beitrag zur Familienförderung und helfen Steuern sparen. Diskutiert werden immer wieder kostenfreie Kitaplätze, um Familien zu fördern, doch durchgesetzt haben sich eine Änderung beid er Absetzbarkeit der Betreuungskosten ... mehr

Freiwillige Steuererklärung kann sich lohnen

Wenn Sie nicht gesetzlich verpflichtet sind, dann haben Sie die Möglichkeit, eine freiwillige Steuererklärung abzugeben. Das kann sich unter bestimmten Umständen für Sie sinnvoll sein beziehungsweise sich in Form einer Steuererstattung für Sie auszahlen. Ein weiterer ... mehr

Jährliche Steuererklärung bleibt weiterhin Pflicht

Die jährliche Steuererklärung bleibt weiterhin Pflicht. Der Bund und die Länder haben zwar zahlreiche Steuervereinfachungen in einem Paket zusammengefasst, aber eine Neuregelung für den Abgabeturnus wird es nicht geben. Für Sie bedeutet ... mehr

Erste Steuererklärung: Warum der Aufwand?

Die erste Steuererklärung ist fällig, und Sie fragen sich, wozu der ganze Aufwand dient? Diese Frage ist ganz einfach zu beantworten. Mit der Steuererklärung haben Sie die Möglichkeit, zu viel gezahlte Steuern erstattet zu bekommen. Also ist es durchaus sinnvoll ... mehr

Lohnsteuerhilfevereine sind günstiger als Steuerberater

Ein Lohnsteuerhilfeverein kann für Sie die Erstellung der Steuererklärung übernehmen. Anfang der 60er-Jahre wurden diese mit dem Ziel gegründet, Arbeitnehmer in steuerrechtlichen Fragen zu beraten. Ihre Bedeutung hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Ursachen ... mehr

Professionelle Hilfe bei der Steuererklärung

Professionelle Hilfe bei der Erstellung der Steuererklärung leistet ein Steuerberater oder ein Lohnsteuerhilfeverein. Während sich ein Arbeitnehmer zwischen beiden Varianten entscheiden kann, ist für den Unternehmer die Zusammenarbeit mit einem Steuerberater sinnvoll ... mehr

Mit Freibeträgen Steuern sparen: Tipps

Mit einem Freibetrag auf der Lohnsteuerkarte können Sie schon im laufenden Jahr Steuern sparen. So haben Sie die Möglichkeit, Ihr monatliches Nettoeinkommen zu erhöhen, und müssen nicht erst die Erstattung nach der Steuererklärung abwarten ... mehr

Homo-Ehe: Ehegattensplitting vorerst möglich

Laut einer Entscheidung des Kölner Finanzgerichtes wird die Homo-Ehe voraussichtlich anderen Ehen gleichgestellt. Zumindest das Ehegattensplitting soll jetzt auch für gleichgeschlechtliche Paare möglich sein. Ob diese Entscheidung auch für die Zukunft Geltung behalten ... mehr

Steuererklärung: Die besten Spartipps

Jedes Jahr müssen Sie bis zum 31. Mai Ihre Steuererklärung bei der für Sie zuständigen Finanzbehörde einreichen. Mit dieser Erklärung haben Sie die Möglichkeit, eventuell zu viel gezahlte Steuern erstattet zu bekommen. Durch das Steuervereinfachungsgesetz ... mehr

Kranken- und Pflegeversicherung von der Steuer absetzen

Die Beiträge für die gesetzliche und die private Krankenversicherung und die Pflegeversicherung können in der Steuererklärung 2012 als Vorsorgeaufwendungen Berücksichtigung finden. Grundlage dafür ist das 2010 beschlossene Bürgerentlastungsgesetz. Spezielle Verordnung ... mehr

Sparer-Pauschbetrag: Wer spart, wird belohnt

Der Sparer-Pauschbetrag liegt derzeit bei 801 Euro pro Person und Jahr. Das heißt, Sie brauchen für Einkünfte aus Kapitalvermögen bis zu diesem Betrag keine Einkommensteuer zu bezahlen. Bei der Steuererklärung geben Sie diesen Betrag als Werbungskosten ... mehr

Die besten Steuertricks für den Job

Steuertricks gibt es immer, um Steuern zu sparen. So kann jeder Arbeitnehmer die Werbungskostenpauschale in Höhe von 1000 Euro geltend machen. Aber manchmal lohnen sich auch kleinere Sachzuwendungen seitens des Arbeitgebers, die in bestimmten Fällen, wenn nicht ... mehr

Immobilienbesitzer: Was bringt die Steuervereinfachung?

Für Immobilienbesitzer ergeben sich aus der Steuervereinfachung 2012 einige positive Aspekte. Sie profitieren ebenso wie die Arbeitnehmer von den zahlreichen Änderungen. Die neuen Regelungen betreffen vor allen Dingen den Bereich der Vermietung, Nutzung von Solaranlagen ... mehr

Steuerberaterkosten absetzen: So geht's

Steuerberaterkosten lassen sich von der Steuer absetzen, auch wenn dies derzeit nicht so einfach ist wie vor einigen Jahren. Hier gilt es, die Rechtsprechung abzuwarten, denn es sind seit 2006 einige Verfahren anhängig geworden. Steuerberaterkosten entstehen schnell ... mehr

Steuertricks: Betrug ist keine Lösung!

Mit kleinen Steuertricks versuchen manche, bei der Einkommensteuererklärung ihre Erstattung ein wenig zu erhöhen. Allerdings können die kleinen Schummeleien für sehr viel Ärger sorgen, wenn diese durch das Finanzamt entdeckt werden, denn sie sind rechtswidrig ... mehr

Optimale Steuerklasse finden und Geld sparen

Für Ledige mit oder ohne Kind und Selbstständige stellt sich die Frage nach der Wahl der richtigen Steuerklasse nicht. Das Finanzamt teilt in diesen Fällen automatisch eine Klasse zu. Die Möglichkeit, dass Sie in solchen Fällen durch eine andere Einstufung sparen ... mehr

Familie: Vermögen verteilen und Steuern sparen

Durch die geschickte Aufteilung Ihres Vermögens innerhalb der Familie können Sie Steuern sparen. Da die eigenen Kinder oder Enkel meist noch keine Einkünfte für sich selbst erzielen, sind diese einer günstigeren Steuerklasse zugeordnet als Sie selbst. Sobald ... mehr

Abgabepflicht: Wer muss eine Steuererklärung abgeben?

Gehören Sie überhaupt zu dem Personenkreis, für den die Abgabepflicht einer Steuererklärung besteht? Wenn Sie Arbeitnehmer sind, besteht diese Pflicht für Sie nicht. Allerdings kann sich der Aufwand für Sie trotzdem lohnen. Für welchen Personenkreis besteht ... mehr

Steuererklärung abgeben: Verschiedene Möglichkeiten

Jedes Jahr müssen die Steuerpflichtigen bis zum 31. Mai ihre Steuererklärung abgeben. Gehören Sie auch zu dieser Personengruppe? Dann wissen Sie, wie umfangreich der Arbeitsaufwand bei der Erstellung sein kann. Durch den technischen Fortschritt haben sich hier einige ... mehr

Steuerzahler können auf mehr Geld hoffen

Die Steuererklärung soll einfacher werden und einer Million Steuerzahlern mehr Geld bescheren. Die Bundesländer haben dazu mit einem Elf-Punkte-Plan einen Vorstoß gewagt. Dieser sieht unter anderem eine Anhebung des Arbeitnehmer-Pauschbetrages ... mehr

Mehr zum Thema Steuererklärung im Web suchen

Steuererklärung: So können Sie Handwerkerkosten absetzen

Rund um Ostern sind Handwerker besonders gut gebucht: Viele Hauseigentümer - aber auch Mieter - lassen im Frühjahr gern Haus, Wohnung oder Terrasse auf Vordermann bringen. Die Fachleute reißen alte Fliesen raus, schneiden Hecken, erneuern die Markise auf dem Balkon ... mehr

Kinderbetreuungskosten absetzen 2012: das müssen Sie wissen

Mit dem Steuervereinfachungsgesetz 2011 ist der Dschungel des komplizierten Steuerrechts etwas gelichtet worden. Das spart Zeit und Nerven der steuerzahlenden Bürgerinnen und Bürger und soll Entlastung bringen. So gelten seit Jahresbeginn ... mehr

Zinsen und Finanzamt: So nutzen Sie den Sparer-Freibetrag

Sparer werden von Finanzamt Jahr für Jahr ordentlich zur Kasse gebeten. Wer über den Sparer-Freibetrag von 801 Euro kommt, bei dem kassiert die Behörde über ein Viertel der Erträge ab. Deshalb ist es besonders wichtig, die Freibeträge für eigene Konten clever ... mehr

Steuererklärung: Krankenkassen-Zusatzbeitrag nicht vergessen

Krankenkassenbeiträge sind als Sonderausgaben von der Steuer absetzbar. Aber nicht nur der lohnabhängige Beitrag, sondern auch ein eventueller Zusatzbeitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung wird vom Finanzamt anerkannt. Das sagte Anita ... mehr

Pendlerpauschale: Verkehrsgünstige Umwege laut Bundesfinanzhof steuerlich absetzbar

Der Bundesfinanzhof (BFH) hat entschieden: Pendler dürfen nicht nur den kürzesten Weg zur Arbeit steuerlich geltend machen. Ist eine längere Strecke "offensichtlich verkehrsgünstiger", können sie auch diese nutzen und als Grundlage ihrer Pendlerpauschale ... mehr

Selbstanzeige - Was Steuersünder beachten sollten

Eine Selbstanzeige kann vielen Steuersündern jede Menge Geld und Ärger ersparen. Durch die vielen Daten, welche dem Fiskus immer wieder zugespielt werden, kann es jeden treffen, der schon einmal Geld hinterzogen hat oder Konten besitzt, die nicht ordnungsgemäß gemeldet ... mehr

Alle Jahre wieder - Die Steuererklärung ist ein Muss

Unabhängig davon, ob Sie die jährliche Steuererklärung selbst anfertigen oder sich dabei von einem Steuerberater helfen lassen: Eine Abgabe ist in vielen Fällen Pflicht. Das betrifft mittlerweile nicht nur Arbeitnehmer oder Selbstständige, sondern auch Rentner ... mehr

Steuererklärung online - Es geht auch ohne Papier

Wer kennt das nicht? Jedes Jahr, wenn es ans Ausfüllen der Steuererklärung ging, wurden die Zahlen meist mit einem Bleistift vorgezeichnet und erst nach mehrmaliger Überprüfung mit dem Kugelschreiber ins Reine geschrieben. Der Grund lag in den wenigen ... mehr

Lassen Sie sich bei der Steuererklärung helfen

Jedes Jahr steht die Steuererklärung an. Selbst nach Jahren fällt es oft schwer, alle Formulare korrekt auszufüllen. Aber ein Streit mit dem Fiskus sollte auf jeden Fall vermieden werden: Da ist Hilfe zur Steuererklärung nötig. Mit einigen Tipps ... mehr

Sind Sprachkurse im Ausland von den Steuern absetzbar?

Die steuerliche Absetzbarkeit von Sprachkursen ist regelmäßig Gegenstand von Streitigkeiten zwischen Berufstätigen, Selbständigen und den Finanzämtern. Obwohl es sich hierbei ganz klar um eine Weiterbildungsmaßnahme handelt, ist diese wohlgemerkt nicht immer ... mehr

Der Sparer-Pauschbetrag seit Einführung der Abgeltungssteuer

Im Rahmen der Steuervereinfachung ist zu Beginn des Jahres 2009 die sogenannte Abgeltungssteuer eingeführt worden. Fortan ist es nicht mehr nötig, Kapitalerträge im Rahmen des Besteuerungsbogens "KAP" anzugeben und mit der Einkommenssteuer zu versteuern, sondern ... mehr

Werbungskosten fürs Arbeitszimmer

Werbungskosten fürs Arbeitszimmer sind steuerlich absetzbar. Jedoch ist es nicht jedem möglich, sein Büro bei der Steuererklärung geltend zu machen. Werbungskosten fürs Arbeitszimmer absetzen: Wann geht das? Arbeitszimmer, die im eigenen Haus eingerichtet ... mehr

Steuersoftware - Welches Programm ist das beste?

Eine Steuersoftware erleichtert vielen privaten Personen und auch Unternehmern die Arbeit. Viele Menschen möchten nicht immer zum Steuerberater gehen und sich dort ihre Unterlagen machen lassen. So etwas kann sehr viel Geld kosten, das Sie durch ein Programm teilweise ... mehr

Wegen alter Lohnsteuerkarte Januar-Gehaltszettel überprüfen

Wegen der Verzögerung bei der Einführung der elektronischen Lohnsteuerkarte (ELStAM) sollten Arbeitnehmer ihre Lohn- und Gehaltsabrechnung für Januar genau prüfen. Zurzeit gilt noch die alte Lohnsteuerkarte von 2010 oder eine entsprechende Ersatzbescheinigung ... mehr

Freiwillige Steuererklärung kann zurückgezogen werden

Die Steuererklärung ist bei vielen Deutschen eher unbeliebt, aber in der Regel dennoch nötig, um Steuergerechtigkeit zu schaffen. Durch die Steuererklärung übermitteln Arbeitnehmer und Unternehmen den Finanzbehörden Informationen, so dass das Amt feststellen ... mehr

Steuerersparnis nur bei korrekter Rechnung

Steuerersparnis durch Umzugshelfer, Fensterputzer oder Gärtner: Ausgaben für haushaltsnahe Dienstleistungen können von der Steuer abgesetzt werden. Unternehmer müssen ihren Kunden dann aber eine Rechnung ausstellen. "Damit es später keine Probleme mit dem Finanzamt ... mehr

Immer mehr Rentner müssen Steuern zahlen

Die Rentensteuer trifft immer mehr Senioren. Nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung ist die Zahl der steuerzahlenden Rentner seit Einführung des neuen Rentensteuer-Gesetzes bis 2007 auf 2,66 Millionen gestiegen. Und in Zukunft dürften sogar noch deutlich mehr Rentner ... mehr

Lohnsteuer: Finanzamt überweist versehentlich 85.000 Euro

Ein Steuerzahler im Saarland hat Grund zum Jubeln. Das Finanzamt überwies ihm versehentlich 85.000 Euro - und er darf das Geld behalten. Das entschied der Bundesfinanzhof in München in einem Urteil. Das Gericht verwies auf die Frist ... mehr

Steuererklärung: Katastrophales Zeugnis für Finanzbeamte

Der Bundesrechnungshof stellt große Lücken im Steuervollzug fest. Das dramatische Urteil des Gutachtens: Eine Besteuerung nach Recht und Gesetz sei "nicht gewährleistet". Die Finanzämter in Deutschland machen schwere Fehler bei der Besteuerung der Arbeitnehmer ... mehr

Wie Sie Ihren Garten von der Steuer absetzen

Gute Nachrichten für Gartenfans: Der Bundesfinanzhof (BHF) hat ihre Rechte deutlich gestärkt. Wer etwa einen neuen Garten anlegt, darf die Kosten hierfür in seiner Steuererklärung geltend machen. Denn ob ein vorhandener Garten umgestaltet oder ein neuer angelegt ... mehr

Steuervorteile 2011: Ausgaben vorziehen und Geld sparen

Wenn bei Ihnen in nächster Zeit größere Ausgaben anstehen, sollten Sie unbedingt prüfen, ob es nicht Sinn macht, das Geld dafür noch vor dem Jahreswechsel in die Hand zu nehmen. Denn Arbeitnehmer, Selbstständige wie auch Rentner können ganz einfach und legal einige ... mehr

Elektronische Lohnsteuerkarte kommt erst 2013

Die elektronische Lohnsteuerkarte (ELStAM) soll erst 2013 und damit zwei Jahre später als geplant eingeführt werden. Das beschlossen die Finanzminister der Länder sowie der Bund in Berlin. Als Grund für die Verspätung wurden EDV-Probleme genannt. Bereits die zweite ... mehr

Steuererklärung: Zinseinnahmen können mit Verlusten verrechnet werden

Wer 2011 in Derivate investiert hat, muss möglicherweise Verluste verkraften. "Allerdings können diese Verluste mit den Zinsen von Spar-, Tagesgeld- oder Festgeldkonten verrechnet werden", erklärt Max Herbst von der unabhängigen Finanzberatung FMH in Frankfurt. Damit ... mehr

Steuererklärung: Steuern sparen mit vorgezogenen Ausgaben

Die Verlagerung von Ausgaben in ein bestimmtes Kalenderjahr kann sich bei den Steuern günstig auswirken. Wer bis Ende Dezember noch hohe Werbungskosten, Sonderausgaben oder außergewöhnliche Belastungen habe, könne diese dann bei der Einkommensteuererklärung geltend ... mehr

Steuertipps: Bis Silvester hunderte Euro rausholen

Zum Jahresausklang können sich Steuerzahler noch einen wahren Geldsegen sichern: Wer die letzten Wochen des Jahres geschickt nutzt, kann für 2011 einige hundert Euro Steuern sparen. Und das ist gar nicht so schwierig - wir verraten, wie Sie Geld ausgeben sollten ... mehr

Alterseinkünfte: Finanzamt hat säumige Rentner im Visier

Jetzt zieht sich das Kontrollnetz um säumige Rentner endgültig zu: Die Finanzämter starten in den nächsten Wochen die letzte Welle blauer Briefe an Senioren, die ihre Steuerpflicht bislang ignoriert haben. Damit schnappt die Steuerfalle ... mehr

Koalition will Steuervorteile für Studenten kippen

Mit einem überraschenden Urteil hatte der Bundesfinanzhof (BFH) erst im August dieses Jahres umfassende Steuervergünstigungen für Studenten und Auszubildende möglich gemacht. Gegen diese Entscheidung stellt sich jetzt die schwarz-gelbe Koalition. Nach einem Beschluss ... mehr

Einkommensteuer: Wann eine Heirat die Steuerlast erhöht

Mit der Heirat freuen sich viele Paare schon auf die Steuerersparnis. Doch das Jawort bringt nicht automatisch eine finanzielle Entlastung. Mitunter kann der Trauschein sogar die Steuerlast erhöhen. Die Zeitschrift "Finanztest" hat errechnet, wie Paare ... mehr

Rentner sollten Steuererklärung abgeben

Mit der zunehmenden Besteuerung von Alterseinkünften müssen auch Rentner ihr Scherflein an den Fiskus entrichten - im Zweifel sogar rückwirkend für die vergangenen Jahre. Wird die Abgabe der Erklärung verschwitzt, droht im Extremfall sogar ein Verfahren wegen ... mehr
 
1 2 3 4 6 8


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe